PHÖNIX 2020

Der Kunstpreis für Nachwuchskünstler

Der PHÖNIX Publikumsliebling ist gewählt!

1183 Stimmen wurden abgegeben. 368 davon entfielen auf Benjamin Burkard und machen ihn zum PHÖNIX Publikumsliebling 2020!
Wir gratulieren Benjamin Burkard herzlich und freuen uns mit ihm über seinen Preis: einen inspirierenden Artist in Residence Aufenthalt im Luxus-Resort The Belle Rive in Luang Prabang, Laos!

Der in Kandel lebende Benjamin Burkard hat die PHÖNIX Publikumswahl für sich entschieden. Wer den PHÖNIX 2020, den am höchsten dotierten Kunstpreis für Nachwuchskünstler im deutschsprachigen Raum, gewinnt, entscheidet die erstklassig besetzte Jury und wird hier und auf phönix-kunstpreis.de am 24. März bekanntgegeben!
Es bleibt also spannend!

Unter den Teilnehmern der Publikumswahl verlost eurobuch.com Buchgutscheine im Gesamtwert von 2.500 Euro. Die Namen der 25 Gewinner werden am 25. März auf eurobuch.com veröffentlicht.

Der PHÖNIX fördert talentierte Nachwuchskünstler, die den Durchbruch noch vor sich haben, durch den Ankauf von Kunst in der Höhe von 20.000 Euro. Darüber hinaus werden die Preisträger durch die Ausstellung ihrer Werke sowie durch Pressearbeit und die langfristige Begleitung ihrer Aktivitäten unterstützt. Der PHÖNIX wird seit 2005 verliehen, seit 2014 gemeinsam von eurobuch.com und der Evangelischen Akademie Tutzing.

Nachdem die hochrangig besetzte Jury aus den 326 Einsendungen für den PHÖNIX 2020 zehn Finalisten ausgewählt hat, konnten alle Kunstinteressierten Ihren persönlichen Publikumsliebling wählen.
Wir gratulieren Benjamin Burkard noch einmal herzlich zum PHÖNIX Publikumspreis 2020!