. .
Deutsch
Deutschland
Buch verkaufen
Suchtools
Anmelden

Anmelden mit Facebook:

Registrieren
Passwort vergessen?


Such-Historie
Merkliste
Links zu eurobuch.com

Dieses Buch teilen auf…
Buchtipps
Aktuelles
Tipp von eurobuch.com
FILTER
- 0 Ergebnisse
Kleinster Preis: 22,50 €, größter Preis: 25,00 €, Mittelwert: 23,75 €
Giovanni Bellini. Text von Giuseooe Fiocco.  48 Farbtafeln; 45 s/w-Tafeln. - Bellini, Giovanni
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Bellini, Giovanni:
Giovanni Bellini. Text von Giuseooe Fiocco. 48 Farbtafeln; 45 s/w-Tafeln. - gebrauchtes Buch

1960, ISBN: f81c929ffab3306a0dbfd1e9fc452550

ID: 1072239

48 Farbtafeln; 45 s/w-Tafeln. 26 S. Text und über 90 Illustr. auf Tafelseiten; 39 cm. Originalleinen mit Schutzumschlag. Gutes Exemplar; (Umschlag mit minimalen Läsuren). - Giovanni Bellini (* um 1437 in Venedig; † 29. November 1516 ebenda), auch Giambellino, im deutschen Sprachraum mitunter auch Gian Bellin genannt, war ein venezianischer Maler. Zusammen mit seinem Bruder Gentile begründete er die venezianische Malerschule der Frührenaissance. // "Wer die Werke Bellinis in den Museen und Kirchen Italiens, vor allem natürlich in Venedig gesehen hat, der wird überrascht sein von der in diesem Bildband erreichten naturgetreuen Reproduktion seiner Gemälde, von der technischen Meisterschaft, mit der hier die Farbe in all ihrer Intensität, aber auch in den zarteren Übergängen wiedergegeben wird. W er Bellinis zahlreichen Arbeiten noch nicht persönlich begegnet ist, den werden diese Abbildungen, die das gesamte Lebenswerk des Künstlers in seinen wesentlichsten Erscheinungen umfassen, dazu verführen, eine Reise zu diesem grossen Venezianer des Quattrocento zu machen. Gerade das Dichterische dieses Malers, der auf allen Gebieten seiner Kunst Neues und Vorbildliches geschaffen hat, kommt in den hier ausgewählten Bildern besonders zur Geltung. Man bewundert die grossen Altäre, die vielen Madonnen, die Bildnisse schöner junger Männer und weiser Dogen, die von geheimnisvoller Poesie erfüllten religiösen Staffeleibilder wie seine wenigen profanen Tafeln. In der Auswahl der hier reproduzierten Werke wird das offenbar, was Bellini zum ersten Male in der italienischen Malerei zeigte: eine festliche Welt, in der sich Würde mit Poesie, Kraft und Innigkeit paaren. Immer wieder entdeckt man seelische Werte, die Bellini durch das Mittel der Farbe ausdrückt. Und da die Farbe gerade bei ihm eine so wichtige gestaltende Rolle hat, ist die mit den neuesten Mitteln der Technik erzielte Wiedergabe in diesem Band besonders hoch zu werten." (Verlagstext) Versand D: 5,50 EUR Bildband; Giovanni Bellini; Bildende Kunst; Malerei, [PU:"Silvana" Editoriale d'Arte (Mailand) / Vlg. Andreas Zettner,]

gebrauchtes bzw. antiquarisches Buch Buchfreund.de
Fundus-Online GbR Borkert, Schwarz, Zerfaß, 10785 Berlin
Versandkosten:Versandkosten innerhalb der BRD (EUR 5.50)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Giovanni Bellini. Text von Giuseooe Fiocco. 48 Farbtafeln; 45 s/w-Tafeln. - Bellini, Giovanni
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Bellini, Giovanni:
Giovanni Bellini. Text von Giuseooe Fiocco. 48 Farbtafeln; 45 s/w-Tafeln. - gebrauchtes Buch

1960, ISBN: f81c929ffab3306a0dbfd1e9fc452550

ID: OR33354538 (1072239)

Silvana" Editoriale d'Arte (Mailand), Vlg. Andreas Zettner, 26 S. Text und über 90 Illustr. auf Tafelseiten; 39 cm. Originalleinen mit Schutzumschlag. Gutes Exemplar; (Umschlag mit minimalen Läsuren). - Giovanni Bellini (* um 1437 in Venedig; ? 29. November 1516 ebenda), auch Giambellino, im deutschen Sprachraum mitunter auch Gian Bellin genannt, war ein venezianischer Maler. Zusammen mit seinem Bruder Gentile begründete er die venezianische Malerschule der Frührenaissance. // "Wer die Werke Bellinis in den Museen und Kirchen Italiens, vor allem natürlich in Venedig gesehen hat, der wird überrascht sein von der in diesem Bildband erreichten naturgetreuen Reproduktion seiner Gemälde, von der technischen Meisterschaft, mit der hier die Farbe in all ihrer Intensität, aber auch in den zarteren Übergängen wiedergegeben wird. W er Bellinis zahlreichen Arbeiten noch nicht persönlich begegnet ist, den werden diese Abbildungen, die das gesamte Lebenswerk des Künstlers in seinen wesentlichsten Erscheinungen umfassen, dazu verführen, eine Reise zu diesem grossen Venezianer des Quattrocento zu machen. Gerade das Dichterische dieses Malers, der auf allen Gebieten seiner Kunst Neues und Vorbildliches geschaffen hat, kommt in den hier ausgewählten Bildern besonders zur Geltung. Man bewundert die grossen Altäre, die vielen Madonnen, die Bildnisse schöner junger Männer und weiser Dogen, die von geheimnisvoller Poesie erfüllten religiösen Staffeleibilder wie seine wenigen profanen Tafeln. In der Auswahl der hier reproduzierten Werke wird das offenbar, was Bellini zum ersten Male in der italienischen Malerei zeigte: eine festliche Welt, in der sich Würde mit Poesie, Kraft und Innigkeit paaren. Immer wieder entdeckt man seelische Werte, die Bellini durch das Mittel der Farbe ausdrückt. Und da die Farbe gerade bei ihm eine so wichtige gestaltende Rolle hat, ist die mit den neuesten Mitteln der Technik erzielte Wiedergabe in diesem Band besonders hoch zu werten." (Verlagstext) Bildende Kunst [Bildband; Giovanni Bellini; Bildende Kunst; Malerei] 1960 Wir versenden am Tag der Bestellung von Montag bis Freitag.

gebrauchtes bzw. antiquarisches Buch Antiquariat.de
Fundus-Online GbR
Versandkosten: EUR 3.00
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.

Details zum Buch
Giovanni Bellini. Text von Giuseooe Fiocco. 48 Farbtafeln; 45 s/w-Tafeln.
Autor:

Bellini, Giovanni

Titel:

Giovanni Bellini. Text von Giuseooe Fiocco. 48 Farbtafeln; 45 s/w-Tafeln.

Nummer:

Detailangaben zum Buch - Giovanni Bellini. Text von Giuseooe Fiocco. 48 Farbtafeln; 45 s/w-Tafeln.


Erscheinungsjahr: 1960
Herausgeber: "Silvana" Editoriale d'Arte (Mailand) / Vlg. Andreas Zettner,

Buch in der Datenbank seit 20.05.2017 13:08:36
Buch zuletzt gefunden am 20.05.2017 13:08:36


< zum Archiv...