Anmelden
Tipp von eurobuch.com
Buch verkaufen
Suchtools
Buchtipps
Aktuelles
- 0 Ergebnisse
Kleinster Preis: € 3,43, größter Preis: € 238,53, Mittelwert: € 132,22
...
Berthe Morisot. Das Geheimnis der Frau in Schwarz. Von Dominique Bona (Autor) - Dominique Bona (Autor)
(*)
Dominique Bona (Autor):
Berthe Morisot. Das Geheimnis der Frau in Schwarz. Von Dominique Bona (Autor) - Taschenbuch

2002, ISBN: e9859c86dd6d9bdda7266c0292306c6c

ID: BN20464

2002 Softcover 350 S. 18,8 x 11,9 x 2,9 cm Broschiert Zustand: gebraucht - sehr gut, Wer ist jene Frau in Schwarz mit dem Veilchenbouquet, der Edouard Manet eines seiner berühmten Porträts widmete? Berthe Morisot wurde 1841 in bürgerlichen Verhältnissen geboren. Schon früh entzog sie sich den traditionellen Vorstellungen vom Leben als Ehefrau und Mutter, studierte am Louvre Kunst und lernte dort Edouard Manet kennen. Durch diesen lebenslangen Freund fand sie Zugang zur Gruppe der Impressionisten und prägte bald als einzige Frau diesen avantgardistischen Künstlerkreis. Doch sie ist mehr als nur MuseIhre Bilder finden Eingang in Museen und Galerien, sie erzielen hohe Preise. Nach ihrem Tod gerät die Morisot in Vergessenheit, und erst jetzt wird ihr über 600 Bilder umfassendes Werk in einer grossen Retrospektive wiederentdeckt. Dominique Bona gelingt mit ihrer Lebensgeschichte eine Hommage an eine unkonventionelle Künstlerin, deren Leben von einer unerfüllten Liebe überschattet wurde.Dominique Bona, geboren 1953 in Perpignan, studierte Literaturwissenschaft in Paris. Sie hat bereits mehrere Romane und Biographien veröffentlicht, die alle mit wichtigen französischen Preisen ausgezeichnet wurden. Neben ihrer Tätigkeit als Schriftstellerin ist Dominique Bona eine der renommiertesten Literaturkritikerinnen des Figaro Litteraire Wer ist jene Frau in Schwarz mit dem Veilchenbouquet, der Edouard Manet eines seiner berühmten Porträts widmete? Berthe Morisot wurde 1841 in bürgerlichen Verhältnissen geboren. Schon früh entzog sie sich den traditionellen Vorstellungen vom Leben als Ehefrau und Mutter, studierte am Louvre Kunst und lernte dort Edouard Manet kennen. Durch diesen lebenslangen Freund fand sie Zugang zur Gruppe der Impressionisten und prägte bald als einzige Frau diesen avantgardistischen Künstlerkreis. Doch sie ist mehr als nur MuseIhre Bilder finden Eingang in Museen und Galerien, sie erzielen hohe Preise. Nach ihrem Tod gerät die Morisot in Vergessenheit, und erst jetzt wird ihr über 600 Bilder umfassendes Werk in einer grossen Retrospektive wiederentdeckt. Dominique Bona gelingt mit ihrer Lebensgeschichte eine Hommage an eine unkonventionelle Künstlerin, deren Leben von einer unerfüllten Liebe überschattet wurde.Dominique Bona, geboren 1953 in Perpignan, studierte Literaturwissenschaft in Paris. Sie hat bereits mehrere Romane und Biographien veröffentlicht, die alle mit wichtigen französischen Preisen ausgezeichnet wurden. Neben ihrer Tätigkeit als Schriftstellerin ist Dominique Bona eine der renommiertesten Literaturkritikerinnen des Figaro Litteraire gebraucht; sehr gut, [PU:BTB BTB]

Achtung-Buecher.de
Buchservice-Lars-Lutzer Lars Lutzer Einzelunternehmer, 23812 Wahlstedt
Versandkosten:Versandkostenfrei innerhalb der BRD. (EUR 0.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Berthe Morisot. Das Geheimnis der Frau in Schwarz. Von Dominique Bona (Autor) - Dominique Bona (Autor)
(*)
Dominique Bona (Autor):
Berthe Morisot. Das Geheimnis der Frau in Schwarz. Von Dominique Bona (Autor) - Taschenbuch

2002, ISBN: e9859c86dd6d9bdda7266c0292306c6c

ID: BN20464

2002 Softcover 350 S. 18,8 x 11,9 x 2,9 cm Broschiert Zustand: gebraucht - sehr gut, Wer ist jene Frau in Schwarz mit dem Veilchenbouquet, der Edouard Manet eines seiner berühmten Porträts widmete? Berthe Morisot wurde 1841 in bürgerlichen Verhältnissen geboren. Schon früh entzog sie sich den traditionellen Vorstellungen vom Leben als Ehefrau und Mutter, studierte am Louvre Kunst und lernte dort Edouard Manet kennen. Durch diesen lebenslangen Freund fand sie Zugang zur Gruppe der Impressionisten und prägte bald als einzige Frau diesen avantgardistischen Künstlerkreis. Doch sie ist mehr als nur MuseIhre Bilder finden Eingang in Museen und Galerien, sie erzielen hohe Preise. Nach ihrem Tod gerät die Morisot in Vergessenheit, und erst jetzt wird ihr über 600 Bilder umfassendes Werk in einer grossen Retrospektive wiederentdeckt. Dominique Bona gelingt mit ihrer Lebensgeschichte eine Hommage an eine unkonventionelle Künstlerin, deren Leben von einer unerfüllten Liebe überschattet wurde.Dominique Bona, geboren 1953 in Perpignan, studierte Literaturwissenschaft in Paris. Sie hat bereits mehrere Romane und Biographien veröffentlicht, die alle mit wichtigen französischen Preisen ausgezeichnet wurden. Neben ihrer Tätigkeit als Schriftstellerin ist Dominique Bona eine der renommiertesten Literaturkritikerinnen des Figaro Litteraire Wer ist jene Frau in Schwarz mit dem Veilchenbouquet, der Edouard Manet eines seiner berühmten Porträts widmete? Berthe Morisot wurde 1841 in bürgerlichen Verhältnissen geboren. Schon früh entzog sie sich den traditionellen Vorstellungen vom Leben als Ehefrau und Mutter, studierte am Louvre Kunst und lernte dort Edouard Manet kennen. Durch diesen lebenslangen Freund fand sie Zugang zur Gruppe der Impressionisten und prägte bald als einzige Frau diesen avantgardistischen Künstlerkreis. Doch sie ist mehr als nur MuseIhre Bilder finden Eingang in Museen und Galerien, sie erzielen hohe Preise. Nach ihrem Tod gerät die Morisot in Vergessenheit, und erst jetzt wird ihr über 600 Bilder umfassendes Werk in einer grossen Retrospektive wiederentdeckt. Dominique Bona gelingt mit ihrer Lebensgeschichte eine Hommage an eine unkonventionelle Künstlerin, deren Leben von einer unerfüllten Liebe überschattet wurde.Dominique Bona, geboren 1953 in Perpignan, studierte Literaturwissenschaft in Paris. Sie hat bereits mehrere Romane und Biographien veröffentlicht, die alle mit wichtigen französischen Preisen ausgezeichnet wurden. Neben ihrer Tätigkeit als Schriftstellerin ist Dominique Bona eine der renommiertesten Literaturkritikerinnen des Figaro Litteraire gebraucht; sehr gut, [PU:BTB BTB]

 Achtung-Buecher.de
Buchservice-Lars-Lutzer Lars Lutzer Einzelunternehmer, 23795 Bad Segeberg
Versandkosten:Versandkostenfrei innerhalb der BRD. (EUR 0.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Berthe Morisot. Das Geheimnis Der Frau in Schwarz. Von Dominique Bona (Autor) - Dominique Bona (Autor)
(*)
Dominique Bona (Autor):
Berthe Morisot. Das Geheimnis Der Frau in Schwarz. Von Dominique Bona (Autor) - gebunden oder broschiert

2002, ISBN: e9859c86dd6d9bdda7266c0292306c6c

ID: 15099619663

Hardcover, Very good in very good dust jacket., Wer ist jene Frau in Schwarz mit dem Veilchenbouquet, der Edouard Manet eines seiner berühmten Porträts widmete? Berthe Morisot wurde 1841 in bürgerlichen Verhältnissen geboren. Schon früh entzog sie sich den traditionellen Vorstellungen vom Leben, Wer ist jene Frau in Schwarz mit dem Veilchenbouquet, der Edouard Manet eines seiner berühmten Porträts widmete? Berthe Morisot wurde 1841 in bürgerlichen Verhältnissen geboren. Schon früh entzog sie sich den traditionellen Vorstellungen vom Leben als Ehefrau und Mutter, studierte am Louvre Kunst und lernte dort Edouard Manet kennen. Durch diesen lebenslangen Freund fand sie Zugang zur Gruppe der Impressionisten und prägte bald als einzige Frau diesen avantgardistischen Künstlerkreis. Doch sie ist mehr als nur MuseIhre Bilder finden Eingang in Museen und Galerien, sie erzielen hohe Preise. Nach ihrem Tod gerät die Morisot in Vergessenheit, und erst jetzt wird ihr über 600 Bilder umfassendes Werk in einer grossen Retrospektive wiederentdeckt. Dominique Bona gelingt mit ihrer Lebensgeschichte eine Hommage an eine unkonventionelle Künstlerin, deren Leben von einer unerfüllten Liebe überschattet wurde. Dominique Bona, geboren 1953 in Perpignan, studierte Literaturwissenschaft in Paris. Sie hat bereits mehrere Romane und Biographien veröffentlicht, die alle mit wichtigen französischen Preisen ausgezeichnet wurden. Neben ihrer Tätigkeit als Schriftstellerin ist Dominique Bona eine der renommiertesten Literaturkritikerinnen des Figaro Litteraire. , Heidelberg, [PU: BTB]

 alibris.com
LLU-BookService
Versandkosten:zzgl. Versandkosten
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Berthe Morisot. Das Geheimnis der Frau in Schwarz. - Dominique Bona
(*)
Berthe Morisot. Das Geheimnis der Frau in Schwarz. - Dominique Bona - gebrauchtes Buch

ISBN: e9859c86dd6d9bdda7266c0292306c6c

ID: 332925424649

Sonstige, 12357, Berlin,Deutschland, [SC: 2.49], [ST: Flat], [ST: 2018-12-04T20:30:24.000Z], [ET: 2019-04-03T20:30:24.000Z], [LT: FixedPrice], Gut

 E-Bay
rebuyshop, rebuy-shop [Pos. Feedback: 99.4%]
Versandkosten: EUR 2.49
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Berthe Morisot. Das Geheimnis der Frau in Schwarz. - Dominique Bona
(*)
Berthe Morisot. Das Geheimnis der Frau in Schwarz. - Dominique Bona - gebrauchtes Buch

ISBN: e9859c86dd6d9bdda7266c0292306c6c

ID: 332925424649

Sonstige, 12357, Berlin,Deutschland, [SC: 2.49], [ST: Flat], [ST: 2018-12-04T20:30:24.000Z], [ET: 2019-03-04T20:30:24.000Z], [LT: FixedPrice], Gut

 E-Bay
rebuyshop, rebuy-shop [Pos. Feedback: 99.4%]
Versandkosten: EUR 2.49
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.

Details zum Buch

Detailangaben zum Buch - Berthe Morisot. Das Geheimnis Der Frau in Schwarz. Von Dominique Bona (Autor)


Gebundene Ausgabe
Taschenbuch
Erscheinungsjahr: 2002
Herausgeber: BTB

Buch in der Datenbank seit 2013-12-18T16:07:42+01:00 (Berlin)
Detailseite zuletzt geändert am 2019-09-16T14:19:42+02:00 (Berlin)


< zum Archiv...