Anmelden
Tipp von eurobuch.com
Ähnliche Bücher
Weitere, andere Bücher, die diesem Buch sehr ähnlich sein könnten:
Buch verkaufen
Suchtools
Buchtipps
Aktuelles
- 0 Ergebnisse
Kleinster Preis: € 12,00, größter Preis: € 16,35, Mittelwert: € 13,67
...
DER PFIFF UM DIE ECKE. Zweiundzwanzig Kriminalgeschichten. Hrsg.v. Thomas Milch. - Serner, Walter
(*)
Serner, Walter:
DER PFIFF UM DIE ECKE. Zweiundzwanzig Kriminalgeschichten. Hrsg.v. Thomas Milch. - Taschenbuch

1982, ISBN: 3e3adb106edbabad844dfb39af7e2bc5

ID: 28e98dfd4fc9cd85c6bee62e37e7b741

Paperback, 150 S. dtv 1741.; Walter Serner (eigtl. Seligmann), Schriftsteller, * 15. 1. 1889 Karlsbad, 1942 aus Prag deportiert und im KZ Theresienstadt ermordet; Mitgründer des Cabaret Voltaire in Zürich (Dadaismus); schrieb 1918 sein manifest dada , das er später zum Handbrevier für Hochstapler erweiterte und umarbeitete.; "Die Typen von Serners Kriminalgeschichten sind durch und durch so konsequent kaputt, daß man auf sie nur mit kopfschüttelndem Vergnügen und bewundernder Anerkennung reagieren kann. Menschliche Schlingpflanzen einer unverblümten Welt, unverblümt von Serner beschrieben." (Nürnberger Zeitung); TADELLOSER ZUSTAND Versand D: 2,80 EUR, [PU:München, DTV 1982. 13.-22.Tsd.]

 buchfreund.de
Ad Libitum, 13357 Berlin
Versandkosten:Versandkosten innerhalb der BRD (EUR 2.80)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
DER PFIFF UM DIE ECKE. Zweiundzwanzig Kriminalgeschichten. Hrsg.v. Thomas Milch. - Serner, Walter
(*)
Serner, Walter:
DER PFIFF UM DIE ECKE. Zweiundzwanzig Kriminalgeschichten. Hrsg.v. Thomas Milch. - Taschenbuch

1982, ISBN: 3e3adb106edbabad844dfb39af7e2bc5

ID: 17466329958

[SC: 3.6], [PU: München, DTV . 13.-22.Tsd.], Paperback, 150 S. dtv 1741.; Walter Serner (eigtl. Seligmann), Schriftsteller, * 15. 1. 1889 Karlsbad, 1942 aus Prag deportiert und im KZ Theresienstadt ermordet; Mitgründer des Cabaret Voltaire in Zürich (Dadaismus); schrieb 1918 sein manifest dada , das er später zum Handbrevier für Hochstapler erweiterte und umarbeitete.; "Die Typen von Serners Kriminalgeschichten sind durch und durch so konsequent kaputt, daß man auf sie nur mit kopfschüttelndem Vergnügen und bewundernder Anerkennung reagieren kann. Menschliche Schlingpflanzen einer unverblümten Welt, unverblümt von Serner beschrieben." (Nürnberger Zeitung); TADELLOSER ZUSTAND

 ZVAB.com
Versandantiquariat ad libitum, Berlin, B, Germany [3377512] [Rating: 2 (von 5)]
Versandkosten: EUR 3.60
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
DER PFIFF UM DIE ECKE. Zweiundzwanzig Kriminalgeschichten. Hrsg.v. Thomas Milch. - Serner, Walter
(*)
Serner, Walter:
DER PFIFF UM DIE ECKE. Zweiundzwanzig Kriminalgeschichten. Hrsg.v. Thomas Milch. - Taschenbuch

1982, ISBN: 3e3adb106edbabad844dfb39af7e2bc5

ID: 17466329958

[PU: München, DTV . 13.-22.Tsd.], Paperback, 150 S. dtv 1741.; Walter Serner (eigtl. Seligmann), Schriftsteller, * 15. 1. 1889 Karlsbad, 1942 aus Prag deportiert und im KZ Theresienstadt ermordet; Mitgründer des Cabaret Voltaire in Zürich (Dadaismus); schrieb 1918 sein manifest dada , das er später zum Handbrevier für Hochstapler erweiterte und umarbeitete.; "Die Typen von Serners Kriminalgeschichten sind durch und durch so konsequent kaputt, daß man auf sie nur mit kopfschüttelndem Vergnügen und bewundernder Anerkennung reagieren kann. Menschliche Schlingpflanzen einer unverblümten Welt, unverblümt von Serner beschrieben." (Nürnberger Zeitung); TADELLOSER ZUSTAND

 AbeBooks.de
Versandantiquariat ad libitum, Berlin, B, Germany [3377512] [Rating: 2 (von 5)]
Versandkosten: EUR 3.00
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Der Pfiff um die Ecke. Zweiundzwanzig Kriminalgeschichten. (Hrsg. von Thomas Milch). - Serner, Walter
(*)
Serner, Walter:
Der Pfiff um die Ecke. Zweiundzwanzig Kriminalgeschichten. (Hrsg. von Thomas Milch). - gebrauchtes Buch

1979, ISBN: 3e3adb106edbabad844dfb39af7e2bc5

ID: OR23987185 (74472)

München, Klaus G. Renner, 284 S. (= Das gesamte Werk, Bd. 5 / Sämtliche Kriminalgeschichten II). (21 x 14,5 cm). Orig. Engl. Broschur mit VDeckel-Illustr. von Christian Schad. Christian Schad (1894-1982), Maler der Neuen Sachlichkeit u. Illustrator, war eng befreundet mit dem Dichter Walter Serner (eigtl. Walter Erich Seligmann, 1889-1942), den er bei der Gründung der Zeitschrift "Sirius" u. verschiedenen Dada-Aktionen unterstützte. - Kanten beriebenLiteratur: ab 1900 [Literatur] 1979

 antiquariat.de
Antiquariat Reinhold Pabel
Versandkosten: EUR 3.00
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Der Pfiff um die Ecke. Zweiundzwanzig Kriminalgeschichten. (Hrsg. von Thomas Milch). - Serner, Walter.
(*)
Serner, Walter.:
Der Pfiff um die Ecke. Zweiundzwanzig Kriminalgeschichten. (Hrsg. von Thomas Milch). - gebrauchtes Buch

1982, ISBN: 3e3adb106edbabad844dfb39af7e2bc5

ID: 753361463

(München, Klaus G. Renner, 1979). . Christian Schad (1894-1982), Maler der Neuen Sachlichkeit u. Illustrator, war eng befreundet mit dem Dichter Walter Serner (eigtl. Walter Erich Seligmann, 1889-1942), den er bei der Gründung der Zeitschrift "Sirius" u. verschiedenen Dada-Aktionen unterstützte. - Kanten berieben, (München, Klaus G. Renner, 1979).

 Biblio.com
Antiquariat Reinhold Pabel
Versandkosten: EUR 5.11
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.

Details zum Buch

Detailangaben zum Buch - Der Pfiff um die Ecke. Zweiundzwanzig Kriminalgeschichten. Hrsg.v. Thomas Milch.


Taschenbuch
Erscheinungsjahr: 1982
Herausgeber: (München Klaus G Renner )

Buch in der Datenbank seit 2013-12-22T23:04:14+01:00 (Berlin)
Detailseite zuletzt geändert am 2019-02-11T12:45:17+01:00 (Berlin)


< zum Archiv...