Anmelden
Tipp von eurobuch.com
Ähnliche Bücher
Weitere, andere Bücher, die diesem Buch sehr ähnlich sein könnten:
Buch verkaufen
Suchtools
Buchtipps
Aktuelles
- 0 Ergebnisse
Kleinster Preis: € 0,00, größter Preis: € 600,00, Mittelwert: € 360,00
Geschichte des Römischen Rechts im Mittelalter. - SAVIGNY, Friedrich Carl von,
(*)
SAVIGNY, Friedrich Carl von,:
Geschichte des Römischen Rechts im Mittelalter. - Erstausgabe

1834, ISBN: 0e1d4b1e71e42a1ad8a3b7a37820dce7

Gebundene Ausgabe, ID: 18251AB

2. Ausgabe (Bde. 1-3) und Erstausgabe (Bde. 4-6). 6 Bde. gebunden in 4. 8vo. (I., 2.A. 1834:) XX, 486 S., 1 Bl., (II., 2.A. 1834:) XVI, 522 S., 1 Bl.; (III., 2.A. 1834:) XIV, 760 S., 1 Bl.; (IV., 1.A. 1826:) XX, 487 S., (V., 1.A. 1829:) X, 574 S.; (VI., 1.A. 1831:) XIV, 760 S. Zeitgenössische Halblederbände mit geprägten Rückenschildchen. (Papier stellenw. etw. stockfl.). Mischauflage des "unsterblichen Werks" (Kantorowicz). - Im Frühjahr 1815 erschien der erste Band des kolossalen Werkes von Savigny zur Geschichte des römischen Rechts im Mittelalter. Damit fand eine elfjährige Studienzeit und Quellenforschung ihren Abschluß. Ursprünglich hatte Savigny konzipiert, die Geschichte des römischen Rechts bis in die Gegenwart zu verfassen. Schließlich beschränkte sich Savigny aber auf das Mittelalter, weil, so nunmehr seine Begründung, die Geschichte des römischen Rechts nach dem Mittelalter nicht mehr die nötige Einheit und Geschlossenheit aufweise. Die nationalen Entwicklungen haben schließlich zu große Eigenheiten aufgewiesen. Der junge, gerade 30 Jahre alte Rechtsgelehrte wurde als Gründungsmitglied nach Berlin zum Aufbau der Universität gerufen. Der 36jährige Savigny legte sein monumentales Werk zur Geschichte des römischen Rechts im Mittelalter vor, das bis heute nichts an seiner Frische und Faszination eingebüßt hat. Savigny war ein Meister des geschriebenen Wortes, seine Fachprosa ist das beste, was die deutsche Rechtswissenschaft zu bieten hat. Versand D: 2,00 EUR 1.1.3. Historia Iuris, 7.1.1.1. Originalwerke, 0-0-Katalog-106-Varia, Heidelberg, [PU:Heidelberg, bey J. C. B. Mohr, 1826-1834.]

buchfreund.de
Antiquariat + Verlag Klaus Breinlich, 63069 Offenbach am Main
Versandkosten:Versandkosten innerhalb der BRD. (EUR 2.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Geschichte des Römischen Rechts im Mittelalter. - SAVIGNY, Friedrich Carl von,
(*)
SAVIGNY, Friedrich Carl von,:
Geschichte des Römischen Rechts im Mittelalter. - Erstausgabe

1834, ISBN: 0e1d4b1e71e42a1ad8a3b7a37820dce7

Gebundene Ausgabe, ID: 30040642700

[SC: 2.5], [PU: Heidelberg, bey J. C. B. Mohr, 1826-1834.], 1.1.3. HISTORIA IURIS; 7.1.1.1. ORIGINALWERKE; 0-0-KATALOG-106-VARIA; HEIDELBERG, 2. Ausgabe (Bde. 1-3) und Erstausgabe (Bde. 4-6). 6 Bde. gebunden in 4. 8vo. (I., 2.A. 1834:) XX, 486 S., 1 Bl., (II., 2.A. 1834:) XVI, 522 S., 1 Bl.; (III., 2.A. 1834:) XIV, 760 S., 1 Bl.; (IV., 1.A. 1826:) XX, 487 S., (V., 1.A. 1829:) X, 574 S.; (VI., 1.A. 1831:) XIV, 760 S. Zeitgenössische Halblederbände mit geprägten Rückenschildchen. (Papier stellenw. etw. stockfl.). Mischauflage des "unsterblichen Werks" (Kantorowicz). - Im Frühjahr 1815 erschien der erste Band des kolossalen Werkes von Savigny zur Geschichte des römischen Rechts im Mittelalter. Damit fand eine elfjährige Studienzeit und Quellenforschung ihren Abschluß. Ursprünglich hatte Savigny konzipiert, die Geschichte des römischen Rechts bis in die Gegenwart zu verfassen. Schließlich beschränkte sich Savigny aber auf das Mittelalter, weil, so nunmehr seine Begründung, die Geschichte des römischen Rechts nach dem Mittelalter nicht mehr die nötige Einheit und Geschlossenheit aufweise. Die nationalen Entwicklungen haben schließlich zu große Eigenheiten aufgewiesen. Der junge, gerade 30 Jahre alte Rechtsgelehrte wurde als Gründungsmitglied nach Berlin zum Aufbau der Universität gerufen. Der 36jährige Savigny legte sein monumentales Werk zur Geschichte des römischen Rechts im Mittelalter vor, das bis heute nichts an seiner Frische und Faszination eingebüßt hat. Savigny war ein Meister des geschriebenen Wortes, seine Fachprosa ist das beste, was die deutsche Rechtswissenschaft zu bieten hat.

ZVAB.com
Antiquariat + Verlag Klaus Breinlich, Offenbach am Main, Germany [60341966] [Rating: 5 (von 5)]
Versandkosten: EUR 2.50
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Geschichte des Römischen Rechts im Mittelalter. - SAVIGNY, Friedrich Carl von,
(*)
SAVIGNY, Friedrich Carl von,:
Geschichte des Römischen Rechts im Mittelalter. - Erstausgabe

1834, ISBN: 0e1d4b1e71e42a1ad8a3b7a37820dce7

Gebundene Ausgabe, ID: 30040642700

[PU: Heidelberg, bey J. C. B. Mohr, 1826-1834.], 1.1.3. HISTORIA IURIS; 7.1.1.1. ORIGINALWERKE; 0-0-KATALOG-106-VARIA; HEIDELBERG, 2. Ausgabe (Bde. 1-3) und Erstausgabe (Bde. 4-6). 6 Bde. gebunden in 4. 8vo. (I., 2.A. 1834:) XX, 486 S., 1 Bl., (II., 2.A. 1834:) XVI, 522 S., 1 Bl.; (III., 2.A. 1834:) XIV, 760 S., 1 Bl.; (IV., 1.A. 1826:) XX, 487 S., (V., 1.A. 1829:) X, 574 S.; (VI., 1.A. 1831:) XIV, 760 S. Zeitgenössische Halblederbände mit geprägten Rückenschildchen. (Papier stellenw. etw. stockfl.). Mischauflage des "unsterblichen Werks" (Kantorowicz). - Im Frühjahr 1815 erschien der erste Band des kolossalen Werkes von Savigny zur Geschichte des römischen Rechts im Mittelalter. Damit fand eine elfjährige Studienzeit und Quellenforschung ihren Abschluß. Ursprünglich hatte Savigny konzipiert, die Geschichte des römischen Rechts bis in die Gegenwart zu verfassen. Schließlich beschränkte sich Savigny aber auf das Mittelalter, weil, so nunmehr seine Begründung, die Geschichte des römischen Rechts nach dem Mittelalter nicht mehr die nötige Einheit und Geschlossenheit aufweise. Die nationalen Entwicklungen haben schließlich zu große Eigenheiten aufgewiesen. Der junge, gerade 30 Jahre alte Rechtsgelehrte wurde als Gründungsmitglied nach Berlin zum Aufbau der Universität gerufen. Der 36jährige Savigny legte sein monumentales Werk zur Geschichte des römischen Rechts im Mittelalter vor, das bis heute nichts an seiner Frische und Faszination eingebüßt hat. Savigny war ein Meister des geschriebenen Wortes, seine Fachprosa ist das beste, was die deutsche Rechtswissenschaft zu bieten hat.

AbeBooks.de
Antiquariat + Verlag Klaus Breinlich, Offenbach am Main, Germany [60341966] [Rating: 5 (von 5)]
Versandkosten: EUR 2.50
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Geschichte des Römischen Rechts im Mittelalter - Friedrich Carl von Savigny
(*)
Friedrich Carl von Savigny:
Geschichte des Römischen Rechts im Mittelalter - neues Buch

ISBN: 0e1d4b1e71e42a1ad8a3b7a37820dce7

ID: fT9KAAAAcAAJ

418 Seiten

Books.Google.com
Versandkosten:Download, kostenloses E-Book. (EUR 0.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Geschichte des römischen Rechts im Mittelalter - Friedrich Karl von Savigny
(*)
Friedrich Karl von Savigny:
Geschichte des römischen Rechts im Mittelalter - neues Buch

ISBN: 0e1d4b1e71e42a1ad8a3b7a37820dce7

ID: ljQbAAAAYAAJ

Roman law

Books.Google.com
Versandkosten:Download, kostenloses E-Book. (EUR 0.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.

Details zum Buch

Detailangaben zum Buch - Geschichte des römischen Rechts im Mittelalter


Gebundene Ausgabe
Taschenbuch
Erscheinungsjahr: 1815
Herausgeber: Bey Mohr und Zimmer,, Heidelberg,

Buch in der Datenbank seit 2013-12-17T12:29:09+01:00 (Berlin)
Detailseite zuletzt geändert am 2019-05-30T17:18:31+02:00 (Berlin)


< zum Archiv...