Anmelden
Tipp von eurobuch.com
Ähnliche Bücher
Weitere, andere Bücher, die diesem Buch sehr ähnlich sein könnten:
Buch verkaufen
Anbieter, die das Buch mit der ISBN 9786133151406 ankaufen:
Suchtools
Buchtipps
Aktuelles
- 0 Ergebnisse
Kleinster Preis: € 35,41, größter Preis: € 47,00, Mittelwert: € 40,77
...
Albert Friedrich Wilhelm Fischer - Lambert M. Surhone (Editor), Mariam T. Tennoe (Editor), Susan F. Henssonow (Editor)
(*)
Lambert M. Surhone (Editor), Mariam T. Tennoe (Editor), Susan F. Henssonow (Editor):
Albert Friedrich Wilhelm Fischer - neues Buch

ISBN: 9786133151406

ID: 9786133151406

Please note that the content of this book primarily consists of articles available from Wikipedia or other free sources online. Albert Friedrich Wilhelm Fischer (* 18. April 1829 in Ziesar; † 27. April 1896 in Lemsdorf) war evangelischer Pfarrer und Hymnologe. Fischer, geboren in Ziesar, wuchs als Sohn des evangelischen Pfarrers der Sankt-Peter-Kirche in Hohendodeleben bei Magdeburg auf. Er besuchte das Domgymnasium Magdeburg und studierte von 1849 bis 1852 evangelische Theologie in Please note that the content of this book primarily consists of articles available from Wikipedia or other free sources online. Albert Friedrich Wilhelm Fischer (* 18. April 1829 in Ziesar; † 27. April 1896 in Lemsdorf) war evangelischer Pfarrer und Hymnologe. Fischer, geboren in Ziesar, wuchs als Sohn des evangelischen Pfarrers der Sankt-Peter-Kirche in Hohendodeleben bei Magdeburg auf. Er besuchte das Domgymnasium Magdeburg und studierte von 1849 bis 1852 evangelische Theologie in Halle, wobei er sich bereits der Hymnologie widmete. Zunächst war er als Lehrer unter anderem in einer Mädchenschule in Schönebeck und an einem Gymnasium in Gütersloh tätig. 1858 wurde er als Pfarrer ordiniert. 1859 trat er seine erste Pfarrstelle an der Schloßkirche Quedlinburg an, bevor er 1861 Pfarrer in Althaldensleben und 1867 Oberpfarrer und Superintendent in Ziesar wurde. 1860 hatte Fischer geheiratet. Er wurde Vater von acht Kindern. Von 1877 bis 1896 versah er dann als Oberpfarrer die Pfarrstelle an der Sankt-Stephani-Kirche in Groß-Ottersleben bei Magdeburg. Albert Fischer ist der Großvaters des bedeutenden Sängers und Musikpublizisten Dietrich Fischer-Dieskau. Books, History~~General, Albert-Friedrich-Wilhelm-Fischer~~Lambert-M-Surhone, 999999999, Albert Friedrich Wilhelm Fischer, Lambert M. Surhone (Editor), Mariam T. Tennoe (Editor), Susan F. Henssonow (Editor), 6133151404, Betascript Publishing, , , , , Betascript Publishing

 BarnesandNoble.com
MPN: , SKU 9786133151406 Versandkosten:Free Shipping on eligible orders over $25 (EUR 0.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Albert Friedrich Wilhelm Fischer
(*)
Albert Friedrich Wilhelm Fischer - neues Buch

ISBN: 9786133151406

ID: 9786133151406

Please note that the content of this book primarily consists of articles available from Wikipedia or other free sources online. Albert Friedrich Wilhelm Fischer (* 18. April 1829 in Ziesar; † 27. April 1896 in Lemsdorf) war evangelischer Pfarrer und Hymnologe. Fischer, geboren in Ziesar, wuchs als Sohn des evangelischen Pfarrers der Sankt-Peter-Kirche in Hohendodeleben bei Magdeburg auf. Er besuchte das Domgymnasium Magdeburg und studierte von 1849 bis 1852 evangelische Theologie in Please note that the content of this book primarily consists of articles available from Wikipedia or other free sources online. Albert Friedrich Wilhelm Fischer (* 18. April 1829 in Ziesar; † 27. April 1896 in Lemsdorf) war evangelischer Pfarrer und Hymnologe. Fischer, geboren in Ziesar, wuchs als Sohn des evangelischen Pfarrers der Sankt-Peter-Kirche in Hohendodeleben bei Magdeburg auf. Er besuchte das Domgymnasium Magdeburg und studierte von 1849 bis 1852 evangelische Theologie in Halle, wobei er sich bereits der Hymnologie widmete. Zunächst war er als Lehrer unter anderem in einer Mädchenschule in Schönebeck und an einem Gymnasium in Gütersloh tätig. 1858 wurde er als Pfarrer ordiniert. 1859 trat er seine erste Pfarrstelle an der Schloßkirche Quedlinburg an, bevor er 1861 Pfarrer in Althaldensleben und 1867 Oberpfarrer und Superintendent in Ziesar wurde. 1860 hatte Fischer geheiratet. Er wurde Vater von acht Kindern. Von 1877 bis 1896 versah er dann als Oberpfarrer die Pfarrstelle an der Sankt-Stephani-Kirche in Groß-Ottersleben bei Magdeburg. Albert Fischer ist der Großvaters des bedeutenden Sängers und Musikpublizisten Dietrich Fischer-Dieskau. Books, History~~General, Albert-Friedrich-Wilhelm-Fischer~~Lambert-M-Surhone, , , , , , , , , , Betascript Publishing

 BarnesandNoble.com
MPN: , SKU 9786133151406 Versandkosten:zzgl. Versandkosten
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Albert Friedrich Wilhelm Fischer
(*)
Albert Friedrich Wilhelm Fischer - Taschenbuch

2010, ISBN: 6133151404, Lieferbar binnen 4-6 Wochen Versandkosten:Versandkostenfrei innerhalb der BRD

ID: 9786133151406

Verlag: VDM Verlag Dr. Mller AG & Co. Kg, 92 Seiten, L=152mm, B=229mm, H=6mm, Gew.=145gr, [GR: 25500 - TB/Geschichte], [SW: - History - General History], Kartoniert/Broschiert

Buchgeier.com
Lieferbar binnen 4-6 Wochen (Besorgungstitel) Versandkosten:Versandkostenfrei innerhalb der BRD
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.

Details zum Buch

Detailangaben zum Buch - Albert Friedrich Wilhelm Fischer


EAN (ISBN-13): 9786133151406
ISBN (ISBN-10): 6133151404
Taschenbuch
Erscheinungsjahr: 2010
Herausgeber: VDM Verlag Dr. Mller AG & Co. Kg
92 Seiten
Gewicht: 0,145 kg
Sprache: ger/Deutsch

Buch in der Datenbank seit 2012-03-20T14:20:36+01:00 (Berlin)
Detailseite zuletzt geändert am 2015-09-01T19:35:01+02:00 (Berlin)
ISBN/EAN: 9786133151406

ISBN - alternative Schreibweisen:
613-3-15140-4, 978-613-3-15140-6


< zum Archiv...
Benachbarte Bücher