Anmelden
Tipp von eurobuch.com
Ähnliche Bücher
Weitere, andere Bücher, die diesem Buch sehr ähnlich sein könnten:
Buch verkaufen
Anbieter, die das Buch mit der ISBN 9786133138896 ankaufen:
Suchtools
Buchtipps
Aktuelles
- 0 Ergebnisse
Kleinster Preis: € 46,00, größter Preis: € 46,00, Mittelwert: € 46,00
...
Babylas
(*)
Babylas - Taschenbuch

2010, ISBN: 6133138890, Lieferbar binnen 4-6 Wochen Versandkosten:Versandkostenfrei innerhalb der BRD

ID: 9786133138896

Verlag: VDM Verlag Dr. Mller AG & Co. Kg, 80 Seiten, L=152mm, B=229mm, H=5mm, Gew.=127gr, [GR: 27220 - TB/Erziehung/Bildung/Allgemeines /Lexika], [SW: - Education / Teaching], Kartoniert/Broschiert, Klappentext: High Quality Content by WIKIPEDIA articles! Babylas ( um 253 in Antiochia) war Bischof von Antiochia als Nachfolger des Zebinus. Er starb als Martyrer wahrend der Christenverfolgung des Decius oder eines der folgenden Kaiser. Wichtigste Quelle fur sein Leben und Martyrium ist die Historia ecclesiastica des Eusebius von Caesarea. Der Beginn seiner Amtszeit wird meist auf das Jahr 240 datiert (nach anderen Angaben: 237). Sein Martyrertod ist der Legende nach darauf zuruckzufuhren, dass er den Kaiser daran gehindert habe, eine christliche Kirche zu betreten, solange dieser fur seine Taten keine Busse geleistet habe. Dieser habe am nachsten Tag Babylas und seine Schuler Urban, Prilidian und Eppolonias, die noch im Kindesalter waren, und deren Mutter Christodoula verhaften und misshandeln lassen High Quality Content by WIKIPEDIA articles! Babylas ( um 253 in Antiochia) war Bischof von Antiochia als Nachfolger des Zebinus. Er starb als Martyrer wahrend der Christenverfolgung des Decius oder eines der folgenden Kaiser. Wichtigste Quelle fur sein Leben und Martyrium ist die Historia ecclesiastica des Eusebius von Caesarea. Der Beginn seiner Amtszeit wird meist auf das Jahr 240 datiert (nach anderen Angaben: 237). Sein Martyrertod ist der Legende nach darauf zuruckzufuhren, dass er den Kaiser daran gehindert habe, eine christliche Kirche zu betreten, solange dieser fur seine Taten keine Busse geleistet habe. Dieser habe am nachsten Tag Babylas und seine Schuler Urban, Prilidian und Eppolonias, die noch im Kindesalter waren, und deren Mutter Christodoula verhaften und misshandeln lassen

Buchgeier.com
Lieferbar binnen 4-6 Wochen (Besorgungstitel) Versandkosten:Versandkostenfrei innerhalb der BRD
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.

Details zum Buch
Babylas
Autor:

Titel:
ISBN-Nummer:

High Quality Content by WIKIPEDIA articles! Babylas ( um 253 in Antiochia) war Bischof von Antiochia als Nachfolger des Zebinus. Er starb als Martyrer wahrend der Christenverfolgung des Decius oder eines der folgenden Kaiser. Wichtigste Quelle fur sein Leben und Martyrium ist die Historia ecclesiastica des Eusebius von Caesarea. Der Beginn seiner Amtszeit wird meist auf das Jahr 240 datiert (nach anderen Angaben: 237). Sein Martyrertod ist der Legende nach darauf zuruckzufuhren, dass er den Kaiser daran gehindert habe, eine christliche Kirche zu betreten, solange dieser fur seine Taten keine Busse geleistet habe. Dieser habe am nachsten Tag Babylas und seine Schuler Urban, Prilidian und Eppolonias, die noch im Kindesalter waren, und deren Mutter Christodoula verhaften und misshandeln lassen

Detailangaben zum Buch - Babylas


EAN (ISBN-13): 9786133138896
ISBN (ISBN-10): 6133138890
Taschenbuch
Erscheinungsjahr: 2010
Herausgeber: VDM Verlag Dr. Mller AG & Co. Kg
80 Seiten
Gewicht: 0,127 kg
Sprache: ger/Deutsch

Buch in der Datenbank seit 2012-01-13T11:06:54+01:00 (Berlin)
Detailseite zuletzt geändert am 2012-01-13T11:06:54+01:00 (Berlin)
ISBN/EAN: 9786133138896

ISBN - alternative Schreibweisen:
613-3-13889-0, 978-613-3-13889-6


< zum Archiv...
Benachbarte Bücher