Anmelden
Tipp von eurobuch.com
Buch verkaufen
Anbieter, die das Buch mit der ISBN 9786133133808 ankaufen:
Suchtools
Buchtipps
Aktuelles
- 0 Ergebnisse
Kleinster Preis: € 28,30, größter Preis: € 41,00, Mittelwert: € 34,65
...
Albert Demtschenko - Lambert M. Surhone (Editor), Mariam T. Tennoe (Editor), Susan F. Henssonow (Editor)
(*)
Lambert M. Surhone (Editor), Mariam T. Tennoe (Editor), Susan F. Henssonow (Editor):
Albert Demtschenko - neues Buch

2010, ISBN: 9786133133808

ID: 9786133133808

Please note that the content of this book primarily consists of articles available from Wikipedia or other free sources online. Albert Michailowitsch Demtschenko (russ. Альберт Михайлович Демченко; 27. November 1971 in Tschussowoi, Oblast Perm) ist ein russischer Rennrodler und Sportlehrer. Seine erste Teilnahme bei Winterspielen war bei den Please note that the content of this book primarily consists of articles available from Wikipedia or other free sources online. Albert Michailowitsch Demtschenko (russ. Альберт Михайлович Демченко; 27. November 1971 in Tschussowoi, Oblast Perm) ist ein russischer Rennrodler und Sportlehrer. Seine erste Teilnahme bei Winterspielen war bei den Olympischen Spielen 1992 in Albertville. Zusammen mit Alexei Selenski belegte er den achten Platz im Doppelsitzer. Bei den Olympischen Spielen 1994 wurde er Neunter bzw. Siebter im Doppelsitzer. Beim Wettbewerb der Olympischen Spiele 1998 in Nagano absolvierte er nur drei Durchgänge und wurde im vierten Lauf disqualifiziert. Bei den Doppelsitzern belegte er Rang Zehn. Bei den Spielen in Salt Lake City 2002 belegte er den fünften Platz. Seinen größten Erfolg feierte Albert Demtschenko bei den Olympischen Spielen 2006 in Turin, als er hinter Armin Zöggeler den zweiten Platz belegte und damit die Silbermedaille holte. Bei den Olympischen Spielen 2010 in Vancouver verpasste er die Bronzemedaille nur um 0,03 Sekunden und erreichte Platz 4. Books, Sports & Recreation~~General, Albert-Demtschenko~~Lambert-M-Surhone, 999999999, Albert Demtschenko, Lambert M. Surhone (Editor), Mariam T. Tennoe (Editor), Susan F. Henssonow (Editor), 6133133805, Betascript Publishing, , , , , Betascript Publishing

 BarnesandNoble.com
MPN: , SKU 9786133133808 Versandkosten:zzgl. Versandkosten
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Albert Demtschenko
(*)
Albert Demtschenko - Taschenbuch

2010, ISBN: 6133133805, Lieferbar binnen 4-6 Wochen Versandkosten:Versandkostenfrei innerhalb der BRD

ID: 9786133133808

Verlag: VDM Verlag Dr. Mller AG & Co. Kg, 64 Seiten, L=152mm, B=229mm, H=4mm, Gew.=104gr, [GR: 24410 - TB/Sport/Allgemeines, Lexika, Handbücher], [SW: - Sports & Recreation], Kartoniert/Broschiert, Klappentext: Albert Michailowitsch Demtschenko (russ.; * 27. November 1971 in Tschussowoi, Oblast Perm) ist ein russischer Rennrodler und Sportlehrer. Seine erste Teilnahme bei Winterspielen war bei den Olympischen Spielen 1992 in Albertville. Zusammen mit Alexei Selenski belegte er den achten Platz im Doppelsitzer. Bei den Olympischen Spielen 1994 wurde er Neunter bzw. Siebter im Doppelsitzer. Beim Wettbewerb der Olympischen Spiele 1998 in Nagano absolvierte er nur drei Durchgange und wurde im vierten Lauf disqualifiziert. Bei den Doppelsitzern belegte er Rang Zehn. Bei den Spielen in Salt Lake City 2002 belegte er den funften Platz. Seinen grossten Erfolg feierte Albert Demtschenko bei den Olympischen Spielen 2006 in Turin, als er hinter Armin Zoggeler den zweiten Platz belegte und damit die Silbermedaille holte. Bei den Olympischen Spielen 2010 in Vancouver verpasste er die Bronzemedaille nur um 0,03 Sekunden und erreichte Platz 4 Albert Michailowitsch Demtschenko (russ.; * 27. November 1971 in Tschussowoi, Oblast Perm) ist ein russischer Rennrodler und Sportlehrer. Seine erste Teilnahme bei Winterspielen war bei den Olympischen Spielen 1992 in Albertville. Zusammen mit Alexei Selenski belegte er den achten Platz im Doppelsitzer. Bei den Olympischen Spielen 1994 wurde er Neunter bzw. Siebter im Doppelsitzer. Beim Wettbewerb der Olympischen Spiele 1998 in Nagano absolvierte er nur drei Durchgange und wurde im vierten Lauf disqualifiziert. Bei den Doppelsitzern belegte er Rang Zehn. Bei den Spielen in Salt Lake City 2002 belegte er den funften Platz. Seinen grossten Erfolg feierte Albert Demtschenko bei den Olympischen Spielen 2006 in Turin, als er hinter Armin Zoggeler den zweiten Platz belegte und damit die Silbermedaille holte. Bei den Olympischen Spielen 2010 in Vancouver verpasste er die Bronzemedaille nur um 0,03 Sekunden und erreichte Platz 4

Buchgeier.com
Lieferbar binnen 4-6 Wochen (Besorgungstitel) Versandkosten:Versandkostenfrei innerhalb der BRD
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.

Details zum Buch
Albert Demtschenko

Albert Michailowitsch Demtschenko (russ.; * 27. November 1971 in Tschussowoi, Oblast Perm) ist ein russischer Rennrodler und Sportlehrer. Seine erste Teilnahme bei Winterspielen war bei den Olympischen Spielen 1992 in Albertville. Zusammen mit Alexei Selenski belegte er den achten Platz im Doppelsitzer. Bei den Olympischen Spielen 1994 wurde er Neunter bzw. Siebter im Doppelsitzer. Beim Wettbewerb der Olympischen Spiele 1998 in Nagano absolvierte er nur drei Durchgange und wurde im vierten Lauf disqualifiziert. Bei den Doppelsitzern belegte er Rang Zehn. Bei den Spielen in Salt Lake City 2002 belegte er den funften Platz. Seinen grossten Erfolg feierte Albert Demtschenko bei den Olympischen Spielen 2006 in Turin, als er hinter Armin Zoggeler den zweiten Platz belegte und damit die Silbermedaille holte. Bei den Olympischen Spielen 2010 in Vancouver verpasste er die Bronzemedaille nur um 0,03 Sekunden und erreichte Platz 4

Detailangaben zum Buch - Albert Demtschenko


EAN (ISBN-13): 9786133133808
ISBN (ISBN-10): 6133133805
Taschenbuch
Erscheinungsjahr: 2010
Herausgeber: VDM Verlag Dr. Mller AG & Co. Kg
64 Seiten
Gewicht: 0,104 kg
Sprache: ger/Deutsch

Buch in der Datenbank seit 2012-07-20T04:16:02+02:00 (Berlin)
Detailseite zuletzt geändert am 2015-09-12T12:11:06+02:00 (Berlin)
ISBN/EAN: 9786133133808

ISBN - alternative Schreibweisen:
613-3-13380-5, 978-613-3-13380-8


< zum Archiv...