Anmelden
Tipp von eurobuch.com
Ähnliche Bücher
Weitere, andere Bücher, die diesem Buch sehr ähnlich sein könnten:
Buch verkaufen
Anbieter, die das Buch mit der ISBN 9786133133204 ankaufen:
Suchtools
Buchtipps
Aktuelles
- 0 Ergebnisse
Kleinster Preis: € 46,00, größter Preis: € 46,00, Mittelwert: € 46,00
...
Albert Decourtray
(*)
Albert Decourtray - Taschenbuch

2010, ISBN: 6133133201, Lieferbar binnen 4-6 Wochen Versandkosten:Versandkostenfrei innerhalb der BRD

ID: 9786133133204

Verlag: VDM Verlag Dr. Mller AG & Co. Kg, 36 Seiten, L=152mm, B=229mm, H=2mm, Gew.=68gr, [GR: 25420 - TB/Religion/Theologie/Allgemeines/Lexika], [SW: - Religion - Socialissues], Kartoniert/Broschiert, Klappentext: Albert Florent Augustin Kardinal Decourtray (* 9. April 1923 in Wattignies bei Lille, Frankreich; 16. September 1994 in Lyon) war Erzbischof von Lyon. Decourtray empfing am 29. Juni 1947 das Sakrament der Priesterweihe und feierte seine Primiz im Juli 1947 in Seclin, wo er mit seiner Familie seit 1938 wohnte. Seine Devise war In simplicitate (lat. In Einfachheit). Er wurde Priester in der Diozese Lille. Von 1948 bis 1951 absolvierte er eine Promotionsstudium an der Papstlichen Universitat Gregoriana, das er mit dem Akademischen Grad eines Dr. theol. abschloss. Wahrend dieser Studienzeit in Rom war er zudem Kaplan an der Kirche San Luigi dei Francesi. Anschliessend war er ab 1952 Professor am Priesterseminar von Lille, ab 1965 Generalvikar in derselben Diozese und ab 1966 Archidiakon von Roubaix Albert Florent Augustin Kardinal Decourtray (* 9. April 1923 in Wattignies bei Lille, Frankreich; 16. September 1994 in Lyon) war Erzbischof von Lyon. Decourtray empfing am 29. Juni 1947 das Sakrament der Priesterweihe und feierte seine Primiz im Juli 1947 in Seclin, wo er mit seiner Familie seit 1938 wohnte. Seine Devise war In simplicitate (lat. In Einfachheit). Er wurde Priester in der Diozese Lille. Von 1948 bis 1951 absolvierte er eine Promotionsstudium an der Papstlichen Universitat Gregoriana, das er mit dem Akademischen Grad eines Dr. theol. abschloss. Wahrend dieser Studienzeit in Rom war er zudem Kaplan an der Kirche San Luigi dei Francesi. Anschliessend war er ab 1952 Professor am Priesterseminar von Lille, ab 1965 Generalvikar in derselben Diozese und ab 1966 Archidiakon von Roubaix

Buchgeier.com
Lieferbar binnen 4-6 Wochen (Besorgungstitel) Versandkosten:Versandkostenfrei innerhalb der BRD
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.

Details zum Buch
Autor:

Titel:
ISBN-Nummer:

Albert Florent Augustin Kardinal Decourtray (* 9. April 1923 in Wattignies bei Lille, Frankreich; 16. September 1994 in Lyon) war Erzbischof von Lyon. Decourtray empfing am 29. Juni 1947 das Sakrament der Priesterweihe und feierte seine Primiz im Juli 1947 in Seclin, wo er mit seiner Familie seit 1938 wohnte. Seine Devise war In simplicitate (lat. In Einfachheit). Er wurde Priester in der Diozese Lille. Von 1948 bis 1951 absolvierte er eine Promotionsstudium an der Papstlichen Universitat Gregoriana, das er mit dem Akademischen Grad eines Dr. theol. abschloss. Wahrend dieser Studienzeit in Rom war er zudem Kaplan an der Kirche San Luigi dei Francesi. Anschliessend war er ab 1952 Professor am Priesterseminar von Lille, ab 1965 Generalvikar in derselben Diozese und ab 1966 Archidiakon von Roubaix

Detailangaben zum Buch - Albert Decourtray


EAN (ISBN-13): 9786133133204
ISBN (ISBN-10): 6133133201
Taschenbuch
Erscheinungsjahr: 2010
Herausgeber: VDM Verlag Dr. Mller AG & Co. Kg
36 Seiten
Gewicht: 0,068 kg
Sprache: ger/Deutsch

Buch in der Datenbank seit 2011-09-16T04:08:55+02:00 (Berlin)
Detailseite zuletzt geändert am 2011-09-16T04:08:55+02:00 (Berlin)
ISBN/EAN: 9786133133204

ISBN - alternative Schreibweisen:
613-3-13320-1, 978-613-3-13320-4


< zum Archiv...
Benachbarte Bücher