Anmelden
Tipp von eurobuch.com
Buch verkaufen
Anbieter, die das Buch mit der ISBN 9786133129337 ankaufen:
Suchtools
Buchtipps
Aktuelles
- 0 Ergebnisse
Kleinster Preis: € 38,95, größter Preis: € 46,00, Mittelwert: € 40,85
...
Albert Christoph Gottlieb Freiherr Von Barnekow
(*)
Albert Christoph Gottlieb Freiherr Von Barnekow - Taschenbuch

2010, ISBN: 6133129336, Lieferbar binnen 4-6 Wochen Versandkosten:Versandkostenfrei innerhalb der BRD

ID: 9786133129337

Verlag: VDM Verlag Dr. Mller AG & Co. Kg, 92 Seiten, L=152mm, B=229mm, H=6mm, Gew.=145gr, [GR: 25500 - TB/Geschichte], [SW: - History - General History], Kartoniert/Broschiert, Klappentext: Christof Gottlieb Albert Freiherr von Barnekow (* 2. August 1809 in Hohenwalde, Ostpreussen; 24. Mai 1895 in Naumburg (Saale)) war ein preussischer General. Er trat am 11. Juli 1826 als Musketier in das Grenadier-Regiment Kronprinz" (1. Ostpreussisches) Nr. 1 in Konigsberg ein. Er blieb wahrend der folgenden 40 Friedensjahre ununterbrochen im Militardienst und stieg dabei bis zum General auf. 1829 war er Sekondeleutnant, seit 1831 im Infanterieregiment Nr. 39 und dort von 1833 bis 1836 Adjutant des 2. Bataillons. 1841 erfolgte die Beforderung zum Premierleutnant, funf Jahre spater 1846 die Ernennung zum Hauptmann und schliesslich 1852 zum Major. Als Major war er Kommandeur des I. Bataillons des Infanterieregimentes Nr. 39. Seine Ernennung zum Oberstleutnant erhielt er 1858, und bereits 1860 die Beforderung zum Oberst. Im Jahr 1864 nahm er als Generalmajor am Krieg gegen Danemark teil, ohne jedoch mit seiner Einheit noch aktiv in die Kampfe einzugrei Christof Gottlieb Albert Freiherr von Barnekow (* 2. August 1809 in Hohenwalde, Ostpreussen; 24. Mai 1895 in Naumburg (Saale)) war ein preussischer General. Er trat am 11. Juli 1826 als Musketier in das Grenadier-Regiment Kronprinz" (1. Ostpreussisches) Nr. 1 in Konigsberg ein. Er blieb wahrend der folgenden 40 Friedensjahre ununterbrochen im Militardienst und stieg dabei bis zum General auf. 1829 war er Sekondeleutnant, seit 1831 im Infanterieregiment Nr. 39 und dort von 1833 bis 1836 Adjutant des 2. Bataillons. 1841 erfolgte die Beforderung zum Premierleutnant, funf Jahre spater 1846 die Ernennung zum Hauptmann und schliesslich 1852 zum Major. Als Major war er Kommandeur des I. Bataillons des Infanterieregimentes Nr. 39. Seine Ernennung zum Oberstleutnant erhielt er 1858, und bereits 1860 die Beforderung zum Oberst. Im Jahr 1864 nahm er als Generalmajor am Krieg gegen Danemark teil, ohne jedoch mit seiner Einheit noch aktiv in die Kampfe einzugrei

Buchgeier.com
Lieferbar binnen 4-6 Wochen (Besorgungstitel) Versandkosten:Versandkostenfrei innerhalb der BRD
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Albert Christoph Gottlieb Freiherr Von Barnekow - Herausgeber: Surhone, Lambert M.; Tennoe, Mariam T.; Henssonow, Susan F.
(*)
Herausgeber: Surhone, Lambert M.; Tennoe, Mariam T.; Henssonow, Susan F.:
Albert Christoph Gottlieb Freiherr Von Barnekow - Taschenbuch

1809, ISBN: 9786133129337

ID: http://www.booklooker.de/app/detail.php?buchID=849194501&pid=76312

[ED: Taschenbuch], [PU: VDM Verlag Dr. Mller AG & Co. Kg], Christof Gottlieb Albert Freiherr von Barnekow (* 2. August 1809 in Hohenwalde, Ostpreussen; 24. Mai 1895 in Naumburg (Saale)) war ein preussischer General. Er trat am 11. Juli 1826 als Musketier in das Grenadier-Regiment Kronprinz" (1. Ostpreussisches) Nr. 1 in Konigsberg ein. Er blieb wahrend der folgenden 40 Friedensjahre ununterbrochen im Militardienst und stieg dabei bis zum General auf. 1829 war er Sekondeleutnant, seit 1831 im Infanterieregiment Nr. 39 und dort von 1833 bis 1836 Adjutant des 2. Bataillons. 1841 erfolgte die Beforderung zum Premierleutnant, funf Jahre spater 1846 die Ernennung zum Hauptmann und schliesslich 1852 zum Major. Als Major war er Kommandeur des I. Bataillons des Infanterieregimentes Nr. 39. Seine Ernennung zum Oberstleutnant erhielt er 1858, und bereits 1860 die Beforderung zum Oberst. Im Jahr 1864 nahm er als Generalmajor am Krieg gegen Danemark teil, ohne jedoch mit seiner Einheit noch aktiv in die Kampfe einzugrei Versandfertig in 6-10 Tagen, [SC: 0.00]

 booklooker.de
buecher.de GmbH & Co. KG
Versandkosten:Versandkostenfrei, Versand nach Deutschland (EUR 0.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Albert Christoph Gottlieb Freiherr Von Barnekow - Herausgeber: Surhone, Lambert M.; Tennoe, Mariam T.; Henssonow, Susan F.
(*)
Herausgeber: Surhone, Lambert M.; Tennoe, Mariam T.; Henssonow, Susan F.:
Albert Christoph Gottlieb Freiherr Von Barnekow - Taschenbuch

1809, ISBN: 9786133129337

[ED: Taschenbuch], [PU: VDM Verlag Dr. Mller AG & Co. Kg], Christof Gottlieb Albert Freiherr von Barnekow (* 2. August 1809 in Hohenwalde, Ostpreussen; 24. Mai 1895 in Naumburg (Saale)) war ein preussischer General. Er trat am 11. Juli 1826 als Musketier in das Grenadier-Regiment Kronprinz" (1. Ostpreussisches) Nr. 1 in Konigsberg ein. Er blieb wahrend der folgenden 40 Friedensjahre ununterbrochen im Militardienst und stieg dabei bis zum General auf. 1829 war er Sekondeleutnant, seit 1831 im Infanterieregiment Nr. 39 und dort von 1833 bis 1836 Adjutant des 2. Bataillons. 1841 erfolgte die Beforderung zum Premierleutnant, funf Jahre spater 1846 die Ernennung zum Hauptmann und schliesslich 1852 zum Major. Als Major war er Kommandeur des I. Bataillons des Infanterieregimentes Nr. 39. Seine Ernennung zum Oberstleutnant erhielt er 1858, und bereits 1860 die Beforderung zum Oberst. Im Jahr 1864 nahm er als Generalmajor am Krieg gegen Danemark teil, ohne jedoch mit seiner Einheit noch aktiv in die Kampfe einzugrei Versandfertig in 6-10 Tagen, [SC: 0.00]

 booklooker.de
buecher.de GmbH & Co. KG
Versandkosten:Versandkostenfrei, Versand nach Deutschland (EUR 0.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Albert Christoph Gottlieb Freiherr Von Barnekow
(*)
Albert Christoph Gottlieb Freiherr Von Barnekow - neues Buch

1809, ISBN: 9786133129337

[ED: Kartoniert/Broschiert], [PU: Vdm Verlag Dr. Mller Ag & Co. Kg], Christof Gottlieb Albert Freiherr von Barnekow (* 2. August 1809 in Hohenwalde, Ostpreussen; 24. Mai 1895 in Naumburg (Saale)) war ein preussischer General. Er trat am 11. Juli 1826 als Musketier in das Grenadier-Regiment Kronprinz (1. Ostpreussisches) Nr. 1 in Konigsberg ein. Er blieb wahrend der folgenden 40 Friedensjahre ununterbrochen im Militardienst und stieg dabei bis zum General auf. 1829 war er Sekondeleutnant, seit 1831 im Infanterieregiment Nr. 39 und dort von 1833 bis 1836 Adjutant des 2. Bataillons. 1841 erfolgte die Beforderung zum Premierleutnant, funf Jahre spater 1846 die Ernennung zum Hauptmann und schliesslich 1852 zum Major. Als Major war er Kommandeur des I. Bataillons des Infanterieregimentes Nr. 39. Seine Ernennung zum Oberstleutnant erhielt er 1858, und bereits 1860 die Beforderung zum Oberst. Im Jahr 1864 nahm er als Generalmajor am Krieg gegen Danemark teil, ohne jedoch mit seiner Einheit noch aktiv in die Kampfe einzugrei<, [SC: 0.00]

 booklooker.de
Buch_und_Wein
Versandkosten:Versandkostenfrei, Versand nach Deutschland (EUR 0.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.

Details zum Buch

Christof Gottlieb Albert Freiherr von Barnekow (* 2. August 1809 in Hohenwalde, Ostpreussen; 24. Mai 1895 in Naumburg (Saale)) war ein preussischer General. Er trat am 11. Juli 1826 als Musketier in das Grenadier-Regiment Kronprinz" (1. Ostpreussisches) Nr. 1 in Konigsberg ein. Er blieb wahrend der folgenden 40 Friedensjahre ununterbrochen im Militardienst und stieg dabei bis zum General auf. 1829 war er Sekondeleutnant, seit 1831 im Infanterieregiment Nr. 39 und dort von 1833 bis 1836 Adjutant des 2. Bataillons. 1841 erfolgte die Beforderung zum Premierleutnant, funf Jahre spater 1846 die Ernennung zum Hauptmann und schliesslich 1852 zum Major. Als Major war er Kommandeur des I. Bataillons des Infanterieregimentes Nr. 39. Seine Ernennung zum Oberstleutnant erhielt er 1858, und bereits 1860 die Beforderung zum Oberst. Im Jahr 1864 nahm er als Generalmajor am Krieg gegen Danemark teil, ohne jedoch mit seiner Einheit noch aktiv in die Kampfe einzugrei

Detailangaben zum Buch - Albert Christoph Gottlieb Freiherr Von Barnekow


EAN (ISBN-13): 9786133129337
ISBN (ISBN-10): 6133129336
Taschenbuch
Erscheinungsjahr: 2010
Herausgeber: VDM Verlag Dr. Mller AG & Co. Kg
92 Seiten
Gewicht: 0,145 kg
Sprache: ger/Deutsch

Buch in der Datenbank seit 2011-02-05T16:58:41+01:00 (Berlin)
Detailseite zuletzt geändert am 2012-10-29T00:14:08+01:00 (Berlin)
ISBN/EAN: 9786133129337

ISBN - alternative Schreibweisen:
613-3-12933-6, 978-613-3-12933-7


< zum Archiv...