- 2 Ergebnisse
Kleinster Preis: € 39,00, größter Preis: € 39,00, Mittelwert: € 39,00
1
Bestellen
bei
(ca. € 39,00)

Babieniec - Taschenbuch

2010, ISBN: 6133125152, Lieferbar binnen 4-6 Wochen Versandkosten:Versandkostenfrei innerhalb der BRD

ID: 9786133125155

Verlag: VDM Verlag Dr. Mller AG & Co. Kg, 72 Seiten, L=152mm, B=229mm, H=4mm, Gew.=118gr, [GR: 25500 - TB/Geschichte], [SW: - Language Arts / Linguistics / Literacy], Kartoniert/Broschie… Mehr…

Buchgeier.com
2
Babieniec - Lambert M. Surhone (Editor), Mariam T. Tennoe (Editor), Susan F. Henssonow (Editor)
Bestellen
bei BarnesandNoble.com
(ca. € 39,00)

Lambert M. Surhone (Editor), Mariam T. Tennoe (Editor), Susan F. Henssonow (Editor):

Babieniec - neues Buch

ISBN: 9786133125155

Lambert M. Surhone (Editor), Mariam T. Tennoe (Editor), Susan F. Henssonow (Editor),Paperback, German-language edition, Pub by Betascript Publishing Books History~~General Babieniec~~Lamb… Mehr…

Free Shipping on eligible orders over $25 Versandkosten:zzgl. Versandkosten

Bezahlte Anzeige

Details zum Buch
Babieniec

High Quality Content by WIKIPEDIA articles! Babieniec (deutsch Babziens) ist ein Dorf in Polen in der Woiwodschaft Ermland-Masuren im Powiat K trzy ski in der Gemeinde Korsze. Der Ort wurde 1374 als Babaten und in den polonisierten Schreibweisen Babazayn und Babaczin erwahnt. Die Namenbedeutung ist unklar: "boba" (eine Fischart) bzw. "babo" (Bohne). Das Dorf wurde 1390 nach Kulmer Recht mit 40 Hufen Flache angelegt. Es gab ein Gasthaus, das aber nicht besonders gut lief, sodass der Betreiber nur die Halfte der Abgaben der anderen Bewohner zahlen musste.

Detailangaben zum Buch - Babieniec


EAN (ISBN-13): 9786133125155
ISBN (ISBN-10): 6133125152
Taschenbuch
Erscheinungsjahr: 2010
Herausgeber: VDM Verlag Dr. Mller AG & Co. Kg
72 Seiten
Gewicht: 0,118 kg
Sprache: ger/Deutsch

Buch in der Datenbank seit 2011-05-07T02:14:44+02:00 (Berlin)
Detailseite zuletzt geändert am 2014-10-10T18:10:43+02:00 (Berlin)
ISBN/EAN: 9786133125155

ISBN - alternative Schreibweisen:
613-3-12515-2, 978-613-3-12515-5


< zum Archiv...