Anmelden
Tipp von eurobuch.com
Ähnliche Bücher
Weitere, andere Bücher, die diesem Buch sehr ähnlich sein könnten:
Buch verkaufen
Anbieter, die das Buch mit der ISBN 9783956873737 ankaufen:
Suchtools
Buchtipps
Aktuelles
- 0 Ergebnisse
Kleinster Preis: € 44,99, größter Preis: € 44,99, Mittelwert: € 44,99
Freihandelsabkommen und ihre Risiken. Wer kann schon etwas gegen freien Handel haben? - Sandro Heinze
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Sandro Heinze:
Freihandelsabkommen und ihre Risiken. Wer kann schon etwas gegen freien Handel haben? - Taschenbuch

ISBN: 3956873734

[SR: 3647124], Taschenbuch, [EAN: 9783956873737], ScienceFactory, ScienceFactory, Book, [PU: ScienceFactory], ScienceFactory, Seit dem Bekanntwerden der Verhandlungen zu TTIP, CETA und zum Trans Pacific Partnership Agreement (TPP) wird der Freihandel regelmäßig in den Medien diskutiert. Freihandel, heißt es einerseits, ist vorteilhaft für alle, die daran beteiligt sind - vor allem auch für die Konsumenten. Doch wo lauern die Schattenseiten? Welchem Zweck und welcher Motivation folgen Freihandelsabkommen und können existierende Freihandelsabkommen als erfolgreich bezeichnet werden? Welche Chancen oder Risiken bergen sie? Sandro Heinze beschäftigt sich in diesem Buch intensiv mit der Beantwortung dieser Fragen. Dabei analysiert der Autor verschiedene bestehende Handelsabkommen der EU - beispielsweise mit Südkorea, Mittelamerika und Peru. In seiner Analyse kommt Heinze zu dem Schluss, dass der Freihandel weder für Verbraucher und Arbeitnehmer noch für die Umwelt oder den Weltfrieden langfristig definitive Vorteile verspricht. Ist globales Wachstum durch Freihandel demnach wirklich ein Mythos? Aus dem Inhalt: Freihandelsabkommen; Welthandelsorganisation; EU-Politik; Investitionspolitik; TTIP; CETA; TTP; Transatlantic Trade and Investment Partnership; Comprehensive Economic and Trade Agreement; Trans Pacific Partnership Agreement, 572682, Recht, 573042, Gesetzessammlungen & Entscheidungen, 572886, Handels-, Gesellschafts- & Wirtschaftsrecht, 15095923031, Rechtsgeschichte, 15095924031, Rechtslehre, 15095925031, Rechtsstreit, 573020, Steuerrecht, 572966, Strafrecht, 15095926031, Verfassungsrecht & Staatstheorie, 15095927031, Verwaltungsrecht, 15095928031, Wirtschaftsrecht, 15095929031, Zivilrecht, 541686, Kategorien, 186606, Bücher, 13626091, Politik, 187254, Biografien & Erinnerungen, 541686, Kategorien, 186606, Bücher, 187314, Wirtschaft, 187254, Biografien & Erinnerungen, 541686, Kategorien, 186606, Bücher, 403434, Business & Karriere, 467432, Bewerbung, 655640, Bilanzierung & Buchhaltung, 467352, Branchen & Berufe, 467554, E-Business, 655476, Finanzen, 467452, Job & Karriere, 467524, Kommunikation & Psychologie, 655610, Kosten & Controlling, 467640, Management, 467752, Marketing & Verkauf, 467784, Personal, 467818, Wirtschaft, 541686, Kategorien, 186606, Bücher, 120, Börse & Geld, 189088, Bauen & Immobilien, 188794, Börse & Aktien, 189094, Geldanlage & Vermögensaufbau, 189002, Ratgeber, 498298, Steuern, 498264, Versicherung, 541686, Kategorien, 186606, Bücher, 15777301, Internationale Politik, 15777291, Politik nach Bereichen, 143, Politik & Geschichte, 541686, Kategorien, 186606, Bücher, 188956, Gesellschaft, 16243761, Alter, 498564, Ausländer, 498556, Behinderte, 498562, Diskriminierung, 498546, Drogen, 187380, Genetik & Bioethik, 16243741, Gesellschaftskritik, 188966, Gesundheit, 188974, Kriminalität, 188973, Multikultur, 188979, Sozialarbeit, 16243751, Soziale Gerechtigkeit, 3341421, Sozialhilfe, 3341441, Technischer Fortschritt, 143, Politik & Geschichte, 541686, Kategorien, 186606, Bücher

gebrauchtes bzw. antiquarisches Buch Amazon.de
buchhandlung-barz
Gebraucht. Versandkosten:Innerhalb EU, Schweiz und Liechtenstein (sofern Lieferung möglich). Gewöhnlich versandfertig in 24 Stunden. Die angegebenen Versandkosten können von den tatsächlichen Kosten abweichen. (EUR 3.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Freihandelsabkommen und ihre Risiken. Wer kann schon etwas gegen freien Handel haben? - Heinze, Sandro
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Heinze, Sandro:
Freihandelsabkommen und ihre Risiken. Wer kann schon etwas gegen freien Handel haben? - Taschenbuch

2018, ISBN: 9783956873737

[ED: Taschenbuch / Paperback], [PU: Science Factory], Seit dem Bekanntwerden der Verhandlungen zu TTIP, CETA und zum Trans Pacific Partnership Agreement (TPP) wird der Freihandel regelmäßig in den Medien diskutiert. Freihandel, heißt es einerseits, ist vorteilhaft für alle, die daran beteiligt sind - vor allem auch für die Konsumenten. Doch wo lauern die Schattenseiten? Welchem Zweck und welcher Motivation folgen Freihandelsabkommen und können existierende Freihandelsabkommen als erfolgreich bezeichnet werden? Welche Chancen oder Risiken bergen sie? Sandro Heinze beschäftigt sich in diesem Buch intensiv mit der Beantwortung dieser Fragen. Dabei analysiert der Autor verschiedene bestehende Handelsabkommen der EU - beispielsweise mit Südkorea, Mittelamerika und Peru. In seiner Analyse kommt Heinze zu dem Schluss, dass der Freihandel weder für Verbraucher und Arbeitnehmer noch für die Umwelt oder den Weltfrieden langfristig definitive Vorteile verspricht. Ist globales Wachstum durch Freihandel demnach wirklich ein Mythos? Aus dem Inhalt: Freihandelsabkommen Welthandelsorganisation EU-Politik Investitionspolitik TTIP CETA TTP Transatlantic Trade and Investment Partnership Comprehensive Economic and Trade Agreement Trans Pacific Partnership Agreement, DE, [SC: 0.00], Neuware, gewerbliches Angebot, H: 212mm, B: 148mm, T: 5mm, 96, [GW: 151g], Selbstabholung und Barzahlung, PayPal, offene Rechnung, Banküberweisung, Internationaler Versand

Neues Buch Booklooker.de
Syndikat Buchdienst
Versandkosten:Versandkostenfrei, Versand nach Deutschland. (EUR 0.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Freihandelsabkommen und ihre Risiken. Wer kann schon etwas gegen freien Handel haben? - Sandro Heinze
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Sandro Heinze:
Freihandelsabkommen und ihre Risiken. Wer kann schon etwas gegen freien Handel haben? - Taschenbuch

2020, ISBN: 9783956873737

[ED: Taschenbuch], [PU: Science Factory], Neuware - Seit dem Bekanntwerden der Verhandlungen zu TTIP, CETA und zum Trans Pacific Partnership Agreement (TPP) wird der Freihandel regelmäßig in den Medien diskutiert. Freihandel, heißt es einerseits, ist vorteilhaft für alle, die daran beteiligt sind - vor allem auch für die Konsumenten. Doch wo lauern die Schattenseiten Welchem Zweck und welcher Motivation folgen Freihandelsabkommen und können existierende Freihandelsabkommen als erfolgreich bezeichnet werden Welche Chancen oder Risiken bergen sie Sandro Heinze beschäftigt sich in diesem Buch intensiv mit der Beantwortung dieser Fragen. Dabei analysiert der Autor verschiedene bestehende Handelsabkommen der EU - beispielsweise mit Südkorea, Mittelamerika und Peru. In seiner Analyse kommt Heinze zu dem Schluss, dass der Freihandel weder für Verbraucher und Arbeitnehmer noch für die Umwelt oder den Weltfrieden langfristig definitive Vorteile verspricht. Ist globales Wachstum durch Freihandel demnach wirklich ein Mythos Aus dem Inhalt: Freihandelsabkommen Welthandelsorganisation EU-Politik Investitionspolitik TTIP CETA TTP Transatlantic Trade and Investment Partnership Comprehensive Economic and Trade Agreement Trans Pacific Partnership Agreement, DE, [SC: 0.00], Neuware, gewerbliches Angebot, 213x149x10 mm, 96, [GW: 156g], PayPal, offene Rechnung, Banküberweisung, Internationaler Versand

Neues Buch Booklooker.de
Mein Buchshop
Versandkosten:Versandkostenfrei, Versand nach Deutschland. (EUR 0.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Freihandelsabkommen und ihre Risiken. Wer kann schon etwas gegen freien Handel haben?  Sandro Heinze  Taschenbuch  Deutsch  2018 - Heinze, Sandro
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Heinze, Sandro:
Freihandelsabkommen und ihre Risiken. Wer kann schon etwas gegen freien Handel haben? Sandro Heinze Taschenbuch Deutsch 2018 - Erstausgabe

2018, ISBN: 9783956873737

Taschenbuch

[ED: Taschenbuch], [PU: ScienceFactory], Seit dem Bekanntwerden der Verhandlungen zu TTIP, CETA und zum Trans Pacific Partnership Agreement (TPP) wird der Freihandel regelmäßig in den Medien diskutiert. Freihandel, heißt es einerseits, ist vorteilhaft für alle, die daran beteiligt sind - vor allem auch für die Konsumenten. Doch wo lauern die Schattenseiten?Welchem Zweck und welcher Motivation folgen Freihandelsabkommen und können existierende Freihandelsabkommen als erfolgreich bezeichnet werden? Welche Chancen oder Risiken bergen sie? Sandro Heinze beschäftigt sich in diesem Buch intensiv mit der Beantwortung dieser Fragen.Dabei analysiert der Autor verschiedene bestehende Handelsabkommen der EU - beispielsweise mit Südkorea, Mittelamerika und Peru. In seiner Analyse kommt Heinze zu dem Schluss, dass der Freihandel weder für Verbraucher und Arbeitnehmer noch für die Umwelt oder den Weltfrieden langfristig definitive Vorteile verspricht. Ist globales Wachstum durch Freihandel demnach wirklich ein Mythos?Aus dem Inhalt:FreihandelsabkommenWelthandelsorganisationEU-PolitikInvestitionspolitikTTIPCETATTPTransatlantic Trade and Investment PartnershipComprehensive Economic and Trade AgreementTrans Pacific Partnership Agreement, DE, [SC: 0.00], Neuware, gewerbliches Angebot, 96, [GW: 156g], 1. Auflage, sofortueberweisung.de, PayPal, Banküberweisung

Neues Buch Booklooker.de
preigu
Versandkosten:Versandkostenfrei, Versand nach Deutschland. (EUR 0.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Freihandelsabkommen und ihre Risiken. Wer kann schon etwas gegen freien Handel haben? - Sandro Heinze
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Sandro Heinze:
Freihandelsabkommen und ihre Risiken. Wer kann schon etwas gegen freien Handel haben? - Taschenbuch

2020, ISBN: 9783956873737

[ED: Taschenbuch], [PU: Science Factory], Neuware - Seit dem Bekanntwerden der Verhandlungen zu TTIP, CETA und zum Trans Pacific Partnership Agreement (TPP) wird der Freihandel regelmäßig in den Medien diskutiert. Freihandel, heißt es einerseits, ist vorteilhaft für alle, die daran beteiligt sind - vor allem auch für die Konsumenten. Doch wo lauern die Schattenseiten Welchem Zweck und welcher Motivation folgen Freihandelsabkommen und können existierende Freihandelsabkommen als erfolgreich bezeichnet werden Welche Chancen oder Risiken bergen sie Sandro Heinze beschäftigt sich in diesem Buch intensiv mit der Beantwortung dieser Fragen.Dabei analysiert der Autor verschiedene bestehende Handelsabkommen der EU - beispielsweise mit Südkorea, Mittelamerika und Peru. In seiner Analyse kommt Heinze zu dem Schluss, dass der Freihandel weder für Verbraucher und Arbeitnehmer noch für die Umwelt oder den Weltfrieden langfristig definitive Vorteile verspricht. Ist globales Wachstum durch Freihandel demnach wirklich ein Mythos Aus dem Inhalt:FreihandelsabkommenWelthandelsorganisationEU-PolitikInvestitionspolitikTTIPCETATTPTransatlantic Trade and Investment PartnershipComprehensive Economic and Trade AgreementTrans Pacific Partnership Agreement, DE, [SC: 0.00], Neuware, gewerbliches Angebot, 213x149x10 mm, 96, [GW: 156g], PayPal, Banküberweisung, Internationaler Versand

Neues Buch Booklooker.de
buchversandmimpf2000
Versandkosten:Versandkostenfrei, Versand nach Deutschland. (EUR 0.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.

Details zum Buch
Freihandelsabkommen und ihre Risiken. Wer kann schon etwas gegen freien Handel haben?

Seit dem Bekanntwerden der Verhandlungen zu TTIP, CETA und zum Trans Pacific Partnership Agreement (TPP) wird der Freihandel regelmäßig in den Medien diskutiert. Freihandel, heißt es einerseits, ist vorteilhaft für alle, die daran beteiligt sind - vor allem auch für die Konsumenten. Doch wo lauern die Schattenseiten? Welchem Zweck und welcher Motivation folgen Freihandelsabkommen und können existierende Freihandelsabkommen als erfolgreich bezeichnet werden? Welche Chancen oder Risiken bergen sie? Sandro Heinze beschäftigt sich in diesem Buch intensiv mit der Beantwortung dieser Fragen. Dabei analysiert der Autor verschiedene bestehende Handelsabkommen der EU - beispielsweise mit Südkorea, Mittelamerika und Peru. In seiner Analyse kommt Heinze zu dem Schluss, dass der Freihandel weder für Verbraucher und Arbeitnehmer noch für die Umwelt oder den Weltfrieden langfristig definitive Vorteile verspricht. Ist globales Wachstum durch Freihandel demnach wirklich ein Mythos? Aus dem Inhalt: Freihandelsabkommen; Welthandelsorganisation; EU-Politik; Investitionspolitik; TTIP; CETA; TTP; Transatlantic Trade and Investment Partnership; Comprehensive Economic and Trade Agreement; Trans Pacific Partnership Agreement

Detailangaben zum Buch - Freihandelsabkommen und ihre Risiken. Wer kann schon etwas gegen freien Handel haben?


EAN (ISBN-13): 9783956873737
ISBN (ISBN-10): 3956873734
Taschenbuch
Erscheinungsjahr: 2018
Herausgeber: ScienceFactory

Buch in der Datenbank seit 14.07.2018 22:24:16
Buch zuletzt gefunden am 17.12.2018 02:15:07
ISBN/EAN: 9783956873737

ISBN - alternative Schreibweisen:
3-95687-373-4, 978-3-95687-373-7


< zum Archiv...
Benachbarte Bücher