Deutsch
Deutschland
Anmelden
Tipp von eurobuch.com
Ähnliche Bücher
Weitere, andere Bücher, die diesem Buch sehr ähnlich sein könnten:
Buch verkaufen
Anbieter, die das Buch mit der ISBN 9783956310485 ankaufen:
Suchtools
Buchtipps
Aktuelles
FILTER
- 0 Ergebnisse
Kleinster Preis: 5,00 €, größter Preis: 15,50 €, Mittelwert: 12,01 €
Ich sage nur
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Joachim Jahnke:
Ich sage nur "China, China": Kommt ein Handelskrieg? - Taschenbuch

ISBN: 3956310489

[SR: 2321812], Taschenbuch, [EAN: 9783956310485], Shaker Media, Shaker Media, Book, [PU: Shaker Media], Shaker Media, Die Welt verändert sich mit hohem Tempo. Wer unsere Situation und die unserer Kinder verstehen will, muß die wirtschaftliche und soziale Entwicklung Chinas als eine der Haupttriebkräfte verstehen können. Die Zukunft des Planeten wird von diesem Fünftel der Menschheit entscheidend bestimmt werden. Über das letzte Jahrzehnt ist die Billigstkonkurrenz aus China zu einer der größten Bedrohungen des Sozialsystems und damit der Lebenskultur vieler entwickelter Industrieländer geworden. In Deutschland begründete der damalige Bundeskanzler Schröder die Hartz-Gesetze und andere Einschnitte ins soziale Netz, die zu einem wuchernden Niedriglohnsektor führten und zu einer immer größeren Aufspaltung der Gesellschaft beitrugen, mit den Bedingungen der Globalisierung, sprich China. Diese Risiken sind von der deutschen Wirtschaftswissenschaft und den Medien bisher genauso verschlafen worden wie schon seinerzeit die Entwicklungen zur globalen Kreditkrise und zur Eurokrise. Die besondere Aktualität beruht auf dem sich zuspitzenden handelspolitischen Streit und der sich nun auch in China entwickelnden Kreditkrise, die nach eigenem Eingeständnis der Regierung das chinesische Modell eines mit massiven Krediten gestützten Wachstums in Gefahr bringt. China wird deshalb wahrscheinlich noch mehr auf Export setzen. Anders als die in Deutschland vorrangigen "Jubelbücher" zu China setzt dieses bewußt kritische Akzente. Es geht den vielen Problemen des heutigen Chinas und unseren mit ihm in einer präzisen Dokumentation mit vielen Schaubildern nach., 655586, Internationales Management, 467640, Management, 403434, Business & Karriere, 541686, Kategorien, 186606, Bücher, 467844, Wirtschaft international, 467862, Euro, 467846, Europäische Union, 189123, Globalisierung, 189124, Internationalisierung, 187373, Weltbank, 467818, Wirtschaft, 403434, Business & Karriere, 541686, Kategorien, 186606, Bücher, 655466, Wirtschaft, 655504, Bankwesen & Börse, 655468, Betriebswirtschaft, 655488, Handels- & Wirtschaftsrecht, 655502, Studienführer, 655522, Volkswirtschaftslehre, 655536, Wirtschaftsinformatik, 655550, Wirtschaftsingenieurwesen, 655542, Wirtschaftsmathematik, 655548, Wirtschaftspädagogik, 655534, Wirtschaftstheorie, 467838, Wirtschaftswissenschaft, 288100, Fachbücher, 541686, Kategorien, 186606, Bücher

Neues Buch Amazon.de
shakermedia
, Neuware Versandkosten:Innerhalb EU, Schweiz und Liechtenstein (sofern Lieferung möglich). Versandfertig in 1 - 2 Werktagen (EUR 3.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Ich sage nur
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Joachim Jahnke:
Ich sage nur "China, China": Kommt ein Handelskrieg? - Taschenbuch

ISBN: 3956310489

[SR: 2321812], Taschenbuch, [EAN: 9783956310485], Shaker Media, Shaker Media, Book, [PU: Shaker Media], Shaker Media, Die Welt verändert sich mit hohem Tempo. Wer unsere Situation und die unserer Kinder verstehen will, muß die wirtschaftliche und soziale Entwicklung Chinas als eine der Haupttriebkräfte verstehen können. Die Zukunft des Planeten wird von diesem Fünftel der Menschheit entscheidend bestimmt werden. Über das letzte Jahrzehnt ist die Billigstkonkurrenz aus China zu einer der größten Bedrohungen des Sozialsystems und damit der Lebenskultur vieler entwickelter Industrieländer geworden. In Deutschland begründete der damalige Bundeskanzler Schröder die Hartz-Gesetze und andere Einschnitte ins soziale Netz, die zu einem wuchernden Niedriglohnsektor führten und zu einer immer größeren Aufspaltung der Gesellschaft beitrugen, mit den Bedingungen der Globalisierung, sprich China. Diese Risiken sind von der deutschen Wirtschaftswissenschaft und den Medien bisher genauso verschlafen worden wie schon seinerzeit die Entwicklungen zur globalen Kreditkrise und zur Eurokrise. Die besondere Aktualität beruht auf dem sich zuspitzenden handelspolitischen Streit und der sich nun auch in China entwickelnden Kreditkrise, die nach eigenem Eingeständnis der Regierung das chinesische Modell eines mit massiven Krediten gestützten Wachstums in Gefahr bringt. China wird deshalb wahrscheinlich noch mehr auf Export setzen. Anders als die in Deutschland vorrangigen "Jubelbücher" zu China setzt dieses bewußt kritische Akzente. Es geht den vielen Problemen des heutigen Chinas und unseren mit ihm in einer präzisen Dokumentation mit vielen Schaubildern nach., 655586, Internationales Management, 467640, Management, 403434, Business & Karriere, 541686, Kategorien, 186606, Bücher, 467844, Wirtschaft international, 467862, Euro, 467846, Europäische Union, 189123, Globalisierung, 189124, Internationalisierung, 187373, Weltbank, 467818, Wirtschaft, 403434, Business & Karriere, 541686, Kategorien, 186606, Bücher, 655466, Wirtschaft, 655504, Bankwesen & Börse, 655468, Betriebswirtschaft, 655488, Handels- & Wirtschaftsrecht, 655502, Studienführer, 655522, Volkswirtschaftslehre, 655536, Wirtschaftsinformatik, 655550, Wirtschaftsingenieurwesen, 655542, Wirtschaftsmathematik, 655548, Wirtschaftspädagogik, 655534, Wirtschaftstheorie, 467838, Wirtschaftswissenschaft, 288100, Fachbücher, 541686, Kategorien, 186606, Bücher

gebrauchtes bzw. antiquarisches Buch Amazon.de
MEDIMOPS
Gebraucht Versandkosten:Innerhalb EU, Schweiz und Liechtenstein (sofern Lieferung möglich). Versandfertig in 1 - 2 Werktagen (EUR 3.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Ich sage nur
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Jahnke, Joachim:
Ich sage nur "China, China" - Kommt ein Handelskrieg? - Taschenbuch

ISBN: 9783956310485

[ED: Taschenbuch], [PU: Shaker Media], Innen im Buchdeckel eine Datumseintragung., DE, [SC: 1.50], leichte Gebrauchsspuren, privates Angebot, 132, [GW: 192g], Banküberweisung, Selbstabholung und Barzahlung, Internationaler Versand

gebrauchtes bzw. antiquarisches Buch Booklooker.de
fiction-und-gesundheit
Versandkosten:Versand nach Deutschland. (EUR 1.50)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Ich sage nur
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Jahnke, Joachim:
Ich sage nur "China, China": Kommt ein Handelskrieg? - gebrauchtes Buch

ISBN: 3956310489

ID: 21404409493

[EAN: 9783956310485], Gebraucht, guter Zustand, 118 Gramm.

gebrauchtes bzw. antiquarisches Buch Abebooks.de
medimops, Berlin, Germany [55410863] [Rating: 5 (von 5)]
NOT NEW BOOK Versandkosten: EUR 4.36
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Ich sage nur
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Joachim Jahnke:
Ich sage nur "China, China" - Erstausgabe

2013, ISBN: 9783956310485

Taschenbuch, ID: 27703218

Kommt ein Handelskrieg?, [ED: 1], 1., Aufl., Softcover, Buch, [PU: Shaker Media]

Neues Buch Lehmanns.de
Versandkosten:sofort lieferbar, , Versandkostenfrei innerhalb der BRD (EUR 0.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.

Details zum Buch
Ich sage nur "China, China"

Die Welt verändert sich mit hohem Tempo. Wer unsere Situation und die unserer Kinder verstehen will, muß die wirtschaftliche und soziale Entwicklung Chinas als eine der Haupttriebkräfte verstehen können. Die Zukunft des Planeten wird von diesem Fünftel der Menschheit entscheidend bestimmt werden. Über das letzte Jahrzehnt ist die Billigstkonkurrenz aus China zu einer der größten Bedrohungen des Sozialsystems und damit der Lebenskultur vieler entwickelter Industrieländer geworden. In Deutschland begründete der damalige Bundeskanzler Schröder die Hartz-Gesetze und andere Einschnitte ins soziale Netz, die zu einem wuchernden Niedriglohnsektor führten und zu einer immer größeren Aufspaltung der Gesellschaft beitrugen, mit den Bedingungen der Globalisierung, sprich China. Diese Risiken sind von der deutschen Wirtschaftswissenschaft und den Medien bisher genauso verschlafen worden wie schon seinerzeit die Entwicklungen zur globalen Kreditkrise und zur Eurokrise. Die besondere Aktualität beruht auf dem sich zuspitzenden handelspolitischen Streit und der sich nun auch in China entwickelnden Kreditkrise, die nach eigenem Eingeständnis der Regierung das chinesische Modell eines mit massiven Krediten gestützten Wachstums in Gefahr bringt. China wird deshalb wahrscheinlich noch mehr auf Export setzen. Anders als die in Deutschland vorrangigen "Jubelbücher" zu China setzt dieses bewußt kritische Akzente. Es geht den vielen Problemen des heutigen Chinas und unseren mit ihm in einer präzisen Dokumentation mit vielen Schaubildern nach.

Detailangaben zum Buch - Ich sage nur "China, China"


EAN (ISBN-13): 9783956310485
ISBN (ISBN-10): 3956310489
Gebundene Ausgabe
Taschenbuch
Erscheinungsjahr: 2013
Herausgeber: Shaker Media

Buch in der Datenbank seit 26.09.2007 18:35:02
Buch zuletzt gefunden am 27.05.2018 21:28:06
ISBN/EAN: 9783956310485

ISBN - alternative Schreibweisen:
3-95631-048-9, 978-3-95631-048-5


< zum Archiv...
Benachbarte Bücher