Anmelden
Tipp von eurobuch.com
Buch verkaufen
Anbieter, die das Buch mit der ISBN 9783956150418 ankaufen:
Suchtools
Buchtipps
Aktuelles
- 0 Ergebnisse
Kleinster Preis: € 4,95, größter Preis: € 9,95, Mittelwert: € 6,15
...
Hyperion oder der Eremit in Griechenland - Friedrich Hölderlin
(*)
Friedrich Hölderlin:
Hyperion oder der Eremit in Griechenland

EAN: 9783956150418

ID: 135036079

Friedrich Hölderlin, dessen Gesamtwerk erst von der Nachwelt erschlossen wurde, verdankte seine Leserschaft bei Lebzeiten vor allem dem Briefroman, der 1797/99 bei Cotta in Tübingen erschien. Vor dem Hintergrund des griechischen Freiheitskampfes seit 1770, der Hölderlins Generation für die Wiederbelebung antiker Ideale begeisterte, spiegelt der Roman auch den unterdrückten Freiheitsdrang im eigenen Lande. Die brieflichen Unterhaltungen des Griechen Hyperion mit seinem deutschen Freund Bellarmin und seiner geliebten Diotima sind bittere Analysen der eigenen Gegenwart und Rückblicke auf hoffnungsvolle Versuche, an der Misere der Verhältnisse etwas zu ändern. Hyperion, zu deutsch der Drobenwandelnde, verrät die Ideale nicht, die er zu leben versucht, und bewahrt gerade im Rückzug seine kritische Position. Bearbeitung: Kai Grehn. Mit freundlicher Genehmigung der henschel SCHAUSPIEL Theaterverlag Berlin GmbH. Jede weitere Nutzung der Hörspielbearbeitung von Kai Grehn ist genehmigungspflichtig. Regie: Kai Grehn, Musik: Kai-Uwe Kohlschmidt. Friedrich Hölderlin, dessen Gesamtwerk erst von der Nachwelt erschlossen wurde, verdankte seine Leserschaft bei Lebzeiten vor allem dem Briefroman, der 1797/99 bei Cotta in Tübingen erschien. Vor dem Hintergrund des griechischen Freiheitskampfes seit 1770, der Hölderlins Generation für die Wiederbelebung antiker Ideale begeisterte, spiegelt der Roman auch den unterdrückten Freiheitsdrang im eigenen Lande. Die brieflichen Unterhaltungen des Griechen Hyperion mit seinem deutschen Freund Bell... Deutschsprachige Klassiker, SWR Edition

 audible.de
No. B00FEC1O0E Versandkosten:, , DE (EUR 0.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Hyperion oder der Eremit in Griechenland, Hörbuch, Digital, 1, 101min - Friedrich Hölderlin
(*)
Friedrich Hölderlin:
Hyperion oder der Eremit in Griechenland, Hörbuch, Digital, 1, 101min

EAN: 9783956150418

ID: 884668343

Friedrich Hölderlin, dessen Gesamtwerk erst von der Nachwelt erschlossen wurde, verdankte seine Leserschaft bei Lebzeiten vor allem dem Briefroman, der 1797/99 bei Cotta in Tübingen erschien. Vor dem Hintergrund des griechischen Freiheitskampfes seit 1770, der Hölderlins Generation für die Wiederbelebung antiker Ideale begeisterte, spiegelt der Roman auch den unterdrückten Freiheitsdrang im eigenen Lande. Die brieflichen Unterhaltungen des Griechen Hyperion mit seinem deutschen Freund Bellarmin und seiner geliebten Diotima sind bittere Analysen der eigenen Gegenwart und Rückblicke auf hoffnungsvolle Versuche, an der Misere der Verhältnisse etwas zu ändern. Hyperion, zu deutsch der Drobenwandelnde, verrät die Ideale nicht, die er zu leben versucht, und bewahrt gerade im Rückzug seine kritische Position. Bearbeitung: Kai Grehn. Mit freundlicher Genehmigung der henschel SCHAUSPIEL Theaterverlag Berlin GmbH. Jede weitere Nutzung der Hörspielbearbeitung von Kai Grehn ist genehmigungspflichtig. Regie: Kai Grehn, Musik: Kai-Uwe Kohlschmidt. 1. Sprache: Deutsch. Erzähler: Ulrich Noethen, Vincent Leittersdorf, Jule Böwe. Hörprobe: http://samples.audible.de/bk/swrm/000244de/bk_rhde_002536_sample.mp3. Digitales Hörbuch im AAX Format. Abo-Testpreis: 5.95 EUR Die brieflichen Unterhaltungen des Griechen Hyperion mit seinem deutschen Freund Bellarmin und seiner geliebten Diotima... Deutschsprachige Klassiker, SWR Edition

 audible.de
No. B00FEC1O0E. Versandkosten:Zzgl. Versandkosten., zzgl. Versandkosten
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Hyperion oder der Eremit in Griechenland, Hörbuch, Digital, 101min - Friedrich Hölderlin
(*)
Friedrich Hölderlin:
Hyperion oder der Eremit in Griechenland, Hörbuch, Digital, 101min

EAN: 9783956150418

ID: 611452718

Friedrich Hölderlin, dessen Gesamtwerk erst von der Nachwelt erschlossen wurde, verdankte seine Leserschaft bei Lebzeiten vor allem dem Briefroman, der 1797/99 bei Cotta in Tübingen erschien. Vor dem Hintergrund des griechischen Freiheitskampfes seit 1770, der Hölderlins Generation für die Wiederbelebung antiker Ideale begeisterte, spiegelt der Roman auch den unterdrückten Freiheitsdrang im eigenen Lande. Die brieflichen Unterhaltungen des Griechen Hyperion mit seinem deutschen Freund Bellarmin und seiner geliebten Diotima sind bittere Analysen der eigenen Gegenwart und Rückblicke auf hoffnungsvolle Versuche, an der Misere der Verhältnisse etwas zu ändern. Hyperion, zu deutsch der Drobenwandelnde, verrät die Ideale nicht, die er zu leben versucht, und bewahrt gerade im Rückzug seine kritische Position. Bearbeitung: Kai Grehn. Mit freundlicher Genehmigung der henschel SCHAUSPIEL Theaterverlag Berlin GmbH. Jede weitere Nutzung der Hörspielbearbeitung von Kai Grehn ist genehmigungspflichtig. Regie: Kai Grehn, Musik: Kai-Uwe Kohlschmidt. Sprache: Deutsch. Erzähler: Ulrich Noethen, Vincent Leittersdorf, Jule Böwe. Hörprobe: http://samples.audible.de/bk/swrm/000244de/bk_rhde_002536_sample.mp3. Digitales Hörbuch im AAX Format. Abo-Testpreis: 0.00 EUR Die brieflichen Unterhaltungen des Griechen Hyperion mit seinem deutschen Freund Bellarmin und seiner geliebten Diotima... Deutschsprachige Klassiker, SWR Edition

 audible.de
No. B00FEC1O0E Versandkosten:, , DE (EUR 0.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Hyperion oder der Eremit in Griechenland, Hörbuch, Digital, 101min - Friedrich Hölderlin
(*)
Friedrich Hölderlin:
Hyperion oder der Eremit in Griechenland, Hörbuch, Digital, 101min

EAN: 9783956150418

ID: 726267393

Friedrich Hölderlin, dessen Gesamtwerk erst von der Nachwelt erschlossen wurde, verdankte seine Leserschaft bei Lebzeiten vor allem dem Briefroman, der 1797/99 bei Cotta in Tübingen erschien. Vor dem Hintergrund des griechischen Freiheitskampfes seit 1770, der Hölderlins Generation für die Wiederbelebung antiker Ideale begeisterte, spiegelt der Roman auch den unterdrückten Freiheitsdrang im eigenen Lande. Die brieflichen Unterhaltungen des Griechen Hyperion mit seinem deutschen Freund Bellarmin und seiner geliebten Diotima sind bittere Analysen der eigenen Gegenwart und Rückblicke auf hoffnungsvolle Versuche, an der Misere der Verhältnisse etwas zu ändern. Hyperion, zu deutsch der Drobenwandelnde, verrät die Ideale nicht, die er zu leben versucht, und bewahrt gerade im Rückzug seine kritische Position. Bearbeitung: Kai Grehn. Mit freundlicher Genehmigung der henschel SCHAUSPIEL Theaterverlag Berlin GmbH. Jede weitere Nutzung der Hörspielbearbeitung von Kai Grehn ist genehmigungspflichtig. Regie: Kai Grehn, Musik: Kai-Uwe Kohlschmidt. Sprache: Deutsch. Erzähler: Ulrich Noethen, Vincent Leittersdorf, Jule Böwe. Hörprobe: http://samples.audible.de/bk/swrm/000244de/bk_rhde_002536_sample.mp3. Digitales Hörbuch im AAX Format. Die brieflichen Unterhaltungen des Griechen Hyperion mit seinem deutschen Freund Bellarmin und seiner geliebten Diotima... Deutschsprachige Klassiker, SWR Edition

 audible.de
No. B00FEC1O0E Versandkosten:zzgl. Versandkosten
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Hyperion oder der Eremit in Griechenland, Hörbuch, Digital, 1, 101min - Friedrich Hölderlin
(*)
Friedrich Hölderlin:
Hyperion oder der Eremit in Griechenland, Hörbuch, Digital, 1, 101min

EAN: 9783956150418

ID: 1942222672

Friedrich Hölderlin, dessen Gesamtwerk erst von der Nachwelt erschlossen wurde, verdankte seine Leserschaft bei Lebzeiten vor allem dem Briefroman, der 1797/99 bei Cotta in Tübingen erschien. Vor dem Hintergrund des griechischen Freiheitskampfes seit 1770, der Hölderlins Generation für die Wiederbelebung antiker Ideale begeisterte, spiegelt der Roman auch den unterdrückten Freiheitsdrang im eigenen Lande. Die brieflichen Unterhaltungen des Griechen Hyperion mit seinem deutschen Freund Bellarmin und seiner geliebten Diotima sind bittere Analysen der eigenen Gegenwart und Rückblicke auf hoffnungsvolle Versuche, an der Misere der Verhältnisse etwas zu ändern. Hyperion, zu deutsch der Drobenwandelnde, verrät die Ideale nicht, die er zu leben versucht, und bewahrt gerade im Rückzug seine kritische Position. Bearbeitung: Kai Grehn. Mit freundlicher Genehmigung der henschel SCHAUSPIEL Theaterverlag Berlin GmbH. Jede weitere Nutzung der Hörspielbearbeitung von Kai Grehn ist genehmigungspflichtig. Regie: Kai Grehn, Musik: Kai-Uwe Kohlschmidt. 1. Sprache: Deutsch. Erzähler: Ulrich Noethen, Vincent Leittersdorf, Jule Böwe. Hörprobe: http://samples.audible.de/bk/swrm/000244/bk_swrm_000244_sample.mp3. Digitales Hörbuch im AAX Format. Die brieflichen Unterhaltungen des Griechen Hyperion mit seinem deutschen Freund Bellarmin und seiner geliebten Diotima... Klassiker, SWR Edition

audible.de
No. B00FEC1O0E. Versandkosten:, , DE. (EUR 0.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.

Details zum Buch

Detailangaben zum Buch - Hyperion oder der Eremit in Griechenland - Hörbuch zum Download


EAN (ISBN-13): 9783956150418
Herausgeber: SWR Edition

Buch in der Datenbank seit 2007-02-05T17:41:02+01:00 (Berlin)
Detailseite zuletzt geändert am 2019-09-23T21:36:01+02:00 (Berlin)
ISBN/EAN: 9783956150418

ISBN - alternative Schreibweisen:
978-3-95615-041-8


< zum Archiv...