. .
Deutsch
Deutschland
Ähnliche Bücher
Weitere, andere Bücher, die diesem Buch sehr ähnlich sein könnten:
Buch verkaufen
Anbieter, die das Buch mit der ISBN 9783943889109 ankaufen:
Suchtools
Anmelden

Anmelden mit Facebook:

Registrieren
Passwort vergessen?


Such-Historie
Merkliste
Links zu eurobuch.com

Dieses Buch teilen auf…
Buchtipps
Aktuelles
Tipp von eurobuch.com
FILTER
- 0 Ergebnisse
Kleinster Preis: 3,99 €, größter Preis: 4,58 €, Mittelwert: 4,11 €
Der gefährliche Alte - Edmund Edel
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Edmund Edel:
Der gefährliche Alte - neues Buch

ISBN: 9783943889109

ID: 9783943889109

Fritzi ist launisch, Madame zeigt die kalte Schulter und Männe oder Fredi alias Bankdirektor Alfred Burger , wie der Übeltäter mit bürgerlichem Namen heißt, ist schlichtweg überfordert.Sein Doppelleben als biederer Ehegatte und verliebter Schwerenöter, zu Papier gebracht in diesen Bekenntnissen einer fünfzigjährigen, gequälten Männerseele, lässt sich auf Dauer kaum aufrechterhalten. Da hat ein gefährlicher Alter im gefährlichen Alter wohl seine Kräfte überschätzt.Prickelnd wie Champagner oder schal wie ein Altherrenwitz, scharf wie ein Chirurgenmesser oder doch nur ein schnoddriges Dokument der Doppelmoral saturierter Kreise im alten Berlin W. Edmund Edels 1911 erschienene Parodie auf Karin Michaelis Emanzipationsbestseller Das gefährliche Alter irritiert noch immer. Zu heiter wird hier gelogen, zu häufig werden auch die Betrüger betrogen, zu rational der Anschein der heiligen Ehe-Institution gewahrt, zu moralisch indifferent schließlich nach Lösungen gesucht, Sexualität und Ehe, fortgeschrittenes Alter und jugendliches Begehren miteinander in Einklang zu bringen. Mit alledem entsteht ein nicht immer politisch Korrekter , darum jedoch nicht weniger vergnüglich-kurzweiliger Blick in die alltäglichen Regularien bürgerlichen (Über-)Lebens oder doch nur in die Verfasstheit der männlichen Psyche gegen Ende des vierten Lebensjahrzehnts Der gefährliche Alte: Fritzi ist launisch, Madame zeigt die kalte Schulter und Männe oder Fredi alias Bankdirektor Alfred Burger , wie der Übeltäter mit bürgerlichem Namen heißt, ist schlichtweg überfordert.Sein Doppelleben als biederer Ehegatte und verliebter Schwerenöter, zu Papier gebracht in diesen Bekenntnissen einer fünfzigjährigen, gequälten Männerseele, lässt sich auf Dauer kaum aufrechterhalten. Da hat ein gefährlicher Alter im gefährlichen Alter wohl seine Kräfte überschätzt.Prickelnd wie Champagner oder schal wie ein Altherrenwitz, scharf wie ein Chirurgenmesser oder doch nur ein schnoddriges Dokument der Doppelmoral saturierter Kreise im alten Berlin W. Edmund Edels 1911 erschienene Parodie auf Karin Michaelis Emanzipationsbestseller Das gefährliche Alter irritiert noch immer. Zu heiter wird hier gelogen, zu häufig werden auch die Betrüger betrogen, zu rational der Anschein der heiligen Ehe-Institution gewahrt, zu moralisch indifferent schließlich nach Lösungen gesucht, Sexualität und Ehe, fortgeschrittenes Alter und jugendliches Begehren miteinander in Einklang zu bringen. Mit alledem entsteht ein nicht immer politisch Korrekter , darum jedoch nicht weniger vergnüglich-kurzweiliger Blick in die alltäglichen Regularien bürgerlichen (Über-)Lebens oder doch nur in die Verfasstheit der männlichen Psyche gegen Ende des vierten Lebensjahrzehnts Berlin Gesellschaftsroman Kaiserreich Karin Michaelis Satire, Elektrischer Verlag

Neues Buch Rheinberg-Buch.de
Ebook, Deutsch, Neuware Versandkosten:Ab 20¤ Versandkostenfrei in Deutschland, Sofort lieferbar, DE. (EUR 0.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Der gefährliche Alte als eBook Download von Edmund Edel - Edmund Edel
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Edmund Edel:
Der gefährliche Alte als eBook Download von Edmund Edel - neues Buch

ISBN: 9783943889109

ID: 642292020

Der gefährliche Alte: Edmund Edel Der gefährliche Alte: Edmund Edel eBooks > Belletristik > Erzählungen, Elektrischer Verlag

Neues Buch Hugendubel.de
No. 20449870 Versandkosten:, , DE (EUR 0.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Der gefährliche Alte - Edmund Edel
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Edmund Edel:
Der gefährliche Alte - neues Buch

ISBN: 9783943889109

ID: 9783943889109

Der gefährliche Alte Der-gef-hrliche-Alte~~Edmund-Edel Fiction>Historical Fiction>Historical Fiction NOOK Book (eBook), Elektrischer Verlag

Neues Buch Barnesandnoble.com
new Versandkosten:zzgl. Versandkosten
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Der gefährliche Alte - Edmund Edel
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Edmund Edel:
Der gefährliche Alte - neues Buch

ISBN: 9783943889109

ID: 642292020

Der gefährliche Alte: Edmund Edel Der gefährliche Alte: Edmund Edel eBooks > Belletristik > Erzählungen, Elektrischer Verlag

Neues Buch Hugendubel.de
No. 20449870 Versandkosten:zzgl. Versandkosten
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Edmund, Edel: Der gefährliche Alte
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Edmund, Edel: Der gefährliche Alte - neues Buch

ISBN: 9783943889109

ID: 723076476

eBooks > Belletristik > Erzählungen

Neues Buch eBook.de
No. 20449870 Versandkosten:zzgl., Versandkosten, DE (EUR 0.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.

Details zum Buch
Der gefährliche Alte
Autor:

Edel, Edmund

Titel:

Der gefährliche Alte

ISBN-Nummer:

Detailangaben zum Buch - Der gefährliche Alte


EAN (ISBN-13): 9783943889109
Erscheinungsjahr: 2012
Herausgeber: Elektrischer Verlag
100 Seiten
Sprache: ger/Deutsch

Buch in der Datenbank seit 25.10.2008 18:16:41
Buch zuletzt gefunden am 15.05.2017 16:58:20
ISBN/EAN: 9783943889109

ISBN - alternative Schreibweisen:
978-3-943889-10-9


< zum Archiv...
Benachbarte Bücher