- 0 Ergebnisse
Kleinster Preis: € 49,50, größter Preis: € 74,55, Mittelwert: € 56,41
1
Sozialstaat zwischen Bestandserhaltung und Innovation - Friedrich Geber
Bestellen
bei booklooker.de
€ 49,50
Versand: € 2,001
Bestellengesponserter Link
Friedrich Geber:

Sozialstaat zwischen Bestandserhaltung und Innovation - Taschenbuch

2001, ISBN: 9783942109505

[ED: Taschenbuch], [PU: Disserta Verlag], Neuware - Prozesse der Globalisierung haben einen anhaltenden Wandel am Arbeitsmarktsektor ausgelöst, der gravierende Änderungen in der Beschäfti… Mehr…

Versandkosten:Versand nach Deutschland. (EUR 2.00) Rheinberg-Buch
2
Sozialstaat zwischen Bestandserhaltung und Innovation - Friedrich Geber
Bestellen
bei Orellfuessli.ch
CHF 71,90
(ca. € 74,55)
Versand: € 18,661
Bestellengesponserter Link

Friedrich Geber:

Sozialstaat zwischen Bestandserhaltung und Innovation - Taschenbuch

ISBN: 9783942109505

Prozesse der Globalisierung haben einen anhaltenden Wandel am Arbeitsmarktsektor ausgelöst, der gravierende Änderungen in der Beschäftigtenstruktur mit sich bringt. Durch Instabilitäten d… Mehr…

Nr. A1016591851. Versandkosten:Lieferzeiten außerhalb der Schweiz 3 bis 21 Werktage, , in stock, zzgl. Versandkosten. (EUR 18.66)
3
Sozialstaat zwischen Bestandserhaltung und Innovation
Bestellen
bei Thalia.de
€ 49,50
Versand: € 0,001
Bestellengesponserter Link
Sozialstaat zwischen Bestandserhaltung und Innovation - neues Buch

ISBN: 9783942109505

Prozesse der Globalisierung haben einen anhaltenden Wandel am Arbeitsmarktsektor ausgelöst, der gravierende Änderungen in der Beschäftigtenstruktur mit sich bringt. Durch Instabilitäten d… Mehr…

Nr. A1016591851. Versandkosten:, , DE. (EUR 0.00)
4
Sozialstaat zwischen Bestandserhaltung und Innovation | Ausgestaltung von Aktivierungspolitiken im Vergleich Deutschland - Österreich - Schweden | Friedrich Geber | Taschenbuch | Paperback | Deutsch - Geber, Friedrich
Bestellen
bei booklooker.de
€ 49,50
Versand: € 0,001
Bestellengesponserter Link
Geber, Friedrich:
Sozialstaat zwischen Bestandserhaltung und Innovation | Ausgestaltung von Aktivierungspolitiken im Vergleich Deutschland - Österreich - Schweden | Friedrich Geber | Taschenbuch | Paperback | Deutsch - Taschenbuch

2011, ISBN: 9783942109505

[ED: Taschenbuch], [PU: Disserta Verlag], Prozesse der Globalisierung haben einen anhaltenden Wandel am Arbeitsmarktsektor ausgelöst, der gravierende Änderungen in der Beschäftigtenstrukt… Mehr…

Versandkosten:Versandkostenfrei, Versand nach Deutschland. (EUR 0.00) preigu
5
Bestellen
bei alibris.co.uk
€ 59,00
Bestellengesponserter Link
Geber, Friedrich; Geber, Friedrich:
Sozialstaat Zwischen Bestandserhaltung Und Innovation: Ausgestaltung Von Aktivierungspolitiken Im Vergleich Deutschland-Österreich-Schweden - Taschenbuch

2011, ISBN: 9783942109505

Softcover, 248 pages. German language. 8.35x5.87x1.38 inches., Neubuch, [PU: Disserta]

Versandkosten:zzgl. Versandkosten Exeter, DEVON, Revaluation Books

1Da einige Plattformen keine Versandkonditionen übermitteln und diese vom Lieferland, dem Einkaufspreis, dem Gewicht und der Größe des Artikels, einer möglichen Mitgliedschaft der Plattform, einer direkten Lieferung durch die Plattform oder über einen Drittanbieter (Marketplace), etc. abhängig sein können, ist es möglich, dass die von eurobuch angegebenen Versandkosten nicht mit denen der anbietenden Plattform übereinstimmen.
Details zum Buch
Sozialstaat zwischen Bestandserhaltung und Innovation: Ausgestaltung von Aktivierungspolitiken im Vergleich Deutschland - Österreich - Schweden

Prozesse der Globalisierung haben einen anhaltenden Wandel am Arbeitsmarktsektor ausgelöst, der gravierende Änderungen in der Beschäftigtenstruktur mit sich bringt. Durch Instabilitäten der Märkte geraten die Wohlfahrtsstaaten immer mehr unter Druck, den Veränderungen am Arbeitsmarkt durch entsprechende Maßnahmen Rechnung zu tragen, d.h., ihre sozialen Leistungen aufrechtzuerhalten: Die steigende Zahl der Erwerbslosen, der anwachsende Sockel der Langzeitarbeitslosen und der massive Anstieg atypischer Beschäftigungen verursachen den Sozialstaaten einerseits steuerliche Mindereinnahmen, andererseits müssen sie mehr finanzielle Mittel für Transferleistungen bereitstellen. Parallel vollzieht sich ein gesellschaftlicher Wandel, dem sowohl die beeinflussenden Entwicklungen des EU-Europas als auch die prognostizierten Auswirkungen der Demografie gegenüberstehen. Den politischen Akteuren werden deshalb neue Denkkategorien abverlangt, um mit den dynamischen Prozessen der Umwelten Schritt zu halten und den Wohlfahrtsstaat progressiv und zukunftsfähig zu gestalten. Die Entwicklung der postindustriellen/postmodernen Gesellschaften führte zu einer in viele Einzelteile zerfallende Konfliktgesellschaft mit veränderten Werteorientierungen (Gewinn, Wirtschaftswachstum, Autorität versus Gleichberechtigung, Demokratie, Selbstverwirklichung) bestimmt von den Modernisierungswellen des technischen Fortschritts.Die sozialpolitischen Agenden rund um den Faktor Arbeit stehen im Brennpunkt der Ereignisse, der heute nicht mehr nur als Broterwerb, sondern als Grundlage für die Partizipation des Individuums in der Gesellschaft erkannt wurde. Eine investive Sozialpolitik ist daher nicht nur für den Schutz vor materieller Verelendung, sondern auch zur gesellschaftlichen, politischen und ökonomischen Stabilisierung mehr denn je erforderlich, wenngleich der Bestand von sogenannten "wohlerworbenen Rechten" dem Zeitgeist folgend nicht mehr zu halten ist. Vor diesem Hintergrund werden Leitprobleme daraufhin analysiert, welche Rolle sie in einer anzustrebenden neuen Sozial- und Arbeitsmarktpolitik in Wohlfahrtsstaaten spielen, welchen gesellschaftlichen Zwängen diese neu zu denkenden Politikfelder unterliegen und in welchem politischen Kontext die latenten Problemlagen stehen. Dazu wird auch den neuen Aktivierungspolitiken zur nachhaltigen Bekämpfung von Abstieg, Ausgrenzung und Prekariat nachgegangen, wozu ein Vergleich zwischen Deutschland, Österreich und Schweden angestellt wird.

Detailangaben zum Buch - Sozialstaat zwischen Bestandserhaltung und Innovation: Ausgestaltung von Aktivierungspolitiken im Vergleich Deutschland - Österreich - Schweden


EAN (ISBN-13): 9783942109505
ISBN (ISBN-10): 3942109506
Gebundene Ausgabe
Taschenbuch
Erscheinungsjahr: 2011
Herausgeber: disserta Verlag
248 Seiten
Gewicht: 0,358 kg
Sprache: ger/Deutsch

Buch in der Datenbank seit 2009-02-22T14:20:54+01:00 (Berlin)
Detailseite zuletzt geändert am 2022-09-22T13:03:35+02:00 (Berlin)
ISBN/EAN: 9783942109505

ISBN - alternative Schreibweisen:
3-942109-50-6, 978-3-942109-50-5


Daten vom Verlag:

Autor/in: Friedrich Geber
Titel: Sozialstaat zwischen Bestandserhaltung und Innovation - Ausgestaltung von Aktivierungspolitiken im Vergleich Deutschland – Österreich – Schweden
Verlag: disserta Verlag
248 Seiten
Erscheinungsjahr: 2011-02-04
Gewicht: 0,361 kg
Sprache: Deutsch
49,50 € (DE)
49,50 € (AT)
74,90 CHF (CH)
Not available (reason unspecified)
13 Abb.

BC; PB; Hardcover, Softcover / Politikwissenschaft/Vergleichende und internationale Politikwissenschaft; Vergleichende Politikwissenschaften; Aktivierungspolitik; Sozialpolitik; Arbeitsmarkt; Arbeitsmarktpolitik; Arbeit; Sozialstaat; Vergleich; EA


Weitere, andere Bücher, die diesem Buch sehr ähnlich sein könnten:

Neuestes ähnliches Buch:
9783942109512 Sozialstaat zwischen Bestandserhaltung und Innovation (Friedrich Geber)


< zum Archiv...