- 0 Ergebnisse
Kleinster Preis: € 1,00, größter Preis: € 25,00, Mittelwert: € 8,34
1
Kein Schwarz. Kein Rot. Kein Gold: Armut für alle im »Lustigen Migrantenstadl«
Bestellen
bei reBuy.de
€ 2,19
Versand: € 3,001
Bestellengesponserter Link

Kein Schwarz. Kein Rot. Kein Gold: Armut für alle im »Lustigen Migrantenstadl« - gebrauchtes Buch

2003, ISBN: 9783942016421

Armut ist für alle da – die verschwiegenen Kosten der Zuwanderung Vergessen Sie die horrenden Kosten der Wirtschaftskrise. Sie sind trotz der vielen Milliarden, die wir alle dafür bezahle… Mehr…

Nr. 1686631. Versandkosten:, sofort lieferbar, DE. (EUR 3.00)
2
Kein Schwarz. Kein Rot. Kein Gold.: Armut für alle im 'Lustigen Migrantenstadl' - Ulfkotte, Udo
Bestellen
bei booklooker.de
€ 25,00
Versand: € 2,201
Bestellengesponserter Link

Ulfkotte, Udo:

Kein Schwarz. Kein Rot. Kein Gold.: Armut für alle im 'Lustigen Migrantenstadl' - gebunden oder broschiert

2010, ISBN: 9783942016421

[PU: Kopp Verlag], 372 Seiten Gebundene Ausgabe nur eine säuberlich geweißte Stelle mit Korrekturroller, auf dem Vorsatzblatt, ansonsten wie neu Fach 35 m BVG-15F-6EL, DE, [SC: 2.20], geb… Mehr…

Versandkosten:Versand nach Deutschland. (EUR 2.20) Bücherlager Remscheid
3
Kein Schwarz. Kein Rot. Kein Gold.: Armut für alle im »Lustigen Migrantenstadl« Ulfkotte, Udo
Bestellen
bei ZVAB.com
€ 1,00
Versand: € 2,501
Bestellengesponserter Link
Kein Schwarz. Kein Rot. Kein Gold.: Armut für alle im »Lustigen Migrantenstadl« Ulfkotte, Udo - gebunden oder broschiert

ISBN: 3942016427

[EAN: 9783942016421], [SC: 2.5], 1/2 BUCH MIT BLEISTIFT MARKIERT. Lagerspuren am Cover. Blitzversand. Versand in luftgepolstertem Kuvert aus Deutschland, Auslandsversand auf Anfrage, Für… Mehr…

Versandkosten: EUR 2.50 tomsshop.eu, München, Germany [52480909] [Rating: 4 (von 5)]
4
Kein Schwarz. Kein Rot. Kein Gold. - Armut für alle im »Lustigen Migrantenstadl« - Ulfkotte, Udo
Bestellen
bei booklooker.de
€ 7,50
Versand: € 2,501
Bestellengesponserter Link
Ulfkotte, Udo:
Kein Schwarz. Kein Rot. Kein Gold. - Armut für alle im »Lustigen Migrantenstadl« - gebunden oder broschiert

2010, ISBN: 9783942016421

[ED: Hardcover], [PU: Kopp Verlag], DE, [SC: 2.50], leichte Gebrauchsspuren, privates Angebot, 230x160 mm, 372, [PU: R1F3], Banküberweisung, PayPal, Selbstabholung und Barzahlung, Interna… Mehr…

Versandkosten:Versand nach Deutschland. (EUR 2.50) NicoleS1503
5
Kein Schwarz Kein Rot Kein Gelb - Buch - Udo Ulfkotte - Armut für alle Top - Udo Ulfkotte
Bestellen
bei ebay.de
€ 5,99
Versand: € 2,201
Bestellengesponserter Link
Udo Ulfkotte:
Kein Schwarz Kein Rot Kein Gelb - Buch - Udo Ulfkotte - Armut für alle Top - gebrauchtes Buch

ISBN: 9783942016421

Buch von Udo Ulfkotte. Armut für alle im "Lustigen Migrantenstadl". Kein Schwarz. Kein Gelb. Verlag: Kopp. es befindet sich in einem Sehr guten Zustand! Das Buch wurde nur einmal gelesen.… Mehr…

Versandkosten:Versand zum Fixpreis, [SHT: Sparversand], Bayern, [TO: Weltweit] (EUR 2.20) martaoma

1Da einige Plattformen keine Versandkonditionen übermitteln und diese vom Lieferland, dem Einkaufspreis, dem Gewicht und der Größe des Artikels, einer möglichen Mitgliedschaft der Plattform, einer direkten Lieferung durch die Plattform oder über einen Drittanbieter (Marketplace), etc. abhängig sein können, ist es möglich, dass die von eurobuch angegebenen Versandkosten nicht mit denen der anbietenden Plattform übereinstimmen.
Details zum Buch
Kein Schwarz. Kein Rot. Kein Gold: Armut für alle im »Lustigen Migrantenstadl«

Armut ist für alle da - die verschwiegenen Kosten der Zuwanderung Vergessen Sie die horrenden Kosten der Wirtschaftskrise. Sie sind trotz der vielen Milliarden, die wir alle dafür bezahlen müssen, nichts im Vergleich zu jenen Beträgen, die wir für die Heuschrecken der Zuwanderungsindustrie ausgeben. Es ist politisch nicht korrekt, die Zahlen zu addieren. Denn Politiker und Medien sprechen bei Migranten aus der Türkei und anderen fernen Ländern gerne von angeblicher "Bereicherung". Doch jetzt wird abgerechnet. Die Wahrheit lautet: Bestimmte Migrantengruppen kosten uns pro Jahr weitaus mehr als die Wirtschaftskrise. Über eine Billion (!) Euro haben Migranten allein in Deutschland in unseren Sozialsystemen bislang an Schäden verursacht. - Wussten Sie, dass schon mehr als vierzig Prozent der Sozialhilfebezieher in Deutschland Ausländer sind und die von ihnen verursachten Kosten für die Steuerzahler pro Jahr (!) höher sind als die Kosten der Finanzkrise? - Wussten Sie, dass Migranten laut Armutsberichten immer ärmer werden und zugleich von Jahr zu Jahr mehr Milliarden ins Ausland schaffen? - Wissen Sie, wie viele türkische Hartz-IV-Empfänger Schwarzgeldkonten in Liechtenstein haben? - Wussten Sie, dass deutsche Sozialgerichte Sozialhilfebetrug bei Migranten inzwischen als "kulturelle Besonderheit" akzeptieren und mit dieser Begründung auf Rückforderung der betrügerisch abkassierten Summen verzichten? - Wussten Sie, dass wir seit Jahrzehnten Türken und Mitglieder von Balkan-Großfamilien, die noch nie in Europa gewesen sind, kostenlos und ohne einen Cent Zuzahlung in der gesetzlichen deutschen Krankenversicherung mitfinanzieren? Davon können ethnische Deutsche, deren Krankenkassenbeiträge ständig erhöht werden, nur träumen. Wussten Sie, dass die Bundesregierung seit 2003 versprochen hat, diese Benachteiligung ethnischer Deutscher endlich zu beenden, es aber bis heute nicht getan hat? - Wussten Sie, dass wir Millionen von Menschen in der Migrationsindustrie dafür entlohnen, dass sie solche Zustände im Eigeninteresse zur Sicherung ihrer Arbeitsplätze immer weiter verschlimmern und unseren einstigen Wohlstand skrupellos vernichten? Wie kann es sein, dass wir diesen Wahnsinn aus Gründen der politischen Korrektheit bislang niemals in Frage gestellt haben? Diese gigantische Wohlstandsvernichtung bewirkt nur eines: Fremdenfeindlichkeit und wachsenden Unmut unter jenen, die dafür bezahlen müssen. Im "Lustigen Migrantenstadl" heißt die Zukunft für Deutsche jetzt: Armut ist für alle da. Es sei denn, wir öffnen die Augen und ziehen endlich die notwendigen Konsequenzen. Udo Ulfkotte liefert harte Fakten und belegt diese mit mehr als 900 seriösen Quellen. Sollten Sie in Deutschland Steuern zahlen, brauchen Sie für die Enthüllungen in diesem Buch wirklich starke Nerven. Sie werden kaum glauben, wie Ihre Steuergelder mit beiden Händen zum Fenster hinausgeworfen werden.

Detailangaben zum Buch - Kein Schwarz. Kein Rot. Kein Gold: Armut für alle im »Lustigen Migrantenstadl«


EAN (ISBN-13): 9783942016421
ISBN (ISBN-10): 3942016427
Gebundene Ausgabe
Taschenbuch
Erscheinungsjahr: 2010
Herausgeber: Kopp Verlag
372 Seiten
Gewicht: 0,710 kg
Sprache: ger/Deutsch

Buch in der Datenbank seit 2007-10-02T11:05:13+02:00 (Berlin)
Detailseite zuletzt geändert am 2022-09-09T12:29:14+02:00 (Berlin)
ISBN/EAN: 9783942016421

ISBN - alternative Schreibweisen:
3-942016-42-7, 978-3-942016-42-1


Daten vom Verlag:

Autor/in: Udo Ulfkotte
Titel: Kein Schwarz. Kein Rot. Kein Gold. - Armut für alle im 'Lustigen Migrantenstadl'
Verlag: Kopp Verlag
372 Seiten
Erscheinungsjahr: 2010-09-01
Sprache: Deutsch
9,95 € (DE)
10,30 € (AT)
14,90 CHF (CH)
Not available (reason unspecified)

BB; GB; Hardcover, Softcover / Sachbücher/Politik, Gesellschaft, Wirtschaft/Politik; Politik und Staat; Wirtschaft; Sozialsysteme, Überfremdung, Ausländer, Migranten, Moslem, Muslim, Kriminalität, Sozialhilfebezieher, Hartz IV, Türkei, Sozialhilfebetrug, Armut, Steuergelder, Steuern, Betrug, Zuwanderer, Krankenversicherung


Weitere, andere Bücher, die diesem Buch sehr ähnlich sein könnten:

Neuestes ähnliches Buch:
9783942016544 Kein Schwarz. Kein Rot. Kein Gold (Herman, Eva; Ulfkotte, Udo)


< zum Archiv...