- 0 Ergebnisse
Kleinster Preis: € 4,23, größter Preis: € 15,00, Mittelwert: € 9,32
1
Cyberwar: Das Internet als Kriegsschauplatz - Gaycken, Sandro
Bestellen
bei amazon.de
€ 5,88
Versand: € 3,001
Bestellen
gesponserter Link
Gaycken, Sandro:

Cyberwar: Das Internet als Kriegsschauplatz - Erstausgabe

2010, ISBN: 9783941841239

Taschenbuch

Open Source Press, Broschiert, Auflage: 1, 248 Seiten, Publiziert: 2010-11-29T00:00:01Z, Produktgruppe: Buch, Verkaufsrang: 11, Firewalls, Sicherheit, Computer & Internet, Kategorien, Büc… Mehr…

Versandkosten:Auf Lager. Die angegebenen Versandkosten können von den tatsächlichen Kosten abweichen. (EUR 3.00) MEDIMOPS
2
Cyberwar: Das Internet als Kriegsschauplatz - Gaycken, Sandro
Bestellen
bei AbeBooks.de
€ 15,00
Versand: € 0,001
Bestellen
gesponserter Link

Gaycken, Sandro:

Cyberwar: Das Internet als Kriegsschauplatz - Taschenbuch

2010, ISBN: 3941841238

[EAN: 9783941841239], Gebraucht, wie neu, [PU: Open Source Press], SICHERHEIT / SOZIALWISSENSCHAFT NATURWISSENSCHAFTEN & TECHNIK, 248 Seiten; Deutschlands Nr. 1 für Fachbücher! Handgeprüf… Mehr…

NOT NEW BOOK. Versandkosten:Versandkostenfrei. (EUR 0.00) Studibuch, Stuttgart, Germany [70002967] [Rating: 3 (von 5)]
3
Cyberwar: Das Internet als Kriegsschauplatz - Gaycken, Sandro
Bestellen
bei buchfreund.de
€ 13,93
Versand: € 0,001
Bestellen
gesponserter Link
Gaycken, Sandro:
Cyberwar: Das Internet als Kriegsschauplatz - gebrauchtes Buch

2010

ISBN: 9783941841239

248 Seiten; Broschiert Deutschlands Nr. 1 für Fachbücher! Handgeprüfte Gebrauchtware, schneller Versand, klimaneutrales Unternehmen. 9783941841239.1 Versandkostenfreie Lieferung Sicherhei… Mehr…

Versandkosten:Versandkostenfrei innerhalb der BRD. (EUR 0.00) Studibuch GmbH, 70565 Stuttgart, Vaihingen
4
Cyberwar - Das Internet als Kriegsschauplatz - Gaycken, Sandro
Bestellen
bei booklooker.de
€ 4,23
Bestellen
gesponserter Link
Gaycken, Sandro:
Cyberwar - Das Internet als Kriegsschauplatz - Taschenbuch

2011, ISBN: 9783941841239

[ED: Taschenbuch], [PU: Open Source Press], teils Anstreichungen mit Textmarker, Einbd. etw. best., berieben, angeschmutzt, S. teils etw. eselsohrig, Bib.-Stempel auf Titel, DE, deutliche… Mehr…

Versandkosten:Zzgl. Versandkosten., zzgl. Versandkosten roman21
5
Cyberwar: Das Internet als Kriegsschauplatz
Bestellen
bei medimops.de
€ 7,58
Versand: € 0,001
Bestellen
gesponserter Link
Cyberwar: Das Internet als Kriegsschauplatz - gebrauchtes Buch

2010, ISBN: 3941841238

Binding : Broschiert, Edition : 1, Label : Open Source Press, Publisher : Open Source Press, medium : Broschiert, numberOfPages : 248, publicationDate : 2010-11-29, authors : Sandro Gayck… Mehr…

Nr. M03941841238. Versandkosten:, , DE. (EUR 0.00)

1Da einige Plattformen keine Versandkonditionen übermitteln und diese vom Lieferland, dem Einkaufspreis, dem Gewicht und der Größe des Artikels, einer möglichen Mitgliedschaft der Plattform, einer direkten Lieferung durch die Plattform oder über einen Drittanbieter (Marketplace), etc. abhängig sein können, ist es möglich, dass die von eurobuch angegebenen Versandkosten nicht mit denen der anbietenden Plattform übereinstimmen.
Details zum Buch
Cyberwar: Das Internet als Kriegsschauplatz

Der Cyberwar hat begonnen: Immer häufiger werden Hacker eingesetzt, um Geheimnisse zu stehlen, Wirtschaften zu schädigen, Militäroperationen zu stören oder politische Meinungen zu manipulieren. Ein globaler Trend, denn solche Computerangriffe sind meist risikofrei und kostengünstig. Kaum bemerkt von der Öffentlichkeit ist das Internet zu einem militärischen Operationsraum geworden. Wer sind die Computerkrieger und was wollen sie? Welchen Schaden können sie anrichten? Was bedeutet dieser militärische Trend für die Informationsgesellschaft? Wie kann man sich gegen Cyberwarfare verteidigen? Das vorliegende Buch ist ein wissenschaftlich fundierter Beitrag zur Beantwortung dieser Fragen. Es analysiert die Gesetze kriegerischer Auseinandersetzungen vor dem Hintergrund technischen Fortschritts, erläutert die besonderen Bedingungen des Cyberwar und entwirft so ein systematisches Bild von seinen Zielen und Strategien. Zahlreiche Vorfälle der hochgeheimen Kriegsvariante illustrieren die Thesen. So zeichnet der Autor ein facettenreiches Bild dieses neuen Phänomens und gibt einen Ausblick auf die Konflikte der hochtechnisierten Gesellschaften. Darüber hinaus liefert er mit der These von der "Entnetzung" als einzig wirksame Schutzmaßnahme gegen Cyber-Angriffe einen wichtigen Impuls für aktuelle Diskussionen über IT-Sicherheit.

Detailangaben zum Buch - Cyberwar: Das Internet als Kriegsschauplatz


EAN (ISBN-13): 9783941841239
ISBN (ISBN-10): 3941841238
Gebundene Ausgabe
Taschenbuch
Erscheinungsjahr: 2010
Herausgeber: Open Source Press
248 Seiten
Gewicht: 0,445 kg
Sprache: ger/Deutsch

Buch in der Datenbank seit 2007-05-10T15:43:14+02:00 (Berlin)
Detailseite zuletzt geändert am 2022-01-12T10:28:09+01:00 (Berlin)
ISBN/EAN: 9783941841239

ISBN - alternative Schreibweisen:
3-941841-23-8, 978-3-941841-23-9


Weitere, andere Bücher, die diesem Buch sehr ähnlich sein könnten:

Neuestes ähnliches Buch:
9780190915810 Jamieson, K: Cyberwar: How Russian Hackers and Trolls Helped Elect a President: What We Don't, Can't, and Do Know (Jamieson, Kathleen Hall)


< zum Archiv...