. .
Deutsch
Deutschland
Ähnliche Bücher
Weitere, andere Bücher, die diesem Buch sehr ähnlich sein könnten:
Suchtools
Anmelden

Anmelden mit Facebook:

Registrieren
Passwort vergessen?


Such-Historie
Merkliste
Links zu eurobuch.com

Dieses Buch teilen auf…
Buchtipps
Aktuelles
Get it on iTunesJetzt bei Google Play
Tipp von eurobuch.com
FILTER
- 0 Ergebnisse
Kleinster Preis: 18,00 €, größter Preis: 18,00 €, Mittelwert: 18,00 €
Prosopopus - Nicolas de Crecy
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Nicolas de Crecy:

Prosopopus - neues Buch

ISBN: 9783941099104

ID: ac565c9a7e6870bfe4e482bcfdf21539

New York, ein Mord auf offener Straße. Der Täter entkommt angeschossen und flüchtet zunächst zu seiner Geliebten. In derselben Nacht entsteht ein bizarres Geschöpf - Prosopopus. In Gestalt einer fleischgewordenen Cartoonfigur tritt das Wesen in das Leben des Mörders, und hinter dem Auge der Videokamera, mit der es den Mann schon bald zu filmen beginnt, offenbaren sich die Umstände und Abgründe des anfangs begangenen Verbrechens. Und bald wird klar: das groteske Wesen verfolgt einen unbar New York, ein Mord auf offener Straße. Der Täter entkommt angeschossen und flüchtet zunächst zu seiner Geliebten. In derselben Nacht entsteht ein bizarres Geschöpf Prosopopus. In Gestalt einer fleischgewordenen Cartoonfigur tritt das Wesen in das Leben des Mörders, und hinter dem Auge der Videokamera, mit der es den Mann schon bald zu filmen beginnt, offenbaren sich die Umstände und Abgründe des anfangs begangenen Verbrechens. Und bald wird klar: das gro-teske Wesen verfolgt einen unbarmherzigen Plan. Mit "Prosopopus" hat Nicolas de Crécy eine surreale Geschichte geschaffen, in der aus dem Gegensatz zwischen dem cartoonhaften Wesen Prosopopus und dessen expressiv gezeichneter Umgebung eine irritierende Spannung entsteht. Der 1966 in Lyon geborene, nach eigener Aussage von der expressionistischen Malerei und Zeichnern wie George Grosz oder Otto Dix inspirierte Nicolas de Crécy kommt in "Prosopopus" gänzlich ohne Worte aus. Meisterhaft lässt er seine stummen Bilder die sowohl spannende als auch stellenweise brutale Geschichte erzählen. Bücher / Comics & Manga / Graphic Novels / Deutschsprachige Graphic Novels 978-3-941099-10-4, Reprodukt

Neues Buch Buch.de
Nr. 15569968 Versandkosten:Bücher und alle Bestellungen die ein Buch enthalten sind versandkostenfrei, sonstige Bestellungen innerhalb Deutschland EUR 3,-, ab EUR 20,- kostenlos, Bürobedarf EUR 4,50, kostenlos ab EUR 45,-, Sofort lieferbar, DE. (EUR 0.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Prosopopus - Nicolas de Crecy
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)

Nicolas de Crecy:

Prosopopus - neues Buch

ISBN: 9783941099104

ID: 116448507

New York, ein Mord auf offener Straße. Der Täter entkommt angeschossen und flüchtet zunächst zu seiner Geliebten. In derselben Nacht entsteht ein bizarres Geschöpf Prosopopus. In Gestalt einer fleischgewordenen Cartoonfigur tritt das Wesen in das Leben des Mörders, und hinter dem Auge der Videokamera, mit der es den Mann schon bald zu filmen beginnt, offenbaren sich die Umstände und Abgründe des anfangs begangenen Verbrechens. Und bald wird klar: das gro-teske Wesen verfolgt einen unbarmherzigen Plan. Mit ´´Prosopopus´´ hat Nicolas de Crécy eine surreale Geschichte geschaffen, in der aus dem Gegensatz zwischen dem cartoonhaften Wesen Prosopopus und dessen expressiv gezeichneter Umgebung eine irritierende Spannung entsteht. Der 1966 in Lyon geborene, nach eigener Aussage von der expressionistischen Malerei und Zeichnern wie George Grosz oder Otto Dix inspirierte Nicolas de Crécy kommt in ´´Prosopopus´´ gänzlich ohne Worte aus. Meisterhaft lässt er seine stummen Bilder die sowohl spannende als auch stellenweise brutale Geschichte erzählen. New York, ein Mord auf offener Straße. Der Täter entkommt angeschossen und flüchtet zunächst zu seiner Geliebten. In derselben Nacht entsteht ein bizarres Geschöpf - Prosopopus. In Gestalt einer fleischgewordenen Cartoonfigur tritt das Wesen in das Leben des Mörders, und hinter dem Auge der Videokamera, mit der es den Mann schon bald zu filmen beginnt, offenbaren sich die Umstände und Abgründe des anfangs begangenen Verbrechens. Und bald wird klar: das groteske Wesen verfolgt einen unbar Buch (dtsch.) Bücher>Comics & Manga>Graphic Novels>Deutschsprachige Graphic Novels, Reprodukt

Neues Buch Thalia.de
No. 15569968 Versandkosten:, Sofort lieferbar, DE (EUR 0.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Prosopopus - Crecy, Nicolas de
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Crecy, Nicolas de:
Prosopopus - neues Buch

ISBN: 9783941099104

ID: 122832507

New York, ein Mord auf offener Straße. Der Täter entkommt angeschossen und flüchtet zunächst zu seiner Geliebten. In derselben Nacht entsteht ein bizarres Geschöpf - Prosopopus. In Gestalt einer fleischgewordenen Cartoonfigur tritt das Wesen in das Leben des Mörders, und hinter dem Auge der Videokamera, mit der es den Mann schon bald zu filmen beginnt, offenbaren sich die Umstände und Abgründe des anfangs begangenen Verbrechens. Und bald wird klar: das groteske Wesen verfolgt einen unbarmherzigen Plan. Mit ´´Prosopopus´´ hat Nicolas de Crécy eine surreale Geschichte geschaffen, in der aus dem Gegensatz zwischen dem cartoonhaften Wesen Prosopopus und dessen expressiv gezeichneter Umgebung eine irritierende Spannung entsteht. Der 1966 in Lyon geborene, nach eigener Aussage von der expressionistischen Malerei und Zeichnern wie George Grosz oder Otto Dix inspirierte Nicolas de Crécy kommt in ´´Prosopopus´´ gänzlich ohne Worte aus. Meisterhaft lässt er seine stummen Bilder die sowohl spannende als auch stellenweise brutale Geschichte erzählen. New York, ein Mord auf offener Straße. Der Täter entkommt angeschossen und flüchtet zunächst zu seiner Geliebten. In derselben Nacht entsteht ein bizarres Geschöpf - Prosopopus. In Gestalt einer fleischgewordenen Cartoonfigur tritt das Wesen in das Leben des Mörders, und hinter dem Auge der Videokamera, mit der es den Mann schon bald zu filmen beginnt, offenbaren sich die Umstände und Abgründe des anfangs begangenen Verbrechens. Und bald wird klar: das groteske Wesen verfolgt einen Buch > Belletristik > Comics, Cartoons, Humor, Satire, Reprodukt

Neues Buch Buecher.de
No. 23843631 Versandkosten:, Versandkostenfrei innerhalb von Deutschland, DE, Sofort lieferbar, Lieferzeit 1-2 Werktage (EUR 0.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Prosopopus - Nicolas de Crécy
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Nicolas de Crécy:
Prosopopus - Taschenbuch

1, ISBN: 9783941099104

[ED: Taschenbuch], [PU: Reprodukt], Neuware - New York, ein Mord auf offener Straße. Der Täter entkommt angeschossen und flüchtet zunächst zu seiner Geliebten. In derselben Nacht entsteht ein bizarres Geschöpf - Prosopopus. In Gestalt einer fleischgewordenen Cartoonfigur tritt das Wesen in das Leben des Mörders, und hinter dem Auge der Videokamera, mit der es den Mann schon bald zu filmen beginnt, offenbaren sich die Umstände und Abgründe des anfangs begangenen Verbrechens. Und bald wird klar: das gro-teske Wesen verfolgt einen unbarmherzigen Plan. Mit 'Prosopopus' hat Nicolas de Crécy eine surreale Geschichte geschaffen, in der aus dem Gegensatz zwischen dem cartoonhaften Wesen Prosopopus und dessen expressiv gezeichneter Umgebung eine irritierende Spannung entsteht. Der 1966 in Lyon geborene, nach eigener Aussage von der expressionistischen Malerei und Zeichnern wie George Grosz oder Otto Dix inspirierte Nicolas de Crécy kommt in 'Prosopopus' gänzlich ohne Worte aus. Meisterhaft lässt er seine stummen Bilder die sowohl spannende als auch stellenweise brutale Geschichte erzählen., [SC: 0.00], Neuware, gewerbliches Angebot, FixedPrice, [GW: 456g]

Neues Buch Booklooker.de
Buchhandlung Kühn GmbH
Versandkosten:Versandkostenfrei, Versand nach Deutschland (EUR 0.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Prosopopus - Nicolas de Crécy
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Nicolas de Crécy:
Prosopopus - Erstausgabe

2009, ISBN: 9783941099104

Taschenbuch, ID: 9253961

[ED: 1], Softcover, Buch, [PU: Reprodukt]

Neues Buch Lehmanns.de
Versandkosten:sofort lieferbar, , Versandkostenfrei innerhalb der BRD (EUR 0.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.

< zum Suchergebnis...
Details zum Buch
Prosopopus
Autor:

Christian Maiwald, Nicolas de Crécy

Titel:

Prosopopus

ISBN-Nummer:

9783941099104

New York, ein Mord auf offener Straße. Der Täter entkommt angeschossen und flüchtet zunächst zu seiner Geliebten. In derselben Nacht entsteht ein bizarres Geschöpf - Prosopopus. In Gestalt einer fleischgewordenen Cartoonfigur tritt das Wesen in das Leben des Mörders, und hinter dem Auge der Videokamera, mit der es den Mann schon bald zu filmen beginnt, offenbaren sich die Umstände und Abgründe des anfangs begangenen Verbrechens. Und bald wird klar: das gro-teske Wesen verfolgt einen unbarmherzigen Plan. Mit "Prosopopus" hat Nicolas de Crécy eine surreale Geschichte geschaffen, in der aus dem Gegensatz zwischen dem cartoonhaften Wesen Prosopopus und dessen expressiv gezeichneter Umgebung eine irritierende Spannung entsteht. Der 1966 in Lyon geborene, nach eigener Aussage von der expressionistischen Malerei und Zeichnern wie George Grosz oder Otto Dix inspirierte Nicolas de Crécy kommt in "Prosopopus" gänzlich ohne Worte aus. Meisterhaft lässt er seine stummen Bilder die sowohl spannende als auch stellenweise brutale Geschichte erzählen.

Detailangaben zum Buch - Prosopopus


EAN (ISBN-13): 9783941099104
ISBN (ISBN-10): 3941099108
Gebundene Ausgabe
Taschenbuch
Erscheinungsjahr: 2009
Herausgeber: Reprodukt
109 Seiten
Gewicht: 0,456 kg
Sprache: ger/Deutsch

Buch in der Datenbank seit 17.03.2008 15:03:35
Buch zuletzt gefunden am 15.03.2017 16:51:56
ISBN/EAN: 9783941099104

ISBN - alternative Schreibweisen:
3-941099-10-8, 978-3-941099-10-4

< zum Suchergebnis...
< zum Archiv...
Benachbarte Bücher