Anmelden
Tipp von eurobuch.com
Buch verkaufen
Anbieter, die das Buch mit der ISBN 9783941028548 ankaufen:
Suchtools
Buchtipps
Aktuelles
- 0 Ergebnisse
Kleinster Preis: € 7,51, größter Preis: € 10,91, Mittelwert: € 9,02
...
Der Untergang der Steuben, 1 DVD - Dreckmann, Peter
(*)
Dreckmann, Peter:
Der Untergang der Steuben, 1 DVD - neues Buch

2004, ISBN: 3941028545

ID: 17975363879

[EAN: 9783941028548], Neubuch, Publisher/Verlag: Polar Film | Tod in der Ostsee | Technische Angaben: Bildformat: 16:9 PAL Farbe Sprachen (Tonformat): Deutsch (Dolby Digital Stereo) Ländercode: 0 | "Der ganze Schiffskörper erbebte und zitterte, und man hatte das Gefühl, als ob wir in den nächsten Minuten zerbersten sollten. Alles schrie und brüllte in sämtlichen Räumen. Sanitäter und Krankenschwestern standen an den Türen, das Schiff schaukelte mächtig hin und her. Die Verwundeten, die aufstehen konnten, erhoben sich, flogen aber unmittelbar gegen die Wände. Die übrigen Verwundeten rutschten mit ihren Betten auseinander. Wir überschlugen uns und drückten uns gegenseitig und verletzten uns noch mehr, als wir ohnehin schon verletzt waren.", erzählt Franz Huber, der als verwundeter Soldat an Bord der "Steuben" war. Am 9. Februar 1945 läuft die "Steuben" von Pillau in Richtung Kiel aus. An Bord befinden sich 2.800 Verwundete, 300 Ärzte und Schwestern, 150 Mann Besatzung und 900 Flüchtlinge. Abgedunkelt sucht das ehemalige Passagierschiff im Schutz des Torpedobootes T 196 seinen Weg durch die Ostsee. In Höhe Stolpmünde lauert das sowjetische U-Boot S-13. Um 0:55 Uhr wird die "Steuben" von zwei Torpedos getroffen und sinkt innerhalb von nur 15 Minuten. Der größte Teil der Menschen an Bord kommt ums Leben. Nur etwa 660 Schiffbrüchige werden aus der eiskalten Ostsee gerettet. Im Sommer 2004 entdecken Soldaten der polnischen Marine durch Zufall das Wrack der "Steuben". Ein deutsches Forschungsschiff begibt sich an die Fundstelle, an Bord Überlebende des Untergangs, die an der Unglücksstelle der Toten gedenken wollen. Die Dokumentation zeigt die ersten Filmaufnahmen vom Wrack und zeichnet die Schicksalsfahrt der "Steuben" minutiös nach. Eine spannende Reportage über eine der größten Schiffskatastrophen in der Geschichte der Menschheit. | Format: DVD video | 92 gr | 190x134x11 mm

 AbeBooks.de
English-Book-Service Mannheim, Mannheim, Germany [1048135] [Rating: 4 (von 5)]
NEW BOOK Versandkosten:Versandkostenfrei (EUR 0.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Der Untergang der Steuben, 1 DVD - Dreckmann, Peter
(*)
Dreckmann, Peter:
Der Untergang der Steuben, 1 DVD - neues Buch

2004, ISBN: 3941028545

ID: 17975363879

[EAN: 9783941028548], Neubuch, Publisher/Verlag: Polar Film | Tod in der Ostsee | Technische Angaben: Bildformat: 16:9 PAL Farbe Sprachen (Tonformat): Deutsch (Dolby Digital Stereo) Ländercode: 0 | "Der ganze Schiffskörper erbebte und zitterte, und man hatte das Gefühl, als ob wir in den nächsten Minuten zerbersten sollten. Alles schrie und brüllte in sämtlichen Räumen. Sanitäter und Krankenschwestern standen an den Türen, das Schiff schaukelte mächtig hin und her. Die Verwundeten, die aufstehen konnten, erhoben sich, flogen aber unmittelbar gegen die Wände. Die übrigen Verwundeten rutschten mit ihren Betten auseinander. Wir überschlugen uns und drückten uns gegenseitig und verletzten uns noch mehr, als wir ohnehin schon verletzt waren.", erzählt Franz Huber, der als verwundeter Soldat an Bord der "Steuben" war. Am 9. Februar 1945 läuft die "Steuben" von Pillau in Richtung Kiel aus. An Bord befinden sich 2.800 Verwundete, 300 Ärzte und Schwestern, 150 Mann Besatzung und 900 Flüchtlinge. Abgedunkelt sucht das ehemalige Passagierschiff im Schutz des Torpedobootes T 196 seinen Weg durch die Ostsee. In Höhe Stolpmünde lauert das sowjetische U-Boot S-13. Um 0:55 Uhr wird die "Steuben" von zwei Torpedos getroffen und sinkt innerhalb von nur 15 Minuten. Der größte Teil der Menschen an Bord kommt ums Leben. Nur etwa 660 Schiffbrüchige werden aus der eiskalten Ostsee gerettet. Im Sommer 2004 entdecken Soldaten der polnischen Marine durch Zufall das Wrack der "Steuben". Ein deutsches Forschungsschiff begibt sich an die Fundstelle, an Bord Überlebende des Untergangs, die an der Unglücksstelle der Toten gedenken wollen. Die Dokumentation zeigt die ersten Filmaufnahmen vom Wrack und zeichnet die Schicksalsfahrt der "Steuben" minutiös nach. Eine spannende Reportage über eine der größten Schiffskatastrophen in der Geschichte der Menschheit. | Format: DVD video | 92 gr | 190x134x11 mm

 AbeBooks.de
English-Book-Service Mannheim, Mannheim, Germany [1048135] [Rating: 5 (von 5)]
NEW BOOK Versandkosten:Versandkostenfrei (EUR 0.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Der Untergang der Steuben, 1 DVD - Dreckmann, Peter
(*)
Dreckmann, Peter:
Der Untergang der Steuben, 1 DVD - neues Buch

2004, ISBN: 3941028545

ID: 15354668526

[EAN: 9783941028548], Neubuch, Publisher/Verlag: Polar Film | Tod in der Ostsee | Technische Angaben: Bildformat: 16:9 PAL Farbe Sprachen (Tonformat): Deutsch (Dolby Digital Stereo) Ländercode: 0 | "Der ganze Schiffskörper erbebte und zitterte, und man hatte das Gefühl, als ob wir in den nächsten Minuten zerbersten sollten. Alles schrie und brüllte in sämtlichen Räumen. Sanitäter und Krankenschwestern standen an den Türen, das Schiff schaukelte mächtig hin und her. Die Verwundeten, die aufstehen konnten, erhoben sich, flogen aber unmittelbar gegen die Wände. Die übrigen Verwundeten rutschten mit ihren Betten auseinander. Wir überschlugen uns und drückten uns gegenseitig und verletzten uns noch mehr, als wir ohnehin schon verletzt waren.", erzählt Franz Huber, der als verwundeter Soldat an Bord der "Steuben" war. Am 9. Februar 1945 läuft die "Steuben" von Pillau in Richtung Kiel aus. An Bord befinden sich 2.800 Verwundete, 300 Ärzte und Schwestern, 150 Mann Besatzung und 900 Flüchtlinge. Abgedunkelt sucht das ehemalige Passagierschiff im Schutz des Torpedobootes T 196 seinen Weg durch die Ostsee. In Höhe Stolpmünde lauert das sowjetische U-Boot S-13. Um 0:55 Uhr wird die "Steuben" von zwei Torpedos getroffen und sinkt innerhalb von nur 15 Minuten. Der größte Teil der Menschen an Bord kommt ums Leben. Nur etwa 660 Schiffbrüchige werden aus der eiskalten Ostsee gerettet. Im Sommer 2004 entdecken Soldaten der polnischen Marine durch Zufall das Wrack der "Steuben". Ein deutsches Forschungsschiff begibt sich an die Fundstelle, an Bord Überlebende des Untergangs, die an der Unglücksstelle der Toten gedenken wollen. Die Dokumentation zeigt die ersten Filmaufnahmen vom Wrack und zeichnet die Schicksalsfahrt der "Steuben" minutiös nach. Eine spannende Reportage über eine der größten Schiffskatastrophen in der Geschichte der Menschheit. | Format: DVD video | 92 gr | 190x134x11 mm

 AbeBooks.de
English-Book-Service - A Fine Choice, Waldshut-Tiengen, Germany [1048135] [Rating: 4 (von 5)]
NEW BOOK Versandkosten:Versandkostenfrei (EUR 0.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Der Untergang der Steuben, 1 DVD
(*)
Der Untergang der Steuben, 1 DVD - neues Buch

2010, ISBN: 9783941028548

ID: 14909075

Tod in der Ostsee, DVD Video, Video, [PU: Polar Film]

 lehmanns.de
Versandkosten:Versand in 7-9 Tagen, , Versandkostenfrei innerhalb der BRD (EUR 0.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Der Untergang der Steuben
(*)
Der Untergang der Steuben - neues Buch

ISBN: 9783941028548

DVD video, [PU: Polar Film Medien GmbH]

 BookDepository.com
Versandkosten:Versandkostenfrei (EUR 0.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.

Details zum Buch
Der Untergang der Steuben

Am 9. Februar 1945 läuft die "Steuben" von Pillau in Richtung Kiel aus. An Bord befinden sich 2.800 Verwundete, 300 Ärzte und Schwestern, 150 Mann Besatzung und 900 Flüchtlinge. In Höhe Stolpmünde lauert das sowjetische U-Boot S-13. Um 0:55 Uhr wird die "Steuben" von zwei Torpedos getroffen und sinkt innerhalb von 15 Minuten. Nur etwa 660 Schiffbrüchige werden aus der eiskalten Ostsee gerettet. Im Sommer 2004 entdecken Soldaten der polnischen Marine durch Zufall das Wrack der "Steuben". Ein deutsches Forschungsschiff begibt sich an die Fundstelle, an Bord ein MDR-Filmteam und Überlebende der Katastrophe. Die Dokumentation zeigt die ersten Filmaufnahmen vom Wrack und zeichnet die Schicksalsfahrt der "Steuben" minutiös nach.

Detailangaben zum Buch - Der Untergang der Steuben


EAN (ISBN-13): 9783941028548
ISBN (ISBN-10): 3941028545
Erscheinungsjahr: 2010
Herausgeber: Polar Film Medien GmbH
Gewicht: 0,095 kg
Sprache: ger/Deutsch

Buch in der Datenbank seit 2007-07-07T16:45:02+02:00 (Berlin)
Detailseite zuletzt geändert am 2019-10-01T12:23:19+02:00 (Berlin)
ISBN/EAN: 9783941028548

ISBN - alternative Schreibweisen:
3-941028-54-5, 978-3-941028-54-8


< zum Archiv...