Anmelden
Tipp von eurobuch.com
Ähnliche Bücher
Weitere, andere Bücher, die diesem Buch sehr ähnlich sein könnten:
Buch verkaufen
Anbieter, die das Buch mit der ISBN 9783940938848 ankaufen:
Suchtools
Buchtipps
Aktuelles
- 0 Ergebnisse
Kleinster Preis: € 24,00, größter Preis: € 24,00, Mittelwert: € 24,00
Lettland unter deutscher Besatzung 1941-1944. Der lettische Anteil am Holocaust. Mit lettisch-deutschem Ortsverzeichnis, Personenregister u. umfangreichem Quellen- u. Literaturverzeichnis, - Reichelt, Katrin;
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Reichelt, Katrin;:
Lettland unter deutscher Besatzung 1941-1944. Der lettische Anteil am Holocaust. Mit lettisch-deutschem Ortsverzeichnis, Personenregister u. umfangreichem Quellen- u. Literaturverzeichnis, - Taschenbuch

2011, ISBN: 394093884X

ID: 18649647840

[EAN: 9783940938848], [SC: 2.0], [PU: Berlin], [BALTIKUM, LETTLAND, LATVIA, NATIONALSOZIALISMUS, GESCHICHTE, 1933-1945, HOLOCAUST], 428 S., kart., neuwertig! (Dokumente, Texte, Materialien 78) 9783940938-84-8 - Die Reaktion der Bevölkerung des Baltikums auf die nationalsozialistische Besetzung (1941-1944) war stark von der vorangegangenen traumatischen Erfahrung der sowjetischen Okkupation geprägt. Bei der Verfolgung, Ausbeutung und Ermordung der Juden Lettlands arbeiteten Besatzer und Einheimische oft Hand in Hand. Zwang und Abhängigkeit ebenso wie Antisemitismus und das Streben nach persönlicher Bereicherung machten Letten zu Mittätern. Die Studie zeichnet Täterstrukturen und -profile nach, diskutiert Ursachen und Motive der Kollaboration angesichts der Gewalt der deutschen Okkupationspolitik und bietet Deutungsmuster an. Der Band gliedert sich in 13 Abschnitte: 1. Zur Geschichte der Juden in Lettland von den Anfängen bis zur staatlichen Unabhängigkeit. 2. Das lettisch-jüdische Verhältnis in der unabhängigen Republik Lettland zwischen 1918 und 1940. 3. Letten und Juden während der ersten sowjetischen Okkupation von 1940/41. 4. Regimewechsel in Lettland - der Einmarsch der deutschen Truppen Ende Juni/Anfang Juli 1941. 5. Die zweite Welle der Gewalt gegen die jüdische Bevölkerung Lettlands und die Schaffung von längerfristigen Besatzungsstrukturen. 6. Die großen Ghettos im Generalbezirk Lettland - Riga, Daugavpils (Dünaburg), Liepaja (Libau). 7. Der Einsatz der Juden zur Zwangsarbeit und die Gründung der lettischen Selbstverwaltung. 8. Die Beteiligung von Letten an der Enteignung der Juden. 9. Weitere Felder lettischer Beteiligung an der Judenverfolgung. 10. Das Konzentrationslager Kaiserwald und die Evakuierung der Juden aus Lettland. 11. Das Spannungsverhältnis zwischen der deutschen Besatzungspolitik und der Kooperation mit der einheimischen Bevölkerung. 12. Lettische Täter und Tätergruppen - Profile und Motivationen. 13. Solidarität von Letten mit verfolgten Juden. - Die Verfasserin dieser Arbeit, Katrin Reichelt, studierte Russistik, Polonistik, Neuere und Neueste Geschichte an der Humboldt-Universität zu Berlin. Sie war mehrere Jahre am United States Holocaust Memorial Museum in Washington, D. C. tätig. 800 gr.

gebrauchtes bzw. antiquarisches Buch ZVAB.com
Antiquariat Harro v. Hirschheydt, Wedemark, Germany [1295538] [Rating: 3 (von 5)]
Versandkosten: EUR 2.00
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Lettland unter deutscher Besatzung 1941-1944. Der lettische Anteil am Holocaust. Mit lettisch-deutschem Ortsverzeichnis, Personenregister u. umfangreichem Quellen- u. Literaturverzeichnis, - Reichelt, Katrin;
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Reichelt, Katrin;:
Lettland unter deutscher Besatzung 1941-1944. Der lettische Anteil am Holocaust. Mit lettisch-deutschem Ortsverzeichnis, Personenregister u. umfangreichem Quellen- u. Literaturverzeichnis, - Taschenbuch

2011, ISBN: 394093884X

ID: 18649647840

[EAN: 9783940938848], [PU: Berlin], [BALTIKUM, LETTLAND, LATVIA, NATIONALSOZIALISMUS, GESCHICHTE, 1933-1945, HOLOCAUST], 428 S., kart., neuwertig! (Dokumente, Texte, Materialien 78) 9783940938-84-8 - Die Reaktion der Bevölkerung des Baltikums auf die nationalsozialistische Besetzung (1941-1944) war stark von der vorangegangenen traumatischen Erfahrung der sowjetischen Okkupation geprägt. Bei der Verfolgung, Ausbeutung und Ermordung der Juden Lettlands arbeiteten Besatzer und Einheimische oft Hand in Hand. Zwang und Abhängigkeit ebenso wie Antisemitismus und das Streben nach persönlicher Bereicherung machten Letten zu Mittätern. Die Studie zeichnet Täterstrukturen und -profile nach, diskutiert Ursachen und Motive der Kollaboration angesichts der Gewalt der deutschen Okkupationspolitik und bietet Deutungsmuster an. Der Band gliedert sich in 13 Abschnitte: 1. Zur Geschichte der Juden in Lettland von den Anfängen bis zur staatlichen Unabhängigkeit. 2. Das lettisch-jüdische Verhältnis in der unabhängigen Republik Lettland zwischen 1918 und 1940. 3. Letten und Juden während der ersten sowjetischen Okkupation von 1940/41. 4. Regimewechsel in Lettland - der Einmarsch der deutschen Truppen Ende Juni/Anfang Juli 1941. 5. Die zweite Welle der Gewalt gegen die jüdische Bevölkerung Lettlands und die Schaffung von längerfristigen Besatzungsstrukturen. 6. Die großen Ghettos im Generalbezirk Lettland - Riga, Daugavpils (Dünaburg), Liepaja (Libau). 7. Der Einsatz der Juden zur Zwangsarbeit und die Gründung der lettischen Selbstverwaltung. 8. Die Beteiligung von Letten an der Enteignung der Juden. 9. Weitere Felder lettischer Beteiligung an der Judenverfolgung. 10. Das Konzentrationslager Kaiserwald und die Evakuierung der Juden aus Lettland. 11. Das Spannungsverhältnis zwischen der deutschen Besatzungspolitik und der Kooperation mit der einheimischen Bevölkerung. 12. Lettische Täter und Tätergruppen - Profile und Motivationen. 13. Solidarität von Letten mit verfolgten Juden. - Die Verfasserin dieser Arbeit, Katrin Reichelt, studierte Russistik, Polonistik, Neuere und Neueste Geschichte an der Humboldt-Universität zu Berlin. Sie war mehrere Jahre am United States Holocaust Memorial Museum in Washington, D. C. tätig. 800 gr.

gebrauchtes bzw. antiquarisches Buch Abebooks.de
Antiquariat Harro v. Hirschheydt, Wedemark, Germany [1295538] [Rating: 3 (von 5)]
Versandkosten: EUR 2.00
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Lettland unter deutscher Besatzung 1941-1944. Der lettische Anteil am Holocaust. Mit lettisch-deutschem Ortsverzeichnis, Personenregister u. umfangreichem Quellen- u. Literaturverzeichnis - Reichelt, Katrin
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Reichelt, Katrin:
Lettland unter deutscher Besatzung 1941-1944. Der lettische Anteil am Holocaust. Mit lettisch-deutschem Ortsverzeichnis, Personenregister u. umfangreichem Quellen- u. Literaturverzeichnis - gebrauchtes Buch

2011, ISBN: 9783940938848

[PU: Berlin 2011], 428 S., kart., neuwertig! (Dokumente, Texte, Materialien 78) 9783940938-84-8 - Die Reaktion der Bevlkerung des Baltikums auf die nationalsozialistische Besetzung (1941-1944) war stark von der vorangegangenen traumatischen Erfahrung der sowjetischen Okkupation geprgt. Bei der Verfolgung, Ausbeutung und Ermordung der Juden Lettlands arbeiteten Besatzer und Einheimische oft Hand in Hand. Zwang und Abhngigkeit ebenso wie Antisemitismus und das Streben nach persnlicher Bereicherung machten Letten zu Mitttern. Die Studie zeichnet Tterstrukturen und -profile nach, diskutiert Ursachen und Motive der Kollaboration angesichts der Gewalt der deutschen Okkupationspolitik und bietet Deutungsmuster an. Der Band gliedert sich in 13 Abschnitte: 1. Zur Geschichte der Juden in Lettland von den Anfngen bis zur staatlichen Unabhngigkeit. 2. Das lettisch-jdische Verhltnis in der unabhngigen Republik Lettland zwischen 1918 und 1940. 3. Letten und Juden whrend der ersten sowjetischen Okkupation von 1940/41. 4. Regimewechsel in Lettland - der Einmarsch der deutschen Truppen Ende Juni/Anfang Juli 1941. 5. Die zweite Welle der Gewalt gegen die jdische Bevlkerung Lettlands und die Schaffung von lngerfristigen Besatzungsstrukturen. 6. Die groen Ghettos im Generalbezirk Lettland - Riga, Daugavpils (Dnaburg), Liepaja (Libau). 7. Der Einsatz der Juden zur Zwangsarbeit und die Grndung der lettischen Selbstverwaltung. 8. Die Beteiligung von Letten an der Enteignung der Juden. 9. Weitere Felder lettischer Beteiligung an der Judenverfolgung. 10. Das Konzentrationslager Kaiserwald und die Evakuierung der Juden aus Lettland. 11. Das Spannungsverhltnis zwischen der deutschen Besatzungspolitik und der Kooperation mit der einheimischen Bevlkerung. 12. Lettische Tter und Ttergruppen - Profile und Motivationen. 13. Solidaritt von Letten mit verfolgten Juden. - Die Verfasserin dieser Arbeit, Katrin Reichelt, studierte Russistik, Polonistik, Neuere und Neueste Geschichte an der Humboldt-Universitt zu Berlin. Sie war mehrere Jahre am United States Holocaust Memorial Museum in Washington, D. C. ttig., DE, [SC: 4.99], gewerbliches Angebot, [GW: 800g], Kreditkarte, offene Rechnung (Vorkasse vorbehalten), Internationaler Versand

gebrauchtes bzw. antiquarisches Buch Booklooker.de
Antiquariat Harro v. Hirschheydt
Versandkosten:Versand nach Deutschland. (EUR 4.99)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Lettland unter deutscher Besatzung 1941-1944 - Kathrin Reichelt
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Kathrin Reichelt:
Lettland unter deutscher Besatzung 1941-1944 - Taschenbuch

ISBN: 394093884X

ID: 12050164

Lettland unter deutscher Besatzung 1941-1944 ab 24 € als Taschenbuch: Der lettische Anteil am Holocaust Dokumente, Texte, Materialien. Aus dem Bereich: Bücher, Wissenschaft, Geschichte, Medien > Bücher, Metropol Verlag

Neues Buch Hugendubel.de
Nr. Versandkosten:, , DE. (EUR 0.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Lettland unter deutscher Besatzung 1941-1944 - Katrin Reichelt
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Katrin Reichelt:
Lettland unter deutscher Besatzung 1941-1944 - Erstausgabe

2011, ISBN: 9783940938848

ID: 14317216

Der lettische Anteil am Holocaust, [ED: 1], Buch, Buch, [PU: Metropol-Verlag]

Neues Buch Lehmanns.de
Versandkosten:sofort lieferbar, , Versandkostenfrei innerhalb der BRD. (EUR 0.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.