- 5 Ergebnisse
Kleinster Preis: € 39,00, größter Preis: € 57,72, Mittelwert: € 41,37
1
Methodik zur Überprüfung der Logik eines Geschäftsmodells im Werkzeugbau - Fabian Gaus
Bestellen
bei AbeBooks.de
€ 39,00
Versand: € 0,001
Bestellengesponserter Link
Fabian Gaus:

Methodik zur Überprüfung der Logik eines Geschäftsmodells im Werkzeugbau - Taschenbuch

2010, ISBN: 3940565725

[EAN: 9783940565723], Neubuch, [PU: Apprimus Verlag Nov 2010], This item is printed on demand - it takes 3-4 days longer - Neuware -In einem Unternehmen entstehen Ideen und Impulse zur St… Mehr…

NEW BOOK. Versandkosten:Versandkostenfrei. (EUR 0.00) BuchWeltWeit Ludwig Meier e.K., Bergisch Gladbach, Germany [57449362] [Rating: 5 (von 5)]
2
Methodik zur Überprüfung der Logik eines Geschäftsmodells im Werkzeugbau - Fabian Gaus
Bestellen
bei AbeBooks.de
$ 42,85
(ca. € 39,26)
Versand: € 36,251
Bestellengesponserter Link

Fabian Gaus:

Methodik zur Überprüfung der Logik eines Geschäftsmodells im Werkzeugbau - Taschenbuch

2010, ISBN: 3940565725

[EAN: 9783940565723], Neubuch, [PU: Apprimus Verlag], nach der Bestellung gedruckt Neuware - Printed after ordering - In einem Unternehmen entstehen Ideen und Impulse zur Strategiearbeit … Mehr…

NEW BOOK. Versandkosten: EUR 36.25 AHA-BUCH GmbH, Einbeck, Germany [51283250] [Rating: 5 (von 5)]
3
Methodik zur Überprüfung der Logik eines Geschäftsmodells im Werkzeugbau - Fabian Gaus
Bestellen
bei Orellfuessli.ch
CHF 54,90
(ca. € 57,72)
Versand: € 18,921
Bestellengesponserter Link
Fabian Gaus:
Methodik zur Überprüfung der Logik eines Geschäftsmodells im Werkzeugbau - Taschenbuch

ISBN: 9783940565723

In einem Unternehmen entstehen Ideen und Impulse zur Strategiearbeit an vielen Stellen. Während in grösseren Betrieben Strategiearbeit methodisch gleichwie organisatorisch in hohem Masse … Mehr…

Nr. A1015527086. Versandkosten:Lieferzeiten außerhalb der Schweiz 3 bis 21 Werktage, , in stock, zzgl. Versandkosten. (EUR 18.92)
4
Methodik zur Überprüfung der Logik eines Geschäftsmodells im Werkzeugbau - Fabian Gaus
Bestellen
bei Weltbild.de
€ 39,00
Versand: € 0,001
Bestellengesponserter Link
Fabian Gaus:
Methodik zur Überprüfung der Logik eines Geschäftsmodells im Werkzeugbau - neues Buch

2010, ISBN: 9783940565723

In einem Unternehmen entstehen Ideen und Impulse zur Strategiearbeit an vielen Stellen. Während in größeren Betrieben Strategiearbeit methodisch gleichwie organisatorisch in hohem Maße et… Mehr…

Nr. 28100306. Versandkosten:, 2-5 Werktage, DE. (EUR 0.00)
5
Methodik zur Überprüfung der Logik eines Geschäftsmodells im Werkzeugbau
Bestellen
bei Thalia.de
€ 39,00
Versand: € 0,001
Bestellengesponserter Link
Methodik zur Überprüfung der Logik eines Geschäftsmodells im Werkzeugbau - neues Buch

ISBN: 9783940565723

In einem Unternehmen entstehen Ideen und Impulse zur Strategiearbeit an vielen Stellen. Während in größeren Betrieben Strategiearbeit methodisch gleichwie organisatorisch in hohem Maße et… Mehr…

Nr. A1015527086. Versandkosten:, , DE. (EUR 0.00)

1Da einige Plattformen keine Versandkonditionen übermitteln und diese vom Lieferland, dem Einkaufspreis, dem Gewicht und der Größe des Artikels, einer möglichen Mitgliedschaft der Plattform, einer direkten Lieferung durch die Plattform oder über einen Drittanbieter (Marketplace), etc. abhängig sein können, ist es möglich, dass die von eurobuch angegebenen Versandkosten nicht mit denen der anbietenden Plattform übereinstimmen.

Bibliographische Daten des bestpassenden Buches

Details zum Buch
Methodik zur Überprüfung der Logik eines Geschäftsmodells im Werkzeugbau: .

In einem Unternehmen entstehen Ideen und Impulse zur Strategiearbeit an vielen Stellen. Während in größeren Betrieben Strategiearbeit methodisch gleichwie organisatorisch in hohem Maße etabliert und institutionalisiert ist, findet in kleinen und mittleren Unternehmen Strategiearbeit eher zufällig, unstrukturiert oder mangelhaft statt - oder sie wird erst gar nicht betrieben. Als klassische Vertreter der Einzel- und Kleinserienfertigung stehen Unternehmen aus der Branche Werkzeugbau an genau dieser Stelle: Ihre dominante Position in der industriellen Wertkette zwischen Produktentwicklung und Serienfertigung lässt eine treffsichere Vorhersage der Zukunft kaum zu, da das Unternehmen von den Produkt- und Investitionsplanungen seiner Kunden abhängt. Aufgrund der geringen Unternehmensgröße und oft auch bedingt durch mangelndes strategisches Denken findet Strategiearbeit zudem nur selten strukturiert statt. Bei einem Großteil erfolgt die Ausrichtung vielmehr an den Bedürfnissen der Kunden, welche sich insbesondere in wirtschaftlich schwierigen Zeiten hoch volatil darstellen. Zudem entstehen innerhalb eines Betriebs strategische Impulse auf allen Hierarchieebenen, vom Seniorchef über die Geschäftsführung bis hin zur Meisterebene. Auch bedingt durch das Abhängigkeitsverhältnis von sich schnell ändernden Branchen mit hoher Unsicherheit ist es kaum möglich ex ante festzulegen, welche Strategie erfolgreich sein wird und welche nicht. In der Konsequenz entstehen Geschäftsmodelle, welche einzig an vermeintlichen Kundenbedürfnissen ausgerichtet sind, deren Nachhaltigkeit aber weder hinterfragt noch aus Unternehmenssicht als realisierbar überprüft wird. Aufgrund dieser Tatsache braucht es einen Prozess, welcher bestehende Geschäftsmodelle hinsichtlich ihrer Stimmigkeit aus Perspektive der Kundenbedürfnisse und gleichermaßen aus der internen Sichtweise eines Unternehmens heraus in Bezug auf seine Strukturen und Fähigkeiten überprüft. Diese Arbeit unterstützt den Anwender konkret dabei, bestehende Unstimmigkeiten ganzheitlich aufzuzeigen: In einer strukturierten Aufbereitung des Innen- wie des Außenverhältnisses eines Geschäftsmodells wird dieses den strategischen Erfolgspositionen für ein Geschäftsfeld gegenübergestellt, welche die Schnittstelle der Fähigkeiten und Ressourcen eines Unternehmens zum Kundennutzen darstellen. Durch vernetzten Denkens können so sinnvolle Aussagen über Widersprüche und Konsistenzen im Geschäftsmodell eines Unternehmens getroffen werden.

Detailangaben zum Buch - Methodik zur Überprüfung der Logik eines Geschäftsmodells im Werkzeugbau: .


EAN (ISBN-13): 9783940565723
ISBN (ISBN-10): 3940565725
Gebundene Ausgabe
Taschenbuch
Erscheinungsjahr: 2010
Herausgeber: Apprimus Verlag
229 Seiten
Gewicht: 0,327 kg
Sprache: ger/Deutsch

Buch in der Datenbank seit 2007-05-12T07:04:33+02:00 (Berlin)
Buch zuletzt gefunden am 2024-06-19T12:54:13+02:00 (Berlin)
ISBN/EAN: 9783940565723

ISBN - alternative Schreibweisen:
3-940565-72-5, 978-3-940565-72-3
Alternative Schreibweisen und verwandte Suchbegriffe:
Autor des Buches: gaus, gauß, fabian
Titel des Buches: logik zur, methodik, der werkzeugbau


Daten vom Verlag:

Autor/in: Fabian Gaus
Titel: Methodik zur Überprüfung der Logik eines Geschäftsmodells im Werkzeugbau
Verlag: Apprimus Verlag
Erscheinungsjahr: 2010-11-23
Gedruckt / Hergestellt in Deutschland.
Gewicht: 0,450 kg
Sprache: Deutsch
39,00 € (DE)
40,10 € (AT)
Available

BC; PB; Hardcover, Softcover / Technik/Maschinenbau, Fertigungstechnik; Maschinenbau und Werkstoffe; Verstehen; Produktionssystematik; Werkzeugbau; Unternehmensentwicklung

In einem Unternehmen entstehen Ideen und Impulse zur Strategiearbeit an vielen Stellen. Während in größeren Betrieben Strategiearbeit methodisch gleichwie organisatorisch in hohem Maße etabliert und institutionalisiert ist, findet in kleinen und mittleren Unternehmen Strategiearbeit eher zufällig, unstrukturiert oder mangelhaft statt – oder sie wird erst gar nicht betrieben. Als klassische Vertreter der Einzel- und Kleinserienfertigung stehen Unternehmen aus der Branche Werkzeugbau an genau dieser Stelle: Ihre dominante Position in der industriellen Wertkette zwischen Produktentwicklung und Serienfertigung lässt eine treffsichere Vorhersage der Zukunft kaum zu, da das Unternehmen von den Produkt- und Investitionsplanungen seiner Kunden abhängt. Aufgrund der geringen Unternehmensgröße und oft auch bedingt durch mangelndes strategisches Denken findet Strategiearbeit zudem nur selten strukturiert statt. Bei einem Großteil erfolgt die Ausrichtung vielmehr an den Bedürfnissen der Kunden, welche sich insbesondere in wirtschaftlich schwierigen Zeiten hoch volatil darstellen. Zudem entstehen innerhalb eines Betriebs strategische Impulse auf allen Hierarchieebenen, vom Seniorchef über die Geschäftsführung bis hin zur Meisterebene. Auch bedingt durch das Abhängigkeitsverhältnis von sich schnell ändernden Branchen mit hoher Unsicherheit ist es kaum möglich ex ante festzulegen, welche Strategie erfolgreich sein wird und welche nicht. In der Konsequenz entstehen Geschäftsmodelle, welche einzig an vermeintlichen Kundenbedürfnissen ausgerichtet sind, deren Nachhaltigkeit aber weder hinterfragt noch aus Unternehmenssicht als realisierbar überprüft wird. Aufgrund dieser Tatsache braucht es einen Prozess, welcher bestehende Geschäftsmodelle hinsichtlich ihrer Stimmigkeit aus Perspektive der Kundenbedürfnisse und gleichermaßen aus der internen Sichtweise eines Unternehmens heraus in Bezug auf seine Strukturen und Fähigkeiten überprüft. Diese Arbeit unterstützt den Anwender konkret dabei, bestehende Unstimmigkeiten ganzheitlich aufzuzeigen: In einer strukturierten Aufbereitung des Innen- wie des Außenverhältnisses eines Geschäftsmodells wird dieses den strategischen Erfolgspositionen für ein Geschäftsfeld gegenübergestellt, welche die Schnittstelle der Fähigkeiten und Ressourcen eines Unternehmens zum Kundennutzen darstellen. Durch vernetzten Denkens können so sinnvolle Aussagen über Widersprüche und Konsistenzen im Geschäftsmodell eines Unternehmens getroffen werden.

Weitere, andere Bücher, die diesem Buch sehr ähnlich sein könnten:

Neuestes ähnliches Buch:
Methodik zur Überprüfung der Logik eines Geschäftsmodells im Werkzeugbau 2518


< zum Archiv...