- 0 Ergebnisse
Kleinster Preis: € 19,90, größter Preis: € 19,90, Mittelwert: € 19,90
1
Ständig unter Strom - Silvio Hellemann
Bestellen
bei BookDepository.com
€ 19,90
Versand: € 0,00
Silvio Hellemann:

Ständig unter Strom - Taschenbuch

ISBN: 9783940392886

Paperback, [PU: Synergia Verlag], Dieses Buch bietet die richtige Mischung aus fundierten Informationen über die Entstehung von "Elektrosmog", physikalisch-technischen Erläuterungen und… Mehr…

Versandkosten:Versandkostenfrei. (EUR 0.00)

2
Ständig unter Strom
Bestellen
bei Dodax.de
€ 19,90
Versand: € 0,00
Ständig unter Strom - neues Buch

ISBN: 9783940392886

ID: 9UHI04HCLP9

Dieses Buch bietet die richtige Mischung aus fundierten Informationen über die Entstehung von "Elektrosmog", physikalisch-technischen Erläuterungen und vielen Tipps für Elektrosensible. D… Mehr…

Nr. Versandkosten:, Lieferzeit: 5 Tage, DE. (EUR 0.00)

3
Ständig unter Strom - Silvio Hellemann
Bestellen
bei Hugendubel.de
€ 19,90
Versand: € 0,00
Silvio Hellemann:
Ständig unter Strom - Taschenbuch

ISBN: 394039288X

ID: 13133865

Ständig unter Strom ab 19.9 € als Taschenbuch: Das Handbuch für Elektrosensible und alle die ohne Elektrosmog leben möchten. Aus dem Bereich: Bücher, Ratgeber, Gesundheit, Medien > Bücher… Mehr…

Nr. 13133865. Versandkosten:, , DE. (EUR 0.00)

Bezahlte Anzeige
4
Ständig unter Strom - Hellemann, Silvio
Bestellen
bei booklooker.de
€ 19,90
Versand: € 0,00
Hellemann, Silvio:
Ständig unter Strom - Taschenbuch

2010, ISBN: 9783940392886

[ED: Taschenbuch], [PU: SYNERGIA-Verlag], DE, [SC: 0.00], Neuware, gewerbliches Angebot, 411, [GW: 550g]

Versandkosten:Versandkostenfrei, Versand nach Deutschland. (EUR 0.00)

verschiedene Anbieter
5
Ständig unter Strom - Silvio Hellemann
Bestellen
bei lehmanns.de
€ 19,90
Versand: € 0,00
Silvio Hellemann:
Ständig unter Strom - Taschenbuch

2010, ISBN: 9783940392886

ID: 14904692

Softcover, Buch, [PU: SYNERGIA-Verlag]

Versandkosten:sofort lieferbar, , Versandkostenfrei innerhalb der BRD. (EUR 0.00)


Details zum Buch
Ständig unter Strom

Dieses Buch bietet die richtige Mischung aus fundierten Informationen über die Entstehung von "Elektrosmog", physikalisch-technischen Erläuterungen und vielen Tipps für Elektrosensible. Der Autor berichtet aus eigenem Erleben über baubiologische sowie therapeutische Möglichkeiten, die das Leben für Elektrosensible erleichtern können. Er beschreibt zum Beispiel viele Verfahren der baubiologischen Messung, der Abschirmung, der Entstörung sowie der Schlafplatzsanierung. Das Buch wird durch viele Zitate, Lesetipps zu den angesprochenen Themen und ein ausführliches Literaturverzeichnis, sowie durch Verzeichnisse wichtiger Adressen und Internet-Informationsquellen abgerundet. Mit dem Schlagwort "Elektrosmog" verbinden sich häufig Ängste vor etwas Unbekanntem, das sich nicht erfassen lässt und somit aus der Ungewissheit und Unkenntnis heraus bedrohlich erscheint. Dieses hat zu der Situation geführt, dass alles, was dem individuell geprägten optimalen Lebensgefühl entgegensteht und trivial nicht erklärt werden kann, ursächlich mit "Elektrosmog" in Verbindung gebracht wird. Auf der anderen Seite nutzen unlauter agierende Zeitgenossen dieses aus, um mit sehr fragwürdigen Methoden dieses Nicht-Wissen finanziell für sich zu nutzen. Hier soll das vorliegende Buch die Brücke schlagen, zum einen dem Laien die elementaren Kenntnisse zu Feldern und deren Wirkungspotenzial auf den Menschen vermitteln, zum andern dem Fachmann wesentliche Zusammenhänge nach dem aktuellen Wissensstand aufzuzeigen. Dem Autor ist es geglückt, dieses Gemisch an Informationen übersichtlich und durchaus für jedermann verständlich zusammen zu stellen.

Detailangaben zum Buch - Ständig unter Strom


EAN (ISBN-13): 9783940392886
ISBN (ISBN-10): 394039288X
Gebundene Ausgabe
Taschenbuch
Erscheinungsjahr: 2010
Herausgeber: SYNERGIA-Verlag
411 Seiten
Gewicht: 0,565 kg
Sprache: ger/Deutsch

Buch in der Datenbank seit 2007-03-18T12:54:21+01:00 (Berlin)
Detailseite zuletzt geändert am 2020-01-15T22:40:06+01:00 (Berlin)
ISBN/EAN: 9783940392886

ISBN - alternative Schreibweisen:
3-940392-88-X, 978-3-940392-88-6


< zum Archiv...