. .
Deutsch
Deutschland
Ähnliche Bücher
Weitere, andere Bücher, die diesem Buch sehr ähnlich sein könnten:
Buch verkaufen
Anbieter, die das Buch mit der ISBN 9783940209924 ankaufen:
Suchtools
Anmelden

Anmelden mit Facebook:

Registrieren
Passwort vergessen?


Such-Historie
Merkliste
Links zu eurobuch.com

Dieses Buch teilen auf…
Buchtipps
Aktuelles
Tipp von eurobuch.com
FILTER
- 0 Ergebnisse
Kleinster Preis: 16,90 €, größter Preis: 16,90 €, Mittelwert: 16,90 €
Die Vierte Gabe. Band 1 - Ullrich Freier zu Axberg
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Ullrich Freier zu Axberg:
Die Vierte Gabe. Band 1 - Taschenbuch

2011, ISBN: 3940209929

ID: 15329292009

[EAN: 9783940209924], Neubuch, [SC: 0.0], [PU: NOEL-Verlag Feb 2011], DEUTSCHE BELLETRISTIK / FANTASY, Neuware - Der verordnete Götterfriede währte nicht lange und die Schatten des Krieges zogen über die Länder, und es war, als würden die Elben vom Hass der Neider, allen voran der tückischen Drachen, der Trolle und sonstigen Wesen der Altvorderenzeit, für immer von dieser Welt hinweggefegt.Unverhofft scharten sich jedoch Sterbliche unter dem Elben-Banner und gaben ihr Leben für das der Unsterblichen.Zum Dank für diesen denkwürdigen Beistand schmiedeten ihnen die Elben ein magisches Artefakt und legten es in sterbliche Hände, ohne zu wissen, was sie damit anrichteten . Band 1 ' Sternschnuppen' Einst für diese Zweck Ausgebildete, Verbündete und Begleiter des aufgehäuften Wissens für den Wiedergeborenen Zauber sind vergessen, weit verstreut, längst tot oder verstecken sich. Scheinbar misslang der Versuch, würde sich das Schicksalsrad von Neuem, wenn auch ohne Schwungkraft und unvorhersehbaren Konsequenzen einfach weiter drehen . Erst Magnus, ein Findelkind, findet im Hause seines schrulligen Oheims einen Hinweis seines Namensvetters. Dieser hütet viele Geheimnisse, musste er sich doch als ehemaliger Novize des Zauberers viele Jahrzehnte als Münzer in einem unbedeutenden Hafenstädtchen verstecken. In seinem Haushalt lebt der naive Knabe, bis er kurz vor seinem elften Geburtstag einem Gedicht, und damit dem großen Rätsel ein Stück auf die Schliche kommt. Derweilen verschieben sich wieder alteinher gesessene Kräfteverhältnisse, Interessen und Machtsituationen ganzer Königreiche und geheimer Bruderschaften. Jahrhunderte lang aufgebaute Intrigen und Machtgerangel versanden ebenso plötzlich, oder werden nach dem ersten Schock, mit anderen Spielregeln neu verteilt. Letztlich setzt sich der aufgewirbelte Staub und einige der beteiligten Parteien festigen gar ihre Interessen. Einige erreichen gar ihre Ziele, sei es durch Krieg oder List. Dabei bleibt so mancher vom Schicksal gezeichnet, oder wird von diesem gar überrollt. Doch selbst Tod oder Exil bescheren der eigentliche Sache des Zauberers unverhofft neuen Aufschub, denn Verfemte finden im Exil zufällig zueinander. Dabei wird das Findelkind in allerlei Ränke hineingezogen, weil er seiner unersättlichen Neugier folgt. 400 pp. Deutsch

Neues Buch ZVAB.com
AHA-BUCH GmbH, Einbeck, Germany [51283250] [Rating: 5 (von 5)]
NEW BOOK Versandkosten:Versandkostenfrei (EUR 0.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Die Vierte Gabe. Band 1 - Ullrich Freier zu Axberg
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Ullrich Freier zu Axberg:
Die Vierte Gabe. Band 1 - Taschenbuch

2011, ISBN: 3940209929

ID: 15329293977

[EAN: 9783940209924], Neubuch, [PU: NOEL-Verlag Feb 2011], DEUTSCHE BELLETRISTIK / FANTASY, Neuware - Der verordnete Götterfriede währte nicht lange und die Schatten des Krieges zogen über die Länder, und es war, als würden die Elben vom Hass der Neider, allen voran der tückischen Drachen, der Trolle und sonstigen Wesen der Altvorderenzeit, für immer von dieser Welt hinweggefegt.Unverhofft scharten sich jedoch Sterbliche unter dem Elben-Banner und gaben ihr Leben für das der Unsterblichen.Zum Dank für diesen denkwürdigen Beistand schmiedeten ihnen die Elben ein magisches Artefakt und legten es in sterbliche Hände, ohne zu wissen, was sie damit anrichteten . Band 1 ' Sternschnuppen' Einst für diese Zweck Ausgebildete, Verbündete und Begleiter des aufgehäuften Wissens für den Wiedergeborenen Zauber sind vergessen, weit verstreut, längst tot oder verstecken sich. Scheinbar misslang der Versuch, würde sich das Schicksalsrad von Neuem, wenn auch ohne Schwungkraft und unvorhersehbaren Konsequenzen einfach weiter drehen . Erst Magnus, ein Findelkind, findet im Hause seines schrulligen Oheims einen Hinweis seines Namensvetters. Dieser hütet viele Geheimnisse, musste er sich doch als ehemaliger Novize des Zauberers viele Jahrzehnte als Münzer in einem unbedeutenden Hafenstädtchen verstecken. In seinem Haushalt lebt der naive Knabe, bis er kurz vor seinem elften Geburtstag einem Gedicht, und damit dem großen Rätsel ein Stück auf die Schliche kommt. Derweilen verschieben sich wieder alteinher gesessene Kräfteverhältnisse, Interessen und Machtsituationen ganzer Königreiche und geheimer Bruderschaften. Jahrhunderte lang aufgebaute Intrigen und Machtgerangel versanden ebenso plötzlich, oder werden nach dem ersten Schock, mit anderen Spielregeln neu verteilt. Letztlich setzt sich der aufgewirbelte Staub und einige der beteiligten Parteien festigen gar ihre Interessen. Einige erreichen gar ihre Ziele, sei es durch Krieg oder List. Dabei bleibt so mancher vom Schicksal gezeichnet, oder wird von diesem gar überrollt. Doch selbst Tod oder Exil bescheren der eigentliche Sache des Zauberers unverhofft neuen Aufschub, denn Verfemte finden im Exil zufällig zueinander. Dabei wird das Findelkind in allerlei Ränke hineingezogen, weil er seiner unersättlichen Neugier folgt. 400 pp. Deutsch

Neues Buch Abebooks.de
Agrios-Buch, Bergisch Gladbach, Germany [57449362] [Rating: 5 (von 5)]
NEW BOOK Versandkosten:Versandkostenfrei (EUR 0.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Die Vierte Gabe. Band 1 - Ullrich Freier zu Axberg
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Ullrich Freier zu Axberg:
Die Vierte Gabe. Band 1 - Taschenbuch

2011, ISBN: 3940209929

ID: 15329292009

[EAN: 9783940209924], Neubuch, [PU: NOEL-Verlag Feb 2011], DEUTSCHE BELLETRISTIK / FANTASY, Neuware - Der verordnete Götterfriede währte nicht lange und die Schatten des Krieges zogen über die Länder, und es war, als würden die Elben vom Hass der Neider, allen voran der tückischen Drachen, der Trolle und sonstigen Wesen der Altvorderenzeit, für immer von dieser Welt hinweggefegt.Unverhofft scharten sich jedoch Sterbliche unter dem Elben-Banner und gaben ihr Leben für das der Unsterblichen.Zum Dank für diesen denkwürdigen Beistand schmiedeten ihnen die Elben ein magisches Artefakt und legten es in sterbliche Hände, ohne zu wissen, was sie damit anrichteten . Band 1 ' Sternschnuppen' Einst für diese Zweck Ausgebildete, Verbündete und Begleiter des aufgehäuften Wissens für den Wiedergeborenen Zauber sind vergessen, weit verstreut, längst tot oder verstecken sich. Scheinbar misslang der Versuch, würde sich das Schicksalsrad von Neuem, wenn auch ohne Schwungkraft und unvorhersehbaren Konsequenzen einfach weiter drehen . Erst Magnus, ein Findelkind, findet im Hause seines schrulligen Oheims einen Hinweis seines Namensvetters. Dieser hütet viele Geheimnisse, musste er sich doch als ehemaliger Novize des Zauberers viele Jahrzehnte als Münzer in einem unbedeutenden Hafenstädtchen verstecken. In seinem Haushalt lebt der naive Knabe, bis er kurz vor seinem elften Geburtstag einem Gedicht, und damit dem großen Rätsel ein Stück auf die Schliche kommt. Derweilen verschieben sich wieder alteinher gesessene Kräfteverhältnisse, Interessen und Machtsituationen ganzer Königreiche und geheimer Bruderschaften. Jahrhunderte lang aufgebaute Intrigen und Machtgerangel versanden ebenso plötzlich, oder werden nach dem ersten Schock, mit anderen Spielregeln neu verteilt. Letztlich setzt sich der aufgewirbelte Staub und einige der beteiligten Parteien festigen gar ihre Interessen. Einige erreichen gar ihre Ziele, sei es durch Krieg oder List. Dabei bleibt so mancher vom Schicksal gezeichnet, oder wird von diesem gar überrollt. Doch selbst Tod oder Exil bescheren der eigentliche Sache des Zauberers unverhofft neuen Aufschub, denn Verfemte finden im Exil zufällig zueinander. Dabei wird das Findelkind in allerlei Ränke hineingezogen, weil er seiner unersättlichen Neugier folgt. 400 pp. Deutsch

Neues Buch Abebooks.de
AHA-BUCH GmbH, Einbeck, Germany [51283250] [Rating: 5 (von 5)]
NEW BOOK Versandkosten:Versandkostenfrei (EUR 0.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Die Vierte Gabe. Band 1 als Buch von Ullrich Freier zu Axberg - Ullrich Freier zu Axberg
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Ullrich Freier zu Axberg:
Die Vierte Gabe. Band 1 als Buch von Ullrich Freier zu Axberg - gebunden oder broschiert

ISBN: 9783940209924

ID: 666888549

Die Vierte Gabe. Band 1:Sternschnuppen Die Vierte Gabe Ullrich Freier zu Axberg Die Vierte Gabe. Band 1:Sternschnuppen Die Vierte Gabe Ullrich Freier zu Axberg Bücher > Belletristik > Science Fiction & Fantasy, NOEL-Verlag

Neues Buch Hugendubel.de
No. 14694060 Versandkosten:, , DE (EUR 0.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Freier zu Axberg, Ullrich: Die Vierte Gabe. Band 1
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Freier zu Axberg, Ullrich: Die Vierte Gabe. Band 1 - neues Buch

ISBN: 9783940209924

ID: 698708599

Sternschnuppen Die Vierte Gabe Sternschnuppen Die Vierte Gabe Bücher > Belletristik > Science Fiction Fantasy

Neues Buch eBook.de
No. 14694060 Versandkosten:zzgl., Versandkosten, DE (EUR 0.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.

Details zum Buch
Die Vierte Gabe. Band 1
Autor:

Freier zu Axberg, Ullrich

Titel:

Die Vierte Gabe. Band 1

ISBN-Nummer:

Der verordnete Götterfriede währte nicht lange und die Schatten des Krieges zogen über die Länder, und es war, als würden die Elben vom Hass der Neider, allen voran der tückischen Drachen, der Trolle und sonstigen Wesen der Altvorderenzeit, für immer von dieser Welt hinweggefegt. Unverhofft scharten sich jedoch Sterbliche unter dem Elben-Banner und gaben ihr Leben für das der Unsterblichen. Zum Dank für diesen denkwürdigen Beistand schmiedeten ihnen die Elben ein magisches Artefakt und legten es in sterbliche Hände, ohne zu wissen, was sie damit anrichteten ...

Detailangaben zum Buch - Die Vierte Gabe. Band 1


EAN (ISBN-13): 9783940209924
ISBN (ISBN-10): 3940209929
Gebundene Ausgabe
Taschenbuch
Erscheinungsjahr: 2011
Herausgeber: NOEL-Verlag
400 Seiten
Gewicht: 0,446 kg
Sprache: ger/Deutsch

Buch in der Datenbank seit 10.09.2009 07:45:03
Buch zuletzt gefunden am 06.07.2017 11:16:30
ISBN/EAN: 9783940209924

ISBN - alternative Schreibweisen:
3-940209-92-9, 978-3-940209-92-4


< zum Archiv...
Benachbarte Bücher