- 0 Ergebnisse
Kleinster Preis: € 1,59, größter Preis: € 6,91, Mittelwert: € 4,37
1
Marionetten - John, le Carré
Bestellen
bei AbeBooks.de
CHF 7,47
(ca. € 6,91)
Versand: € 6,49
Bestellen
John, le Carré:

Marionetten - Erstausgabe

2010, ISBN: 3939716812

Gebundene Ausgabe

[EAN: 9783939716815], Gebraucht, guter Zustand, [PU: Hamburger Abendblatt Bibliothek 05.09.2010.], Jacket, 400 Seiten SU berieben/Randläsuren, Buch sauber PayPal-Zahlungen bitte selbst au… Mehr…

NOT NEW BOOK. Versandkosten: EUR 6.49 1. Hemeraner Antiquariat - buch-mars, Hemer, Germany [52188833] [Rating: 5 (von 5)]
2
Marionetten - John, le Carré
Bestellen
bei booklooker.de
€ 4,00
Versand: € 12,00
Bestellen

John, le Carré:

Marionetten - gebunden oder broschiert

2005, ISBN: 9783939716815

[PU: Hamburger Abendblatt Bibliothek], 400 Seiten 13,3 x 3,5 x 20,9 cm, Gebundene Ausgabe SU berieben/Randläsuren, Buch sauber, DE, [SC: 12.00], gebraucht sehr gut, gewerbliches Angebot, … Mehr…

Versandkosten:Versand in die Schweiz. (EUR 12.00) buch-mars
3
Marionetten - John le Carré
Bestellen
bei AbeBooks.de
€ 4,48
Versand: € 0,00
Bestellen
John le Carré:
Marionetten - gebunden oder broschiert

ISBN: 3939716812

[EAN: 9783939716815], [PU: Hamburger Abendblatt], Gut/Very good: Buch bzw. Schutzumschlag mit wenigen Gebrauchsspuren an Einband, Schutzumschlag oder Seiten. / Describes a book or dust ja… Mehr…

Versandkosten:Versandkostenfrei. (EUR 0.00) medimops, Berlin, Germany [55410863] [Rating: 5 (von 5)]
4
Hamburger Abendblatt: Band 1 - Marionetten
Bestellen
bei reBuy.de
€ 1,59
Versand: € 3,00
Bestellen
Hamburger Abendblatt: Band 1 - Marionetten - gebrauchtes Buch

ISBN: 9783939716815

bücher bücher

Nr. 1790420. Versandkosten:, sofort lieferbar, DE. (EUR 3.00)
5
Marionetten - John Le Carré
Bestellen
bei Rakuten.fr
€ 4,88
Versand: € 11,00
Bestellen
John Le Carré:
Marionetten - gebrauchtes Buch

ISBN: 9783939716815

Livre

1 Offers. Versandkosten:France. (EUR 11.00) Priceminister

Details zum Buch
Marionetten

Ein junger Muslim, aus Tschetschenien stammend, reist illegal durch die Türkei und über Schweden und Dänemark nach Deutschland ein. Im Hamburger Stadtteil Altona bittet er eine türkische Familie um Hilfe. Nur langsam finden die verängstigten Gastgeber heraus, wer der Fremde, der kein Deutsch spricht, wirklich ist und was er in der Hansestadt will. Offenbar hat er in der Türkei im Gefängnis gesessen und eine gewisse Zeit in Krankenhäusern verbracht. Körperlich ist der Mann schwer gezeichnet. Er bittet die junge Anwältin Annabel Richter, ihm zu helfen. Vor allem möchte er Einsicht nehmen in ein Schwarzgeldkonto, das offenbar sein Vater in Hamburg eingerichtet hat. Der Wunsch des jungen Illegalen: mit Allahs Hilfe Medizin zu studieren. So beginnt John Le Carrés meisterhaft komponierter Roman über unsere Gesellschaft des Verdachts nach dem 11. September 2001. In einem Netz aus privaten und politischen Interessen bewegen sich seine Figuren zwischen Gewissenlosigkeit und Nächstenliebe, eiskaltem Kalkül und Gleichgültigkeit. Die Bedrohung durch den islamistischen Terror wird zur Kulisse für ein skrupelloses Spiel der Geheimdienste.

Detailangaben zum Buch - Marionetten


EAN (ISBN-13): 9783939716815
ISBN (ISBN-10): 3939716812
Gebundene Ausgabe
Taschenbuch
Erscheinungsjahr: 2010
Herausgeber: Hamburger Abendblatt Bibliothek
388 Seiten
Gewicht: 0,578 kg
Sprache: ger/Deutsch

Buch in der Datenbank seit 2008-06-13T03:34:37+02:00 (Berlin)
Detailseite zuletzt geändert am 2021-09-01T10:31:16+02:00 (Berlin)
ISBN/EAN: 9783939716815

ISBN - alternative Schreibweisen:
3-939716-81-2, 978-3-939716-81-5


Daten vom Verlag:

Autor/in: John LeCarré
Titel: Hamburger Abendblatt krimibibliothek; Marionetten
Verlag: Axel Springer SE
Erscheinungsjahr: 2010-09-05
Sprache: Deutsch
9,95 € (DE)
10,30 € (AT)
Not available (reason unspecified)

BB; GB; Hardcover, Softcover / Belletristik/Krimis, Thriller, Spionage; Horror und übernatürliche Geschichten; Belletristik; Englische Literatur; Krimibibliothek; Hamburg Krimi

Ein junger Muslim, aus Tschetschenien stammend, reist illegal durch die Türkei und über Schweden und Dänemark nach Deutschland ein. Im Hamburger Stadtteil Altona bittet er eine türkische Familie um Hilfe. Nur langsam finden die verängstigten Gastgeber heraus, wer der Fremde, der kein Deutsch spricht, wirklich ist und was er in der Hansestadt will. Offenbar hat er in der Türkei im Gefängnis gesessen und eine gewisse Zeit in Krankenhäusern verbracht. Körperlich ist der Mann schwer gezeichnet. Er bittet die junge Anwältin Annabel Richter, ihm zu helfen. Vor allem möchte er Einsicht nehmen in ein Schwarzgeldkonto, das offenbar sein Vater in Hamburg eingerichtet hat. Der Wunsch des jungen Illegalen: mit Allahs Hilfe Medizin zu studieren. So beginnt John Le Carrés meisterhaft komponierter Roman über unsere Gesellschaft des Verdachts nach dem 11. September 2001. In einem Netz aus privaten und politischen Interessen bewegen sich seine Figuren zwischen Gewissenlosigkeit und Nächstenliebe, eiskaltem Kalkül und Gleichgültigkeit. Die Bedrohung durch den islamistischen Terror wird zur Kulisse für ein skrupelloses Spiel der Geheimdienste.

Weitere, andere Bücher, die diesem Buch sehr ähnlich sein könnten:

Neuestes ähnliches Buch:
9783548281285 Marionetten (John le, Carre)


< zum Archiv...