Anmelden
Tipp von eurobuch.com
Ähnliche Bücher
Weitere, andere Bücher, die diesem Buch sehr ähnlich sein könnten:
Buch verkaufen
Anbieter, die das Buch mit der ISBN 9783939633518 ankaufen:
Suchtools
Buchtipps
Aktuelles
- 0 Ergebnisse
Kleinster Preis: € 7,20, größter Preis: € 9,88, Mittelwert: € 8,22
Niemals sterben!!  Architektur gegen den Tod. Madeleine Gins und Arakawa. Dagmar Buchwald [Hg.]. [Übers.: Dagmar Buchwald  Sven Koch] / Architektur:Positionen - Gins, Madeline und Shusaku Arakawa
(*)
Gins, Madeline und Shusaku Arakawa:
Niemals sterben!! Architektur gegen den Tod. Madeleine Gins und Arakawa. Dagmar Buchwald [Hg.]. [Übers.: Dagmar Buchwald Sven Koch] / Architektur:Positionen - gebrauchtes Buch

2008, ISBN: 9783939633518

[PU: Berlin : Jovis], 124 S. : Ill. 20 cm kart. Gutes Ex. - Shusaku Arakawa studierte Mathematik und Medizin an der Universität Tokio und danach Kunst an der Kunsthochschule Musashino. Zunächst arbeitete er als Künstler mit abstrakten Druckgrafiken, auch im Dada-Stil. Er lebte seit 1961 in New York City. Arakawa arbeitete seit 1963 mit seiner Partnerin Madeline Gins zusammen. Gemeinsam gründeten sie die Architectural Body Research Foundation. Im Jahr 1968 war er mit Grafiken Teilnehmer der 4. documenta in Kassel. Er war auch im Jahr 1977 auf der Documenta 6 als teilnehmender Künstler vertreten. 1970 war er auf der Biennale von Venedig vertreten und hatte 1978 eine wichtige Ausstellung im Stedelijk Museum in Amsterdam. Arakawa entwarf mit seiner Partnerin bekannte Wohnhäuser (Reversible Destiny Häuser, Bioscleave House, Shidami Resource Recycling Model House) und Parks (Site of Reversible Destiny-Yoro). Sie entwickelten eine eigene Theorie mit umgesetzter Praxis über die Beziehung des Menschen zu seiner äußeren Welt ... (wiki) / INHALT : Jean-Jacques Lecercle: Vorwort --- Dagmar Buchwald: Routen zur Unsterblichkeit? --- Gedanken --- Einleitung --- Organismus, der Person schafft --- Landeorte --- Architektur als Hypothese --- Architektonische Umgebung --- Prozedurale Architektur --- Anmerkungen zu einem architektonischen Körper --- Zwei architektonische Prozeduren --- Kritischer Halter --- Tägliches Forschen --- Die Autoren --- Anmerkungen / Abbildungen. ISBN 9783939633518, DE, [SC: 2.00], gebraucht gut, gewerbliches Angebot, [GW: 356g], 1. Aufl., Selbstabholung und Barzahlung, PayPal, offene Rechnung, Banküberweisung, Internationaler Versand

 Booklooker.de
Fundus-Online GbR Borkert/ Schwarz/ Zerfaß
Versandkosten:Versand nach Deutschland. (EUR 2.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Niemals sterben!! Architektur gegen den Tod. Madeleine Gins und Arakawa. Dagmar Buchwald [Hg.]. [Übers.: Dagmar Buchwald ; Sven Koch] / Architektur:Positionen - Gins, Madeline und Shusaku Arakawa
(*)
Gins, Madeline und Shusaku Arakawa:
Niemals sterben!! Architektur gegen den Tod. Madeleine Gins und Arakawa. Dagmar Buchwald [Hg.]. [Übers.: Dagmar Buchwald ; Sven Koch] / Architektur:Positionen - Erstausgabe

2008, ISBN: 3939633518

Taschenbuch, ID: 22926386854

[EAN: 9783939633518], Gebraucht, sehr guter Zustand, [SC: 3.0], [PU: Berlin : Jovis,], ARCHITEKTURTHEORIE ; STERBEN , ARCHITEKTUR, 124 S. : Ill. ; 20 cm; Gutes Ex. - Shusaku Arakawa studierte Mathematik und Medizin an der Universität Tokio und danach Kunst an der Kunsthochschule Musashino. Zunächst arbeitete er als Künstler mit abstrakten Druckgrafiken, auch im Dada-Stil. Er lebte seit 1961 in New York City. Arakawa arbeitete seit 1963 mit seiner Partnerin Madeline Gins zusammen. Gemeinsam gründeten sie die Architectural Body Research Foundation. Im Jahr 1968 war er mit Grafiken Teilnehmer der 4. documenta in Kassel. Er war auch im Jahr 1977 auf der Documenta 6 als teilnehmender Künstler vertreten. 1970 war er auf der Biennale von Venedig vertreten und hatte 1978 eine wichtige Ausstellung im Stedelijk Museum in Amsterdam. Arakawa entwarf mit seiner Partnerin bekannte Wohnhäuser (Reversible Destiny Häuser, Bioscleave House, Shidami Resource Recycling Model House) und Parks (Site of Reversible Destiny-Yoro). Sie entwickelten eine eigene Theorie mit umgesetzter Praxis über die Beziehung des Menschen zu seiner äußeren Welt . (wiki) / INHALT : Jean-Jacques Lecercle: Vorwort --- Dagmar Buchwald: Routen zur Unsterblichkeit? --- Gedanken --- Einleitung --- Organismus, der Person schafft --- Landeorte --- Architektur als Hypothese --- Architektonische Umgebung --- Prozedurale Architektur --- Anmerkungen zu einem architektonischen Körper --- Zwei architektonische Prozeduren --- Kritischer Halter --- Tägliches Forschen --- Die Autoren --- Anmerkungen / Abbildungen. ISBN 9783939633518 Sprache: Deutsch Gewicht in Gramm: 356, Books

 ZVAB.com
Fundus-Online GbR Borkert Schwarz Zerfaß, Berlin, Germany [8335842] [Rating: 5 (von 5)]
NOT NEW BOOK. Versandkosten: EUR 3.00
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Niemals sterben!! Architektur gegen den Tod. Madeleine Gins und Arakawa. Dagmar Buchwald [Hg.]. [Übers.: Dagmar Buchwald ; Sven Koch] / Architektur:Positionen - Gins, Madeline und Shusaku Arakawa
(*)
Gins, Madeline und Shusaku Arakawa:
Niemals sterben!! Architektur gegen den Tod. Madeleine Gins und Arakawa. Dagmar Buchwald [Hg.]. [Übers.: Dagmar Buchwald ; Sven Koch] / Architektur:Positionen - Erstausgabe

2008, ISBN: 3939633518

Taschenbuch, ID: 22926386854

[EAN: 9783939633518], Gebraucht, sehr guter Zustand, [PU: Berlin : Jovis,], ARCHITEKTURTHEORIE ; STERBEN , ARCHITEKTUR, 124 S. : Ill. ; 20 cm; Gutes Ex. - Shusaku Arakawa studierte Mathematik und Medizin an der Universität Tokio und danach Kunst an der Kunsthochschule Musashino. Zunächst arbeitete er als Künstler mit abstrakten Druckgrafiken, auch im Dada-Stil. Er lebte seit 1961 in New York City. Arakawa arbeitete seit 1963 mit seiner Partnerin Madeline Gins zusammen. Gemeinsam gründeten sie die Architectural Body Research Foundation. Im Jahr 1968 war er mit Grafiken Teilnehmer der 4. documenta in Kassel. Er war auch im Jahr 1977 auf der Documenta 6 als teilnehmender Künstler vertreten. 1970 war er auf der Biennale von Venedig vertreten und hatte 1978 eine wichtige Ausstellung im Stedelijk Museum in Amsterdam. Arakawa entwarf mit seiner Partnerin bekannte Wohnhäuser (Reversible Destiny Häuser, Bioscleave House, Shidami Resource Recycling Model House) und Parks (Site of Reversible Destiny-Yoro). Sie entwickelten eine eigene Theorie mit umgesetzter Praxis über die Beziehung des Menschen zu seiner äußeren Welt . (wiki) / INHALT : Jean-Jacques Lecercle: Vorwort --- Dagmar Buchwald: Routen zur Unsterblichkeit? --- Gedanken --- Einleitung --- Organismus, der Person schafft --- Landeorte --- Architektur als Hypothese --- Architektonische Umgebung --- Prozedurale Architektur --- Anmerkungen zu einem architektonischen Körper --- Zwei architektonische Prozeduren --- Kritischer Halter --- Tägliches Forschen --- Die Autoren --- Anmerkungen / Abbildungen. ISBN 9783939633518 Sprache: Deutsch Gewicht in Gramm: 356, Books

 Abebooks.de
Fundus-Online GbR Borkert Schwarz Zerfaß, Berlin, Germany [8335842] [Rating: 5 (von 5)]
NOT NEW BOOK. Versandkosten: EUR 3.00
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Niemals sterben!!  Architektur gegen den Tod. Madeleine Gins und Arakawa. Dagmar Buchwald [Hg.]. [Übers.: Dagmar Buchwald ; Sven Koch] / Architektur:Positionen 1. Aufl. - Gins, Madeline und Shusaku Arakawa
(*)
Gins, Madeline und Shusaku Arakawa:
Niemals sterben!! Architektur gegen den Tod. Madeleine Gins und Arakawa. Dagmar Buchwald [Hg.]. [Übers.: Dagmar Buchwald ; Sven Koch] / Architektur:Positionen 1. Aufl. - gebrauchtes Buch

2008, ISBN: 9783939633518

ID: OR35722807 (1098814)

Berlin, Jovis, 124 S. : Ill. ; 20 cm; kart. Gutes Ex. - Shusaku Arakawa studierte Mathematik und Medizin an der Universität Tokio und danach Kunst an der Kunsthochschule Musashino. Zunächst arbeitete er als Künstler mit abstrakten Druckgrafiken, auch im Dada-Stil. Er lebte seit 1961 in New York City. Arakawa arbeitete seit 1963 mit seiner Partnerin Madeline Gins zusammen. Gemeinsam gründeten sie die Architectural Body Research Foundation. Im Jahr 1968 war er mit Grafiken Teilnehmer der 4. documenta in Kassel. Er war auch im Jahr 1977 auf der Documenta 6 als teilnehmender Künstler vertreten. 1970 war er auf der Biennale von Venedig vertreten und hatte 1978 eine wichtige Ausstellung im Stedelijk Museum in Amsterdam. Arakawa entwarf mit seiner Partnerin bekannte Wohnhäuser (Reversible Destiny Häuser, Bioscleave House, Shidami Resource Recycling Model House) und Parks (Site of Reversible Destiny-Yoro). Sie entwickelten eine eigene Theorie mit umgesetzter Praxis über die Beziehung des Menschen zu seiner äußeren Welt ... (wiki) / INHALT : Jean-Jacques Lecercle: Vorwort --- Dagmar Buchwald: Routen zur Unsterblichkeit? --- Gedanken --- Einleitung --- Organismus, der Person schafft --- Landeorte --- Architektur als Hypothese --- Architektonische Umgebung --- Prozedurale Architektur --- Anmerkungen zu einem architektonischen Körper --- Zwei architektonische Prozeduren --- Kritischer Halter --- Tägliches Forschen --- Die Autoren --- Anmerkungen / Abbildungen. ISBN 9783939633518Architektur [Architekturtheorie ; Sterben , Architektur] 2008

 Antiquariat.de
Fundus-Online GbR
Versandkosten: EUR 3.00
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Gebr. - Niemals Sterben!!  Madeline Gins und Arakawa: Architektur gegen den Tod
(*)
Gebr. - Niemals Sterben!! Madeline Gins und Arakawa: Architektur gegen den Tod - gebrauchtes Buch

2008, ISBN: 9783939633518

ID: c23828c62b2c44d5104632ad0c984f29

Letzte Aktualisierung am: 21.01.19 08:51:46 Binding: Gebundene Ausgabe, Edition: 1., Aufl., Label: Jovis Berlin, Publisher: Jovis Berlin, medium: Gebundene Ausgabe, numberOfPages: 128, publicationDate: 2008-05-08, publishers: Dagmar Buchwald, languages: german, ISBN: 3939633518 Bücher, - Dagmar Buchwald -

 Medimops.de
Nr. M03939633518UsedVeryGood. Versandkosten:Versandkostenfrei ab einem Warenkorbwert von 10€, 1-3 Tage, zzgl. Versandkosten.
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.

Details zum Buch
Niemals sterben!!
Autor:
Titel:
ISBN-Nummer:

Arakawa und Madeline Gins treten an, Architektur völlig neu zu überdenken und dadurch der Menschheit zur Unsterblichkeit zu verhelfen. Ganz wörtlich wollen sie das menschliche Schicksal umkehren, indem die Architektur sich auf ihre Basis besinnt - die ursprüngliche Symbiose von Mensch und Biosphäre. Entstanden ist dabei kein ökologisches Manifest, sondern der Entwurf für ein vollkommen anderes Verständnis von Körper, Bewusstsein, Wahrnehmung und Umwelt. Todernst und spielerisch zugleich geht es um den "architektonischen Körper", der immer schon unauflöslich verflochten ist mit Bauen und Umbaut-Werden. Kann man sich diese Verflochtenheit so zunutze machen, dass der Mensch unsterblich wird? Madeline Gins und Arakawa sagen "Ja" - seit 1990 setzen sie mit ihren Bauprojekten in den USA und Japan ihren Entwurf von der Zukunft der Menschheit um.

Detailangaben zum Buch - Niemals sterben!!


EAN (ISBN-13): 9783939633518
ISBN (ISBN-10): 3939633518
Gebundene Ausgabe
Taschenbuch
Erscheinungsjahr: 2008
Herausgeber: Berlin: Jovis

Buch in der Datenbank seit 29.03.2008 17:08:11
Buch zuletzt gefunden am 15.02.2019 17:32:04
ISBN/EAN: 9783939633518

ISBN - alternative Schreibweisen:
3-939633-51-8, 978-3-939633-51-8


< zum Archiv...
Benachbarte Bücher