Anmelden
Tipp von eurobuch.com
Buch verkaufen
Anbieter, die das Buch mit der ISBN 9783939209331 ankaufen:
Suchtools
Buchtipps
Aktuelles
- 0 Ergebnisse
Kleinster Preis: € 0,99, größter Preis: € 0,99, Mittelwert: € 0,99
...
Honos #1
(*)
Honos #1 - neues Buch

2010, ISBN: 9783939209331

ID: e38dd8b5753e4ccb6d7101a377e45676

2010, 30 Seiten, Deutsch Sie glauben schon alle Psychopathen zu kennen? HONOS, besessen von dem Gedanken, dass der Transfer von Blut, seine Vision erfülle, quält seine Opfer auf bestialische Weise. Seine Nachrichten und Botschaften, die er überall hinterlässt,narren die Ermittler und den Leser. Wer ist dieser HONOS und was ist sein wirkliches Ziel. (ca. 40 Seiten) eBooks / Romane & Krimis / Krimi & Thriller, satzweiss.com-chichili agency

 Weltbild.de
Nr. 30105977 Versandkosten:Versandkosten : 0.00 EUR, sofort lieferbar, Lieferung nach DE. (EUR 0.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Honos #1
(*)
Honos #1 - neues Buch

ISBN: 9783939209331

ID: 9783939209331

Sie glauben schon alle Psychopathen zu kennen? HONOS, besessen von dem Gedanken, dass der Transfer von Blut, seine Vision erfülle, quält seine Opfer auf bestialische Weise. Seine Nachrichten und Botschaften, die er überall hinterlässt,narren die Ermittler und den Leser. Wer ist dieser HONOS und was ist sein wirkliches Ziel. (ca. 40 Seiten)2010, 30 Seiten, Deutsch weltbild.at > eBooks > Romane & Krimis > Krimi & Thriller

Weltbild
Versandkosten:Versandkostenfrei innerhalb der BRD, zzgl. Versandkosten
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.

Details zum Buch
Honos #1
Autor:

Titel:
ISBN-Nummer:

Detailangaben zum Buch - Honos #1


EAN (ISBN-13): 9783939209331
Erscheinungsjahr: 2010

Buch in der Datenbank seit 2007-02-24T03:01:11+01:00 (Berlin)
Detailseite zuletzt geändert am 2014-01-25T14:52:29+01:00 (Berlin)
ISBN/EAN: 9783939209331

ISBN - alternative Schreibweisen:
978-3-939209-33-1


< zum Archiv...