. .
Deutsch
Deutschland
Anmelden
Tipp von eurobuch.com
Ähnliche Bücher
Weitere, andere Bücher, die diesem Buch sehr ähnlich sein könnten:
Buch verkaufen
Anbieter, die das Buch mit der ISBN 9783938511329 ankaufen:
Suchtools
Buchtipps
Aktuelles
FILTER
- 0 Ergebnisse
Kleinster Preis: 14,00 €, größter Preis: 53,12 €, Mittelwert: 25,42 €
Kunsttheorie versus Frau Goldgruber - Nicolas Mahler
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Nicolas Mahler:
Kunsttheorie versus Frau Goldgruber - Taschenbuch

ISBN: 393851132X

[SR: 619780], Taschenbuch, [EAN: 9783938511329], Reprodukt, Reprodukt, Book, [PU: Reprodukt], Reprodukt, So banal es klingen mag, aber die wahre Kunst unserer Zeit erkennt man letztendlich doch daran, dass sie uns unverzagt mit den großen Fragen unserer Zeit konfrontiert: Wie ist das mit Männern und Frauen? Was bedeutet Individualität in der modernen Massengesellschaft? Warum muss man Steuern bezahlen? Und wie bitte macht man das? Sind Comics eigentlich Kunst? Auch die bunten? Einerseits der großen österreichischen Tradition der sanften Verzweiflung verpflichtet, und gleichzeitig im Stil absolut auf der Höhe der Zeit teilt Nicolas Mahler in seinem neuen Buch mit uns die Erfahrungen, die auf einen Mensch, Comiczeichner und Künstler in unserer Zeit unweigerlich zukommen. Das Ganze ist dabei weniger der Abstraktion verpflichtet wie noch im Vorgänger Flaschko. Der Mann in der Heizdecke. Hier geht es lebensnäher und realistischer zu, und es kann und muss bei der Lektüre auch mal lauthals gelacht werden. Der reduzierte Stil und die Verarbeitung eigener Erfahrungen erinnert stark an die Comics von Trondheim oder Berberian und Dupuy, und tatsächlich ist Nicolas Mahler in Frankreich als Comizeichner und Autor ziemlich populär. Aber trotz allem lässt er sich wohl noch immer vom Leben auf dieser Seite des Rheins inspirieren, denn wo sonst würde man es wagen, überhaupt die Frage zu stellen: Sind Comics Kunst? --Boygar Alpaslan, 498532, Österreich, 187288, Nach Ländern & Kontinenten, 187254, Biografien & Erinnerungen, 541686, Kategorien, 186606, Bücher, 3500961, Comics, 160423011, Deutsche Comics, 160422011, Frankobelgisch, 160421011, Historisch & Politisch, 160420011, Superhelden, 160424011, Westerncomics, 3500971, Nach Reihen, 287621, Comics & Mangas, 541686, Kategorien, 186606, Bücher, 3502521, Reprodukt, 3502361, Nach Verlagen, 287621, Comics & Mangas, 541686, Kategorien, 186606, Bücher

gebrauchtes bzw. antiquarisches Buch Amazon.de
connielo31
Sammlerstück Versandkosten:Innerhalb EU, Schweiz und Liechtenstein (sofern Lieferung möglich). Versandfertig in 1 - 2 Werktagen. Die angegebenen Versandkosten können von den tatsächlichen Kosten abweichen. (EUR 3.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Kunsttheorie versus Frau Goldgruber - Nicolas Mahler
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Nicolas Mahler:
Kunsttheorie versus Frau Goldgruber - Taschenbuch

ISBN: 393851132X

[SR: 500119], Taschenbuch, [EAN: 9783938511329], Reprodukt, Reprodukt, Book, [PU: Reprodukt], Reprodukt, So banal es klingen mag, aber die wahre Kunst unserer Zeit erkennt man letztendlich doch daran, dass sie uns unverzagt mit den großen Fragen unserer Zeit konfrontiert: Wie ist das mit Männern und Frauen? Was bedeutet Individualität in der modernen Massengesellschaft? Warum muss man Steuern bezahlen? Und wie bitte macht man das? Sind Comics eigentlich Kunst? Auch die bunten? Einerseits der großen österreichischen Tradition der sanften Verzweiflung verpflichtet, und gleichzeitig im Stil absolut auf der Höhe der Zeit teilt Nicolas Mahler in seinem neuen Buch mit uns die Erfahrungen, die auf einen Mensch, Comiczeichner und Künstler in unserer Zeit unweigerlich zukommen. Das Ganze ist dabei weniger der Abstraktion verpflichtet wie noch im Vorgänger Flaschko. Der Mann in der Heizdecke. Hier geht es lebensnäher und realistischer zu, und es kann und muss bei der Lektüre auch mal lauthals gelacht werden. Der reduzierte Stil und die Verarbeitung eigener Erfahrungen erinnert stark an die Comics von Trondheim oder Berberian und Dupuy, und tatsächlich ist Nicolas Mahler in Frankreich als Comizeichner und Autor ziemlich populär. Aber trotz allem lässt er sich wohl noch immer vom Leben auf dieser Seite des Rheins inspirieren, denn wo sonst würde man es wagen, überhaupt die Frage zu stellen: Sind Comics Kunst? --Boygar Alpaslan, 498532, Österreich, 187288, Nach Ländern & Kontinenten, 187254, Biografien & Erinnerungen, 541686, Kategorien, 186606, Bücher, 3500961, Comics, 160423011, Deutsche Comics, 160422011, Frankobelgisch, 160421011, Historisch & Politisch, 160420011, Superhelden, 160424011, Westerncomics, 3500971, Nach Reihen, 287621, Comics & Mangas, 541686, Kategorien, 186606, Bücher, 3502521, Reprodukt, 3502361, Nach Verlagen, 287621, Comics & Mangas, 541686, Kategorien, 186606, Bücher

Neues Buch Amazon.de
Amazon.de
, Neuware Versandkosten:Versandkostenfrei innerhalb EU, Schweiz und Liechtenstein (sofern Lieferung möglich). Gewöhnlich versandfertig in 1 bis 4 Wochen (EUR 0.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Kunsttheorie versus Frau Goldgruber - Nicolas Mahler
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Nicolas Mahler:
Kunsttheorie versus Frau Goldgruber - Taschenbuch

ISBN: 393851132X

[SR: 619780], Taschenbuch, [EAN: 9783938511329], Reprodukt, Reprodukt, Book, [PU: Reprodukt], Reprodukt, So banal es klingen mag, aber die wahre Kunst unserer Zeit erkennt man letztendlich doch daran, dass sie uns unverzagt mit den großen Fragen unserer Zeit konfrontiert: Wie ist das mit Männern und Frauen? Was bedeutet Individualität in der modernen Massengesellschaft? Warum muss man Steuern bezahlen? Und wie bitte macht man das? Sind Comics eigentlich Kunst? Auch die bunten? Einerseits der großen österreichischen Tradition der sanften Verzweiflung verpflichtet, und gleichzeitig im Stil absolut auf der Höhe der Zeit teilt Nicolas Mahler in seinem neuen Buch mit uns die Erfahrungen, die auf einen Mensch, Comiczeichner und Künstler in unserer Zeit unweigerlich zukommen. Das Ganze ist dabei weniger der Abstraktion verpflichtet wie noch im Vorgänger Flaschko. Der Mann in der Heizdecke. Hier geht es lebensnäher und realistischer zu, und es kann und muss bei der Lektüre auch mal lauthals gelacht werden. Der reduzierte Stil und die Verarbeitung eigener Erfahrungen erinnert stark an die Comics von Trondheim oder Berberian und Dupuy, und tatsächlich ist Nicolas Mahler in Frankreich als Comizeichner und Autor ziemlich populär. Aber trotz allem lässt er sich wohl noch immer vom Leben auf dieser Seite des Rheins inspirieren, denn wo sonst würde man es wagen, überhaupt die Frage zu stellen: Sind Comics Kunst? --Boygar Alpaslan, 498532, Österreich, 187288, Nach Ländern & Kontinenten, 187254, Biografien & Erinnerungen, 541686, Kategorien, 186606, Bücher, 3500961, Comics, 160423011, Deutsche Comics, 160422011, Frankobelgisch, 160421011, Historisch & Politisch, 160420011, Superhelden, 160424011, Westerncomics, 3500971, Nach Reihen, 287621, Comics & Mangas, 541686, Kategorien, 186606, Bücher, 3502521, Reprodukt, 3502361, Nach Verlagen, 287621, Comics & Mangas, 541686, Kategorien, 186606, Bücher

Neues Buch Amazon.de
woetzel-buchversand
, Neuware Versandkosten:Innerhalb EU, Schweiz und Liechtenstein (sofern Lieferung möglich). Versandfertig in 1 - 2 Werktagen. Die angegebenen Versandkosten können von den tatsächlichen Kosten abweichen. (EUR 3.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Kunsttheorie versus Frau Goldgruber - Mahler, Nicolas
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Mahler, Nicolas:
Kunsttheorie versus Frau Goldgruber - gebrauchtes Buch

ISBN: 9783938511329

ID: 1015858827

Maybe ex-library with stamps, 1 volume, please be aware of language, air mail shipment from Germany within 2-6 weeks

gebrauchtes bzw. antiquarisches Buch Biblio.com
buxbox
Versandkosten: EUR 8.19
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Kunsttheorie versus Frau Goldgruber - Nicolas Mahler
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Nicolas Mahler:
Kunsttheorie versus Frau Goldgruber - Taschenbuch

2010, ISBN: 9783938511329

ID: 7831406

[ED: 2], Softcover, Buch, [PU: Reprodukt]

Neues Buch Lehmanns.de
Versandkosten:Titel wird nachgedruckt, Nur Vorbestellung möglich (wird bald erscheinen oder wird nachgedruckt), Versandkostenfrei innerhalb der BRD (EUR 0.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.

Details zum Buch
Kunsttheorie versus Frau Goldgruber

Angefangen bei den ersten Gehversuchen als Unterschriftenfälscher über eine kurze Karriere als Angestellter in einer Videothek bis hin zu Episoden aus seinem Leben als Comiczeichner: Mit dem distanzierten Blick fürs Absurde erzählt Nicolas Mahler in "Kunsttheorie vs. Frau Goldgruber" aus seinem eigenen Leben. So bescheinigt ihm seine Finanzbeamtin Frau Goldgruber nach hartnäckiger Überzeugungsarbeit: "Na, das wird schon irgendwie ,Kunst' sein", und stuft ihn nicht als Werbegrafiker, sondern als "Künstler" ein. Immer wieder muss er sich für seine Tätigkeit als Comiczeichner rechtfertigen, sei es beim Zoll oder in akademischen Kreisen. An diesem Band werden Freunde des trockenen Wiener Humors nicht vorbeikommen: Nie war Mahler so lustig. Die für eine Ausstellung im österreichischen Wels entstandenen Geschichten erschienen erstmals 2003 in der Österreichischen Edition Selene. Ergänzt werden sie durch ein Nachwort von Christian Gasser.

Detailangaben zum Buch - Kunsttheorie versus Frau Goldgruber


EAN (ISBN-13): 9783938511329
ISBN (ISBN-10): 393851132X
Gebundene Ausgabe
Taschenbuch
Erscheinungsjahr: 2007
Herausgeber: Reprodukt
123 Seiten
Gewicht: 0,255 kg
Sprache: ger/Deutsch

Buch in der Datenbank seit 19.05.2007 23:32:33
Buch zuletzt gefunden am 04.10.2017 13:04:03
ISBN/EAN: 9783938511329

ISBN - alternative Schreibweisen:
3-938511-32-X, 978-3-938511-32-9


< zum Archiv...
Benachbarte Bücher