Anmelden
Tipp von eurobuch.com
Buch verkaufen
Anbieter, die das Buch mit der ISBN 9783936974638 ankaufen:
Suchtools
Buchtipps
Aktuelles
- 0 Ergebnisse
Kleinster Preis: € 289,90, größter Preis: € 296,85, Mittelwert: € 293,09
...
Industrialisierung der Kreditprozesse: Weg zu Kreditfabriken [Hardcover] Füser, Karsten; Theewen, Eckhard M; Tölle, Harald; Dönch-Klosin, Kirsten; Elster, Thomas; Hahne, Klaus D; Maske, Christian; Meyer, Bernhard; Penger, Oliver S; Reh, Klaus; Roller, Rei - Füser, Karsten; Theewen, Eckhard M; Tölle, Harald; Dönch-Klosin, Kirsten; Elster, Thomas; Hahne, Klaus D; Maske, Christian; Meyer, Bernhard; Penger, Oliver S; Reh, Klaus; Roller, Reinhold; Siener-Kirsch, Franz; Speek, Jochen; Totzek, Alfred and Walln
(*)
Füser, Karsten; Theewen, Eckhard M; Tölle, Harald; Dönch-Klosin, Kirsten; Elster, Thomas; Hahne, Klaus D; Maske, Christian; Meyer, Bernhard; Penger, Oliver S; Reh, Klaus; Roller, Reinhold; Siener-Kirsch, Franz; Speek, Jochen; Totzek, Alfred and Walln:
Industrialisierung der Kreditprozesse: Weg zu Kreditfabriken [Hardcover] Füser, Karsten; Theewen, Eckhard M; Tölle, Harald; Dönch-Klosin, Kirsten; Elster, Thomas; Hahne, Klaus D; Maske, Christian; Meyer, Bernhard; Penger, Oliver S; Reh, Klaus; Roller, Rei - gebunden oder broschiert

2007, ISBN: 3936974632

ID: BN39240

2007 Hardcover 536 S. Gebundene Ausgabe Zustand: gebraucht - sehr gut, Der aktuelle Wettbewerbsdruck mit deutlich sinkenden Margen im Kreditgeschäft macht eine kritische Auseinandersetzung mit den Kosten der Kreditproduktion unumgänglich. In diesem Zusammenhang stellt sich für viele Institute die Frage nach den Möglichkeiten eines vollständigen oder teilweisen Outsourcings bestehender Kreditprozesse. Im Rahmen dieses Fachbuchs zeigen ausgewiesene Praktiker verschiedene Wege des Outsourcing von Kreditprozessen (eigene Ausgründung bzw. Anschluss an einen Mehrmandantendienstleister) auf und geben dabei wertvolle Praxishinweise zur Gestaltung der zugrunde liegenden Verträge und der zu implementierenden Prozesse. Dabei werden sowohl rechtliche als auch betriebswirtschaftliche Fragestellungen anschaulich thematisiert. Das Spektrum der Möglichkeiten reicht von der vollständigen Auslagerung der gesamten Kreditprozesse (Firmen- und Privatkunden) über die Auslagerung der Prozesse einzelner Geschäftsfelder bis hin zu einer Auslagerung von Teilprozessen. Entscheidend für die erfolgreiche Auslagerung sind insbesondere klar definierte Service-Level hinsichtlich der Qualität und Überleitung von Unterlagen, der Bearbeitungszeiten sowie des Qualitätsniveaus und deren konsequente Überwachung. Durch die Mischung von Autoren aus Instituten und ?Kreditfabriken? werden in sehr transparenter Form, die Anforderungen von Instituten mit den erfolgreichen Lösungen etablierter Anbieter in Zusammenhang gebracht. Dadurch erhalten die Leser eine Fülle von Anregungen, welche die letztendlich hauseigenen Überlegungen beeinflussen können. Auch die ?Kreditfabriken? werden sich weiterentwickeln müssen, um erfolgreich am Markt zu bestehen. Welche Erwartungen daran zu knüpfen sind, behandeln zwei Beiträge sowohl aus allgemeiner (Gesamtmarkt) als auch besonderer Sicht (von der Kreditfabrik zur Serviceagentur). Sprache deutsch Einbandart gebunden Recht Steuern Wirtschaftsrecht Rechtlich HGB Handelsrecht Wirtschaftsrecht Kreditfabrik Kreditprozess Outsourcing Service-Level ISBN-10 3-936974-63-2 / 3936974632 ISBN-13 978-3-936974-63-8 / 9783936974638 Industrialisierung der Kreditprozesse: Weg zu Kreditfabriken [Hardcover] Füser, Karsten; Theewen, Eckhard M; Tölle, Harald; Dönch-Klosin, Kirsten; Elster, Thomas; Hahne, Klaus D; Maske, Christian; Meyer, Bernhard; Penger, Oliver S; Reh, Klaus; Roller, Reinhold; Siener-Kirsch, Franz; Speek, Jochen; Totzek, Alfred and Wallner, Franz X Der aktuelle Wettbewerbsdruck mit deutlich sinkenden Margen im Kreditgeschäft macht eine kritische Auseinandersetzung mit den Kosten der Kreditproduktion unumgänglich. In diesem Zusammenhang stellt sich für viele Institute die Frage nach den Möglichkeiten eines vollständigen oder teilweisen Outsourcings bestehender Kreditprozesse. Im Rahmen dieses Fachbuchs zeigen ausgewiesene Praktiker verschiedene Wege des Outsourcing von Kreditprozessen (eigene Ausgründung bzw. Anschluss an einen Mehrmandantendienstleister) auf und geben dabei wertvolle Praxishinweise zur Gestaltung der zugrunde liegenden Verträge und der zu implementierenden Prozesse. Dabei werden sowohl rechtliche als auch betriebswirtschaftliche Fragestellungen anschaulich thematisiert. Das Spektrum der Möglichkeiten reicht von der vollständigen Auslagerung der gesamten Kreditprozesse (Firmen- und Privatkunden) über die Auslagerung der Prozesse einzelner Geschäftsfelder bis hin zu einer Auslagerung von Teilprozessen. Entscheidend für die erfolgreiche Auslagerung sind insbesondere klar definierte Service-Level hinsichtlich der Qualität und Überleitung von Unterlagen, der Bearbeitungszeiten sowie des Qualitätsniveaus und deren konsequente Überwachung. Durch die Mischung von Autoren aus Instituten und ?Kreditfabriken? werden in sehr transparenter Form, die Anforderungen von Instituten mit den erfolgreichen Lösungen etablierter Anbieter in Zusammenhang gebracht. Dadurch erhalten die Leser eine Fülle von Anregungen, welche die letztendlich hauseigenen Überlegungen beeinflussen können. Auch die ?Kreditfabriken? werden sich weiterentwickeln müssen, um erfolgreich am Markt zu bestehen. Welche Erwartungen daran zu knüpfen sind, behandeln zwei Beiträge sowohl aus allgemeiner (Gesamtmarkt) als auch besonderer Sicht (von der Kreditfabrik zur Serviceagentur). Sprache deutsch Einbandart gebunden Recht Steuern Wirtschaftsrecht Rechtlich HGB Handelsrecht Wirtschaftsrecht Kreditfabrik Kreditprozess Outsourcing Service-Level ISBN-10 3-936974-63-2 / 3936974632 ISBN-13 978-3-936974-63-8 / 9783936974638 Industrialisierung der Kreditprozesse: Weg zu Kreditfabriken [Hardcover] Füser, Karsten; Theewen, Eckhard M; Tölle, Harald; Dönch-Klosin, Kirsten; Elster, Thomas; Hahne, Klaus D; Maske, Christian; Meyer, Bernhard; Penger, Oliver S; Reh, Klaus; Roller, Reinhold; Siener-Kirsch, Franz; Speek, Jochen; Totzek, Alfred and Wallner, Franz X gebraucht; sehr gut, [PU:Finanz Colloquium Heidelberg Verlag]

Achtung-Buecher.de
Buchservice-Lars-Lutzer Lars Lutzer Einzelunternehmer, 23812 Wahlstedt
Versandkosten:Versandkostenfrei innerhalb der BRD. (EUR 0.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Industrialisierung der Kreditprozesse: Weg zu Kreditfabriken [Hardcover] Füser, Karsten; Theewen, Eckhard M; Tölle, Harald; Dönch-Klosin, Kirsten; Elster, Thomas; Hahne, Klaus D; Maske, Christian; Meyer, Bernhard; Penger, Oliver S; Reh, Klaus; Roller, Rei - Füser, Karsten; Theewen, Eckhard M; Tölle, Harald; Dönch-Klosin, Kirsten; Elster, Thomas; Hahne, Klaus D; Maske, Christian; Meyer, Bernhard; Penger, Oliver S; Reh, Klaus; Roller, Reinhold; Siener-Kirsch, Franz; Speek, Jochen; Totzek, Alfred and Walln
(*)
Füser, Karsten; Theewen, Eckhard M; Tölle, Harald; Dönch-Klosin, Kirsten; Elster, Thomas; Hahne, Klaus D; Maske, Christian; Meyer, Bernhard; Penger, Oliver S; Reh, Klaus; Roller, Reinhold; Siener-Kirsch, Franz; Speek, Jochen; Totzek, Alfred and Walln:
Industrialisierung der Kreditprozesse: Weg zu Kreditfabriken [Hardcover] Füser, Karsten; Theewen, Eckhard M; Tölle, Harald; Dönch-Klosin, Kirsten; Elster, Thomas; Hahne, Klaus D; Maske, Christian; Meyer, Bernhard; Penger, Oliver S; Reh, Klaus; Roller, Rei - gebunden oder broschiert

2007, ISBN: 3936974632

ID: BN39240

2007 Hardcover 536 S. Zustand: gebraucht - sehr gut, Der aktuelle Wettbewerbsdruck mit deutlich sinkenden Margen im Kreditgeschäft macht eine kritische Auseinandersetzung mit den Kosten der Kreditproduktion unumgänglich. In diesem Zusammenhang stellt sich für viele Institute die Frage nach den Möglichkeiten eines vollständigen oder teilweisen Outsourcings bestehender Kreditprozesse. Im Rahmen dieses Fachbuchs zeigen ausgewiesene Praktiker verschiedene Wege des Outsourcing von Kreditprozessen (eigene Ausgründung bzw. Anschluss an einen Mehrmandantendienstleister) auf und geben dabei wertvolle Praxishinweise zur Gestaltung der zugrunde liegenden Verträge und der zu implementierenden Prozesse. Dabei werden sowohl rechtliche als auch betriebswirtschaftliche Fragestellungen anschaulich thematisiert. Das Spektrum der Möglichkeiten reicht von der vollständigen Auslagerung der gesamten Kreditprozesse (Firmen- und Privatkunden) über die Auslagerung der Prozesse einzelner Geschäftsfelder bis hin zu einer Auslagerung von Teilprozessen. Entscheidend für die erfolgreiche Auslagerung sind insbesondere klar definierte Service-Level hinsichtlich der Qualität und Überleitung von Unterlagen, der Bearbeitungszeiten sowie des Qualitätsniveaus und deren konsequente Überwachung. Durch die Mischung von Autoren aus Instituten und „Kreditfabriken“ werden in sehr transparenter Form, die Anforderungen von Instituten mit den erfolgreichen Lösungen etablierter Anbieter in Zusammenhang gebracht. Dadurch erhalten die Leser eine Fülle von Anregungen, welche die letztendlich hauseigenen Überlegungen beeinflussen können. Auch die „Kreditfabriken“ werden sich weiterentwickeln müssen, um erfolgreich am Markt zu bestehen. Welche Erwartungen daran zu knüpfen sind, behandeln zwei Beiträge sowohl aus allgemeiner (Gesamtmarkt) als auch besonderer Sicht (von der Kreditfabrik zur Serviceagentur). Sprache deutsch Einbandart gebunden Recht Steuern Wirtschaftsrecht Rechtlich HGB Handelsrecht Wirtschaftsrecht Kreditfabrik Kreditprozess Outsourcing Service-Level ISBN-10 3-936974-63-2 / 3936974632 ISBN-13 978-3-936974-63-8 / 9783936974638 Industrialisierung der Kreditprozesse: Weg zu Kreditfabriken [Hardcover] Füser, Karsten; Theewen, Eckhard M; Tölle, Harald; Dönch-Klosin, Kirsten; Elster, Thomas; Hahne, Klaus D; Maske, Christian; Meyer, Bernhard; Penger, Oliver S; Reh, Klaus; Roller, Reinhold; Siener-Kirsch, Franz; Speek, Jochen; Totzek, Alfred and Wallner, Franz X Versand D: 6,95 EUR Der aktuelle Wettbewerbsdruck mit deutlich sinkenden Margen im Kreditgeschäft macht eine kritische Auseinandersetzung mit den Kosten der Kreditproduktion unumgänglich. In diesem Zusammenhang stellt sich für viele Institute die Frage nach den Möglichkeiten eines vollständigen oder teilweisen Outsourcings bestehender Kreditprozesse. Im Rahmen dieses Fachbuchs zeigen ausgewiesene Praktiker verschiedene Wege des Outsourcing von Kreditprozessen (eigene Ausgründung bzw. Anschluss an einen Mehrmandantendienstleister) auf und geben dabei wertvolle Praxishinweise zur Gestaltung der zugrunde liegenden Verträge und der zu implementierenden Prozesse. Dabei werden sowohl rechtliche als auch betriebswirtschaftliche Fragestellungen anschaulich thematisiert. Das Spektrum der Möglichkeiten reicht von der vollständigen Auslagerung der gesamten Kreditprozesse (Firmen- und Privatkunden) über die Auslagerung der Prozesse einzelner Geschäftsfelder bis hin zu einer Auslagerung von Teilprozessen. Entscheidend für die erfolgreiche Auslagerung sind insbesondere klar definierte Service-Level hinsichtlich der Qualität und Überleitung von Unterlagen, der Bearbeitungszeiten sowie des Qualitätsniveaus und deren konsequente Überwachung. Durch die Mischung von Autoren aus Instituten und „Kreditfabriken“ werden in sehr transparenter Form, die Anforderungen von Instituten mit den erfolgreichen Lösungen etablierter Anbieter in Zusammenhang gebracht. Dadurch erhalten die Leser eine Fülle von Anregungen, welche die letztendlich hauseigenen Überlegungen beeinflussen können. Auch die „Kreditfabriken“ werden sich weiterentwickeln müssen, um erfolgreich am Markt zu bestehen. Welche Erwartungen daran zu knüpfen sind, behandeln zwei Beiträge sowohl aus allgemeiner (Gesamtmarkt) als auch besonderer Sicht (von der Kreditfabrik zur Serviceagentur). Sprache deutsch Einbandart gebunden Recht Steuern Wirtschaftsrecht Rechtlich HGB Handelsrecht Wirtschaftsrecht Kreditfabrik Kreditprozess Outsourcing Service-Level ISBN-10 3-936974-63-2 / 3936974632 ISBN-13 978-3-936974-63-8 / 9783936974638 Industrialisierung der Kreditprozesse: Weg zu Kreditfabriken [Hardcover] Füser, Karsten; Theewen, Eckhard M; Tölle, Harald; Dönch-Klosin, Kirsten; Elster, Thomas; Hahne, Klaus D; Maske, Christian; Meyer, Bernhard; Penger, Oliver S; Reh, Klaus; Roller, Reinhold; Siener-Kirsch, Franz; Speek, Jochen; Totzek, Alfred and Wallner, Franz X, [PU:Finanz Colloquium Heidelberg Verlag]

buchfreund.de
BUCHSERVICE / ANTIQUARIAT Lars-Lutzer *** LITERATUR RECHERCHE *** ANTIQUARISCHE SUCHE, 23812 Wahlstedt
Versandkosten:Versandkosten innerhalb der BRD. (EUR 6.95)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Industrialisierung der Kreditprozesse: Weg zu Kreditfabriken [Hardcover] Füser, Karsten; Theewen, Eckhard M; Tölle, Harald; Dönch-Klosin, Kirsten; Elster, Thomas; Hahne, Klaus D; Maske, Christian; Meyer, Bernhard; Penger, Oliver S; Reh, Klaus; Roller, Rei - Füser, Karsten; Theewen, Eckhard M; Tölle, Harald; Dönch-Klosin, Kirsten; Elster, Thomas; Hahne, Klaus D; Maske, Christian; Meyer, Bernhard; Penger, Oliver S; Reh, Klaus; Roller, Reinhold; Siener-Kirsch, Franz; Speek, Jochen; Totzek, Alfred and Wallner, F
(*)
Füser, Karsten; Theewen, Eckhard M; Tölle, Harald; Dönch-Klosin, Kirsten; Elster, Thomas; Hahne, Klaus D; Maske, Christian; Meyer, Bernhard; Penger, Oliver S; Reh, Klaus; Roller, Reinhold; Siener-Kirsch, Franz; Speek, Jochen; Totzek, Alfred and Wallner, F:
Industrialisierung der Kreditprozesse: Weg zu Kreditfabriken [Hardcover] Füser, Karsten; Theewen, Eckhard M; Tölle, Harald; Dönch-Klosin, Kirsten; Elster, Thomas; Hahne, Klaus D; Maske, Christian; Meyer, Bernhard; Penger, Oliver S; Reh, Klaus; Roller, Rei - gebunden oder broschiert

2007, ISBN: 3936974632

ID: 30163178034

[EAN: 9783936974638], Gebraucht, sehr guter Zustand, [SC: 19.9], [PU: Finanz Colloquium Heidelberg Verlag], DER AKTUELLE WETTBEWERBSDRUCK MIT DEUTLICH SINKENDEN MARGEN IM KREDITGESCHÄFT MACHT EINE KRITISCHE AUSEINANDERSETZUNG DEN KOSTEN KREDITPRODUKTION UNUMGÄNGLICH. IN DIESEM ZUSAMMENHANG STELLT SICH FÜR VIELE INSTITUTE DIE FRAGE NACH MÖGLICHKEITEN EINES VOLLSTÄNDIGEN ODER TEILWEISEN OUTSOURCINGS BESTEHENDER KREDITPROZESSE. RAHMEN DIESES FACHBUCHS ZEIGEN AUSGEWIESENE PRAKTIKER VERSCHIEDENE WEGE DES OUTSOURCING VON KREDITPROZESSEN (EIGENE AUSGRÜNDUNG BZW. ANSCHLUSS AN EINEN MEHRMANDANTENDIENSTLEISTER) AUF UND GEBEN DABEI WERTVOLLE PRAXISHINWEISE ZUR GESTALTUNG ZUGRUNDE LIEGENDEN VERTRÄGE ZU IMPLEMENTIERENDEN PROZESSE. WERDEN SOWOHL RECHTLICHE ALS AUCH BETRIEBSWIRTSCHAFTLICHE FRAGESTELLUNGEN ANSCHAULICH THEMATISIERT. DAS SPEKTRUM REICHT AUSLAGERUNG GESAMTEN KREDITPROZESSE (FIRMEN- PRIVATKUNDEN) ÜBER PROZESSE EINZELNER GESCHÄFTSFELDER BIS HIN EINER TEILPROZESSEN. ENTSCHEIDEND ERFOLGREICHE SIND INSBESONDERE KLAR DEFINIERTE SERVICE-LEVEL HINSICHTLICH QUALITÄT ÜBERLEITUNG UNTERLAGEN, BEARBEITUNGSZEITEN SOWIE QUALITÄTSNIVEAUS DEREN KONSEQUENTE ÜBERWACHUNG. DURCH MISCHUNG AUTOREN AUS INSTITUTEN „KREDITFABRIKEN" SEHR TRANSPARENTER FORM, ANFORDERUNGEN ERFOLGREICHEN LÖSUNGEN ETABLIERTER ANBIETER GEBRACHT. DADURCH ERHALTEN LESER FÜLLE ANREGUNGEN, WELCHE LETZTENDLICH HAUSEIGENEN ÜBERLEGUNGEN BEEINFLUSSEN KÖNNEN. WEITERENTWICKELN MÜSSEN, UM ERFOLGREICH AM MARKT BESTEHEN. ERWARTUNGEN DARAN KNÜPFEN SIND, BEHANDELN ZWEI BEITRÄGE ALLGEMEINER (GESAMTMARKT) BESONDERER SICHT (VON KREDITFABRIK SERVICEAGENTUR). SPRACHE DEUTSCH EINBANDART GEBUNDEN RECHT STEUERN WIRTSCHAFTSRECHT RECHTLICH HGB HANDELSRECHT KREDITPROZESS ISBN-10 3-936974-63-2 / 3936974632 ISBN-13 978-3-936974-63-8 9783936974638 INDUSTRIALISIERUNG KREDITPROZESSE: WEG KREDITFABRIKEN [HARDCOVER] FÜSER, KARSTEN; THEEWEN, ECKHARD M; TÖLLE, HARALD; DÖNCH-KLOSIN, KIRSTEN; ELSTER, THOMAS; HAHNE, KLAUS D; MASKE, CHRISTIAN; MEYER, BERNHARD; PENGER, OLIVER S; REH, KLAUS; ROLLER, REINHOLD; SIENER-KIRSCH, FRANZ; SPEEK, JOCHEN; TOTZEK, ALFRED A, Der aktuelle Wettbewerbsdruck mit deutlich sinkenden Margen im Kreditgeschäft macht eine kritische Auseinandersetzung mit den Kosten der Kreditproduktion unumgänglich. In diesem Zusammenhang stellt sich für viele Institute die Frage nach den Möglichkeiten eines vollständigen oder teilweisen Outsourcings bestehender Kreditprozesse. Im Rahmen dieses Fachbuchs zeigen ausgewiesene Praktiker verschiedene Wege des Outsourcing von Kreditprozessen (eigene Ausgründung bzw. Anschluss an einen Mehrmandantendienstleister) auf und geben dabei wertvolle Praxishinweise zur Gestaltung der zugrunde liegenden Verträge und der zu implementierenden Prozesse. Dabei werden sowohl rechtliche als auch betriebswirtschaftliche Fragestellungen anschaulich thematisiert. Das Spektrum der Möglichkeiten reicht von der vollständigen Auslagerung der gesamten Kreditprozesse (Firmen- und Privatkunden) über die Auslagerung der Prozesse einzelner Geschäftsfelder bis hin zu einer Auslagerung von Teilprozessen. Entscheidend für die erfolgreiche Auslagerung sind insbesondere klar definierte Service-Level hinsichtlich der Qualität und Überleitung von Unterlagen, der Bearbeitungszeiten sowie des Qualitätsniveaus und deren konsequente Überwachung. Durch die Mischung von Autoren aus Instituten und „Kreditfabriken" werden in sehr transparenter Form, die Anforderungen von Instituten mit den erfolgreichen Lösungen etablierter Anbieter in Zusammenhang gebracht. Dadurch erhalten die Leser eine Fülle von Anregungen, welche die letztendlich hauseigenen Überlegungen beeinflussen können. Auch die „Kreditfabriken" werden sich weiterentwickeln müssen, um erfolgreich am Markt zu bestehen. Welche Erwartungen daran zu knüpfen sind, behandeln zwei Beiträge sowohl aus allgemeiner (Gesamtmarkt) als auch besonderer Sicht (von der Kreditfabrik zur Serviceagentur). Sprache deutsch Einbandart gebunden Recht Steuern Wirtschaftsrecht Rechtlich HGB Handelsrecht Wirtschaftsrecht Kreditfabrik Kreditprozess Outsourcing Service-Level ISBN-10 3-936974-63-2 / 3936974632 ISBN-13 978-3-936974-63-8 / 9783936974638 Industrialisierung der Kreditprozesse: Weg zu Kreditfabriken [Hardcover] Füser, Karsten; Theewen, Eckhard M; Tölle, Harald; Dönch-Klosin, Kirsten; Elster, Thomas; Hahne, Klaus D; Maske, Christian; Meyer, Bernhard; Penger, Oliver S; Reh, Klaus; Roller, Reinhold; Siener-Kirsch, Franz; Speek, Jochen; Totzek, Alfred and Wallner, Franz X In deutscher Sprache. 536 pages.

ZVAB.com
BUCHSERVICE / ANTIQUARIAT Lars Lutzer, Wahlstedt, Germany [53994756] [Rating: 5 (von 5)]
NOT NEW BOOK. Versandkosten: EUR 19.90
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Industrialisierung der Kreditprozesse: Weg zu Kreditfabriken [Hardcover] Füser, Karsten; Theewen, Eckhard M; Tölle, Harald; Dönch-Klosin, Kirsten; Elster, Thomas; Hahne, Klaus D; Maske, Christian; Meyer, Bernhard; Penger, Oliver S; Reh, Klaus; Roller, Rei - Füser, Karsten; Theewen, Eckhard M; Tölle, Harald; Dönch-Klosin, Kirsten; Elster, Thomas; Hahne, Klaus D; Maske, Christian; Meyer, Bernhard; Penger, Oliver S; Reh, Klaus; Roller, Reinhold; Siener-Kirsch, Franz; Speek, Jochen; Totzek, Alfred and Wallner, F
(*)
Füser, Karsten; Theewen, Eckhard M; Tölle, Harald; Dönch-Klosin, Kirsten; Elster, Thomas; Hahne, Klaus D; Maske, Christian; Meyer, Bernhard; Penger, Oliver S; Reh, Klaus; Roller, Reinhold; Siener-Kirsch, Franz; Speek, Jochen; Totzek, Alfred and Wallner, F:
Industrialisierung der Kreditprozesse: Weg zu Kreditfabriken [Hardcover] Füser, Karsten; Theewen, Eckhard M; Tölle, Harald; Dönch-Klosin, Kirsten; Elster, Thomas; Hahne, Klaus D; Maske, Christian; Meyer, Bernhard; Penger, Oliver S; Reh, Klaus; Roller, Rei - gebunden oder broschiert

2007, ISBN: 3936974632

ID: 30163178034

[EAN: 9783936974638], Gebraucht, sehr guter Zustand, [SC: 6.95], [PU: Finanz Colloquium Heidelberg Verlag], DER AKTUELLE WETTBEWERBSDRUCK MIT DEUTLICH SINKENDEN MARGEN IM KREDITGESCHÄFT MACHT EINE KRITISCHE AUSEINANDERSETZUNG DEN KOSTEN KREDITPRODUKTION UNUMGÄNGLICH. IN DIESEM ZUSAMMENHANG STELLT SICH FÜR VIELE INSTITUTE DIE FRAGE NACH MÖGLICHKEITEN EINES VOLLSTÄNDIGEN ODER TEILWEISEN OUTSOURCINGS BESTEHENDER KREDITPROZESSE. RAHMEN DIESES FACHBUCHS ZEIGEN AUSGEWIESENE PRAKTIKER VERSCHIEDENE WEGE DES OUTSOURCING VON KREDITPROZESSEN (EIGENE AUSGRÜNDUNG BZW. ANSCHLUSS AN EINEN MEHRMANDANTENDIENSTLEISTER) AUF UND GEBEN DABEI WERTVOLLE PRAXISHINWEISE ZUR GESTALTUNG ZUGRUNDE LIEGENDEN VERTRÄGE ZU IMPLEMENTIERENDEN PROZESSE. WERDEN SOWOHL RECHTLICHE ALS AUCH BETRIEBSWIRTSCHAFTLICHE FRAGESTELLUNGEN ANSCHAULICH THEMATISIERT. DAS SPEKTRUM REICHT AUSLAGERUNG GESAMTEN KREDITPROZESSE (FIRMEN- PRIVATKUNDEN) ÜBER PROZESSE EINZELNER GESCHÄFTSFELDER BIS HIN EINER TEILPROZESSEN. ENTSCHEIDEND ERFOLGREICHE SIND INSBESONDERE KLAR DEFINIERTE SERVICE-LEVEL HINSICHTLICH QUALITÄT ÜBERLEITUNG UNTERLAGEN, BEARBEITUNGSZEITEN SOWIE QUALITÄTSNIVEAUS DEREN KONSEQUENTE ÜBERWACHUNG. DURCH MISCHUNG AUTOREN AUS INSTITUTEN „KREDITFABRIKEN" SEHR TRANSPARENTER FORM, ANFORDERUNGEN ERFOLGREICHEN LÖSUNGEN ETABLIERTER ANBIETER GEBRACHT. DADURCH ERHALTEN LESER FÜLLE ANREGUNGEN, WELCHE LETZTENDLICH HAUSEIGENEN ÜBERLEGUNGEN BEEINFLUSSEN KÖNNEN. WEITERENTWICKELN MÜSSEN, UM ERFOLGREICH AM MARKT BESTEHEN. ERWARTUNGEN DARAN KNÜPFEN SIND, BEHANDELN ZWEI BEITRÄGE ALLGEMEINER (GESAMTMARKT) BESONDERER SICHT (VON KREDITFABRIK SERVICEAGENTUR). SPRACHE DEUTSCH EINBANDART GEBUNDEN RECHT STEUERN WIRTSCHAFTSRECHT RECHTLICH HGB HANDELSRECHT KREDITPROZESS ISBN-10 3-936974-63-2 / 3936974632 ISBN-13 978-3-936974-63-8 9783936974638 INDUSTRIALISIERUNG KREDITPROZESSE: WEG KREDITFABRIKEN [HARDCOVER] FÜSER, KARSTEN; THEEWEN, ECKHARD M; TÖLLE, HARALD; DÖNCH-KLOSIN, KIRSTEN; ELSTER, THOMAS; HAHNE, KLAUS D; MASKE, CHRISTIAN; MEYER, BERNHARD; PENGER, OLIVER S; REH, KLAUS; ROLLER, REINHOLD; SIENER-KIRSCH, FRANZ; SPEEK, JOCHEN; TOTZEK, ALFRED A, Der aktuelle Wettbewerbsdruck mit deutlich sinkenden Margen im Kreditgeschäft macht eine kritische Auseinandersetzung mit den Kosten der Kreditproduktion unumgänglich. In diesem Zusammenhang stellt sich für viele Institute die Frage nach den Möglichkeiten eines vollständigen oder teilweisen Outsourcings bestehender Kreditprozesse. Im Rahmen dieses Fachbuchs zeigen ausgewiesene Praktiker verschiedene Wege des Outsourcing von Kreditprozessen (eigene Ausgründung bzw. Anschluss an einen Mehrmandantendienstleister) auf und geben dabei wertvolle Praxishinweise zur Gestaltung der zugrunde liegenden Verträge und der zu implementierenden Prozesse. Dabei werden sowohl rechtliche als auch betriebswirtschaftliche Fragestellungen anschaulich thematisiert. Das Spektrum der Möglichkeiten reicht von der vollständigen Auslagerung der gesamten Kreditprozesse (Firmen- und Privatkunden) über die Auslagerung der Prozesse einzelner Geschäftsfelder bis hin zu einer Auslagerung von Teilprozessen. Entscheidend für die erfolgreiche Auslagerung sind insbesondere klar definierte Service-Level hinsichtlich der Qualität und Überleitung von Unterlagen, der Bearbeitungszeiten sowie des Qualitätsniveaus und deren konsequente Überwachung. Durch die Mischung von Autoren aus Instituten und „Kreditfabriken" werden in sehr transparenter Form, die Anforderungen von Instituten mit den erfolgreichen Lösungen etablierter Anbieter in Zusammenhang gebracht. Dadurch erhalten die Leser eine Fülle von Anregungen, welche die letztendlich hauseigenen Überlegungen beeinflussen können. Auch die „Kreditfabriken" werden sich weiterentwickeln müssen, um erfolgreich am Markt zu bestehen. Welche Erwartungen daran zu knüpfen sind, behandeln zwei Beiträge sowohl aus allgemeiner (Gesamtmarkt) als auch besonderer Sicht (von der Kreditfabrik zur Serviceagentur). Sprache deutsch Einbandart gebunden Recht Steuern Wirtschaftsrecht Rechtlich HGB Handelsrecht Wirtschaftsrecht Kreditfabrik Kreditprozess Outsourcing Service-Level ISBN-10 3-936974-63-2 / 3936974632 ISBN-13 978-3-936974-63-8 / 9783936974638 Industrialisierung der Kreditprozesse: Weg zu Kreditfabriken [Hardcover] Füser, Karsten; Theewen, Eckhard M; Tölle, Harald; Dönch-Klosin, Kirsten; Elster, Thomas; Hahne, Klaus D; Maske, Christian; Meyer, Bernhard; Penger, Oliver S; Reh, Klaus; Roller, Reinhold; Siener-Kirsch, Franz; Speek, Jochen; Totzek, Alfred and Wallner, Franz X In deutscher Sprache. 536 pages.

ZVAB.com
BUCHSERVICE / ANTIQUARIAT Lars Lutzer, Wahlstedt, Germany [53994756] [Rating: 5 (von 5)]
NOT NEW BOOK. Versandkosten: EUR 6.95
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Industrialisierung der Kreditprozesse: Weg zu Kreditfabriken [Hardcover] Füser, Karsten; Theewen, Eckhard M; Tölle, Harald; Dönch-Klosin, Kirsten; Elster, Thomas; Hahne, Klaus D; Maske, Christian; Meyer, Bernhard; Penger, Oliver S; Reh, Klaus; Roller, Rei - Füser, Karsten; Theewen, Eckhard M; Tölle, Harald; Dönch-Klosin, Kirsten; Elster, Thomas; Hahne, Klaus D; Maske, Christian; Meyer, Bernhard; Penger, Oliver S; Reh, Klaus; Roller, Reinhold; Siener-Kirsch, Franz; Speek, Jochen; Totzek, Alfred and Wallner, F
(*)
Füser, Karsten; Theewen, Eckhard M; Tölle, Harald; Dönch-Klosin, Kirsten; Elster, Thomas; Hahne, Klaus D; Maske, Christian; Meyer, Bernhard; Penger, Oliver S; Reh, Klaus; Roller, Reinhold; Siener-Kirsch, Franz; Speek, Jochen; Totzek, Alfred and Wallner, F:
Industrialisierung der Kreditprozesse: Weg zu Kreditfabriken [Hardcover] Füser, Karsten; Theewen, Eckhard M; Tölle, Harald; Dönch-Klosin, Kirsten; Elster, Thomas; Hahne, Klaus D; Maske, Christian; Meyer, Bernhard; Penger, Oliver S; Reh, Klaus; Roller, Rei - gebunden oder broschiert

2007, ISBN: 3936974632

ID: 30163178034

[EAN: 9783936974638], Gebraucht, sehr guter Zustand, [PU: Finanz Colloquium Heidelberg Verlag], DER AKTUELLE WETTBEWERBSDRUCK MIT DEUTLICH SINKENDEN MARGEN IM KREDITGESCHÄFT MACHT EINE KRITISCHE AUSEINANDERSETZUNG DEN KOSTEN KREDITPRODUKTION UNUMGÄNGLICH. IN DIESEM ZUSAMMENHANG STELLT SICH FÜR VIELE INSTITUTE DIE FRAGE NACH MÖGLICHKEITEN EINES VOLLSTÄNDIGEN ODER TEILWEISEN OUTSOURCINGS BESTEHENDER KREDITPROZESSE. RAHMEN DIESES FACHBUCHS ZEIGEN AUSGEWIESENE PRAKTIKER VERSCHIEDENE WEGE DES OUTSOURCING VON KREDITPROZESSEN (EIGENE AUSGRÜNDUNG BZW. ANSCHLUSS AN EINEN MEHRMANDANTENDIENSTLEISTER) AUF UND GEBEN DABEI WERTVOLLE PRAXISHINWEISE ZUR GESTALTUNG ZUGRUNDE LIEGENDEN VERTRÄGE ZU IMPLEMENTIERENDEN PROZESSE. WERDEN SOWOHL RECHTLICHE ALS AUCH BETRIEBSWIRTSCHAFTLICHE FRAGESTELLUNGEN ANSCHAULICH THEMATISIERT. DAS SPEKTRUM REICHT AUSLAGERUNG GESAMTEN KREDITPROZESSE (FIRMEN- PRIVATKUNDEN) ÜBER PROZESSE EINZELNER GESCHÄFTSFELDER BIS HIN EINER TEILPROZESSEN. ENTSCHEIDEND ERFOLGREICHE SIND INSBESONDERE KLAR DEFINIERTE SERVICE-LEVEL HINSICHTLICH QUALITÄT ÜBERLEITUNG UNTERLAGEN, BEARBEITUNGSZEITEN SOWIE QUALITÄTSNIVEAUS DEREN KONSEQUENTE ÜBERWACHUNG. DURCH MISCHUNG AUTOREN AUS INSTITUTEN „KREDITFABRIKEN" SEHR TRANSPARENTER FORM, ANFORDERUNGEN ERFOLGREICHEN LÖSUNGEN ETABLIERTER ANBIETER GEBRACHT. DADURCH ERHALTEN LESER FÜLLE ANREGUNGEN, WELCHE LETZTENDLICH HAUSEIGENEN ÜBERLEGUNGEN BEEINFLUSSEN KÖNNEN. WEITERENTWICKELN MÜSSEN, UM ERFOLGREICH AM MARKT BESTEHEN. ERWARTUNGEN DARAN KNÜPFEN SIND, BEHANDELN ZWEI BEITRÄGE ALLGEMEINER (GESAMTMARKT) BESONDERER SICHT (VON KREDITFABRIK SERVICEAGENTUR). SPRACHE DEUTSCH EINBANDART GEBUNDEN RECHT STEUERN WIRTSCHAFTSRECHT RECHTLICH HGB HANDELSRECHT KREDITPROZESS ISBN-10 3-936974-63-2 / 3936974632 ISBN-13 978-3-936974-63-8 9783936974638 INDUSTRIALISIERUNG KREDITPROZESSE: WEG KREDITFABRIKEN [HARDCOVER] FÜSER, KARSTEN; THEEWEN, ECKHARD M; TÖLLE, HARALD; DÖNCH-KLOSIN, KIRSTEN; ELSTER, THOMAS; HAHNE, KLAUS D; MASKE, CHRISTIAN; MEYER, BERNHARD; PENGER, OLIVER S; REH, KLAUS; ROLLER, REINHOLD; SIENER-KIRSCH, FRANZ; SPEEK, JOCHEN; TOTZEK, ALFRED A, Der aktuelle Wettbewerbsdruck mit deutlich sinkenden Margen im Kreditgeschäft macht eine kritische Auseinandersetzung mit den Kosten der Kreditproduktion unumgänglich. In diesem Zusammenhang stellt sich für viele Institute die Frage nach den Möglichkeiten eines vollständigen oder teilweisen Outsourcings bestehender Kreditprozesse. Im Rahmen dieses Fachbuchs zeigen ausgewiesene Praktiker verschiedene Wege des Outsourcing von Kreditprozessen (eigene Ausgründung bzw. Anschluss an einen Mehrmandantendienstleister) auf und geben dabei wertvolle Praxishinweise zur Gestaltung der zugrunde liegenden Verträge und der zu implementierenden Prozesse. Dabei werden sowohl rechtliche als auch betriebswirtschaftliche Fragestellungen anschaulich thematisiert. Das Spektrum der Möglichkeiten reicht von der vollständigen Auslagerung der gesamten Kreditprozesse (Firmen- und Privatkunden) über die Auslagerung der Prozesse einzelner Geschäftsfelder bis hin zu einer Auslagerung von Teilprozessen. Entscheidend für die erfolgreiche Auslagerung sind insbesondere klar definierte Service-Level hinsichtlich der Qualität und Überleitung von Unterlagen, der Bearbeitungszeiten sowie des Qualitätsniveaus und deren konsequente Überwachung. Durch die Mischung von Autoren aus Instituten und „Kreditfabriken" werden in sehr transparenter Form, die Anforderungen von Instituten mit den erfolgreichen Lösungen etablierter Anbieter in Zusammenhang gebracht. Dadurch erhalten die Leser eine Fülle von Anregungen, welche die letztendlich hauseigenen Überlegungen beeinflussen können. Auch die „Kreditfabriken" werden sich weiterentwickeln müssen, um erfolgreich am Markt zu bestehen. Welche Erwartungen daran zu knüpfen sind, behandeln zwei Beiträge sowohl aus allgemeiner (Gesamtmarkt) als auch besonderer Sicht (von der Kreditfabrik zur Serviceagentur). Sprache deutsch Einbandart gebunden Recht Steuern Wirtschaftsrecht Rechtlich HGB Handelsrecht Wirtschaftsrecht Kreditfabrik Kreditprozess Outsourcing Service-Level ISBN-10 3-936974-63-2 / 3936974632 ISBN-13 978-3-936974-63-8 / 9783936974638 Industrialisierung der Kreditprozesse: Weg zu Kreditfabriken [Hardcover] Füser, Karsten; Theewen, Eckhard M; Tölle, Harald; Dönch-Klosin, Kirsten; Elster, Thomas; Hahne, Klaus D; Maske, Christian; Meyer, Bernhard; Penger, Oliver S; Reh, Klaus; Roller, Reinhold; Siener-Kirsch, Franz; Speek, Jochen; Totzek, Alfred and Wallner, Franz X In deutscher Sprache. 536 pages.

AbeBooks.de
BUCHSERVICE / ANTIQUARIAT Lars Lutzer, Wahlstedt, Germany [53994756] [Rating: 5 (von 5)]
NOT NEW BOOK. Versandkosten: EUR 6.95
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.

Details zum Buch

Detailangaben zum Buch - Industrialisierung von Kreditprozessen: Weg zu Kreditfabriken


EAN (ISBN-13): 9783936974638
ISBN (ISBN-10): 3936974632
Gebundene Ausgabe
Erscheinungsjahr: 2007
Herausgeber: Finanz Colloquium Heidelberg

Buch in der Datenbank seit 2008-08-30T13:21:33+02:00 (Berlin)
Detailseite zuletzt geändert am 2019-10-23T10:06:15+02:00 (Berlin)
ISBN/EAN: 9783936974638

ISBN - alternative Schreibweisen:
3-936974-63-2, 978-3-936974-63-8


< zum Archiv...