Deutsch
Deutschland
Anmelden
Tipp von eurobuch.com
Ähnliche Bücher
Weitere, andere Bücher, die diesem Buch sehr ähnlich sein könnten:
Buch verkaufen
Anbieter, die das Buch mit der ISBN 9783936912692 ankaufen:
Suchtools
Buchtipps
Aktuelles
FILTER
- 0 Ergebnisse
Kleinster Preis: 16,70 €, größter Preis: 19,80 €, Mittelwert: 19,18 €
Sterben, Tod und Trauer in den Religionen und Kulturen der Welt - Hrsg. v. Christoph Elsas
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Hrsg. v. Christoph Elsas:
Sterben, Tod und Trauer in den Religionen und Kulturen der Welt - neues Buch

ISBN: 9783936912692

ID: 881971493

Die Toten öffnen den Lebenden die Augen. Der Mensch ist das Lebewesen, das den Tod Anderer emotional besetzt und weiß, dass es auch sterben muss und bis dahin Leben gestaltet. Dieser anthropologische Sachverhalt wird kulturell verschieden ausgeformt. Von den 17 Beiträgen des Bandes dazu gelten zwei übergreifenden religionswissenschaftlichen Fragestellungen von heutiger individueller Gestaltung der Endphase des Lebens und Verarbeitung von Trauer rückblickend auf die Bedeutung, die dem Tod bei den Anfängen von Totenehrung, Mumifizierung, Menschenopfer, Wiedergeburtserwartung beigelegt wird. Drei Aufsätze thematisieren wirkungsmächtige Traditionen der indischen und chinesischen Kulturen; ebenfalls drei charakterisieren die für Europa schon früh bedeutsamen Traditionen des Vorderen und Mittleren Orients; zweien zum griechisch-römischen Erbe stehen weitere zwei zu dessen Aufnahme im Christentum zur Seite.Die abschließenden fünf Beiträge umreißen die Gegenwartssituation in Westeuropa: die kulturell präsenten mittelalterlichen Traditionen der Verbindung von Thron und Altar sowie die aktuellen Fragen von Begleitung und Bestattungsritual in säkularer Kultur bei christlich oder islamisch geprägten Sterbenden. Die Toten öffnen den Lebenden die Augen. Der Mensch ist das Lebewesen, das den Tod Anderer emotional besetzt und weiß, dass es auch sterben muss und bis dahin Leben gestaltet. Dieser anthropologische Sachverhalt wird kulturell verschieden ausgeformt. Von den 17 Beiträgen des Bandes dazu gelten zwei übergreifenden religionswissenschaftlichen Fragestellungen von heutiger individueller Gestaltung der Endphase des Lebens und Verarbeitung von Trauer rückblickend auf die Bedeutung, die dem Tod bei den Buch > Geisteswissenschaften, Kunst & Musik > Religion > Allgemeines & Lexika, Eb-Verlag (Ebv)

Neues Buch Buecher.de
No. 23336741. Versandkosten:Zzgl. Versandkosten. (EUR 0.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Sterben, Tod und Trauer in den Religionen und Kulturen der Welt - Christoph Elsas
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Christoph Elsas:
Sterben, Tod und Trauer in den Religionen und Kulturen der Welt - Taschenbuch

ISBN: 9783936912692

Paperback, [PU: EB-Verlag], Die Toten öffnen den Lebenden die Augen. Der Mensch ist das Lebewesen, das den Tod Anderer emotional besetzt und weiß, dass es auch sterben muss und bis dahin Leben gestaltet. Dieser anthropologische Sachverhalt wird kulturell verschieden ausgeformt. Von den 17 Beiträgen des Bandes dazu gelten zwei übergreifenden religionswissenschaftlichen Fragestellungen von heutiger individueller Gestaltung der Endphase des Lebens und Verarbeitung von Trauer rückblickend auf die Bedeutung, die dem Tod bei den Anfängen von Totenehrung, Mumifizierung, Menschenopfer, Wiedergeburtserwartung beigelegt wird. Drei Aufsätze thematisieren wirkungsmächtige Traditionen der indischen und chinesischen Kulturen; ebenfalls drei charakterisieren die für Europa schon früh bedeutsamen Traditionen des Vorderen und Mittleren Orients; zweien zum griechisch-römischen Erbe stehen weitere zwei zu dessen Aufnahme im Christentum zur Seite.Die abschließenden fünf Beiträge umreißen die Gegenwartssituation in Westeuropa: die kulturell präsenten mittelalterlichen Traditionen der Verbindung von Thron und Altar sowie die aktuellen Fragen von Begleitung und Bestattungsritual in säkularer Kultur bei christlich oder islamisch geprägten Sterbenden.

Neues Buch Bookdepository.com
Versandkosten:Versandkostenfrei. (EUR 0.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Sterben, Tod und Trauer in den Religionen und Kulturen der WeltTeil Bd. 1.], Gemeinsamkeiten und Besonderheiten in Theorie und Praxis - Christoph (Hrsg.) Elsas
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Christoph (Hrsg.) Elsas:
Sterben, Tod und Trauer in den Religionen und Kulturen der WeltTeil Bd. 1.], Gemeinsamkeiten und Besonderheiten in Theorie und Praxis - Taschenbuch

2007, ISBN: 3936912696

ID: 22428759192

[EAN: 9783936912692], [SC: 3.0], [PU: EB-, Hamburg [i.e.] Schenefeld], 339 S., 505 Gramm.

gebrauchtes bzw. antiquarisches Buch ZVAB.com
Modanti, Langwedel, SH, Germany [2031488] [Rating: 4 (von 5)]
Versandkosten: EUR 3.00
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Sterben, Tod und Trauer in den Religionen und Kulturen der Welt - Gemeinsamkeiten und Besonderheiten in Theorie und Praxis - Elsas, Christoph
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Elsas, Christoph:
Sterben, Tod und Trauer in den Religionen und Kulturen der Welt - Gemeinsamkeiten und Besonderheiten in Theorie und Praxis - Taschenbuch

2007, ISBN: 9783936912692

[ED: Taschenbuch], [PU: EB-Verlag], DE, [SC: 0.00], Neuware, gewerbliches Angebot, 339, [GW: 500g], 1., Aufl.

Neues Buch Booklooker.de
verschiedene Anbieter
Versandkosten:Versandkostenfrei, Versand nach Deutschland. (EUR 0.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Sterben, Tod und Trauer in den Religionen und Kulturen der Welt - Christoph Elsas
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Christoph Elsas:
Sterben, Tod und Trauer in den Religionen und Kulturen der Welt - Erstausgabe

2007, ISBN: 9783936912692

Taschenbuch, ID: 8740335

Gemeinsamkeiten und Besonderheiten in Theorie und Praxis, [ED: 1], 1., Aufl., Softcover, Buch, [PU: EB-Verlag]

Neues Buch Lehmanns.de
Versandkosten:Versand in 7-9 Tagen, , Versandkostenfrei innerhalb der BRD. (EUR 0.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.

Details zum Buch
Sterben, Tod und Trauer in den Religionen und Kulturen der Welt

"Die Toten öffnen den Lebenden die Augen": Der Mensch ist das Lebewesen, das den Tod Anderer emotional besetzt und weiß, dass es auch sterben muss und bis dahin Leben gestaltet. Dieser anthropologische Sachverhalt wird kulturell verschieden ausgeformt. Von den 17 Beiträgen des Bandes dazu gelten zwei übergreifenden religionswissenschaftlichen Fragestellungen - von heutiger individueller Gestaltung der Endphase des Lebens und Verarbeitung von Trauer rückblickend auf die Bedeutung, die dem Tod bei den Anfängen von Totenehrung, Mumifizierung, Menschenopfer, Wiedergeburtserwartung beigelegt wird. Drei Aufsätze thematisieren wirkungsmächtige Traditionen der indischen und chinesischen Kulturen; ebenfalls drei charakterisieren die für Europa schon früh bedeutsamen Traditionen des Vorderen und Mittleren Orients; zweien zum griechisch-römischen Erbe stehen weitere zwei zu dessen Aufnahme im Christentum zur Seite. Die abschließenden fünf Beiträge umreißen die Gegenwartssituation in Westeuropa: die kulturell präsenten mittelalterlichen Traditionen der Verbindung von Thron und Altar sowie die aktuellen Fragen von Begleitung und Bestattungsritual in säkularer Kultur bei christlich oder islamisch geprägten Sterbenden.

Detailangaben zum Buch - Sterben, Tod und Trauer in den Religionen und Kulturen der Welt


EAN (ISBN-13): 9783936912692
ISBN (ISBN-10): 3936912696
Gebundene Ausgabe
Taschenbuch
Erscheinungsjahr: 2007
Herausgeber: EB-Verlag
339 Seiten
Gewicht: 0,505 kg
Sprache: ger/Deutsch

Buch in der Datenbank seit 11.12.2007 16:28:22
Buch zuletzt gefunden am 06.12.2017 15:35:37
ISBN/EAN: 9783936912692

ISBN - alternative Schreibweisen:
3-936912-69-6, 978-3-936912-69-2


< zum Archiv...
Benachbarte Bücher