- 0 Ergebnisse
Kleinster Preis: € 28,90, größter Preis: € 83,35, Mittelwert: € 52,57
1
Literarische Verarbeitungen des Krieges vom 17. bis zum 20. Jahrhundert: »eine uber die Masen erbärmliche Zeit« (Krieg Und Literatur / War and ... on War and Anti-War Literature, Band 26) - Claudia Glunz, Thomas F. Schneider
Bestellen
bei amazon.de
€ 83,35
Versand: € 3,00
Bestellen
Claudia Glunz, Thomas F. Schneider:

Literarische Verarbeitungen des Krieges vom 17. bis zum 20. Jahrhundert: »eine uber die Masen erbärmliche Zeit« (Krieg Und Literatur / War and ... on War and Anti-War Literature, Band 26) - Erstausgabe

2010, ISBN: 9783899716375

Taschenbuch

V&R unipress GmbH, Taschenbuch, Auflage: 1., Auflage, 264 Seiten, Publiziert: 2010-09-15T00:00:01Z, Produktgruppe: Book, Hersteller-Nr.: Illus. 0.83 kg, Sozialwissenschaft, Kategorien, Bü… Mehr…

Gut Versandkosten:Gewöhnlich versandfertig in 1 bis 3 Wochen. Die angegebenen Versandkosten können von den tatsächlichen Kosten abweichen. (EUR 3.00)

ErgodeBooks Ships From USA
2
Literarische Verarbeitungen des Krieges vom 17. bis zum 20. Jahrhundert: »eine uber die Masen erbärmliche Zeit« (Krieg Und Literatur / War and ... on War and Anti-War Literature, Band 26) - Claudia Glunz, Thomas F. Schneider
Bestellen
bei amazon.de
€ 49,50
Versand: € 3,00
Bestellen

Claudia Glunz, Thomas F. Schneider:

Literarische Verarbeitungen des Krieges vom 17. bis zum 20. Jahrhundert: »eine uber die Masen erbärmliche Zeit« (Krieg Und Literatur / War and ... on War and Anti-War Literature, Band 26) - Erstausgabe

2010, ISBN: 9783899716375

Taschenbuch

V&R unipress GmbH, Taschenbuch, Auflage: 1., Auflage, 264 Seiten, Publiziert: 2010-09-15T00:00:01Z, Produktgruppe: Book, Hersteller-Nr.: Illus. 0.83 kg, Sozialwissenschaft, Kategorien, Bü… Mehr…

Versandkosten:Die angegebenen Versandkosten können von den tatsächlichen Kosten abweichen. (EUR 3.00)

3
Literarische Verarbeitungen des Krieges vom 17. bis zum 20. Jahrhundert: eine uber die Masen erbarmliche Zeit (Krieg und Literatur / War and Literature)
Bestellen
bei amazon.com
$ 35,12
(ca. € 28,90)
Bestellen
Literarische Verarbeitungen des Krieges vom 17. bis zum 20. Jahrhundert: eine uber die Masen erbarmliche Zeit (Krieg und Literatur / War and Literature) - Taschenbuch

2010

ISBN: 9783899716375

Editor: Glunz, Claudia / Schneider, V&R Unipress, Paperback, 264 Seiten, Publiziert: 2010-12-31T00:00:01Z, Produktgruppe: Book, Hersteller-Nr.: Illus. Verkaufsrang: 20093727, German, Euro… Mehr…

Gebraucht, wie neu. Versandkosten:In stock. Usually ships within 4 to 5 days., zzgl. Versandkosten

Tetrafolio
Bezahlte Anzeige
4
Literarische Verarbeitungen des Krieges vom 17. bis zum 20. Jahrhundert: eine uber die Masen erbarmliche Zeit (Krieg und Literatur / War and Literature)
Bestellen
bei amazon.com
$ 56,00
(ca. € 46,08)
Bestellen
Literarische Verarbeitungen des Krieges vom 17. bis zum 20. Jahrhundert: eine uber die Masen erbarmliche Zeit (Krieg und Literatur / War and Literature) - Taschenbuch

2010, ISBN: 9783899716375

Editor: Glunz, Claudia / Schneider, V&R Unipress, Paperback, 264 Seiten, Publiziert: 2010-12-31T00:00:01Z, Produktgruppe: Book, Hersteller-Nr.: Illus. Verkaufsrang: 20093727, German, Euro… Mehr…

Versandkosten:zzgl. Versandkosten

5
Literarische Verarbeitungen des Krieges vom 17. bis zum 20. Jahrhundert - Claudia Junk; Thomas F. Schneider
Bestellen
bei lehmanns.de
€ 55,00
Versand: € 0,00
Bestellen
Claudia Junk; Thomas F. Schneider:
Literarische Verarbeitungen des Krieges vom 17. bis zum 20. Jahrhundert - Taschenbuch

2010, ISBN: 9783899716375

»eine uber die Masen erbärmliche Zeit«, Softcover, Buch, [PU: V&R unipress]

Versandkosten:Versand in 7-10 Tagen, , Versandkostenfrei innerhalb der BRD. (EUR 0.00)


Details zum Buch
Literarische Verarbeitungen des Krieges vom 17. bis zum 20. Jahrhundert: eine uber die Masen erbarmliche Zeit (Krieg und Literatur / War and Literature)

Während in Deutschland das Interpretationsspektrum für das Epochenjahr "1968" von einer "zweiten Gründung" der westdeutschen Demokratie bis zum Vorwurf des Linksfaschismus reicht, ist aus tschechischer Sicht die Zäsur eindeutig: Der Panzereinmarsch des Warschauer Paktes scheidet die "goldenen 60er Jahre" und den "Prager Frühling" scharf von der Zeit der "Normalisierung", die für etwa zwei Millionen Tschechen und Slowaken direkte Repression bedeutete. Die Autoren fragen, ob es darüber hinaus block- und länderübergreifende Phänomene wie Protestkultur und neue Symbolsysteme gab; Gemeinsamkeiten, die einen Bogen zwischen den Epochenjahren 1968 und 1989 schlagen. Im Zentrum steht die Frage nach der Repräsentation dieser Jahre in den Unterrichtsmedien beider Länder. Dr. Robert Maier ist wissenschaftlicher Mitarbeiter am Georg-Eckert-Institut für internationale Schulbuchforschung. Er ist Experte für osteuropäische Geschichte. Andreas Helmedach ist wissenschaftlicher Mitarbeiter am Geisteswissenschaftlichen Zentrum Geschichte und Kultur Ostmitteleuropas in Leipzig. Sein Spezialgebiet ist die ostmittel- und südosteuropäische Geschichte.

Detailangaben zum Buch - Literarische Verarbeitungen des Krieges vom 17. bis zum 20. Jahrhundert: eine uber die Masen erbarmliche Zeit (Krieg und Literatur / War and Literature)


EAN (ISBN-13): 9783899716375
ISBN (ISBN-10): 389971637X
Gebundene Ausgabe
Taschenbuch
Erscheinungsjahr: 2010
Herausgeber: V&R Unipress
263 Seiten
Gewicht: 0,481 kg
Sprache: ger/Deutsch

Buch in der Datenbank seit 2009-11-26T23:17:09+01:00 (Berlin)
Detailseite zuletzt geändert am 2021-01-27T16:28:19+01:00 (Berlin)
ISBN/EAN: 9783899716375

ISBN - alternative Schreibweisen:
3-89971-637-X, 978-3-89971-637-5


< zum Archiv...