- 0 Ergebnisse
Kleinster Preis: € 94,95, größter Preis: € 119,76, Mittelwert: € 103,69
1
Die Abwicklung des masseunzulänglichen Insolvenzverfahrens
Bestellen
bei Thalia.de
€ 94,95
Versand: € 0,001
Bestellen
gesponserter Link

Die Abwicklung des masseunzulänglichen Insolvenzverfahrens - neues Buch

ISBN: 9783899497434

Das Insolvenzrecht gehört zu dem Kernbestand der Regelwerke, die das Vertrauen der Rechtsgenossen in eine Rechtsordnung sichern. Es regelt die Bedingungen allseitiger Haftung eines Schuld… Mehr…

Nr. A1009606395. Versandkosten:, , DE. (EUR 0.00)
2
Die Abwicklung des masseunzulänglichen Insolvenzverfahrens
Bestellen
bei Indigo.ca
C$ 170,19
(ca. € 119,76)
Bestellen
gesponserter Link
Die Abwicklung des masseunzulänglichen Insolvenzverfahrens - neues Buch

ISBN: 9783899497434

Das Insolvenzrecht geh rt zu dem Kernbestand der Regelwerke, die das Vertrauen der Rechtsgenossen in eine Rechtsordnung sichern. Es regelt die Bedingungen allseitiger Haftung eines Schuld… Mehr…

new in stock. Versandkosten:zzgl. Versandkosten.
3
Bestellen
bei Indigo.ca
C$ 170,19
(ca. € 113,84)
Bestellen
gesponserter Link
Die Abwicklung des masseunzulänglichen Insolvenzverfahrens - neues Buch

ISBN: 9783899497434

Das Insolvenzrecht geh rt zu dem Kernbestand der Regelwerke, die das Vertrauen der Rechtsgenossen in eine Rechtsordnung sichern. Es regelt die Bedingungen allseitiger Haftung eines Schuld… Mehr…

new in stock. Versandkosten:zzgl. Versandkosten.
4
Die Abwicklung des masseunzulänglichen Insolvenzverfahrens - Schröder, Hubertus
Bestellen
bei Achtung-Buecher.de
€ 94,95
Versand: € 0,001
Bestellen
gesponserter Link
Schröder, Hubertus:
Die Abwicklung des masseunzulänglichen Insolvenzverfahrens - gebunden oder broschiert

2010, ISBN: 3899497430

Gebundene Ausgabe Insolvenz - Insolvenzrecht, Deutschland, Insolvenzrecht; InsolvencyLaw, mit Schutzumschlag 11, [PU:De Gruyter]

Versandkosten:Versandkostenfrei innerhalb der BRD. (EUR 0.00) MARZIES.de Buch- und Medienhandel, 14621 Schönwalde-Glien
5
Die Abwicklung des masseunzulänglichen Insolvenzverfahrens - Hubertus Schröder
Bestellen
bei lehmanns.de
€ 94,95
Versand: € 0,001
Bestellen
gesponserter Link
Hubertus Schröder:
Die Abwicklung des masseunzulänglichen Insolvenzverfahrens - Erstausgabe

2010, ISBN: 9783899497434

Gebundene Ausgabe

Buch, Hardcover, [PU: De Gruyter], [ED: 1], De Gruyter, 2010

Versandkosten:Versand in 10-14 Tagen. (EUR 0.00)

1Da einige Plattformen keine Versandkonditionen übermitteln und diese vom Lieferland, dem Einkaufspreis, dem Gewicht und der Größe des Artikels, einer möglichen Mitgliedschaft der Plattform, einer direkten Lieferung durch die Plattform oder über einen Drittanbieter (Marketplace), etc. abhängig sein können, ist es möglich, dass die von eurobuch angegebenen Versandkosten nicht mit denen der anbietenden Plattform übereinstimmen.
Details zum Buch
Die Abwicklung des masseunzulänglichen Insolvenzverfahrens

The new regulations in AA 208 ff. of the German Insolvency Act (InsO) aimed to create the necessary legal basis for the performance of proceedings with insufficient assets. The legislator recognized that the rejection of applications to open insolvency proceedings or the termination of proceedings already opened can lead to the significant compromise of business activities. Despite the legislative goal of comprehensive regulation, significant questions regarding the performance of insolvency proceedings with insufficient assets remain unclear, particularly due to the vague formulation of A 208 of the InsO relating to the continuance of the administrative and assessment obligations of insolvency administrators. This work aims to tackle these uncertainties and pending issues in the legal regulation and highlight possible solutions.

Detailangaben zum Buch - Die Abwicklung des masseunzulänglichen Insolvenzverfahrens


EAN (ISBN-13): 9783899497434
ISBN (ISBN-10): 3899497430
Gebundene Ausgabe
Erscheinungsjahr: 2010
Herausgeber: De Gruyter
182 Seiten
Gewicht: 0,410 kg
Sprache: ger/Deutsch

Buch in der Datenbank seit 2010-04-28T00:17:34+02:00 (Berlin)
Detailseite zuletzt geändert am 2022-05-29T15:43:17+02:00 (Berlin)
ISBN/EAN: 9783899497434

ISBN - alternative Schreibweisen:
3-89949-743-0, 978-3-89949-743-4


Daten vom Verlag:

Autor/in: Hubertus Schröder
Titel: Schriften zum deutschen, europäischen und internationalen Insolvenzrecht; Die Abwicklung des masseunzulänglichen Insolvenzverfahrens
Verlag: De Gruyter
182 Seiten
Erscheinungsjahr: 2010-01-01
Berlin/Boston
Gedruckt / Hergestellt in Deutschland.
Gewicht: 0,416 kg
Sprache: Deutsch
94,95 € (DE)
94,95 € (AT)
Available

BB; Hardcover, Softcover / Recht/Handelsrecht, Wirtschaftsrecht; Verstehen; Bankruptcy & insolvency; Recht; Insolvenzrecht; Insolvency Law; Eigenverwaltung; Gesamtvollstreckungsordnung; Haftung; InsO; Insolvenz; Insolvenzgesetz; Insolvenzgläubiger; Insolvenzmasse; Insolvenzplan; Insolvenzplanverfahren; Insolvenzrecht; Insolvenzverfahren; Insolvenzverwalter; Insolvenzverwaltung; Liquidation; Liquiditätsplanung; Massearmut; Massegläubiger; Masseunzulänglichkeit; Masseverbindlichkeiten; Organ; Persönliche Haftung des Insolvenzverwalters; Pflichten des Insolvenzverwalters; Planverfahren; Regelinsolvenz; Regelinsolvenzverfahren; Rückschlagsperre; Sanierung; Schuldner; übertragende Sanierung; Eigenverwaltung; Gesamtvollstreckungsordnung; InsO; Insolvenz; Insolvenzgläubiger; Insolvenzmasse; Insolvenzplan; Insolvenzplanverfahren; Insolvenzrecht; Insolvenzverfahren; Insolvenzverwalter; Insolvenzverwaltung; Liquidation; Liquiditätsplanung; Massearmut; Massegläubiger; Masseunzulänglichkeit; Masseverbindlichkeiten; Persönliche Haftung des Insolvenzverwalters; Pflichten des Insolvenzverwalters; Planverfahren; Regelinsolvenz; Regelinsolvenzverfahren; Rückschlagsperre; Sanierung; übertragende Sanierung; SCHROEDER; MASSEUNZULAENGL. INSOLVENZVERF. S-INSO19; Konkurs- und Insolvenzrecht; Deutschland; EA

Das Insolvenzrecht gehört zu dem Kernbestand der Regelwerke, die das Vertrauen der Rechtsgenossen in eine Rechtsordnung sichern. Es regelt die Bedingungen allseitiger Haftung eines Schuldners und steckt damit zugleich den Rahmen ab, innerhalb dessen die Gläubiger erwarten können, dass ihre Rechte in einer und durch eine Reorganisation und Sanierung des schuldnerischen Unternehmens gewahrt werden. Die faktische Wirkung des Insolvenzrechts endet nicht an nationalstaatlichen Grenzen. Das Insolvenzverfahren ist nach seinem Anspruch auf universelle Geltung angelegt. In fast allen Mitgliedstaaten der Europäischen Union gilt heute als innerstaatliches Recht ein gemeinsames Recht grenzüberschreitender Insolvenzverfahren. Dieses gemeinsame europäische Recht strahlt auf die innerstaatlichen Reformbemühungen aus – es hat Einfluss auf die Insolvenzgesetzgebung. Die innerstaatlichen Gesetzgebungen werden zudem von UNCITRAL-Modellgesetzgebungen beeinflusst. Die wissenschaftliche Diskussion geht zusehends auf die damit ausgelösten Konvergenzbewegungen ein; die Praxis bedarf rechtsdogmatischer Aufklärung über die komplexer werdenden Regelungen des Insolvenzrechts und der Unterrichtung über die Strukturen und Problemstellungen ausländischer europäischer und außereuropäischer Insolvenzrechte, auch und gerade in ihrer Wechselwirkung mit dem deutschen Recht. Die Schriftenreihe der DZWIR ist ein Forum dieser Diskussionen. Sie wird in loser Folge monographische Untersuchungen zu Grundsatzfragen des deutschen, europäischen und internationalen Insolvenzrechts veröffentlichen. Damit leistet diese Schriftenreihe einen Beitrag ebenso zur rechtsdogmatischen Klärung von Streitfragen wie nicht minder zur Unterstützung der europäischen Integration der nationalstaatlichen Insolvenzrechte.

Weitere, andere Bücher, die diesem Buch sehr ähnlich sein könnten:

Neuestes ähnliches Buch:
9783899497441 Die Abwicklung des masseunzulänglichen Insolvenzverfahrens (Hubertus Schröder)


< zum Archiv...