- 0 Ergebnisse
Kleinster Preis: € 58,00, größter Preis: € 87,01, Mittelwert: € 64,29
1
Bestellen
bei booklooker.de
€ 58,00
Versand: € 0,001
Bestellengesponserter Link
Dethleffsen, Martin:

Chancen und Risiken der Kreditinstitute im Rahmen der Sanierung ihrer Kreditnehmer / Martin Dethleffsen / Taschenbuch / Paperback / Deutsch / 2010 - Taschenbuch

2010, ISBN: 9783899369809

[ED: Taschenbuch], [PU: Josef Eul Verlag GmbH], Die Sanierung von Unternehmen stellt nicht nur die Unternehmensführung und die Gesellschafter vor schwerwiegende Entscheidungen und Aufgabe… Mehr…

Versandkosten:Versandkostenfrei, Versand nach Deutschland. (EUR 0.00) Buchbär
2
Chancen und Risiken der Kreditinstitute im Rahmen der Sanierung ihrer Kreditnehmer - Martin Dethleffsen
Bestellen
bei ZVAB.com
€ 58,00
Versand: € 0,001
Bestellengesponserter Link

Martin Dethleffsen:

Chancen und Risiken der Kreditinstitute im Rahmen der Sanierung ihrer Kreditnehmer - Taschenbuch

2010, ISBN: 3899369807

[EAN: 9783899369809], Neubuch, [SC: 0.0], [PU: Josef Eul Verlag Gmbh Nov 2010], Neuware - Die Sanierung von Unternehmen stellt nicht nur die Unternehmensführung und die Gesellschafter vor… Mehr…

NEW BOOK. Versandkosten:Versandkostenfrei. (EUR 0.00) AHA-BUCH GmbH, Einbeck, Germany [51283250] [Rating: 5 (von 5)]
3
Bestellen
bei AbeBooks.de
€ 87,01
Versand: € 5,961
Bestellengesponserter Link
Martin Dethleffsen:
Chancen und Risiken der Kreditinstitute im Rahmen der Sanierung ihrer Kreditnehmer (Paperback) - Taschenbuch

2010

ISBN: 3899369807

[EAN: 9783899369809], Neubuch, [PU: Josef Eul Verlag GmbH, N/A], Language: German. Brand new Book. Die Sanierung von Unternehmen stellt nicht nur die Unternehmensführung und die Gesellsch… Mehr…

NEW BOOK. Versandkosten: EUR 5.96 The Book Depository EURO, London, United Kingdom [60485773] [Rating: 3 (von 5)]
4
Chancen und Risiken der Kreditinstitute im Rahmen der Sanierung ihrer Kreditnehmer (Rechtswissenschaft) - Dethleffsen, Martin
Bestellen
bei amazon.de
€ 58,00
Versand: € 3,001
Bestellengesponserter Link
Dethleffsen, Martin:
Chancen und Risiken der Kreditinstitute im Rahmen der Sanierung ihrer Kreditnehmer (Rechtswissenschaft) - Taschenbuch

2010, ISBN: 9783899369809

Josef Eul Verlag, Taschenbuch, 268 Seiten, Publiziert: 2010-11-01T00:00:01Z, Produktgruppe: Buch, Handels-, Gesellschafts- & Wirtschaftsrecht, Recht, Kategorien, Bücher, Josef Eul Verlag,… Mehr…

Gebraucht, wie neu. Versandkosten:Auf Lager. Die angegebenen Versandkosten können von den tatsächlichen Kosten abweichen. (EUR 3.00) buchgeheimnis
5
Bestellen
bei alibris.co.uk
€ 60,42
Bestellengesponserter Link
Dethleffsen, Martin:
Chancen Und Risiken Der Kreditinstitute Im Rahmen Der Sanierung Ihrer Kreditnehmer - Taschenbuch

2010, ISBN: 9783899369809

Softcover, New Book from multilingual publisher. Shipped from UK within 4 to 14 days. Please check language within the description., [PU: Josef Eul Verlag GmbH]

Versandkosten:zzgl. Versandkosten Glendale Heights, IL, Paperbackshop

1Da einige Plattformen keine Versandkonditionen übermitteln und diese vom Lieferland, dem Einkaufspreis, dem Gewicht und der Größe des Artikels, einer möglichen Mitgliedschaft der Plattform, einer direkten Lieferung durch die Plattform oder über einen Drittanbieter (Marketplace), etc. abhängig sein können, ist es möglich, dass die von eurobuch angegebenen Versandkosten nicht mit denen der anbietenden Plattform übereinstimmen.
Details zum Buch
Chancen und Risiken der Kreditinstitute im Rahmen der Sanierung ihrer Kreditnehmer (Rechtswissenschaft)

Die Sanierung von Unternehmen stellt nicht nur die Unternehmensführung und die Gesellschafter vor schwerwiegende Entscheidungen und Aufgaben, sondern auch die Kreditinstitute, die das Unternehmen finanziert haben und befürchten müssen, die zur Verfügung gestellten Geldmittel zu verlieren. Dabei werden die Kreditinstitute bei ihren Entscheidungen, ihre Kreditnehmer weiter zu begleiten, sowohl von den Chancen als auch von den Risiken einer Sanierung geleitet.Der Verfasser zeichnet detailliert die Chancen und Risiken sowohl der außergerichtlichen Sanierung als auch der Sanierung im Wege der Insolvenz (z. B. Insolvenzplan) aus der Sicht der Kreditinstitute auf. So wird detailliert auf die unterschiedlichen Sanierungsinstrumente (z. B. des Rangrücktritts oder des Überbrückungs- u. Sanierungskredits) mit ihren Voraussetzungen und ihren spezifischen Risiken eingegangen. Die Darstellung belässt es aber nicht dabei, sondern zeigt darüber hinaus auch die Risiken der Kreditinstitute vor dem Hintergrund des Delikts-, Gesellschafts- oder Strafrechts auf, die unabhängig von bestimmten Sanierungsbeiträgen bestehen können. Dazu werden grundlegende Ausführungen u. a. zur Figur des faktischen Geschäftsführers oder dem Recht der Gesellschafterdarlehen gemacht. Einen breiten Raum nehmen auch die unterschiedlichen Beiträge der Kreditinstitute zur Förderung einer Sanierung im Fall der Insolvenz ein. So spannt sich die Darstellung von der Gewährung eines Massekostenvorschusses bis hin zum Insolvenzplanverfahren. Einen besonderen Raum nimmt dabei eine detaillierte Darstellung zur übertragenden Sanierung mit ihren Vor- und Nachteilen ein.Insgesamt liegt mit dem vorliegenden Buch eine umfassende Darstellung zum Sanierungsrecht vor, die sich durch eine hohe Praxistauglichkeit auszeichnet.

Detailangaben zum Buch - Chancen und Risiken der Kreditinstitute im Rahmen der Sanierung ihrer Kreditnehmer (Rechtswissenschaft)


EAN (ISBN-13): 9783899369809
ISBN (ISBN-10): 3899369807
Gebundene Ausgabe
Taschenbuch
Erscheinungsjahr: 2010
Herausgeber: Josef Eul Verlag
280 Seiten
Gewicht: 0,402 kg
Sprache: ger/Deutsch

Buch in der Datenbank seit 2009-03-23T18:06:57+01:00 (Berlin)
Detailseite zuletzt geändert am 2022-04-10T15:49:27+02:00 (Berlin)
ISBN/EAN: 9783899369809

ISBN - alternative Schreibweisen:
3-89936-980-7, 978-3-89936-980-9


Daten vom Verlag:

Autor/in: Martin Dethleffsen
Titel: Rechtswissenschaft; Chancen und Risiken der Kreditinstitute im Rahmen der Sanierung ihrer Kreditnehmer
Verlag: Josef Eul Verlag
268 Seiten
Erscheinungsjahr: 2010-11-04
Gewicht: 0,400 kg
Sprache: Deutsch
58,00 € (DE)
59,70 € (AT)
96,00 CHF (CH)
Not available, publisher indicates OP

BC; PB; Hardcover, Softcover / Recht/Handelsrecht, Wirtschaftsrecht; Gesellschafts-, Handels- und Wettbewerbsrecht, allgemein; Unternehmenssanierung; Außergerichtliche Sanierung; Kreditinstitute; Insolvenzverfahren

Die Sanierung von Unternehmen stellt nicht nur die Unternehmensführung und die Gesellschafter vor schwerwiegende Entscheidungen und Aufgaben, sondern auch die Kreditinstitute, die das Unternehmen finanziert haben und befürchten müssen, die zur Verfügung gestellten Geldmittel zu verlieren. Dabei werden die Kreditinstitute bei ihren Entscheidungen, ihre Kreditnehmer weiter zu begleiten, sowohl von den Chancen als auch von den Risiken einer Sanierung geleitet. Der Verfasser zeichnet detailliert die Chancen und Risiken sowohl der außergerichtlichen Sanierung als auch der Sanierung im Wege der Insolvenz (z. B. Insolvenzplan) aus der Sicht der Kreditinstitute auf. So wird detailliert auf die unterschiedlichen Sanierungsinstrumente (z. B. des Rangrücktritts oder des Überbrückungs- u. Sanierungskredits) mit ihren Voraussetzungen und ihren spezifischen Risiken eingegangen. Die Darstellung belässt es aber nicht dabei, sondern zeigt darüber hinaus auch die Risiken der Kreditinstitute vor dem Hintergrund des Delikts-, Gesellschafts- oder Strafrechts auf, die unabhängig von bestimmten Sanierungsbeiträgen bestehen können. Dazu werden grundlegende Ausführungen u. a. zur Figur des faktischen Geschäftsführers oder dem Recht der Gesellschafterdarlehen gemacht. Einen breiten Raum nehmen auch die unterschiedlichen Beiträge der Kreditinstitute zur Förderung einer Sanierung im Fall der Insolvenz ein. So spannt sich die Darstellung von der Gewährung eines Massekostenvorschusses bis hin zum Insolvenzplanverfahren. Einen besonderen Raum nimmt dabei eine detaillierte Darstellung zur übertragenden Sanierung mit ihren Vor- und Nachteilen ein. Insgesamt liegt mit dem vorliegenden Buch eine umfassende Darstellung zum Sanierungsrecht vor, die sich durch eine hohe Praxistauglichkeit auszeichnet.

< zum Archiv...