- 5 Ergebnisse
Kleinster Preis: € 66,00, größter Preis: € 96,00, Mittelwert: € 72,00
1
Die Verschmelzungsprüfung als Schutzrecht der Anteilsinhaber - Niels-Frithjof Henckel
Bestellen
bei booklooker.de
€ 66,00
Versand: € 0,001
Bestellengesponserter Link
Niels-Frithjof Henckel:

Die Verschmelzungsprüfung als Schutzrecht der Anteilsinhaber - Taschenbuch

2001, ISBN: 9783899369748

[ED: Taschenbuch], [PU: Josef Eul Verlag GmbH], Neuware - Bei der Entscheidung über eine Umwandlung handelt es sich um eine langfristige Entscheidung unter Unsicherheit. Die Unternehmenso… Mehr…

Versandkosten:Versandkostenfrei. (EUR 0.00) AHA-BUCH GmbH
2
Die Verschmelzungsprüfung als Schutzrecht der Anteilsinhaber - Niels-Frithjof Henckel
Bestellen
bei Orellfuessli.ch
CHF 89,90
(ca. € 96,00)
Versand: € 19,221
Bestellengesponserter Link

Niels-Frithjof Henckel:

Die Verschmelzungsprüfung als Schutzrecht der Anteilsinhaber - Taschenbuch

ISBN: 9783899369748

Bei der Entscheidung über eine Umwandlung handelt es sich um eine langfristige Entscheidung unter Unsicherheit. Die Unternehmensorganisation als permanente Gestaltungsaufgabe erfordert ei… Mehr…

Nr. A1014700435. Versandkosten:Lieferzeiten außerhalb der Schweiz 3 bis 21 Werktage, , in stock, zzgl. Versandkosten. (EUR 19.22)
3
Die Verschmelzungsprüfung als Schutzrecht der Anteilsinhaber
Bestellen
bei Thalia.de
€ 66,00
Versand: € 0,001
Bestellengesponserter Link
Die Verschmelzungsprüfung als Schutzrecht der Anteilsinhaber - neues Buch

ISBN: 9783899369748

Bei der Entscheidung über eine Umwandlung handelt es sich um eine langfristige Entscheidung unter Unsicherheit. Die Unternehmensorganisation als permanente Gestaltungsaufgabe erfordert ei… Mehr…

Nr. A1014700435. Versandkosten:, , DE. (EUR 0.00)
4
Die Verschmelzungsprüfung als Schutzrecht der Anteilsinhaber - Niels-Frithjof Henckel
Bestellen
bei Hugendubel.de
€ 66,00
Versand: € 0,001
Bestellengesponserter Link
Niels-Frithjof Henckel:
Die Verschmelzungsprüfung als Schutzrecht der Anteilsinhaber - Taschenbuch

ISBN: 9783899369748

*Die Verschmelzungsprüfung als Schutzrecht der Anteilsinhaber* - Eine ökonomische Analyse der Gefahren für Anteilsinhaber bei Verschmelzungen und des Rechts der Verschmelzungsprüfung / Ta… Mehr…

Versandkosten:Shipping in 3 days, , Versandkostenfrei nach Hause oder Express-Lieferung in Ihre Buchhandlung., DE. (EUR 0.00)
5
Die Verschmelzungsprüfung als Schutzrecht der Anteilsinhaber Eine ökonomische Analyse der Gefahren für Anteilsinhaber bei Verschmelzungen und des Rechts der Verschmelzungsprüfung - Henckel, Niels-Frithjof
Bestellen
bei Achtung-Buecher.de
€ 66,00
Versand: € 0,001
Bestellengesponserter Link
Henckel, Niels-Frithjof:
Die Verschmelzungsprüfung als Schutzrecht der Anteilsinhaber Eine ökonomische Analyse der Gefahren für Anteilsinhaber bei Verschmelzungen und des Rechts der Verschmelzungsprüfung - neues Buch

2010, ISBN: 3899369742

Kartoniert / Broschiert, mit Schutzumschlag 11, [PU:Josef Eul Verlag GmbH; Eul, Josef, Verlag GmbH]

Versandkosten:Versandkostenfrei innerhalb der BRD. (EUR 0.00) MARZIES.de Buch- und Medienhandel, 14621 Schönwalde-Glien

1Da einige Plattformen keine Versandkonditionen übermitteln und diese vom Lieferland, dem Einkaufspreis, dem Gewicht und der Größe des Artikels, einer möglichen Mitgliedschaft der Plattform, einer direkten Lieferung durch die Plattform oder über einen Drittanbieter (Marketplace), etc. abhängig sein können, ist es möglich, dass die von eurobuch angegebenen Versandkosten nicht mit denen der anbietenden Plattform übereinstimmen.

Bibliographische Daten des bestpassenden Buches

Details zum Buch
Die Verschmelzungsprüfung als Schutzrecht der Anteilsinhaber

Bei der Entscheidung über eine Umwandlung handelt es sich um eine langfristige Entscheidung unter Unsicherheit. Die Unternehmensorganisation als permanente Gestaltungsaufgabe erfordert ein zweckadäquates Umwandlungsrecht. Das Recht der Verschmelzungsprüfung dient dem Schutz des Anteilsinhabers als gegenüber der Unternehmensleitung strukturell unterlegenem Akteur.Die zentrale Frage lautet: Ist das Recht der Verschmelzungsprüfung eine zweckmäßige Institution? Aufbauend auf einer Analyse der Akteure, deren Informationsstand, Kompetenzen und Interessen, werden besonders riskante Konstellationen identifiziert und Mängel des geltenden Rechts aufgezeigt. Theoretischer Ausgangspunkt ist die Neue Institutionenökonomik. Das entwickelte Sollkonzept ist allgemein formuliert und auch zur Analyse des Rechts anderer Staaten und für grenzüberschreitende Fälle verwendbar.In dieser Arbeit wird das Recht der Verschmelzungsprüfung zielgerichtet beschrieben (deskriptives Ziel). Es werden Defizite diagnostiziert und analysiert (analytisches Ziel) und Vorschläge erarbeitet, um den Anteilsinhaberschutz zu verbessern (pragmatisches Ziel). Damit wird der Forschungsstand zur ökonomischen Analyse des Rechts betriebswirtschaftlicher Prüfungen bereichert.Das Buch wendet sich an die Legislative, die zukünftig auch eine gesetzliche Regelung für grenzüberschreitende Verschmelzungen anderer Rechtsträger als Kapitalgesellschaften sowie für grenzüberschreitende Spaltungen entwickeln wird. Langfristig werden auch Lösungen für grenzüberschreitende Fälle mit dem Nicht-EU-Ausland benötigt. Das Buch kann ferner der Judikative Argumente zur Hand geben, um unbestimmte Rechtsbegriffe ökonomisch sachgerecht auszulegen. Und schließlich ist das Buch auch für den Wirtschaftsprüfer relevant, der Verschmelzungskonstellationen analysieren muss, um Risiken zu erkennen.

Detailangaben zum Buch - Die Verschmelzungsprüfung als Schutzrecht der Anteilsinhaber


EAN (ISBN-13): 9783899369748
ISBN (ISBN-10): 3899369742
Taschenbuch
Erscheinungsjahr: 2010
Herausgeber: Josef Eul Verlag GmbH
392 Seiten
Gewicht: 0,563 kg
Sprache: ger/Deutsch

Buch in der Datenbank seit 2011-02-02T09:52:51+01:00 (Berlin)
Detailseite zuletzt geändert am 2024-02-21T14:22:54+01:00 (Berlin)
ISBN/EAN: 9783899369748

ISBN - alternative Schreibweisen:
3-89936-974-2, 978-3-89936-974-8
Alternative Schreibweisen und verwandte Suchbegriffe:
Autor des Buches: henckel
Titel des Buches: ökonomische analyse des rechts, ökonomische analyse des recht


Daten vom Verlag:

Autor/in: Niels-Frithjof Henckel
Titel: Steuer, Wirtschaft und Recht; Die Verschmelzungsprüfung als Schutzrecht der Anteilsinhaber - Eine ökonomische Analyse der Gefahren für Anteilsinhaber bei Verschmelzungen und des Rechts der Verschmelzungsprüfung
Verlag: Josef Eul Verlag
370 Seiten
Erscheinungsjahr: 2010-10-04
Gewicht: 0,563 kg
Sprache: Deutsch
66,00 € (DE)
67,90 € (AT)
109,00 CHF (CH)
Not available, publisher indicates OP

BC; PB; Hardcover, Softcover / Wirtschaft/Betriebswirtschaft; Betriebswirtschaft und Management; Verfügungsrechtstheorie; Umwandlungsrecht; Verschmelzungsprüfung; Property Rights Theorie; Ökonomische Analyse des Rechts; Grenzüberschreitende Verschmelzung; Das Buch wendet sich an die Legislative, die zukünftig auch eine gesetzliche Regelung für grenzüberschreitende Verschmelzungen anderer Rechtsträger als Kapitalgesellschaften sowie für grenzüberschreitende Spaltungen entwickeln wird. Langfristig werden auch Lösungen für grenzüberschreitende Fälle mit dem Nicht-EU-Ausland benötigt. Das Buch kann ferner der Judikative Argumente zur Hand geben, um unbestimmte Rechtsbegriffe ökonomisch sachgerecht auszulegen. Und schließlich ist das Buch auch für den Wirtschaftsprüfer relevant, der Verschmelzungskonstellationen analysieren muss, um Risiken zu erkennen.

Bei der Entscheidung über eine Umwandlung handelt es sich um eine langfristige Entscheidung unter Unsicherheit. Die Unternehmensorganisation als permanente Gestaltungsaufgabe erfordert ein zweckadäquates Umwandlungsrecht. Das Recht der Verschmelzungsprüfung dient dem Schutz des Anteilsinhabers als gegenüber der Unternehmensleitung strukturell unterlegenem Akteur. Die zentrale Frage lautet: Ist das Recht der Verschmelzungsprüfung eine zweckmäßige Institution? Aufbauend auf einer Analyse der Akteure, deren Informationsstand, Kompetenzen und Interessen, werden besonders riskante Konstellationen identifiziert und Mängel des geltenden Rechts aufgezeigt. Theoretischer Ausgangspunkt ist die Neue Institutionenökonomik. Das entwickelte Sollkonzept ist allgemein formuliert und auch zur Analyse des Rechts anderer Staaten und für grenzüberschreitende Fälle verwendbar. In dieser Arbeit wird das Recht der Verschmelzungsprüfung zielgerichtet beschrieben (deskriptives Ziel). Es werden Defizite diagnostiziert und analysiert (analytisches Ziel) und Vorschläge erarbeitet, um den Anteilsinhaberschutz zu verbessern (pragmatisches Ziel). Damit wird der Forschungsstand zur ökonomischen Analyse des Rechts betriebswirtschaftlicher Prüfungen bereichert. Das Buch wendet sich an die Legislative, die zukünftig auch eine gesetzliche Regelung für grenzüberschreitende Verschmelzungen anderer Rechtsträger als Kapitalgesellschaften sowie für grenzüberschreitende Spaltungen entwickeln wird. Langfristig werden auch Lösungen für grenzüberschreitende Fälle mit dem Nicht-EU-Ausland benötigt. Das Buch kann ferner der Judikative Argumente zur Hand geben, um unbestimmte Rechtsbegriffe ökonomisch sachgerecht auszulegen. Und schließlich ist das Buch auch für den Wirtschaftsprüfer relevant, der Verschmelzungskonstellationen analysieren muss, um Risiken zu erkennen.

< zum Archiv...