- 0 Ergebnisse
Kleinster Preis: € 33,89, größter Preis: € 43,00, Mittelwert: € 41,16
1
Bilanzierung von Pensionsrückstellungen nach BilMoG unter Berücksichtigung der eingeräumten Übergangsregelungen - Gereon Pieper
Bestellen
bei BookDepository.com
€ 42,89
Versand: € 0,001
Bestellengesponserter Link
Gereon Pieper:

Bilanzierung von Pensionsrückstellungen nach BilMoG unter Berücksichtigung der eingeräumten Übergangsregelungen - Taschenbuch

2009, ISBN: 9783899369731

Paperback, [PU: Josef Eul Verlag GmbH], Mit Verabschiedung des Bilanzrechtsmodernisierungsgesetzes am 29. Mai 2009 hat der Gesetzgeber den nächsten Meilenstein in der deutschen HGB-Bilan… Mehr…

Versandkosten:Versandkostenfrei. (EUR 0.00)
2
Bilanzierung von Pensionsrueckstellungen nach BilMoG unter Beruecksichtigung der eingeraeumten Uebergangsregelungen - Pieper, Gereon
Bestellen
bei booklooker.de
€ 43,00
Versand: € 0,001
Bestellengesponserter Link

Pieper, Gereon:

Bilanzierung von Pensionsrueckstellungen nach BilMoG unter Beruecksichtigung der eingeraeumten Uebergangsregelungen - Taschenbuch

2010, ISBN: 9783899369731

[ED: Kartoniert / Broschiert], [PU: Eul, Josef, Verlag GmbH], Dieser Artikel ist ein Print on Demand Artikel und wird nach Ihrer Bestellung fuer Sie gedruckt. Über den AutorGereon Pie… Mehr…

Versandkosten:Versandkostenfrei, Versand nach Deutschland. (EUR 0.00) Moluna GmbH
3
Bilanzierung von Pensionsrückstellungen nach BilMoG unter Berücksichtigung der eingeräumten Übergangsregelungen - Pieper, Gereon
Bestellen
bei amazon.de
€ 33,89
Versand: € 3,001
Bestellengesponserter Link
Pieper, Gereon:
Bilanzierung von Pensionsrückstellungen nach BilMoG unter Berücksichtigung der eingeräumten Übergangsregelungen - Taschenbuch

2010

ISBN: 9783899369731

Josef Eul Verlag, Taschenbuch, 118 Seiten, Publiziert: 2010-10-01T00:00:01Z, Produktgruppe: Buch, Recht, Kategorien, Bücher, Josef Eul Verlag, 2010

Versandkosten:Auf Lager. Die angegebenen Versandkosten können von den tatsächlichen Kosten abweichen. (EUR 3.00) ausverkauf
4
Bilanzierung von Pensionsrückstellungen nach BilMoG unter Berücksichtigung der eingeräumten Übergangsregelungen - Pieper, Gereon
Bestellen
bei amazon.de
€ 43,00
Versand: € 3,001
Bestellengesponserter Link
Pieper, Gereon:
Bilanzierung von Pensionsrückstellungen nach BilMoG unter Berücksichtigung der eingeräumten Übergangsregelungen - Taschenbuch

2010, ISBN: 9783899369731

Josef Eul Verlag, Taschenbuch, 118 Seiten, Publiziert: 2010-10-01T00:00:01Z, Produktgruppe: Buch, Recht, Kategorien, Bücher, Josef Eul Verlag, 2010

Versandkosten:Gewöhnlich versandfertig in 1 bis 3 Wochen. Die angegebenen Versandkosten können von den tatsächlichen Kosten abweichen. (EUR 3.00) KreGa Onlinehandel
5
Bilanzierung von Pensionsrückstellungen nach BilMoG unter Berücksichtigung der eingeräumten Übergangsregelungen - Pieper, Gereon
Bestellen
bei Achtung-Buecher.de
€ 43,00
Versand: € 0,001
Bestellengesponserter Link
Pieper, Gereon:
Bilanzierung von Pensionsrückstellungen nach BilMoG unter Berücksichtigung der eingeräumten Übergangsregelungen - neues Buch

2010, ISBN: 3899369734

Kartoniert / Broschiert, mit Schutzumschlag 11, [PU:Josef Eul Verlag GmbH; Eul, Josef, Verlag GmbH]

Versandkosten:Versandkostenfrei innerhalb der BRD. (EUR 0.00) MARZIES.de Buch- und Medienhandel, 14621 Schönwalde-Glien

1Da einige Plattformen keine Versandkonditionen übermitteln und diese vom Lieferland, dem Einkaufspreis, dem Gewicht und der Größe des Artikels, einer möglichen Mitgliedschaft der Plattform, einer direkten Lieferung durch die Plattform oder über einen Drittanbieter (Marketplace), etc. abhängig sein können, ist es möglich, dass die von eurobuch angegebenen Versandkosten nicht mit denen der anbietenden Plattform übereinstimmen.
Details zum Buch
Bilanzierung von Pensionsrückstellungen nach BilMoG unter Berücksichtigung der eingeräumten Übergangsregelungen

Mit Verabschiedung des Bilanzrechtsmodernisierungsgesetzes am 29. Mai 2009 hat der Gesetzgeber den nächsten Meilenstein in der deutschen HGB-Bilanzierungslandschaft gesetzt und stellt Unternehmen wie Berater gleichermaßen vor große Herausforderungen. Zahlreiche Änderungen im HGB sollen für eine maßvolle Annäherung an international gängige Bilanzierungsstandards sorgen und Jahresabschlüsse national wie international vergleichbar machen.Von herausragender Bedeutung sind die Änderungen im Bereich der Rückstellungen und im Besonderen im Bereich der Pensionsrückstellungen. Bisher von steuerbilanziellen Vorschriften geprägt, weisen Pensionsrückstellungen nach HGB a. F. während ihrer Andienungsphase meist einen deutlich zu niedrigen Rückstellungsbetrag aus, was im Zeitpunkt der Inanspruchnahme zur Aufdeckung von enormen stillen Lasten führt. Nicht zuletzt rücken latente Steuern durch das BilMoG in den Vordergrund, da der Gesetzgeber die steuerliche Behandlung von Pensionsrückstellungen nicht angepasst hat. Mit der Auslagerung von Pensionsverpflichtungen auf ein sogenanntes Contractual Trust Arrangement (CTA) eröffnen sich umfangreiche Gestaltungsmöglichkeiten für Unternehmen, deren Vor- und Nachteile gründlich abgewogen werden müssen. Diese Arbeit beschäftigt sich mit den Problemen und Gestaltungsmöglichkeiten, die die geänderten Bilanzierungsregeln mit sich bringen. Die Arbeit behandelt darüber hinaus die Frage, welche Folgen sich bei einer Auslagerung der Pensionsverpflichtungen auf ein CTA ergeben und wie sich die neuen Bilanzierungsregeln auf Unternehmensratings auswirken können. Schließlich wird kritisch betrachtet, ob eine maßvolle Annäherung an internationale Bilanzierungsstandards gelungen ist. Anhand von zahlreichen Berechnungsbeispielen wird dem Leser ein umfassender Einblick in die Auswirkungen der neuen Pensionsrückstellungsbilanzierung gegeben.

Detailangaben zum Buch - Bilanzierung von Pensionsrückstellungen nach BilMoG unter Berücksichtigung der eingeräumten Übergangsregelungen


EAN (ISBN-13): 9783899369731
ISBN (ISBN-10): 3899369734
Gebundene Ausgabe
Taschenbuch
Erscheinungsjahr: 2010
Herausgeber: Josef Eul Verlag
136 Seiten
Gewicht: 0,208 kg
Sprache: ger/Deutsch

Buch in der Datenbank seit 2011-02-03T11:31:09+01:00 (Berlin)
Detailseite zuletzt geändert am 2022-03-17T16:55:16+01:00 (Berlin)
ISBN/EAN: 9783899369731

ISBN - alternative Schreibweisen:
3-89936-973-4, 978-3-89936-973-1


Daten vom Verlag:

Autor/in: Gereon Pieper
Titel: Bilanzierung von Pensionsrückstellungen nach BilMoG unter Berücksichtigung der eingeräumten Übergangsregelungen
Verlag: Josef Eul Verlag
118 Seiten
Erscheinungsjahr: 2010-10-04
Gewicht: 0,204 kg
Sprache: Deutsch
43,00 € (DE)
44,30 € (AT)
71,00 CHF (CH)
Not available, publisher indicates OP

BC; PB; Hardcover, Softcover / Wirtschaft/Betriebswirtschaft; Betriebswirtschaft und Management; Bilanzrechtsmodernisierungsgesetz; CTA; BilMoG; Rückstellungen; Contractual Trust Arrangement; Rechnungslegung; Pensionsrückstellungen; Bilanzierung

Mit Verabschiedung des Bilanzrechtsmodernisierungsgesetzes am 29. Mai 2009 hat der Gesetzgeber den nächsten Meilenstein in der deutschen HGB-Bilanzierungslandschaft gesetzt und stellt Unternehmen wie Berater gleichermaßen vor große Herausforderungen. Zahlreiche Änderungen im HGB sollen für eine maßvolle Annäherung an international gängige Bilanzierungsstandards sorgen und Jahresabschlüsse national wie international vergleichbar machen. Von herausragender Bedeutung sind die Änderungen im Bereich der Rückstellungen und im Besonderen im Bereich der Pensionsrückstellungen. Bisher von steuerbilanziellen Vorschriften geprägt, weisen Pensionsrückstellungen nach HGB a. F. während ihrer Andienungsphase meist einen deutlich zu niedrigen Rückstellungsbetrag aus, was im Zeitpunkt der Inanspruchnahme zur Aufdeckung von enormen stillen Lasten führt. Nicht zuletzt rücken latente Steuern durch das BilMoG in den Vordergrund, da der Gesetzgeber die steuerliche Behandlung von Pensionsrückstellungen nicht angepasst hat. Mit der Auslagerung von Pensionsverpflichtungen auf ein sogenanntes Contractual Trust Arrangement (CTA) eröffnen sich umfangreiche Gestaltungsmöglichkeiten für Unternehmen, deren Vor- und Nachteile gründlich abgewogen werden müssen. Diese Arbeit beschäftigt sich mit den Problemen und Gestaltungsmöglichkeiten, die die geänderten Bilanzierungsregeln mit sich bringen. Die Arbeit behandelt darüber hinaus die Frage, welche Folgen sich bei einer Auslagerung der Pensionsverpflichtungen auf ein CTA ergeben und wie sich die neuen Bilanzierungsregeln auf Unternehmensratings auswirken können. Schließlich wird kritisch betrachtet, ob eine maßvolle Annäherung an internationale Bilanzierungsstandards gelungen ist. Anhand von zahlreichen Berechnungsbeispielen wird dem Leser ein umfassender Einblick in die Auswirkungen der neuen Pensionsrückstellungsbilanzierung gegeben.

< zum Archiv...