Anmelden
Tipp von eurobuch.com
Ähnliche Bücher
Weitere, andere Bücher, die diesem Buch sehr ähnlich sein könnten:
Buch verkaufen
Anbieter, die das Buch mit der ISBN 9783899322903 ankaufen:
Suchtools
Buchtipps
Aktuelles
- 0 Ergebnisse
Kleinster Preis: € 152,40, größter Preis: € 186,85, Mittelwert: € 171,68
...
Barrierefrei - Bauen für die Zukunft: Bewegungsräume optimieren - intuitiver Gebrauch - kontrastreich gestalten (Gebundene Ausgabe) von Dipl.-Ing. Eckhard Feddersen, Architekt Architekturbüro Feddersen Architekten Berlin, Dipl.-Ing. Insa Lüdtke Dipl.-Ing. - Dipl.-Ing. Eckhard Feddersen, Architekt Architekturbüro Feddersen Architekten Berlin, Dipl.-Ing. Insa Lüdtke Dipl.-Ing. Ulrike Rau, Dipl.-Ing. Ursula Reinold Innenarchitektin Planungsbüro für barrierefreies Bauen und Wohnen Berlin Dipl.-Ing. Harms Wu
(*)
Dipl.-Ing. Eckhard Feddersen, Architekt Architekturbüro Feddersen Architekten Berlin, Dipl.-Ing. Insa Lüdtke Dipl.-Ing. Ulrike Rau, Dipl.-Ing. Ursula Reinold Innenarchitektin Planungsbüro für barrierefreies Bauen und Wohnen Berlin Dipl.-Ing. Harms Wu:
Barrierefrei - Bauen für die Zukunft: Bewegungsräume optimieren - intuitiver Gebrauch - kontrastreich gestalten (Gebundene Ausgabe) von Dipl.-Ing. Eckhard Feddersen, Architekt Architekturbüro Feddersen Architekten Berlin, Dipl.-Ing. Insa Lüdtke Dipl.-Ing. - gebunden oder broschiert

2010, ISBN: 3899322908

ID: BN26661

Auflage: 2., akt. und erweiterte Auflage. (2010) Hardcover 366 S. 30 x 23,2 x 2,4 cm Gebundene Ausgabe Zustand: gebraucht - sehr gut, Behinderungen Fähigkeitseinschränkungen Universal Design Design for all Integration integrative Nutzung 2-Sinne-Prinzip Visuelle Gestaltung Taktile Gestaltung Auditive Gestaltung Anthropometrie Ergonomie Barrierefreifreiheit Barrierefrei - Bauen für die Zukunft Bewegungsräume optimieren - intuitiver Gebrauch - kontrastreich gestalten Eckhard Feddersen Insa Lüdtke Ulrike Rau Ursula Reinhold Harms Wulf Wohnungsbauten Öffentliche Gebäude Sport Freizeitanlagen Arbeitsstätten Hotels Barrierefrei Bauen, ""Universal Design"" oder ""Design for all"" - Begriffe, die sich weltweit durchgesetzt haben. Das Ziel ist die integrative Nutzung Bauen für ALLE an Stelle spezieller, separierender Lösungen für Menschen mit Behinderungen bzw. Fähigkeitseinschränkungen. Im vorliegenden Buch werden Planungsgrundlagen und im Einzelfall konkret umgesetzte Maßnahmen aufgezeigt. Sie veranschaulichen, wie Barrieren im Voraus vermieden oder bei Bestandsbauten reduziert bzw. abgebrochen werden können. Aus dem Inhalt- Mensch und Mobilität - Allgemeine Anforderungen 2-Sinne-Prinzip, Visuelle Gestaltung, Taktile Gestaltung, Auditive Gestaltung, Anthropometrie und Ergonomie - Allgemeine Bauteile Eingang, Türen, Treppen, Rampen, Aufzüge, Fenster, Parkplätze - Öffentlich zugängliche GebäudeService, Erschließung, WC-Anlagen, Einrichtung, Verkauf, Gastronomie, Beherbergung, Veranstaltung, Sport - Wohnen Integration statt Ausgrenzung, Eingang, Treppe, Aufzug, Wohnung, Fenster, Freisitz, Bäder, Sanitärobjekte, Küchen, Einbaugeräte - Wohnen im AlterWohnen mit Service, Wohngruppen, Heime, Außenanlagen für Senioren - Anhang Gesetze und Verordnungen, Fördermöglichkeiten Über den Autor HerausgeberinDipl.-Ing. Ulrike Rau, Architektin, Architekturbüro lüling rau architekten Berlin, engagiert sich in Forschung und Planung insbesondere für taktile/akustische Konzeptionen und für barrierefreie Gestaltung bei Sehbehinderungen. Autoren: Dipl.-Ing. Eckhard Feddersen, Architekt, Architekturbüro Feddersen Architekten Berlin Dipl.-Ing. Insa Lüdtke, Architekturbüro Feddersen Architekten Berlin Dipl.-Ing. Ulrike Rau, s.o. Dipl.-Ing. Ursula Reinold, Innenarchitektin, Planungsbüro für barrierefreies Bauen und Wohnen Berlin Dipl.-Ing. Harms Wulf, Landschaftsarchitekten Berlin Behinderungen Fähigkeitseinschränkungen Universal Design Design for all Integration integrative Nutzung 2-Sinne-Prinzip Visuelle Gestaltung Taktile Gestaltung Auditive Gestaltung Anthropometrie Ergonomie Barrierefreifreiheit Barrierefrei - Bauen für die Zukunft Bewegungsräume optimieren - intuitiver Gebrauch - kontrastreich gestalten Eckhard Feddersen Insa Lüdtke Ulrike Rau Ursula Reinhold Harms Wulf Wohnungsbauten Öffentliche Gebäude Sport Freizeitanlagen Arbeitsstätten Hotels Behinderungen Fähigkeitseinschränkungen Universal Design Design for all Integration integrative Nutzung 2-Sinne-Prinzip Visuelle Gestaltung Taktile Gestaltung Auditive Gestaltung Anthropometrie Ergonomie Barrierefreifreiheit Barrierefrei - Bauen für die Zukunft Bewegungsräume optimieren - intuitiver Gebrauch - kontrastreich gestalten Eckhard Feddersen Insa Lüdtke Ulrike Rau Ursula Reinhold Harms Wulf Wohnungsbauten Öffentliche Gebäude Sport Freizeitanlagen Arbeitsstätten Hotels Barrierefrei Bauen, ""Universal Design"" oder ""Design for all"" - Begriffe, die sich weltweit durchgesetzt haben. Das Ziel ist die integrative Nutzung Bauen für ALLE an Stelle spezieller, separierender Lösungen für Menschen mit Behinderungen bzw. Fähigkeitseinschränkungen. Im vorliegenden Buch werden Planungsgrundlagen und im Einzelfall konkret umgesetzte Maßnahmen aufgezeigt. Sie veranschaulichen, wie Barrieren im Voraus vermieden oder bei Bestandsbauten reduziert bzw. abgebrochen werden können. Aus dem Inhalt- Mensch und Mobilität - Allgemeine Anforderungen 2-Sinne-Prinzip, Visuelle Gestaltung, Taktile Gestaltung, Auditive Gestaltung, Anthropometrie und Ergonomie - Allgemeine Bauteile Eingang, Türen, Treppen, Rampen, Aufzüge, Fenster, Parkplätze - Öffentlich zugängliche GebäudeService, Erschließung, WC-Anlagen, Einrichtung, Verkauf, Gastronomie, Beherbergung, Veranstaltung, Sport - Wohnen Integration statt Ausgrenzung, Eingang, Treppe, Aufzug, Wohnung, Fenster, Freisitz, Bäder, Sanitärobjekte, Küchen, Einbaugeräte - Wohnen im AlterWohnen mit Service, Wohngruppen, Heime, Außenanlagen für Senioren - Anhang Gesetze und Verordnungen, Fördermöglichkeiten Über den Autor HerausgeberinDipl.-Ing. Ulrike Rau, Architektin, Architekturbüro lüling rau architekten Berlin, engagiert sich in Forschung und Planung insbesondere für taktile/akustische Konzeptionen und für barrierefreie Gestaltung bei Sehbehinderungen. Autoren: Dipl.-Ing. Eckhard Feddersen, Architekt, Architekturbüro Feddersen Architekten Berlin Dipl.-Ing. Insa Lüdtke, Architekturbüro Feddersen Architekten Berlin Dipl.-Ing. Ulrike Rau, s.o. Dipl.-Ing. Ursula Reinold, Innenarchitektin, Planungsbüro für barrierefreies Bauen und Wohnen Berlin Dipl.-Ing. Harms Wulf, Landschaftsarchitekten Berlin Behinderungen Fähigkeitseinschränkungen Universal Design Design for all Integration integrative Nutzung 2-Sinne-Prinzip Visuelle Gestaltung Taktile Gestaltung Auditive Gestaltung Anthropometrie Ergonomie Barrierefreifreiheit Barrierefrei - Bauen für die Zukunft Bewegungsräume optimieren - intuitiver Gebrauch - kontrastreich gestalten Eckhard Feddersen Insa Lüdtke Ulrike Rau Ursula Reinhold Harms Wulf Wohnungsbauten Öffentliche Gebäude Sport Freizeitanlagen Arbeitsstätten Hotels gebraucht; sehr gut, [PU:Bauwerk Verlag GmbH Bauwerk Verlag GmbH]

Achtung-Buecher.de
Buchservice-Lars-Lutzer Lars Lutzer Einzelunternehmer, 23812 Wahlstedt
Versandkosten:Versandkostenfrei innerhalb der BRD. (EUR 0.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Barrierefrei - Bauen für die Zukunft: Bewegungsräume optimieren - intuitiver Gebrauch - kontrastreich gestalten (Gebundene Ausgabe) von Dipl.-Ing. Eckhard Feddersen, Architekt Architekturbüro Feddersen Architekten Berlin, Dipl.-Ing. Insa Lüdtke Dipl.-Ing. - Dipl.-Ing. Eckhard Feddersen, Architekt Architekturbüro Feddersen Architekten Berlin, Dipl.-Ing. Insa Lüdtke Dipl.-Ing. Ulrike Rau, Dipl.-Ing. Ursula Reinold Innenarchitektin Planungsbüro für barrierefreies Bauen und Wohnen Berlin Dipl.-Ing. Harms Wulf La
(*)
Dipl.-Ing. Eckhard Feddersen, Architekt Architekturbüro Feddersen Architekten Berlin, Dipl.-Ing. Insa Lüdtke Dipl.-Ing. Ulrike Rau, Dipl.-Ing. Ursula Reinold Innenarchitektin Planungsbüro für barrierefreies Bauen und Wohnen Berlin Dipl.-Ing. Harms Wulf La:
Barrierefrei - Bauen für die Zukunft: Bewegungsräume optimieren - intuitiver Gebrauch - kontrastreich gestalten (Gebundene Ausgabe) von Dipl.-Ing. Eckhard Feddersen, Architekt Architekturbüro Feddersen Architekten Berlin, Dipl.-Ing. Insa Lüdtke Dipl.-Ing. - gebunden oder broschiert

2010, ISBN: 3899322908

ID: 11305731721

[EAN: 9783899322903], Gebraucht, sehr guter Zustand, [SC: 6.95], [PU: Bauwerk Verlag GmbH Auflage: 2., akt. und erweiterte Auflage. (2010), Bauwerk Verlag GmbH], BEHINDERUNGEN FÄHIGKEITSEINSCHRÄNKUNGEN UNIVERSAL DESIGN FOR ALL INTEGRATION INTEGRATIVE NUTZUNG 2-SINNE-PRINZIP VISUELLE GESTALTUNG TAKTILE AUDITIVE ANTHROPOMETRIE ERGONOMIE BARRIEREFREIFREIHEIT BARRIEREFREI - BAUEN FÜR DIE ZUKUNFT BEWEGUNGSRÄUME OPTIMIEREN INTUITIVER GEBRAUCH KONTRASTREICH GESTALTEN ECKHARD FEDDERSEN INSA LÜDTKE ULRIKE RAU URSULA REINHOLD HARMS WULF WOHNUNGSBAUTEN ÖFFENTLICHE GEBÄUDE SPORT FREIZEITANLAGEN ARBEITSSTÄTTEN HOTELS BAUEN, "UNIVERSAL DESIGN" ODER "DESIGN ALL" BEGRIFFE, SICH WELTWEIT DURCHGESETZT HABEN. DAS ZIEL IST ALLE AN STELLE SPEZIELLER, SEPARIERENDER LÖSUNGEN MENSCHEN MIT BZW. FÄHIGKEITSEINSCHRÄNKUNGEN. IM VORLIEGENDEN BUCH WERDEN PLANUNGSGRUNDLAGEN UND EINZELFALL KONKRET UMGESETZTE MASSNAHMEN AUFGEZEIGT. SIE VERANSCHAULICHEN, WIE BARRIEREN VORAUS VERMIEDEN BEI BESTANDSBAUTEN REDUZIERT ABGEBROCHEN KÖNNEN. AUS DEM INHALT- MENSCH MOBILITÄT ALLGEMEINE ANFORDERUNGEN 2-SINNE-PRINZIP, GESTALTUNG, BAUTEILE EINGANG, TÜREN, TREPPEN, RAMPEN, AUFZÜGE, FENSTER, PARKPLÄTZE ÖFFENTLICH ZUGÄNGLICHE GEBÄUDESERVICE, ERSCHLIESSUNG, WC-ANLAGEN, EINRICHTUNG, VERKAUF, GASTRONOMIE, BEHERBERGUNG, VERANSTALTUNG, WOHNEN STATT AUSGRENZUNG, TREPPE, AUFZUG, WOHNUNG, FREISITZ, BÄDER, SANITÄROBJEKTE, KÜCHEN, EINBAUGERÄTE ALTERWOHNEN SERVICE, WOHNGRUPPEN, HEIME, AUSSENANLAGEN SENIOREN ANHANG GESETZE VERORDNUNGEN, FÖRDERMÖGLICHKEITEN ÜBER DEN AUTOR HERAUSGEBERINDIPL.-ING. RAU, ARCHITEKTIN, ARCHITEKTURBÜRO LÜLING ARCHITEKTEN BERLIN, ENGAGIERT IN FORSCHUNG PLANUNG INSBESONDERE TAKTILE/AKUSTISCHE KONZEPTIONEN BARRIEREFREIE SEHBEHINDERUNGEN. AUTOREN: DIPL.-ING. FEDDERSEN, ARCHITEKT, BERLIN LÜDTKE, S.O. REINOLD, INNENARCHITEKTIN, PLANUNGSBÜRO BARRIEREFREIES WULF, LANDSCHAFTSARCHITEKTEN, Behinderungen Fähigkeitseinschränkungen Universal Design Design for all Integration integrative Nutzung 2-Sinne-Prinzip Visuelle Gestaltung Taktile Gestaltung Auditive Gestaltung Anthropometrie Ergonomie Barrierefreifreiheit Barrierefrei - Bauen für die Zukunft Bewegungsräume optimieren - intuitiver Gebrauch - kontrastreich gestalten Eckhard Feddersen Insa Lüdtke Ulrike Rau Ursula Reinhold Harms Wulf Wohnungsbauten Öffentliche Gebäude Sport Freizeitanlagen Arbeitsstätten Hotels Barrierefrei Bauen, "Universal Design" oder "Design for all" - Begriffe, die sich weltweit durchgesetzt haben. Das Ziel ist die integrative Nutzung Bauen für ALLE an Stelle spezieller, separierender Lösungen für Menschen mit Behinderungen bzw. Fähigkeitseinschränkungen. Im vorliegenden Buch werden Planungsgrundlagen und im Einzelfall konkret umgesetzte Maßnahmen aufgezeigt. Sie veranschaulichen, wie Barrieren im Voraus vermieden oder bei Bestandsbauten reduziert bzw. abgebrochen werden können. Aus dem Inhalt- Mensch und Mobilität - Allgemeine Anforderungen 2-Sinne-Prinzip, Visuelle Gestaltung, Taktile Gestaltung, Auditive Gestaltung, Anthropometrie und Ergonomie - Allgemeine Bauteile Eingang, Türen, Treppen, Rampen, Aufzüge, Fenster, Parkplätze - Öffentlich zugängliche GebäudeService, Erschließung, WC-Anlagen, Einrichtung, Verkauf, Gastronomie, Beherbergung, Veranstaltung, Sport - Wohnen Integration statt Ausgrenzung, Eingang, Treppe, Aufzug, Wohnung, Fenster, Freisitz, Bäder, Sanitärobjekte, Küchen, Einbaugeräte - Wohnen im AlterWohnen mit Service, Wohngruppen, Heime, Außenanlagen für Senioren - Anhang Gesetze und Verordnungen, Fördermöglichkeiten Über den Autor HerausgeberinDipl.-Ing. Ulrike Rau, Architektin, Architekturbüro lüling rau architekten Berlin, engagiert sich in Forschung und Planung insbesondere für taktile/akustische Konzeptionen und für barrierefreie Gestaltung bei Sehbehinderungen. Autoren: Dipl.-Ing. Eckhard Feddersen, Architekt, Architekturbüro Feddersen Architekten Berlin Dipl.-Ing. Insa Lüdtke, Architekturbüro Feddersen Architekten Berlin Dipl.-Ing. Ulrike Rau, s.o. Dipl.-Ing. Ursula Reinold, Innenarchitektin, Planungsbüro für barrierefreies Bauen und Wohnen Berlin Dipl.-Ing. Harms Wulf, Landschaftsarchitekten Berlin Behinderungen Fähigkeitseinschränkungen Universal Design Design for all Integration integrative Nutzung 2-Sinne-Prinzip Visuelle Gestaltung Taktile Gestaltung Auditive Gestaltung Anthropometrie Ergonomie Barrierefreifreiheit Barrierefrei - Bauen für die Zukunft Bewegungsräume optimieren - intuitiver Gebrauch - kontrastreich gestalten Eckhard Feddersen Insa Lüdtke Ulrike Rau Ursula Reinhold Harms Wulf Wohnungsbauten Öffentliche Gebäude Sport Freizeitanlagen Arbeitsstätten Hotels In deutscher Sprache. 366 pages. 30 x 23,2 x 2,4 cm Auflage: 2., akt. und erweiterte Auflage. (2010).

ZVAB.com
BUCHSERVICE / ANTIQUARIAT Lars Lutzer, Wahlstedt, Germany [53994756] [Rating: 5 (von 5)]
NOT NEW BOOK. Versandkosten: EUR 6.95
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Barrierefrei - Bauen für die Zukunft: Bewegungsräume optimieren - intuitiver Gebrauch - kontrastreich gestalten (Gebundene Ausgabe) von Dipl.-Ing. Eckhard Feddersen, Architekt Architekturbüro Feddersen Architekten Berlin, Dipl.-Ing. Insa Lüdtke Dipl.-Ing. - Dipl.-Ing. Eckhard Feddersen, Architekt Architekturbüro Feddersen Architekten Berlin, Dipl.-Ing. Insa Lüdtke Dipl.-Ing. Ulrike Rau, Dipl.-Ing. Ursula Reinold Innenarchitektin Planungsbüro für barrierefreies Bauen und Wohnen Berlin Dipl.-Ing. Harms Wulf La
(*)
Dipl.-Ing. Eckhard Feddersen, Architekt Architekturbüro Feddersen Architekten Berlin, Dipl.-Ing. Insa Lüdtke Dipl.-Ing. Ulrike Rau, Dipl.-Ing. Ursula Reinold Innenarchitektin Planungsbüro für barrierefreies Bauen und Wohnen Berlin Dipl.-Ing. Harms Wulf La:
Barrierefrei - Bauen für die Zukunft: Bewegungsräume optimieren - intuitiver Gebrauch - kontrastreich gestalten (Gebundene Ausgabe) von Dipl.-Ing. Eckhard Feddersen, Architekt Architekturbüro Feddersen Architekten Berlin, Dipl.-Ing. Insa Lüdtke Dipl.-Ing. - gebunden oder broschiert

2010, ISBN: 3899322908

ID: 11305731721

[EAN: 9783899322903], Gebraucht, sehr guter Zustand, [PU: Bauwerk Verlag GmbH Auflage: 2., akt. und erweiterte Auflage. (2010), Bauwerk Verlag GmbH], BEHINDERUNGEN FÄHIGKEITSEINSCHRÄNKUNGEN UNIVERSAL DESIGN FOR ALL INTEGRATION INTEGRATIVE NUTZUNG 2-SINNE-PRINZIP VISUELLE GESTALTUNG TAKTILE AUDITIVE ANTHROPOMETRIE ERGONOMIE BARRIEREFREIFREIHEIT BARRIEREFREI - BAUEN FÜR DIE ZUKUNFT BEWEGUNGSRÄUME OPTIMIEREN INTUITIVER GEBRAUCH KONTRASTREICH GESTALTEN ECKHARD FEDDERSEN INSA LÜDTKE ULRIKE RAU URSULA REINHOLD HARMS WULF WOHNUNGSBAUTEN ÖFFENTLICHE GEBÄUDE SPORT FREIZEITANLAGEN ARBEITSSTÄTTEN HOTELS BAUEN, "UNIVERSAL DESIGN" ODER "DESIGN ALL" BEGRIFFE, SICH WELTWEIT DURCHGESETZT HABEN. DAS ZIEL IST ALLE AN STELLE SPEZIELLER, SEPARIERENDER LÖSUNGEN MENSCHEN MIT BZW. FÄHIGKEITSEINSCHRÄNKUNGEN. IM VORLIEGENDEN BUCH WERDEN PLANUNGSGRUNDLAGEN UND EINZELFALL KONKRET UMGESETZTE MASSNAHMEN AUFGEZEIGT. SIE VERANSCHAULICHEN, WIE BARRIEREN VORAUS VERMIEDEN BEI BESTANDSBAUTEN REDUZIERT ABGEBROCHEN KÖNNEN. AUS DEM INHALT- MENSCH MOBILITÄT ALLGEMEINE ANFORDERUNGEN 2-SINNE-PRINZIP, GESTALTUNG, BAUTEILE EINGANG, TÜREN, TREPPEN, RAMPEN, AUFZÜGE, FENSTER, PARKPLÄTZE ÖFFENTLICH ZUGÄNGLICHE GEBÄUDESERVICE, ERSCHLIESSUNG, WC-ANLAGEN, EINRICHTUNG, VERKAUF, GASTRONOMIE, BEHERBERGUNG, VERANSTALTUNG, WOHNEN STATT AUSGRENZUNG, TREPPE, AUFZUG, WOHNUNG, FREISITZ, BÄDER, SANITÄROBJEKTE, KÜCHEN, EINBAUGERÄTE ALTERWOHNEN SERVICE, WOHNGRUPPEN, HEIME, AUSSENANLAGEN SENIOREN ANHANG GESETZE VERORDNUNGEN, FÖRDERMÖGLICHKEITEN ÜBER DEN AUTOR HERAUSGEBERINDIPL.-ING. RAU, ARCHITEKTIN, ARCHITEKTURBÜRO LÜLING ARCHITEKTEN BERLIN, ENGAGIERT IN FORSCHUNG PLANUNG INSBESONDERE TAKTILE/AKUSTISCHE KONZEPTIONEN BARRIEREFREIE SEHBEHINDERUNGEN. AUTOREN: DIPL.-ING. FEDDERSEN, ARCHITEKT, BERLIN LÜDTKE, S.O. REINOLD, INNENARCHITEKTIN, PLANUNGSBÜRO BARRIEREFREIES WULF, LANDSCHAFTSARCHITEKTEN, Behinderungen Fähigkeitseinschränkungen Universal Design Design for all Integration integrative Nutzung 2-Sinne-Prinzip Visuelle Gestaltung Taktile Gestaltung Auditive Gestaltung Anthropometrie Ergonomie Barrierefreifreiheit Barrierefrei - Bauen für die Zukunft Bewegungsräume optimieren - intuitiver Gebrauch - kontrastreich gestalten Eckhard Feddersen Insa Lüdtke Ulrike Rau Ursula Reinhold Harms Wulf Wohnungsbauten Öffentliche Gebäude Sport Freizeitanlagen Arbeitsstätten Hotels Barrierefrei Bauen, "Universal Design" oder "Design for all" - Begriffe, die sich weltweit durchgesetzt haben. Das Ziel ist die integrative Nutzung Bauen für ALLE an Stelle spezieller, separierender Lösungen für Menschen mit Behinderungen bzw. Fähigkeitseinschränkungen. Im vorliegenden Buch werden Planungsgrundlagen und im Einzelfall konkret umgesetzte Maßnahmen aufgezeigt. Sie veranschaulichen, wie Barrieren im Voraus vermieden oder bei Bestandsbauten reduziert bzw. abgebrochen werden können. Aus dem Inhalt- Mensch und Mobilität - Allgemeine Anforderungen 2-Sinne-Prinzip, Visuelle Gestaltung, Taktile Gestaltung, Auditive Gestaltung, Anthropometrie und Ergonomie - Allgemeine Bauteile Eingang, Türen, Treppen, Rampen, Aufzüge, Fenster, Parkplätze - Öffentlich zugängliche GebäudeService, Erschließung, WC-Anlagen, Einrichtung, Verkauf, Gastronomie, Beherbergung, Veranstaltung, Sport - Wohnen Integration statt Ausgrenzung, Eingang, Treppe, Aufzug, Wohnung, Fenster, Freisitz, Bäder, Sanitärobjekte, Küchen, Einbaugeräte - Wohnen im AlterWohnen mit Service, Wohngruppen, Heime, Außenanlagen für Senioren - Anhang Gesetze und Verordnungen, Fördermöglichkeiten Über den Autor HerausgeberinDipl.-Ing. Ulrike Rau, Architektin, Architekturbüro lüling rau architekten Berlin, engagiert sich in Forschung und Planung insbesondere für taktile/akustische Konzeptionen und für barrierefreie Gestaltung bei Sehbehinderungen. Autoren: Dipl.-Ing. Eckhard Feddersen, Architekt, Architekturbüro Feddersen Architekten Berlin Dipl.-Ing. Insa Lüdtke, Architekturbüro Feddersen Architekten Berlin Dipl.-Ing. Ulrike Rau, s.o. Dipl.-Ing. Ursula Reinold, Innenarchitektin, Planungsbüro für barrierefreies Bauen und Wohnen Berlin Dipl.-Ing. Harms Wulf, Landschaftsarchitekten Berlin Behinderungen Fähigkeitseinschränkungen Universal Design Design for all Integration integrative Nutzung 2-Sinne-Prinzip Visuelle Gestaltung Taktile Gestaltung Auditive Gestaltung Anthropometrie Ergonomie Barrierefreifreiheit Barrierefrei - Bauen für die Zukunft Bewegungsräume optimieren - intuitiver Gebrauch - kontrastreich gestalten Eckhard Feddersen Insa Lüdtke Ulrike Rau Ursula Reinhold Harms Wulf Wohnungsbauten Öffentliche Gebäude Sport Freizeitanlagen Arbeitsstätten Hotels In deutscher Sprache. 366 pages. 30 x 23,2 x 2,4 cm Auflage: 2., akt. und erweiterte Auflage. (2010).

AbeBooks.de
BUCHSERVICE / ANTIQUARIAT Lars Lutzer, Wahlstedt, Germany [53994756] [Rating: 5 (von 5)]
NOT NEW BOOK. Versandkosten: EUR 6.95
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Barrierefrei - Bauen für die Zukunft: Neue Norm DIN 18040-1/-2 bereits eingearbeitet. Rau, Ulrike; Feddersen, Eckhard; Lüdtke, Insa; Reinold, Ursula and Wulf, Harms
(*)
Barrierefrei - Bauen für die Zukunft: Neue Norm DIN 18040-1/-2 bereits eingearbeitet. Rau, Ulrike; Feddersen, Eckhard; Lüdtke, Insa; Reinold, Ursula and Wulf, Harms - gebrauchtes Buch

ISBN: 3899322908

ID: 20509526539

[EAN: 9783899322903], Gebraucht, sehr guter Zustand, Rechnung mit MwSt - Versand aus Deutschland pages.

AbeBooks.de
BUCHSERVICE / ANTIQUARIAT Lars Lutzer, Wahlstedt, Germany [53994756] [Rating: 5 (von 5)]
NOT NEW BOOK. Versandkosten: EUR 6.95
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Barrierefrei - Bauen für die Zukunft: Neue Norm DIN 18040-1/-2 bereits eingearbeitet. Rau, Ulrike; Feddersen, Eckhard; Lüdtke, Insa; Reinold, Ursula and Wulf, Harms
(*)
Barrierefrei - Bauen für die Zukunft: Neue Norm DIN 18040-1/-2 bereits eingearbeitet. Rau, Ulrike; Feddersen, Eckhard; Lüdtke, Insa; Reinold, Ursula and Wulf, Harms - gebrauchtes Buch

ISBN: 3899322908

ID: GY-YS33-6G57

Unbekannter Einband Zustand: gebraucht - sehr gut, Rechnung mit MwSt - Versand aus Deutschland gebraucht; sehr gut

Achtung-Buecher.de
Buchservice-Lars-Lutzer Lars Lutzer Einzelunternehmer, 23812 Wahlstedt
Versandkosten:Versandkostenfrei innerhalb der BRD. (EUR 0.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.

Details zum Buch
Barrierefrei - Bauen für die Zukunft: Neue Norm DIN 18040-1/-2 bereits eingearbeitet.

Barrierefrei Bauen, "Universal Design" oder "Design for all" - Begriffe, die sich weltweit durchgesetzt haben. Das Ziel ist die inklusive Nutzung: Bauen für ALLE an Stelle spezieller, separierender Lösungen für Menschen mit Behinderungen bzw. Fähigkeitseinschränkungen. Im vorliegenden Buch werden Planungsgrundlagen und im Einzelfall konkret umgesetzte Maßnahmen aufgezeigt. Sie veranschaulichen, wie Barrieren im Voraus vermieden oder bei Bestandsbauten reduziert bzw. abgebrochen werden können. In der vorliegenden 2. Auflage wurden Kapitel erweitert und nach der neuen Norm DIN 18040-1/-2 aktualisiert.

Detailangaben zum Buch - Barrierefrei - Bauen für die Zukunft: Neue Norm DIN 18040-1/-2 bereits eingearbeitet.


EAN (ISBN-13): 9783899322903
ISBN (ISBN-10): 3899322908
Gebundene Ausgabe
Taschenbuch
Erscheinungsjahr: 2010
Herausgeber: Bauwerk
366 Seiten
Gewicht: 1,658 kg
Sprache: ger/Deutsch

Buch in der Datenbank seit 2011-02-27T11:31:37+01:00 (Berlin)
Detailseite zuletzt geändert am 2019-08-16T00:53:23+02:00 (Berlin)
ISBN/EAN: 9783899322903

ISBN - alternative Schreibweisen:
3-89932-290-8, 978-3-89932-290-3


< zum Archiv...
Benachbarte Bücher