. .
Deutsch
Deutschland
Ähnliche Bücher
Weitere, andere Bücher, die diesem Buch sehr ähnlich sein könnten:
Buch verkaufen
Anbieter, die das Buch mit der ISBN 9783898061353 ankaufen:
Suchtools
Anmelden

Anmelden mit Facebook:

Registrieren
Passwort vergessen?


Such-Historie
Merkliste
Links zu eurobuch.com

Dieses Buch teilen auf…
Buchtipps
Aktuelles
Tipp von eurobuch.com
FILTER
- 0 Ergebnisse
Kleinster Preis: 15,09 €, größter Preis: 36,00 €, Mittelwert: 31,00 €
Die Wirklichkeit transsexueller Männer: Mannwerden und heterosexuelle Partnerschaften von Frau-zu-Mann-Transsexuellen (Beiträge zur Sexualforschung) - Brauckmann, Jannik
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Brauckmann, Jannik:
Die Wirklichkeit transsexueller Männer: Mannwerden und heterosexuelle Partnerschaften von Frau-zu-Mann-Transsexuellen (Beiträge zur Sexualforschung) - Taschenbuch

2002, ISBN: 3898061353

ID: 36468

564 Seiten 14.8 x 21 x 4 cm, Taschenbuch [Beschreibung]: Transsexuelle erlangen zunehmend "ffentliche Aufmerksamkeit. Zwei wesentliche Bereiche aber wurden bisher kaum beleuchtet: die Partnerschaften von Transsexuellen und ihr Verst"nis von Mannsein und Frausein. Diese beiden L"cken schlie" diese Studie. Gerade Frau-zu-Mann-Transsexuelle f"hren oft dauerhafte, "berwiegend heterosexuelle Beziehungen, die oft schon vor den geschlechtsangleichenden Eingriffen aufgenommen wurden. So sind die Partnerinnen meist die ersten, die das Mannsein des Transsexuellen akzeptieren und sich dabei nicht auf k"rperliche Beweise angewiesen f"hlen. In vertrauensvollen Gespr"en geben elf Paare Auskunft "ber ihre Partnerschaften und sein Mannsein. Die betroffenen M"er beschreiben, was sie so sicher macht, Mann zu sein, wie sie sich mit ihren weiblichen Seiten und ihrem K"rper arrangieren. Und ihre Partnerinnen erz"en, wie sie sein Mannsein erleben, wie seinen K"rper und die sexuelle Begegnung. Die dokumentierten Gespr"e er"ffnen neue Sichtweisen auf diese Partnerschaften und decken Zusammenh"e auf zwischen geschlechtlicher Identit" Geschlecht des K"rpers, sexueller Orientierung und sozialem Mannsein. Durch eine verst"liche Sprache und anschauliche Darstellung sind diese Erkenntnisse nicht nur f"r Fachleute wichtig und nachvollziehbar, sondern auch f"r Betroffene und Interessierte. Dr. Jannik Braukmann ist Soziologe und Wissenschaftsautor mit Schwerpunkt Geschlechterforschung und Transsexualit" Der Autor ist selbst transsexuell. Ver"ffentlichungen (jeweils unter Jutta Brauckmann): "Weiblichkeit, M"lichkeit und Antihomosexualit" Zur Situation der lesbischen Frau" Berlin 1981 "Die vergessene Wirklichkeit. M"er und Frauen im weiblichen Leben" M"nster 1984 [Info]: SIE SUCHEN EIN BUCH, CD ODER DVD IN DEUTSCH ODER ENGLISCH? FRAGEN SIE UNS - WIR BEMÜHEN UNS ES FÜR SIE ZU BESCHAFFEN! Abmahnung: Sollte der Inhalt oder die Aufmachung dieser Seite bzw. Anzeige fremde Rechte Dritter oder gesetzliche Bestimmungen verletzen, so bitte ich um eine entsprechende Nachricht ohne Kostennote. Ich garantiere, dass die zu Recht beanstandeten Passagen unverzüglich entfernt werden, ohne dass von Ihrer Seite die Einschaltung eines Rechtsbeistandes erforderlich ist. Dennoch von Ihnen ohne vorherige Kontaktaufnahme ausgelöste Kosten werde ich vollumfänglich zurückweisen und gegebenenfalls Gegenklage wegen Verletzung vorgenannter Bestimmungen einreichen. [INT]: LF: B34605 Versand D: 3,60 EUR, [PU:Psychosozial-Verlag,]

gebrauchtes bzw. antiquarisches Buch Buchfreund.de
Antiquariat Lombarde Bernd Kretschmer - die wunderschöne Welt des Buches - "because good books shouldnt be read only once!", 30519 Hannover
Versandkosten:Versandkosten innerhalb der BRD (EUR 3.60)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Die Wirklichkeit transsexueller Männer: Mannwerden und heterosexuelle Partnerschaften von Frau-zu-Mann-Transsexuellen (Beiträge zur Sexualforschung) - Brauckmann, Jannik
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Brauckmann, Jannik:
Die Wirklichkeit transsexueller Männer: Mannwerden und heterosexuelle Partnerschaften von Frau-zu-Mann-Transsexuellen (Beiträge zur Sexualforschung) - gebrauchtes Buch

2002, ISBN: 3898061353

ID: 36468

Unbekannter Einband [Beschreibung]: Transsexuelle erlangen zunehmend "ffentliche Aufmerksamkeit. Zwei wesentliche Bereiche aber wurden bisher kaum beleuchtet: die Partnerschaften von Transsexuellen und ihr Verst"nis von Mannsein und Frausein. Diese beiden L"cken schlie" diese Studie. Gerade Frau-zu-Mann-Transsexuelle f"hren oft dauerhafte, "berwiegend heterosexuelle Beziehungen, die oft schon vor den geschlechtsangleichenden Eingriffen aufgenommen wurden. So sind die Partnerinnen meist die ersten, die das Mannsein des Transsexuellen akzeptieren und sich dabei nicht auf k"rperliche Beweise angewiesen f"hlen. In vertrauensvollen Gespr"en geben elf Paare Auskunft "ber ihre Partnerschaften und sein Mannsein. Die betroffenen M"er beschreiben, was sie so sicher macht, Mann zu sein, wie sie sich mit ihren weiblichen Seiten und ihrem K"rper arrangieren. Und ihre Partnerinnen erz"en, wie sie sein Mannsein erleben, wie seinen K"rper und die sexuelle Begegnung. Die dokumentierten Gespr"e er"ffnen neue Sichtweisen auf diese Partnerschaften und decken Zusammenh"e auf zwischen geschlechtlicher Identit" Geschlecht des K"rpers, sexueller Orientierung und sozialem Mannsein. Durch eine verst"liche Sprache und anschauliche Darstellung sind diese Erkenntnisse nicht nur f"r Fachleute wichtig und nachvollziehbar, sondern auch f"r Betroffene und Interessierte. Dr. Jannik Braukmann ist Soziologe und Wissenschaftsautor mit Schwerpunkt Geschlechterforschung und Transsexualit" Der Autor ist selbst transsexuell. Ver"ffentlichungen (jeweils unter Jutta Brauckmann): "Weiblichkeit, M"lichkeit und Antihomosexualit" Zur Situation der lesbischen Frau" Berlin 1981 "Die vergessene Wirklichkeit. M"er und Frauen im weiblichen Leben" M"nster 1984 [Info]: SIE SUCHEN EIN BUCH, CD ODER DVD IN DEUTSCH ODER ENGLISCH? FRAGEN SIE UNS - WIR BEMÜHEN UNS ES FÜR SIE ZU BESCHAFFEN! Abmahnung: Sollte der Inhalt oder die Aufmachung dieser Seite bzw. Anzeige fremde Rechte Dritter oder gesetzliche Bestimmungen verletzen, so bitte ich um eine entsprechende Nachricht ohne Kostennote. Ich garantiere, dass die zu Recht beanstandeten Passagen unverzüglich entfernt werden, ohne dass von Ihrer Seite die Einschaltung eines Rechtsbeistandes erforderlich ist. Dennoch von Ihnen ohne vorherige Kontaktaufnahme ausgelöste Kosten werde ich vollumfänglich zurückweisen und gegebenenfalls Gegenklage wegen Verletzung vorgenannter Bestimmungen einreichen. [INT]: LF: B34605 gebraucht; gut, [PU:Psychosozial-Verlag,]

gebrauchtes bzw. antiquarisches Buch Achtung-Buecher.de
Antiquariat Lombarde Bernd Kretschmer - die wunderschöne Welt des Buches - "because good books shouldn´t be read only once!" Bernd Kretschmer, 30519 Hannover
Versandkosten:Versandkostenfrei innerhalb der BRD (EUR 0.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Die Wirklichkeit transsexueller Männer: Mannwerden und heterosexuelle Partnerschaften von Frau-zu-Mann-Transsexuellen
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Die Wirklichkeit transsexueller Männer: Mannwerden und heterosexuelle Partnerschaften von Frau-zu-Mann-Transsexuellen - gebrauchtes Buch

1984, ISBN: 9783898061353

ID: 9233794efbf8da6312fdb4125da9b281

Transsexuelle erlangen zunehmend ffentliche Aufmerksamkeit. Zwei wesentliche Bereiche aber wurden bisher kaum beleuchtet: die Partnerschaften von Transsexuellen und ihr Verstnis von Mannsein und Frausein. Diese beiden Lcken schlie diese Studie. Gerade Frau-zu-Mann-Transsexuelle fhren oft dauerhafte, berwiegend heterosexuelle Beziehungen, die oft schon vor den geschlechtsangleichenden Eingriffen aufgenommen wurden. So sind die Partnerinnen meist die ersten, die das Mannsein des Transsexuellen akzeptieren und Transsexuelle erlangen zunehmend ffentliche Aufmerksamkeit. Zwei wesentliche Bereiche aber wurden bisher kaum beleuchtet: die Partnerschaften von Transsexuellen und ihr Verstnis von Mannsein und Frausein. Diese beiden Lcken schlie diese Studie. Gerade Frau-zu-Mann-Transsexuelle fhren oft dauerhafte, berwiegend heterosexuelle Beziehungen, die oft schon vor den geschlechtsangleichenden Eingriffen aufgenommen wurden. So sind die Partnerinnen meist die ersten, die das Mannsein des Transsexuellen akzeptieren und sich dabei nicht auf krperliche Beweise angewiesen fhlen. In vertrauensvollen Gespren geben elf Paare Auskunft ber ihre Partnerschaften und sein Mannsein. Die betroffenen Mer beschreiben, was sie so sicher macht, Mann zu sein, wie sie sich mit ihren weiblichen Seiten und ihrem Krper arrangieren. Und ihre Partnerinnen erzen, wie sie sein Mannsein erleben, wie seinen Krper und die sexuelle Begegnung. Die dokumentierten Gespre erffnen neue Sichtweisen auf diese Partnerschaften und decken Zusammenhe auf zwischen geschlechtlicher Identit Geschlecht des Krpers, sexueller Orientierung und sozialem Mannsein. Durch eine verstliche Sprache und anschauliche Darstellung sind diese Erkenntnisse nicht nur fr Fachleute wichtig und nachvollziehbar, sondern auch fr Betroffene und Interessierte.Dr. Jannik Braukmann ist Soziologe und Wissenschaftsautor mit Schwerpunkt Geschlechterforschung und Transsexualit Der Autor ist selbst transsexuell.Verffentlichungen (jeweils unter Jutta Brauckmann): Weiblichkeit, Mlichkeit und Antihomosexualit Zur Situation der lesbischen Frau Berlin 1981Die vergessene Wirklichkeit. Mer und Frauen im weiblichen Leben Mnster 1984

gebrauchtes bzw. antiquarisches Buch Medimops.de
Nr. M03898061353 Versandkosten:, 3, DE. (EUR 0.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Die Wirklichkeit transsexueller Männer Mannwerden und heterosexuelle Partnerschaften von Frau-zu-Mann-Transsexuellen - Brauckmann, Jannik
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Brauckmann, Jannik:
Die Wirklichkeit transsexueller Männer Mannwerden und heterosexuelle Partnerschaften von Frau-zu-Mann-Transsexuellen - neues Buch

2002, ISBN: 3898061353

ID: 135neu

Broschur 148 x 210 mm Broschiert Eine Studie, die in verständlicher Sprache wesentliche, doch bisher unbeachtete Aspekte im Leben von Frau-zu-Mann-Transsexuellen ins Blickfeld rückt: Deren heterosexuelle Partnerschaften und ihr Verständnis von Mannsein. Gespräche mit elf Paaren eröffnen eine neue Sicht auf Fragen der geschlechtlichen Identität, des Geschlechts des Körpers und sozialen Mannseins. Transsexuelle erlangen zunehmend öffentliche Aufmerksamkeit. Zwei wesentliche Bereiche aber wurden bisher kaum beleuchtet: die Partnerschaften von Transsexuellen und ihr Verständnis von Mannsein und Frausein. Diese beiden Lücken schließt diese Studie. Gerade Frau-zu-Mann-Transsexuelle führen oft dauerhafte, überwiegend heterosexuelle Beziehungen, die oft schon vor den geschlechtsangleichenden Eingriffen aufgenommen wurden. So sind die Partnerinnen meist die ersten, die das Mannsein des Transsexuellen akzeptieren und sich dabei nicht auf körperliche Beweise angewiesen fühlen. In vertrauensvollen Gesprächen geben elf Paare Auskunft über ihre Partnerschaften und sein Mannsein. Die betroffenen Männer beschreiben, was sie so sicher macht, Mann zu sein, wie sie sich mit ihren weiblichen Seiten und ihrem Körper arrangieren. Und ihre Partnerinnen erzählen, wie sie sein Mannsein erleben, wie seinen Körper und die sexuelle Begegnung. Die dokumentierten Gespräche eröffnen neue Sichtweisen auf diese Partnerschaften und decken Zusammenhänge auf zwischen geschlechtlicher Identität, Geschlecht des Körpers, sexueller Orientierung und sozialem Mannsein. Durch eine verständliche Sprache und anschauliche Darstellung sind diese Erkenntnisse nicht nur für Fachleute wichtig und nachvollziehbar, sondern auch für Betroffene und Interessierte., mit Schutzumschlag neu, [PU:Psychosozial-Verlag]

Neues Buch Achtung-Buecher.de
Psychosozial-Verlag Prof. Dr. Hans-Jürgen Wirth und Trin Haland-Wirth, 35390 Gießen
Versandkosten:Versandkosten innerhalb der BRD (EUR 1.65)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Die Wirklichkeit transsexueller Männer - Mannwerden und heterosexuelle Partnerschaften von Frau-zu-Mann-Transsexuellen - Brauckmann, Jannik
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Brauckmann, Jannik:
Die Wirklichkeit transsexueller Männer - Mannwerden und heterosexuelle Partnerschaften von Frau-zu-Mann-Transsexuellen - Taschenbuch

2002, ISBN: 9783898061353

[ED: Taschenbuch], [PU: Psychosozial-Verlag], [SC: 0.00], Neuware, gewerbliches Angebot, [GW: 802g]

Neues Buch Booklooker.de
verschiedene Anbieter
Versandkosten:Versandkostenfrei, Versand nach Deutschland (EUR 0.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.

Details zum Buch
Die Wirklichkeit transsexueller Männer
Autor:

Brauckmann, Jannik

Titel:

Die Wirklichkeit transsexueller Männer

ISBN-Nummer:

Transsexuelle erlangen zunehmend öffentliche Aufmerksamkeit. Zwei wesentliche Bereiche aber wurden bisher kaum beleuchtet: die Partnerschaften von Transsexuellen und ihr Verständnis von Mannsein und Frausein. Diese beiden Lücken schließt diese Studie. Gerade Frau-zu-Mann-Transsexuelle führen oft dauerhafte, überwiegend heterosexuelle Beziehungen, die oft schon vor den geschlechtsangleichenden Eingriffen aufgenommen wurden. So sind die Partnerinnen meist die ersten, die das Mannsein des Transsexuellen akzeptieren und sich dabei nicht auf körperliche Beweise angewiesen fühlen. In vertrauensvollen Gesprächen geben elf Paare Auskunft über ihre Partnerschaften und sein Mannsein. Die betroffenen Männer beschreiben, was sie so sicher macht, Mann zu sein, wie sie sich mit ihren weiblichen Seiten und ihrem Körper arrangieren. Und ihre Partnerinnen erzählen, wie sie sein Mannsein erleben, wie seinen Körper und die sexuelle Begegnung. Die dokumentierten Gespräche eröffnen neue Sichtweisen auf diese Partnerschaften und decken Zusammenhänge auf zwischen geschlechtlicher Identität, Geschlecht des Körpers, sexueller Orientierung und sozialem Mannsein. Durch eine verständliche Sprache und anschauliche Darstellung sind diese Erkenntnisse nicht nur für Fachleute wichtig und nachvollziehbar, sondern auch für Betroffene und Interessierte. Dr. Jannik Braukmann ist Soziologe und Wissenschaftsautor mit Schwerpunkt Geschlechterforschung und Transsexualität. Der Autor ist selbst transsexuell. Veröffentlichungen (jeweils unter Jutta Brauckmann): "Weiblichkeit, Männlichkeit und Antihomosexualität. Zur Situation der lesbischen Frau" Berlin 1981 "Die vergessene Wirklichkeit. Männer und Frauen im weiblichen Leben" Münster 1984

Detailangaben zum Buch - Die Wirklichkeit transsexueller Männer


EAN (ISBN-13): 9783898061353
ISBN (ISBN-10): 3898061353
Gebundene Ausgabe
Taschenbuch
Erscheinungsjahr: 2002
Herausgeber: Psychosozial Verlag
564 Seiten
Gewicht: 0,799 kg
Sprache: ger/Deutsch

Buch in der Datenbank seit 05.06.2007 01:50:49
Buch zuletzt gefunden am 10.05.2017 17:03:08
ISBN/EAN: 9783898061353

ISBN - alternative Schreibweisen:
3-89806-135-3, 978-3-89806-135-3


< zum Archiv...
Benachbarte Bücher