- 0 Ergebnisse
Kleinster Preis: € 18,00, größter Preis: € 42,00, Mittelwert: € 32,00
1
Bestellen
bei Achtung-Buecher.de
€ 42,00
Versand: € 0,001
Bestellengesponserter Link
Mallmann, Klaus-Michael und Paul Gerhard (Hrg):

Karrieren der Gewalt: Nationalsozialistische Täterbiographien. - gebunden oder broschiert

2011, ISBN: 3896787268

Hardcover/Pappeinband. 282 Seiten. Gebundene Ausgabe Kopfschnitt mit kl. Fleck. Sonst kaum Lager- und Gebrauchsspuren. Sehr gutes Exemplar. Nationalsozialismus, 2. WK, Holocaust, Shoa, V… Mehr…

Versandkosten:Versandkostenfrei innerhalb der BRD. (EUR 0.00) Antiquariat Plate Iris Plate, 48720 Rosendahl
2
Bestellen
bei buchfreund.de
€ 40,00
Versand: € 4,001
Bestellengesponserter Link

Mallmann, Klaus-Michael und Paul Gerhard (Hrg):

Karrieren der Gewalt: Nationalsozialistische Täterbiographien. - gebunden oder broschiert

2011, ISBN: 9783896787262

282 Seiten. Hardcover/Pappeinband. Kopfschnitt mit kl. Fleck. Sonst kaum Lager- und Gebrauchsspuren. Sehr gutes Exemplar. Versand D: 4,00 EUR Nationalsozialismus, 2. WK, Holocaust, Shoa, … Mehr…

Versandkosten:Versandkosten innerhalb der BRD. (EUR 4.00) Antiquariat Plate, 48720 Rosendahl
3
Karrieren der Gewalt nationalsozialistische Täterbiographien - Mallmann, Klaus-Michael (Hrsg.) und Gerhard (Hrsg.) Paul
Bestellen
bei booklooker.de
€ 18,00
Versand: € 2,901
Bestellengesponserter Link
Mallmann, Klaus-Michael (Hrsg.) und Gerhard (Hrsg.) Paul:
Karrieren der Gewalt nationalsozialistische Täterbiographien - gebrauchtes Buch

2011

ISBN: 9783896787262

[ED: fester Pappband], [PU: Primus], DE, [SC: 2.90], Wie neu, gewerbliches Angebot, 15,5 x 23 cm, 282 S, [GW: 540g], [PU: Darmstadt], 2., durchges. Aufl., Sonderausg., Banküberweisung, Pa… Mehr…

Versandkosten:Versand nach Deutschland. (EUR 2.90) Peter-Sodann-Bibliothek eG - Antiquariat
4
Karrieren der Gewalt: Nationalsozialistische Täterbiographien. - Mallmann, Klaus M und Gerhard Paul
Bestellen
bei ZVAB.com
€ 42,00
Versand: € 0,001
Bestellengesponserter Link
Mallmann, Klaus M und Gerhard Paul:
Karrieren der Gewalt: Nationalsozialistische Täterbiographien. - gebunden oder broschiert

2010, ISBN: 3896787268

[EAN: 9783896787262], Gebraucht, guter Zustand, [SC: 0.0], [PU: Primus 01.12.2010.], 282 Seiten, ISBN: 9783896787262 Sprache: Deutsch Gewicht in Gramm: 554 15,5 x 2,3 x 22,7 cm, Hardcover… Mehr…

NOT NEW BOOK. Versandkosten:Versandkostenfrei. (EUR 0.00) Wissenschaftl. Antiquariat Th. Haker e.K, Klettgau, Germany [51982769] [Rating: 5 (von 5)]
5
Karrieren der Gewalt - Nationalsozialistische Täterbiographien - Mallmann, Klaus M Paul, Gerhard
Bestellen
bei booklooker.de
€ 18,00
Bestellengesponserter Link
Mallmann, Klaus M Paul, Gerhard:
Karrieren der Gewalt - Nationalsozialistische Täterbiographien - gebunden oder broschiert

2004, ISBN: 9783896787262

[ED: Hardcover], [PU: Primus], CH, wie neu, gewerbliches Angebot, 282, [GW: 532g], Sonderausgabe 2011, Banküberweisung

Versandkosten:Zzgl. Versandkosten., zzgl. Versandkosten Buch-Antiquariat Aarau

1Da einige Plattformen keine Versandkonditionen übermitteln und diese vom Lieferland, dem Einkaufspreis, dem Gewicht und der Größe des Artikels, einer möglichen Mitgliedschaft der Plattform, einer direkten Lieferung durch die Plattform oder über einen Drittanbieter (Marketplace), etc. abhängig sein können, ist es möglich, dass die von eurobuch angegebenen Versandkosten nicht mit denen der anbietenden Plattform übereinstimmen.
Details zum Buch
Karrieren der Gewalt: Nationalsozialistische Täterbiographien

Wer waren die Täter des nationalsozialistischen Vernichtungskrieges? Waren sie Bestien oder Befehlsempfänger, desinteressierte Bürokraten und willenlose Rädchen im Getriebe? Waren sie ideologisierte Überzeugungstäter oder gewöhnliche Ganoven, Diebe und Mörder? Die Geschichtswissenschaft hat sich jahrzehntelang fast ausschließlich auf die Haupttäter Hitler, Himmler und Heydrich oder auch Schreibtischtäter wie Eichmann konzentriert und die Akteure der zweiten und dritten Ebene, die Vollstrecker vor Ort, ausgespart. In diesem Band stellen ausgewiesene Experten 23 Karrieren der Gewalt vor - die bisher größte Sammlung von Biographien tatnaher Befehlsgeber und Exekutoren des nationalsozialistischen Vernichtungskrieges - und fragen nach den zugrunde liegenden Mustern und Prägungen, Erfahrungen und Weichenstellungen. Darüber hinaus ziehen die beiden Herausgeber Klaus-Michael Mallmann und Gerhard Paul in einem umfangreichen Überblick über Fortschritte und Probleme der neueren Täterforschung eine Zwischenbilanz dieser jungen historiographischen Teildisziplin. Behandelt werden: Gustav Freiherr von Mauchenheim, genannt Bechtolsheim, Heinrich Bergmann, Adolf von Bomhard, Dr. Oskar Dirlewanger, Erich Ehrlinger, Hans Gaier, Curt von Gottberg, Heinrich Hamann, Georg Heuser, Ilse Koch, Hans Krüger, Gustav Lombard, Georg Michalsen, Walter Nord, Rudolf Pallmann, Walter Reder, Heinz Seetzen, Gertrud Slottke, Ernst Szymanowski alias Biberstein, Willi Tessmann, Christian Wirth, Paul Zapp und Egon Zill.

Detailangaben zum Buch - Karrieren der Gewalt: Nationalsozialistische Täterbiographien


EAN (ISBN-13): 9783896787262
ISBN (ISBN-10): 3896787268
Gebundene Ausgabe
Taschenbuch
Erscheinungsjahr: 2011
Herausgeber: Primus
282 Seiten
Gewicht: 0,535 kg
Sprache: ger/Deutsch

Buch in der Datenbank seit 2011-02-05T14:39:49+01:00 (Berlin)
Detailseite zuletzt geändert am 2022-08-12T09:15:45+02:00 (Berlin)
ISBN/EAN: 9783896787262

ISBN - alternative Schreibweisen:
3-89678-726-8, 978-3-89678-726-2


Daten vom Verlag:

Autor/in: Klaus M Mallmann; Gerhard Paul
Titel: Karrieren der Gewalt - Nationalsozialistische Täterbiographien
Verlag: Primus in Wissenschaftliche Buchgesellschaft (wbg)
282 Seiten
Erscheinungsjahr: 2010-12-04
Sprache: Deutsch
19,90 € (DE)
20,10 € (AT)
25,30 CHF (CH)
Not available, publisher indicates OP
Abkürzungsverzeichnis

BB; GB; Hardcover, Softcover / Sachbücher/Geschichte/20. Jahrhundert (bis 1945); Geschichte; Geschichte Deutschlands; Biographien; Nationalsozialistische Verbrecher; Nationalismus; 3. Reich; Erste Hälfte 20. Jahrhundert (1900 bis 1950 n. Chr.); BB

Bisher befasste man sich vorwiegend nur mit den Haupttätern Hitler, Himmler oder Heydrich. Klaus-Michael Mallmann und Gerhard Paul versammeln in diesem Band 23 Portraits von NS-Tätern der zweiten und dritten Ebene. Damit geben sie der jungen Täterforschung erstmals eine gesicherte Grundlage. Darüber hinaus ziehen die beiden Herausgeber in einem umfangreichen Überblick über Fortschritte und Probleme dieser neuen Teildisziplin eine Zwischenbilanz zur Täterforschung.
Sonderausgabe

< zum Archiv...