- 0 Ergebnisse
Kleinster Preis: € 3,27, größter Preis: € 30,52, Mittelwert: € 13,67
1
Warum Mozart Babys nicht schlauer macht : 25 populäre Irrtümer der Psychologie - Scott O. Lilienfeld,Steven Jay Lynn,John Ruscio,Barry Beyerstein
Bestellen
bei AbeBooks.de
€ 5,58
Versand: € 8,001
Bestellengesponserter Link
Scott O. Lilienfeld,Steven Jay Lynn,John Ruscio,Barry Beyerstein:

Warum Mozart Babys nicht schlauer macht : 25 populäre Irrtümer der Psychologie - gebunden oder broschiert

2011, ISBN: 3896787144

[EAN: 9783896787149], [PU: Primus Verlag], Gebraucht - Sehr gut Gelesenes Exemplar in sehr gutem Zustand -Stimmt es wirklich, dass die meisten Menschen nur einen Bruchteil ihres Gehirns n… Mehr…

Versandkosten: EUR 8.00 AHA-BUCH, Einbeck, Germany [61614070] [Rating: 5 (von 5)]
2
Warum Mozart Babys nicht schlauer macht - Scott O. Lilienfeld & Steven Jay Lynn & John Ruscio & Barry L. Beyerstein
Bestellen
bei Orellfuessli.ch
CHF 29,90
(ca. € 30,52)
Versand: € 18,371
Bestellengesponserter Link

Scott O. Lilienfeld & Steven Jay Lynn & John Ruscio & Barry L. Beyerstein:

Warum Mozart Babys nicht schlauer macht - gebunden oder broschiert

ISBN: 9783896787149

Stimmt es wirklich, dass die meisten Menschen nur einen Bruchteil ihres Gehirns nutzen? Und ist das alte Sprichwort ›was Hänschen nicht lernt, lernt Hans nimmermehr‹ auch wissenschaftlich… Mehr…

Nr. A1015544823. Versandkosten:Lieferzeiten außerhalb der Schweiz 3 bis 21 Werktage, , Versandfertig innert 1 - 2 Werktagen, zzgl. Versandkosten. (EUR 18.37)
3
Warum Mozart Babys nicht schlauer macht : 25 populäre Irrtümer der Psychologie. Scott O. Lilienfeld ... [Aus dem Amerikan. von Hannah Thomas] - Lilienfeld, Scott O., Hannah Thomas und Steven Jay Lynn
Bestellen
bei booklooker.de
€ 9,00
Versand: € 4,001
Bestellengesponserter Link
Lilienfeld, Scott O., Hannah Thomas und Steven Jay Lynn:
Warum Mozart Babys nicht schlauer macht : 25 populäre Irrtümer der Psychologie. Scott O. Lilienfeld ... [Aus dem Amerikan. von Hannah Thomas] - gebunden oder broschiert

2011

ISBN: 9783896787149

[PU: Darmstadt] : Primus-Verl.], 168 S. gebundene Ausgabe gutes Exemplar // Populärpsychologie, Psychologie L016 9783896787149 *.*, AT, [SC: 4.00], gewerbliches Angebot, [GW: 460g], Bankü… Mehr…

Versandkosten:Versand nach Deutschland. (EUR 4.00) Antiquarische Fundgrube e.U.
4
Warum Mozart Babys nicht schlauer macht: 25 populäre Irrtümer der Psychologie - Lilienfeld, Scott O., Lynn, Steven Jay
Bestellen
bei AbeBooks.de
€ 3,27
Versand: € 1,501
Bestellengesponserter Link
Lilienfeld, Scott O., Lynn, Steven Jay:
Warum Mozart Babys nicht schlauer macht: 25 populäre Irrtümer der Psychologie - gebunden oder broschiert

2011, ISBN: 3896787144

[EAN: 9783896787149], [PU: Primus Verlag GmbH], Gut/Very good: Buch bzw. Schutzumschlag mit wenigen Gebrauchsspuren an Einband, Schutzumschlag oder Seiten. / Describes a book or dust jack… Mehr…

Versandkosten: EUR 1.50 medimops, Berlin, Germany [55410863] [Rating: 5 (von 5)]
5
Warum Mozart Babys nicht schlauer macht - Scott O. Lilienfeld; Steven Jay Lynn; John Ruscio; Barry L. Beyerstein
Bestellen
bei lehmanns.de
€ 20,00
Versand: € 0,001
Bestellengesponserter Link
Scott O. Lilienfeld; Steven Jay Lynn; John Ruscio; Barry L. Beyerstein:
Warum Mozart Babys nicht schlauer macht - Erstausgabe

2011, ISBN: 9783896787149

Gebundene Ausgabe

25 populäre Irrtümer der Psychologie, Buch, Hardcover, [PU: Primus in Wissenschaftliche Buchgesellschaft (WBG)], [ED: 1], Primus in Wissenschaftliche Buchgesellschaft (WBG), 2011

Versandkosten:Titel z.Zt. nicht lieferbar. (EUR 0.00)

1Da einige Plattformen keine Versandkonditionen übermitteln und diese vom Lieferland, dem Einkaufspreis, dem Gewicht und der Größe des Artikels, einer möglichen Mitgliedschaft der Plattform, einer direkten Lieferung durch die Plattform oder über einen Drittanbieter (Marketplace), etc. abhängig sein können, ist es möglich, dass die von eurobuch angegebenen Versandkosten nicht mit denen der anbietenden Plattform übereinstimmen.
Details zum Buch
Warum Mozart Babys nicht schlauer macht

Stimmt es wirklich, dass die meisten Menschen nur einen Bruchteil ihres Gehirns nutzen? Und ist das alte Sprichwort >was Hänschen nicht lernt, lernt Hans nimmermehr< auch wissenschaftlich belegbar? Sie werden sich wundern, denn einige der in diesem Buch entlarvten Mythen der Populärpsychologie haben sich so in unserem Alltag festgesetzt, dass man nicht einmal auf die Idee kommen würde, sie anzuzweifeln. Die Autoren haben 25 der in der Bevölkerung meist verbreiteten Psychologie-Irrtümer ausgewählt. Sie erläutern, weshalb sie entstehen und warum wir immer wieder so blauäugig auf sie hereinfallen. Jedes Kapitel ist wissenschaftlich untermauert und anhand von umfassenden Literaturangaben belegt, sodass nicht nur Laien, sondern auch Experten ihre Freude haben werden. Das Buch bietet zudem eine allgemeine Anleitung zum >Mythenknacken<, denn viele Psychologie-Irrtümer, denen wir auf den Leim gehen, >funktionieren< immer gleich - man muss sie nur erkennen können!

Detailangaben zum Buch - Warum Mozart Babys nicht schlauer macht


EAN (ISBN-13): 9783896787149
ISBN (ISBN-10): 3896787144
Gebundene Ausgabe
Erscheinungsjahr: 2011
Herausgeber: Primus in Wissenschaftliche Buchgesellschaft (WBG)
168 Seiten
Gewicht: 0,364 kg
Sprache: ger/Deutsch

Buch in der Datenbank seit 2008-01-13T08:32:52+01:00 (Berlin)
Detailseite zuletzt geändert am 2022-09-01T16:16:59+02:00 (Berlin)
ISBN/EAN: 9783896787149

ISBN - alternative Schreibweisen:
3-89678-714-4, 978-3-89678-714-9


Daten vom Verlag:

Autor/in: Scott O. Lilienfeld
Titel: Warum Mozart Babys nicht schlauer macht - 25 populäre Irrtümer der Psychologie
Verlag: Primus in Wissenschaftliche Buchgesellschaft (wbg)
168 Seiten
Erscheinungsjahr: 2011-03-09
Darmstadt; DE
Gedruckt / Hergestellt in Deutschland.
Sprache: Deutsch
20,60 € (DE)

BB; GB; Hardcover, Softcover / Sachbücher/Angewandte Psychologie; Psychologie; Optimieren; Psychologie; Gehirn; Mythen; Populärpsychologie; Verstehen; EA; EA

25 der in der Bevölkerung meist verbreiteten Psychologie-Irrtümer werden hier entlarvt. Sie glaubten, Ihre Träume seien mit Symbolen gespickt, die man nach festen Regeln deuten kann? Sie dachten, Schizophrenie geht immer mit einer multiplen Persönlichkeit einher? Sie werden sich wundern…

< zum Archiv...