. .
Deutsch
Deutschland
Suchtools
Anmelden

Anmelden mit Facebook:

Registrieren
Passwort vergessen?


Such-Historie
Merkliste
Links zu eurobuch.com

Dieses Buch teilen auf…
Buchtipps
Aktuelles
Get it on iTunesJetzt bei Google Play
Tipp von eurobuch.com
FILTER
- 0 Ergebnisse
Kleinster Preis: 18,00 €, größter Preis: 18,00 €, Mittelwert: 18,00 €
Wege von Pädagoginnnen vor und nach 1933 - Inge Hansen-Schaberg
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Inge Hansen-Schaberg:

Wege von Pädagoginnnen vor und nach 1933 - Taschenbuch

ISBN: 9783896767684

ID: 9783896767684

In den Beiträgen des Sammelbandes über Gertrud Feiertag, Recha Freier, Sophie Friedländer, Clara Grunwald, Toni Lessler, Tami Oelfken, Lydia Stöcker und Nelly Wolffheim werden ihre jeweiligen pädagogischen Ideen und innovativen Ansätze für die Erziehung und den Unterricht erneut der Rezeption zugänglich gemacht. Außerdem und vor allem geht es aber darum, die einzelnen Berufsbiographien und Lebensgeschichten der acht Pädagoginnen zu rekonstruieren und in Erinnerung zu bringen, die durch die 1933 einsetzende Verdrängung weitgehend in Vergessenheit gerieten. Dadurch wird ein weiterer Ansatzgeleistet, Lücken in der Professions- und Bildungsgeschichte zu schließen, die nach 1945 bis in die jüngste Vergangenheit überwiegend geisteswissenschaftlichorientiert und männlich dominiert gewesen sind.Mit Beiträgen von Hildegard Feidel-Mertz, Helga Gläser, Regine Glasneck, Inge Hansen-Schaberg, Astrid Kerl-Wienecke, Sabine Krusen, Gudrun Maierhof, Christian Ritzi und Bruno Schonig und mit einer Biographie, bearbeitet von Christa Förster und Andrea Ribbschlaeger. Wege von Pädagoginnnen vor und nach 1933: In den Beiträgen des Sammelbandes über Gertrud Feiertag, Recha Freier, Sophie Friedländer, Clara Grunwald, Toni Lessler, Tami Oelfken, Lydia Stöcker und Nelly Wolffheim werden ihre jeweiligen pädagogischen Ideen und innovativen Ansätze für die Erziehung und den Unterricht erneut der Rezeption zugänglich gemacht. Außerdem und vor allem geht es aber darum, die einzelnen Berufsbiographien und Lebensgeschichten der acht Pädagoginnen zu rekonstruieren und in Erinnerung zu bringen, die durch die 1933 einsetzende Verdrängung weitgehend in Vergessenheit gerieten. Dadurch wird ein weiterer Ansatzgeleistet, Lücken in der Professions- und Bildungsgeschichte zu schließen, die nach 1945 bis in die jüngste Vergangenheit überwiegend geisteswissenschaftlichorientiert und männlich dominiert gewesen sind.Mit Beiträgen von Hildegard Feidel-Mertz, Helga Gläser, Regine Glasneck, Inge Hansen-Schaberg, Astrid Kerl-Wienecke, Sabine Krusen, Gudrun Maierhof, Christian Ritzi und Bruno Schonig und mit einer Biographie, bearbeitet von Christa Förster und Andrea Ribbschlaeger. Frau / Philosophie, Wissenschaften Faschismus / Nationalsozialismus Nationalsozialismus Nazifizierung Nazismus Pädagogin ( Pädagoge ) Pädagoge - Pädagogin Pädagogik / Geschichte, Schneider Verlag Gmbh

Neues Buch Rheinberg-Buch.de
Taschenbuch, Deutsch, Neuware Versandkosten:Ab 20¤ Versandkostenfrei in Deutschland, Sofort lieferbar, DE. (EUR 0.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Wege von Pädagoginnnen vor und nach 1933 - Inge Hansen-Schaberg
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)

Inge Hansen-Schaberg:

Wege von Pädagoginnnen vor und nach 1933 - Taschenbuch

2004, ISBN: 3896767682

ID: 18543264836

[EAN: 9783896767684], Neubuch, [SC: 0.0], [PU: Schneider Verlag Gmbh Jan 2004], FRAU / PHILOSOPHIE, WISSENSCHAFTEN; FASCHISMUS NATIONALSOZIALISMUS; NAZIFIZIERUNG; NAZISMUS; PÄDAGOGIN ( PÄDAGOGE ); - PÄDAGOGIN; PÄDAGOGIK GESCHICHTE, Neuware - In den Beiträgen des Sammelbandes über Gertrud Feiertag, Recha Freier, Sophie Friedländer, Clara Grunwald, Toni Lessler, Tami Oelfken, Lydia Stöcker und Nelly Wolffheim werden ihre jeweiligen pädagogischen Ideen und innovativen Ansätze für die Erziehung und den Unterricht erneut der Rezeption zugänglich gemacht. Außerdem und vor allem geht es aber darum, die einzelnen Berufsbiographien und Lebensgeschichten der acht Pädagoginnen zu rekonstruieren und in Erinnerung zu bringen, die durch die 1933 einsetzende Verdrängung weitgehend in Vergessenheit gerieten. Dadurch wird ein weiterer Ansatzgeleistet, Lücken in der Professions- und Bildungsgeschichte zu schließen, die nach 1945 bis in die jüngste Vergangenheit überwiegend geisteswissenschaftlichorientiert und männlich dominiert gewesen sind.Mit Beiträgen von Hildegard Feidel-Mertz, Helga Gläser, Regine Glasneck, Inge Hansen-Schaberg, Astrid Kerl-Wienecke, Sabine Krusen, Gudrun Maierhof, Christian Ritzi und Bruno Schonig und mit einer Biographie, bearbeitet von Christa Förster und Andrea Ribbschlaeger. 175 pp. Deutsch

Neues Buch ZVAB.com
AHA-BUCH GmbH, Einbeck, Germany [51283250] [Rating: 5 (von 5)]
NEW BOOK Versandkosten:Versandkostenfrei (EUR 0.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Wege von Pädagoginnnen vor und nach 1933 - Inge Hansen-Schaberg
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Inge Hansen-Schaberg:
Wege von Pädagoginnnen vor und nach 1933 - Taschenbuch

ISBN: 9783896767684

[ED: Taschenbuch], [PU: Schneider Verlag GmbH], Neuware - In den Beiträgen des Sammelbandes über Gertrud Feiertag, Recha Freier, Sophie Friedländer, Clara Grunwald, Toni Lessler, Tami Oelfken, Lydia Stöcker und Nelly Wolffheim werden ihre jeweiligen pädagogischen Ideen und innovativen Ansätze für die Erziehung und den Unterricht erneut der Rezeption zugänglich gemacht. Außerdem und vor allem geht es aber darum, die einzelnen Berufsbiographien und Lebensgeschichten der acht Pädagoginnen zu rekonstruieren und in Erinnerung zu bringen, die durch die 1933 einSetzende Verdrängung weitgehend in Vergessenheit gerieten. Dadurch wird ein weiterer Ansatzgeleistet, Lücken in der Professions- und Bildungsgeschichte zu schließen, die nach 1945 bis in die jüngste Vergangenheit überwiegend geisteswissenschaftlichorientiert und männlich dominiert gewesen sind.Mit Beiträgen von Hildegard Feidel-Mertz, Helga Gläser, Regine Glasneck, Inge Hansen-Schaberg, Astrid Kerl-Wienecke, Sabine Krusen, Gudrun Maierhof, Christian Ritzi und Bruno Schonig und mit einer Biographie, bearbeitet von Christa Förster und Andrea Ribbschlaeger., [SC: 11.00], Neuware, gewerbliches Angebot, 229x156x22 mm, [GW: 346g]

Neues Buch Booklooker.de
thon-buch.de
Versandkosten:Versand in die Schweiz (EUR 11.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Wege von Pädagoginnnen vor und nach 1933 - Inge Hansen-Schaberg
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Inge Hansen-Schaberg:
Wege von Pädagoginnnen vor und nach 1933 - Taschenbuch

ISBN: 9783896767684

[ED: Taschenbuch], [PU: Schneider Verlag GmbH], Neuware - In den Beiträgen des Sammelbandes über Gertrud Feiertag, Recha Freier, Sophie Friedländer, Clara Grunwald, Toni Lessler, Tami Oelfken, Lydia Stöcker und Nelly Wolffheim werden ihre jeweiligen pädagogischen Ideen und innovativen Ansätze für die Erziehung und den Unterricht erneut der Rezeption zugänglich gemacht. Außerdem und vor allem geht es aber darum, die einzelnen Berufsbiographien und Lebensgeschichten der acht Pädagoginnen zu rekonstruieren und in Erinnerung zu bringen, die durch die 1933 einSetzende Verdrängung weitgehend in Vergessenheit gerieten. Dadurch wird ein weiterer Ansatzgeleistet, Lücken in der Professions- und Bildungsgeschichte zu schließen, die nach 1945 bis in die jüngste Vergangenheit überwiegend geisteswissenschaftlichorientiert und männlich dominiert gewesen sind.Mit Beiträgen von Hildegard Feidel-Mertz, Helga Gläser, Regine Glasneck, Inge Hansen-Schaberg, Astrid Kerl-Wienecke, Sabine Krusen, Gudrun Maierhof, Christian Ritzi und Bruno Schonig und mit einer Biographie, bearbeitet von Christa Förster und Andrea Ribbschlaeger., [SC: 0.00], Neuware, gewerbliches Angebot, 229x156x22 mm, [GW: 346g]

Neues Buch Booklooker.de
buchversandmimpf2000
Versandkosten:Versandkostenfrei, Versand nach Deutschland (EUR 0.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Wege von Pädagoginnnen vor und nach 1933 - Inge Hansen-Schaberg
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Inge Hansen-Schaberg:
Wege von Pädagoginnnen vor und nach 1933 - Taschenbuch

ISBN: 9783896767684

[ED: Taschenbuch], [PU: Schneider Verlag GmbH], Neuware - In den Beiträgen des Sammelbandes über Gertrud Feiertag, Recha Freier, Sophie Friedländer, Clara Grunwald, Toni Lessler, Tami Oelfken, Lydia Stöcker und Nelly Wolffheim werden ihre jeweiligen pädagogischen Ideen und innovativen Ansätze für die Erziehung und den Unterricht erneut der Rezeption zugänglich gemacht. Außerdem und vor allem geht es aber darum, die einzelnen Berufsbiographien und Lebensgeschichten der acht Pädagoginnen zu rekonstruieren und in Erinnerung zu bringen, die durch die 1933 einSetzende Verdrängung weitgehend in Vergessenheit gerieten. Dadurch wird ein weiterer Ansatzgeleistet, Lücken in der Professions- und Bildungsgeschichte zu schließen, die nach 1945 bis in die jüngste Vergangenheit überwiegend geisteswissenschaftlichorientiert und männlich dominiert gewesen sind.Mit Beiträgen von Hildegard Feidel-Mertz, Helga Gläser, Regine Glasneck, Inge Hansen-Schaberg, Astrid Kerl-Wienecke, Sabine Krusen, Gudrun Maierhof, Christian Ritzi und Bruno Schonig und mit einer Biographie, bearbeitet von Christa Förster und Andrea Ribbschlaeger., [SC: 0.00], Neuware, gewerbliches Angebot, FixedPrice, [GW: 346g]

Neues Buch Booklooker.de
Buchhandlung Kühn GmbH
Versandkosten:Versandkostenfrei, Versand nach Deutschland (EUR 0.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.

< zum Suchergebnis...
Details zum Buch
Wege von Pädagoginnnen vor und nach 1933.
Autor:

Inge Hansen-Schaberg; Christian Ritzi

Titel:

Wege von Pädagoginnnen vor und nach 1933.

ISBN-Nummer:

9783896767684

Detailangaben zum Buch - Wege von Pädagoginnnen vor und nach 1933.


EAN (ISBN-13): 9783896767684
ISBN (ISBN-10): 3896767682
Taschenbuch
Erscheinungsjahr: 2004
Herausgeber: Schneider Verlag GmbH
175 Seiten
Gewicht: 0,346 kg
Sprache: ger/Deutsch

Buch in der Datenbank seit 25.05.2007 18:04:46
Buch zuletzt gefunden am 16.01.2017 03:59:16
ISBN/EAN: 9783896767684

ISBN - alternative Schreibweisen:
3-89676-768-2, 978-3-89676-768-4

< zum Suchergebnis...
< zum Archiv...
Benachbarte Bücher