- 0 Ergebnisse
Kleinster Preis: € 29,80, größter Preis: € 29,80, Mittelwert: € 29,80
1
Tropen gibt es nicht. Michael Mayer, - Buch - Michael Mayer,
Bestellen
bei Weltbild.de
€ 29,80
Versand: € 0,001
Bestellen
gesponserter Link
Michael Mayer,:

Tropen gibt es nicht. Michael Mayer, - Buch - neues Buch

ISBN: 9783895287855

Tropen gibt es nicht. Das Phänomen des Exotismus, die Zuwendung zu europafernen Kulturen, findet in der Literatur zu Beginn des 20. Jahrhunderts einen Höhepunkt. Allerdi… Mehr…

27318663. Versandkosten:in stock, , , lieferbar, DE. (EUR 0.00)
2
Tropen gibt es nicht - Michael Mayer
Bestellen
bei lehmanns.de
€ 29,80
Versand: € 0,001
Bestellen
gesponserter Link

Michael Mayer:

Tropen gibt es nicht - Erstausgabe

2010, ISBN: 9783895287855

Taschenbuch

Dekonstruktionen des Exotismus, Buch, Softcover, 1., Auflage, Das Phänomen des Exotismus, die Zuwendung zu europafernen Kulturen, findet in der Literatur zu Beginn des 20. Jahrhunderts ei… Mehr…

Versandkosten:Versand in 10-14 Tagen. (EUR 0.00)
3
Tropen gibt es nicht - Mayer, Michael
Bestellen
bei Studibuch.de
€ 29,80
Bestellen
gesponserter Link
Mayer, Michael:
Tropen gibt es nicht

EAN: 9783895287855

Das Ph?nomen des Exotismus, die Zuwendung zu europafernen Kulturen, findet in der Literatur zu Beginn des 20. Jahrhunderts einen H?hepunkt. Allerdings unterscheiden sich diese exotistisch… Mehr…

, , Versandkosten:0, 1, DE., zzgl. Versandkosten
4
Bestellen
bei booklooker.de
€ 29,80
Versand: € 3,891
Bestellen
gesponserter Link
Mayer, Michael:
Tropen gibt es nicht - Dekonstruktionen des Exotismus - Taschenbuch

2010, ISBN: 9783895287855

[ED: Taschenbuch], [PU: Aisthesis], DE, [SC: 3.89], Neuware, gewerbliches Angebot, 205x145 mm, 314, [GW: 320g], 1., Auflage

Versandkosten: EUR 3.89 verschiedene Anbieter
5
Tropen gibt es nicht - Michael Mayer
Bestellen
bei lehmanns.de
€ 29,80
Versand: € 0,001
Bestellen
gesponserter Link
Michael Mayer:
Tropen gibt es nicht - Erstausgabe

2010, ISBN: 9783895287855

Taschenbuch

Dekonstruktionen des Exotismus, Buch, Softcover, 1., Auflage, [PU: Aisthesis], Aisthesis, 2010

Versandkosten:Versand in 10-14 Tagen. (EUR 0.00)

1Da einige Plattformen keine Versandkonditionen übermitteln und diese vom Lieferland, dem Einkaufspreis, dem Gewicht und der Größe des Artikels, einer möglichen Mitgliedschaft der Plattform, einer direkten Lieferung durch die Plattform oder über einen Drittanbieter (Marketplace), etc. abhängig sein können, ist es möglich, dass die von eurobuch angegebenen Versandkosten nicht mit denen der anbietenden Plattform übereinstimmen.
Details zum Buch
Tropen gibt es nicht

Das Phänomen des Exotismus, die Zuwendung zu europafernen Kulturen, findet in der Literatur zu Beginn des 20. Jahrhunderts einen Höhepunkt. Allerdings unterscheiden sich diese exotistischen Texte von Gauguin, Conrad, Kipling, Hermann von Keyserling, Robert Müller, Dauthendey oder auch von Hans Paasche deutlich von ihren Vorgängern. So stellt diese Studie heraus, dass die Texte den Exotismus und seine tradierten eurozentristischen Wahrnehmungsmuster stets selbst reflektieren und dekonstruieren.

Detailangaben zum Buch - Tropen gibt es nicht


EAN (ISBN-13): 9783895287855
ISBN (ISBN-10): 3895287857
Gebundene Ausgabe
Taschenbuch
Erscheinungsjahr: 2010
Herausgeber: Aisthesis

Buch in der Datenbank seit 2014-02-19T12:07:57+01:00 (Berlin)
Detailseite zuletzt geändert am 2022-05-19T14:19:38+02:00 (Berlin)
ISBN/EAN: 9783895287855

ISBN - alternative Schreibweisen:
3-89528-785-7, 978-3-89528-785-5


Daten vom Verlag:

Autor/in: Michael Mayer
Titel: Tropen gibt es nicht - Dekonstruktionen des Exotismus
Verlag: Aisthesis
314 Seiten
Erscheinungsjahr: 2010-08-18
Gedruckt / Hergestellt in Deutschland.
Gewicht: 0,320 kg
Sprache: Deutsch
29,80 € (DE)
30,70 € (AT)
Available

BC; PB; Hardcover, Softcover / Sprachwissenschaft, Literaturwissenschaft/Deutsche Sprachwissenschaft, Deutschsprachige Literaturwissenschaft; Literaturwissenschaft, allgemein; Verstehen; Conrad, Joseph; Scheurmann, Erich; Dauthendey, Max; Segalen, Victor; Europa und das Fremde; Exotismus und Literatur; Paasche, Hans; Keyserling, Eduard von; Exotistische Ästhetik; Kipling, Rudyard; Einstein, Carl; Kolonialismus

* Grenzenloser Exotismus? * Forschungsstand * Kapitel 1: Exotismus in der Literatur * 1.1 Die Genese des Begriffes Exotismus * 1.2 Europäische Wahrnehmung als Begriff und Fokus * 1.2.1 Europa zu Beginn des 20. Jahrhunderts * 1.2.2 Die europäische und eurozentristische Wahrnehmung * 1.2.2.1 Sozialdarwinismus * 1.2.2.2 Primitivismus * 1.2.3 Ausführungen zum Begriff Fremdheit * 1.3 Mechanismen des Exotismus * 1.4. Analyseverfahren und Methodik * Kapitel 2: Die Transformation der Wahrnehmung: Ansätze der exotistischen Ästhetik * 2.1 Victor Segalen: Essais ur L’Exotisme. Une Esthétique du Divers / Die Ästhetik des Diversen. Versuch über den Exotismus (1904 -1918) * 2.1.1 Das „Gefühl“ als Wahrnehmungsinstrument für das Andere * 2.1.2 Die Entwicklung einer „xenologischen“ Ästhetik * 2.2 Carl Einstein: Negerplastik (1915) * 2.2.1 Exotismus und Expressionismus * 2.2.2 Eurozentrismus als Unwissenheit * 2.2.3 Die Auflösung europäischer Wahrnehmungskategorien * 2.3 Die Ästhetik des Diversen und Negerplastik als exotistische Texte * Kapitel 3: Die europäische Wahrnehmung im kolonialen Kontext * 3.1 Paul Gauguin: Noa Noa (1893) * 3.1.1 Das „europäische“ Tahiti * 3.1.2 Der exotistische Eskapismus Gauguins * 3.1.3 Tahiti als Synästhesie * 3.2 Rudyard Kipling: Kim (1901) * 3.2.1 Die europäische Wahrnehmung des Erzählers * 3.2.2 Kim als englisch-indische Mischfigur * 3.3 Johannes V. Jensen: Kulien/Der Kuli (1906) * 3.3.1 Der soziale Status des Kulis Fo * 3.3.2 Der europäische Erzähler * 3.4 Das koloniale Perspektivenspiel * Kapitel 4: Die Wucherung der Narration: Die Assimilation des Europäischen durch das Fremde * 4.1 Joseph Conrad: Heart of Darkness (1901) * 4.1.1 Marlow als Indikator des Fremden * 4.1.2 Die Personifikation des europäischen Dschungels: Kurtz * 4.1.3 Die exotistische Auflösung der narrativen Ebenen * 4.2 Robert Müller: Tropen (1915) * 4.2.1 Die kubistische Wahrnehmung * 4.2.1.1 Die exotische Figur als Plastik * 4.2.1.2 Die weibliche Negerplastik * 4.2.1.3 Die Hybridität der europäischen Wahrnehmung * 4.2.2 Europäer als Forschungsgegenstand * 4.2.3 Tropen als Auflösung der Narration * 4.3 Exotismus ad absurdum * Kapitel 5: Die Aporien der europäischen Wahrnehmung * 5.1 Max Dauthendey: Raubmenschen (1911) * 5.1.1 Rennewarts Fremdheitskonstruktionen * 5.1.2 Radikalisierung der eigenen Kultur * 5.1.3 Absage an den Primitivismus * 5.1.4 Eskapismus in die eigene „Hochkultur“ * 5.1.5 Die Produktion des Fremden im Prozess der Ausgrenzung * 5.2 Graf Hermann von Keyserling: Das Reisetagebuch eines Philosophen (1911-1914) * 5.2.1 Der eurozentristische Proteus * 5.2.2 Assimilation des Fremden * 5.2.3 Reflexion der eigenen Kultur * 5.3 Exotistische Aporien * Kapitel 6: Der exotistische Perspektivenwechsel: Die Imagination einer außereuropäischen Wahrnehmung * 6.1 Hans Paasche: Die Forschungsreisen des Afrikaners Lukanga Mukara ins innerste Deutschland (1912) * 6.1.1 Die europäische Wahrnehmung des Afrikaners * 6.1.2 Deutschland als Fremdheitskonstruktion * 6.1.3 Konstruktion und Instrumentalisierung der exotischen Figur * 6.2 Erich Scheurmann: Der Papalagi. Die Reden des Südseehäuptlings Tuiavii aus Tiavea (1920) * 6.2.1 Der Südseehäuptling aus Europa * 6.2.2 Samoa, ein idealisiertes Europa * 6.2.3 Die Entfremdung des Papalagis * 6.3. Der verkleidete Eurozentrismus * Die literarische Dekonstruktion des Exotismus zu Anfang des 20. Jahrhunderts * Literaturverzeichnis * Verzeichnis der Abkürzungen

Weitere, andere Bücher, die diesem Buch sehr ähnlich sein könnten:

Neuestes ähnliches Buch:
MICHAEL MAYER - TROPEN GIBT ES NICHT


< zum Archiv...