- 0 Ergebnisse
Kleinster Preis: € 4,56, größter Preis: € 18,00, Mittelwert: € 10,57
1
Elfriede Jelinek (TEXT+KRITIK 117) | Buch | Zustand sehr gut - Heinz Ludwig Arnold
Bestellen
bei ebay.de
€ 12,29
Versand: € 0,001
Bestellen
gesponserter Link
Heinz Ludwig Arnold:

Elfriede Jelinek (TEXT+KRITIK 117) | Buch | Zustand sehr gut - Taschenbuch

2007, ISBN: 9783883779041

*** So macht sparen Spaß! Bis zu -70% ggü. Neupreis ***, (Action & Abenteuer. Knicke oder Lesespuren können vorhanden sein. Schutzumschlag, Cover, Booklet, Hülle, Box, Anleitung). Schutzu… Mehr…

99.1, Zahlungsarten: Paypal, APPLE_PAY, Google Pay, Visa, Mastercard, American Express. Versandkosten:Versandkostenfrei, Versand zum Fixpreis, [SHT: Sparversand], 10*** Berlin, [TO: Europa] (EUR 0.00) medimops
2
Elfriede Jelinek. (= Text + Kritik 117).  Zeitschrift für Literatur. Herausgegeben von Heinz Ludwig Arnold. - Arnold, Heinz Ludwig (Hrsg.)
Bestellen
bei antiquariat.de
€ 10,00
Versand: € 2,901
Bestellen
gesponserter Link

Arnold, Heinz Ludwig (Hrsg.):

Elfriede Jelinek. (= Text + Kritik 117). Zeitschrift für Literatur. Herausgegeben von Heinz Ludwig Arnold. - gebrauchtes Buch

2007, ISBN: 9783883779041

München, Edition Text + Kritik in Richard-Boorberg-Verlag, 3. Aufl., Neufassung 127 S. ; gr. 8°; Orig.-Broschur; Tadelloser Zustand, frisches Exemplar. Ungelesen. /lager 0251-253 ISBN: 97… Mehr…

Versandkosten: EUR 2.90 Altstadt-Antiquariat Nowicki-Hecht UG (haftungsbeschränkt)
3
Text + Kritik - Heft 117: Elfriede Jelinek (XI/07). Dritte Auflage. - Hrsg: Heinz Ludwig Arnold
Bestellen
bei booklooker.de
€ 8,00
Versand: € 3,901
Bestellen
gesponserter Link
Hrsg: Heinz Ludwig Arnold:
Text + Kritik - Heft 117: Elfriede Jelinek (XI/07). Dritte Auflage. - gebrauchtes Buch

2006

ISBN: 9783883779041

[PU: edition text + kritik], Broschiert. Sofortversand aus Deutschland. Artikel wiegt maximal 500g. 136 Seiten. Einband mit leichten Gebrauchsspuren. Gutes Exemplar., DE, [SC: 3.90], lei… Mehr…

Versandkosten:Versand nach Deutschland. (EUR 3.90) Versandantiquariat Klaus Stellrecht
4
Bestellen
bei AbeBooks.de
€ 4,56
Versand: € 6,871
Bestellen
gesponserter Link
Elfriede Jelinek - Taschenbuch

2007, ISBN: 3883779040

[EAN: 9783883779041], Gebraucht, guter Zustand, [PU: Edition Text + Kritik], Used book that is in clean, average condition without any missing pages., Books

NOT NEW BOOK. Versandkosten: EUR 6.87 Better World Books, Mishawaka, IN, U.S.A. [51315977] [Rating: 5 (von 5)]
5
Elfriede Jelinek - Heinz Ludwig Arnold
Bestellen
bei lehmanns.de
€ 18,00
Versand: € 0,001
Bestellen
gesponserter Link
Heinz Ludwig Arnold:
Elfriede Jelinek - Taschenbuch

2007, ISBN: 9783883779041

Buch, Softcover, 3. Auflage, [PU: edition text + kritik], edition text + kritik, 2007

Versandkosten:Versand in 10-14 Tagen. (EUR 0.00)

1Da einige Plattformen keine Versandkonditionen übermitteln und diese vom Lieferland, dem Einkaufspreis, dem Gewicht und der Größe des Artikels, einer möglichen Mitgliedschaft der Plattform, einer direkten Lieferung durch die Plattform oder über einen Drittanbieter (Marketplace), etc. abhängig sein können, ist es möglich, dass die von eurobuch angegebenen Versandkosten nicht mit denen der anbietenden Plattform übereinstimmen.
Details zum Buch
Elfriede Jelinek

"Für den musikalischen Fluss von Stimmen und Gegenstimmen in Romanen und Dramen, die mit einzigartiger sprachlicher Leidenschaft die Absurdität und zwingende Kraft der sozialen Klischees enthüllen", erhielt Elfriede Jelinek 2004 den Nobelpreis für Literatur. Die Entscheidung löste nicht nur Jubel aus. Jelinek, Hassobjekt und Ikone, hat stets provoziert. Sie tritt in vielen Rollen auf - als Radikalfeministin, Skandalautorin, politische Schriftstellerin - und weiß "in den Mediengewittern " zu bestehen, verweigert sich aber zugleich der Festlegung. Die Neufassung des Jelinek-Hefts widmet sich einem Werk, das über den Oberflächenreiz hinaus kaum kritisch behandelt wurde. Die Literaturwissenschaft hat bisher in hermeneutischen Interpretationen und dekonstruktivistischen Analysen auszuloten versucht, was Textfläche ohne Tiefe sein will. Sprachartistik und Trivialität, Pornografie und Philosophie: Hinter Selbstinszenierungen und medienwirksamen Kontroversen ist eine Literatur zu entdecken, die im ironischen Spiel authentische Autorschaft unterminiert, gleichwohl eine individuelle Ästhetik behauptet. Im Mittelpunkt stehen die Prinzessinnen- und Königinnendramen einschließlich des RAF-Stücks "Ulrike Maria Stuart" sowie das Prosawerk "Die Kinder der Toten". Auch Jelineks Grenzgänge auf literaturfremden Terrain - Musik, Film und Mode - werden behandelt.

Detailangaben zum Buch - Elfriede Jelinek


EAN (ISBN-13): 9783883779041
ISBN (ISBN-10): 3883779040
Gebundene Ausgabe
Taschenbuch
Erscheinungsjahr: 2007
Herausgeber: edition text + kritik
170 Seiten
Gewicht: 0,219 kg
Sprache: ger/Deutsch

Buch in der Datenbank seit 2007-07-03T03:51:19+02:00 (Berlin)
Detailseite zuletzt geändert am 2022-07-30T13:27:52+02:00 (Berlin)
ISBN/EAN: 9783883779041

ISBN - alternative Schreibweisen:
3-88377-904-0, 978-3-88377-904-1


Daten vom Verlag:

Titel: TEXT+KRITIK; Elfriede Jelinek
Verlag: edition text + kritik
127 Seiten
Erscheinungsjahr: 2007-10-03
DE
Gedruckt / Hergestellt in Deutschland.
Sprache: Deutsch
18,00 € (DE)
18,50 € (AT)
Available

BC; Hardcover, Softcover / Sprachwissenschaft, Literaturwissenschaft/Deutsche Sprachwissenschaft, Deutschsprachige Literaturwissenschaft; Literaturtheorie; Verstehen; Elfriede Jelinek; Deutsche Sprach- und Literaturwissenschaft; Schriftstellerin; Text + Kritik; Jelinek, Elfriede; Literaturwissenschaft: Prosa, Erzählung, Roman, Autoren

- Sigrid Löffler: Die Masken der Elfriede Jelinek - Elfriede Jelinek: Zu "Ulrike Maria Stuart" - Ortrud Gutjahr: Im Echoraum der Stimmen. Elfriede Jelineks "Ulrike Maria Stuart" - Susanne Utsch: Unterwerfendes Begehren, zwanghafte Begierde. Elfriede Jelineks Theatertext "Über Tiere" - Wolfgang Behrens: Einar Gott. Wie Elfriede Jelinek ihre Position der Schwäche an der Figur Einar Schleefs stärkt - Nicole Colin: Die Unbeheimateten. Jüdische Stimmen im Theater Elfriede Jelineks - Verena Mayer / Roland Koberg: Dieser unentwegte Spaziergänger. Der Vater im Werk von Elfriede Jelinek - Ina Hartwig: Schwere Arbeit am Monument des Sexus. Über Elfriede Jelineks "Lust" - Kyra Scheurer: Eine Frau, ein Film, ein Roman. Michael Hanekes filmische Adaption von Elfriede Jelineks Roman "Die Klavierspielerin" - Anna Häusler: Wer hat Angst vor Elfriede Jelinek? Frankreich entdeckt einen modernen Klassiker - Nicolai Riedel / Michael Töteberg: Elfriede Jelinek – Auswahlbibliografie - Notizen

< zum Archiv...