- 0 Ergebnisse
Kleinster Preis: € 16,00, größter Preis: € 21,51, Mittelwert: € 17,10
1
Ilse Aichinger (TEXT+KRITIK 175) - Heinz Ludwig Arnold, Roland Berbig
Bestellen
bei amazon.de
€ 16,00
Versand: € 0,00
Heinz Ludwig Arnold, Roland Berbig:

Ilse Aichinger (TEXT+KRITIK 175) - neues Buch

ISBN: 3883779024

[SR: 398472], Broschiert, [EAN: 9783883779027], edition text + kritik, edition text + kritik, Book, [PU: edition text + kritik], edition text + kritik, 419989031, Lyrik, 14167028031, Anth… Mehr…

Neuware. Versandkosten:Versandkostenfrei innerhalb EU, Schweiz und Liechtenstein (sofern Lieferung möglich). Gewöhnlich versandfertig in 24 Stunden. (EUR 0.00)

Amazon.de
2
Ilse Aichinger - Heinz Ludwig Arnold
Bestellen
bei AbeBooks.de
€ 16,00
Versand: € 0,00

Heinz Ludwig Arnold:

Ilse Aichinger - Taschenbuch

2007, ISBN: 3883779024

ID: 13711611881

[EAN: 9783883779027], Neubuch, [PU: Edition Text & Kritik], GEDICHT / LYRIK; ÖSTERREICH LITERATUR; DEUTSCH; UNTERRICHT LITERATURWISSENSCHAFT;, Neuware - Ilse Aichinger wurde 1948 mit 'Die… Mehr…

NEW BOOK. Versandkosten:Versandkostenfrei. (EUR 0.00)

AHA-BUCH GmbH, Einbeck, Germany [51283250] [Rating: 5 (von 5)]
3
Ilse Aichinger
Bestellen
bei Orellfuessli.ch
CHF 22,90
(ca. € 21,51)
Versand: € 16,91
Ilse Aichinger - Taschenbuch

2007

ISBN: 9783883779027

ID: 14572660

Ilse Aichinger wurde 1948 mit 'Die grössere Hoffnung' und Erzählungen in einer so noch nie gehörten Sprache berühmt. Während der 1970er Jahre schrieb sie weniger und abstrakter, verstummt… Mehr…

Nr. 14572660. Versandkosten:, Versandfertig innert 1 - 2 Werktagen, zzgl. Versandkosten. (EUR 16.91)

Bezahlte Anzeige
4
Ilse Aichinger
Bestellen
bei Thalia.de
€ 16,00
Versand: € 0,00
Ilse Aichinger - Taschenbuch

2007, ISBN: 9783883779027

ID: 14572660

Ilse Aichinger wurde 1948 mit 'Die größere Hoffnung' und Erzählungen in einer so noch nie gehörten Sprache berühmt. Während der 1970er Jahre schrieb sie weniger und abstrakter, verstummte… Mehr…

Nr. 14572660. Versandkosten:, Sofort lieferbar, DE. (EUR 0.00)

5
Ilse Aichinger
Bestellen
bei Hugendubel.de
€ 16,00
Versand: € 0,00
Ilse Aichinger - Taschenbuch

ISBN: 3883779024

ID: 6566626

Ilse Aichinger ab 16 € als Taschenbuch: Text und Kritik. Aus dem Bereich: Bücher, Wissenschaft, Literaturwissenschaft, Medien > Bücher, Edition Text + Kritik

Nr. 6566626. Versandkosten:, , DE. (EUR 0.00)


Details zum Buch
Ilse Aichinger (TEXT+KRITIK 175)

Ilse Aichinger, 1921 in Wien geboren, wurde - nachdem bereits 1948 ihr Roman »Die größere Hoffnung« erschienen war - Anfang der 1950er Jahre mit ihren Erzählungen berühmt, »Erzählungen in einer so noch nie gehörten Sprache, subversiv bis auf den Grund« (Brita Steinwendtner). Für ihre Geschichten, Gedichte, Szenen, Dialoge und Hörspiele erhielt sie in den folgenden Jahrzehnten zahlreiche Auszeichnungen - angefangen 1952 mit dem Preis der Gruppe 47. Während der 1970er Jahre jedoch schrieb Ilse Aichinger immer weniger und immer abstrakter, bis sie schließlich vorübergehend völlig verstummte. Erst 15 Jahre später begann sie wieder zu schreiben: Kolumnen und Feuilletons in einer vollkommen veränderten Sprache. »Nie war ihr Schreiben so angriffig, aggressiv gar, nie so leicht und frei«, resümiert Simone Fässler. Der Band enthält mit Tagebuchnotizen aus dem Jahr 1945 und einem Rundfunkfeuilleton bisher unveröffentlichte Texte von Ilse Aichinger. Die Beiträge verfolgen Aichingers schriftstellerische Arbeiten von den Anfängen bis zum »späten Glück« ihres Werkes der letzten Jahre. Mitarbeiter sind u.a. Roland Berbig, Elke Erb, Walter Erhart, Simone Fässler, Franz Hammerbacher, Klaus B. Kaindl, Samuel Moser, Monika Schmitz-Emans, Brita Steinwendtner und Uljana Wolf.

Detailangaben zum Buch - Ilse Aichinger (TEXT+KRITIK 175)


EAN (ISBN-13): 9783883779027
ISBN (ISBN-10): 3883779024
Gebundene Ausgabe
Taschenbuch
Erscheinungsjahr: 2007
Herausgeber: edition text + kritik

Buch in der Datenbank seit 2007-10-14T16:14:52+02:00 (Berlin)
Detailseite zuletzt geändert am 2020-02-13T09:16:52+01:00 (Berlin)
ISBN/EAN: 9783883779027

ISBN - alternative Schreibweisen:
3-88377-902-4, 978-3-88377-902-7


< zum Archiv...