- 0 Ergebnisse
Kleinster Preis: € 23,60, größter Preis: € 24,00, Mittelwert: € 23,92
1
Bestellen
bei amazon.de
€ 24,00
Versand: € 3,00
Bestellen
gesponserter Link
Britta Bothe, Ulrich Müller, Franz Hundsnurscher, Cornelius Sommer:

Vom "Halbmenschen" zum "Ganzmenschen": Zu Liebe, Arbeit und Androgynie in Irmtraud Morgners 'Salman'-Romanen (Stuttgarter Arbeiten zur Germanistik) - Taschenbuch

2010, ISBN: 3880994579

Taschenbuch, [EAN: 9783880994577], Akademischer Vlg Stgt, Akademischer Vlg Stgt, Book, [PU: Akademischer Vlg Stgt], Akademischer Vlg Stgt, Modernes Antiquariat. - Philologie. Bothe, Britt… Mehr…

Gebraucht. Versandkosten:Innerhalb EU, Schweiz und Liechtenstein (sofern Lieferung möglich). Versandfertig in 1 - 2 Werktagen. Die angegebenen Versandkosten können von den tatsächlichen Kosten abweichen. (EUR 3.00) avelibro
2
Bestellen
bei Achtung-Buecher.de
€ 23,60
Versand: € 0,00
Bestellen
gesponserter Link

Bothe, Britta.:

Vom "Halbmenschen" zum "Ganzmenschen". Zu Liebe, Arbeit und Androgynie in Irmtraud Morgners Salman-Romanen. - gebrauchtes Buch

2010, ISBN: 3880994579

21 x 15 cm. Original Broschiert. 201 S. Broschiert Durchgehend oben knittrig, sonst sehr sauberes Exemplar. Stuttgarter Arbeiten zur Germanistik Nr. 452. deu 1. Stock 5|10550BB Modernes… Mehr…

Versandkosten:Versandkostenfrei innerhalb der BRD. (EUR 0.00) avelibro OHG, 86424 Dinkelscherben
3
Bestellen
bei booklooker.de
€ 24,00
Versand: € 0,00
Bestellen
gesponserter Link
Bothe, Britta.:
Vom "Halbmenschen" zum "Ganzmenschen". Zu Liebe, Arbeit und Androgynie in Irmtraud Morgners Salman-Romanen. - gebrauchtes Buch

2010

ISBN: 9783880994577

[PU: Heinz, Akad. Verl. Stuttgart.], 201 S. 21 x 15 cm. Original Broschiert. Durchgehend oben knittrig, sonst sehr sauberes Exemplar. Stuttgarter Arbeiten zur Germanistik Nr. 452. deu 1.… Mehr…

Versandkosten:Versandkostenfrei, Versand nach Deutschland. (EUR 0.00) avelibro OHG
4
Bestellen
bei booklooker.de
€ 24,00
Versand: € 2,00
Bestellen
gesponserter Link
Bothe, Britta:
Vom "Halbmenschen" zum "Ganzmenschen" - Zu Liebe, Arbeit und Androgynie in Irmtraud Morgners 'Salman'-Romanen - Taschenbuch

ISBN: 9783880994577

[ED: Taschenbuch], [PU: Akademischer Vlg Stgt], DE, [SC: 2.00], Neuware, gewerbliches Angebot, [GW: 290g], PayPal, Banküberweisung, Internationaler Versand

Versandkosten:Versand nach Deutschland. (EUR 2.00) InternetBuchhandlung A. Bell
5
Bestellen
bei booklooker.de
€ 24,00
Versand: € 2,00
Bestellen
gesponserter Link
Bothe, Britta:
Vom "Halbmenschen" zum "Ganzmenschen" - Zu Liebe, Arbeit und Androgynie in Irmtraud Morgners 'Salman'-Romanen - Taschenbuch

ISBN: 9783880994577

[ED: Taschenbuch], [PU: Akademischer Vlg Stgt], DE, [SC: 2.00], Neuware, gewerbliches Angebot, [GW: 290g], Banküberweisung, Internationaler Versand

Versandkosten:Versand nach Deutschland. (EUR 2.00) InternetBuchhandlung A. Bell

Details zum Buch
Vom "Halbmenschen" zum "Ganzmenschen": Zu Liebe, Arbeit und Androgynie in Irmtraud Morgners 'Salman'-Romanen (Stuttgarter Arbeiten zur Germanistik)

Modernes Antiquariat. - Philologie. Bothe, Britta. Vom Halbmenschen zum Ganzmenschen. Zu Liebe, Arbeit und Androgynie in Irmtraud Morgners Salman-Romanen. Stuttgart. Heinz, Akad. Verl. 2010. 21 x 15 cm. 201 S. Original Broschiert. Durchgehend oben knittrig, sonst sehr sauberes Exemplar. Stuttgarter Arbeiten zur Germanistik Nr. 452.

Detailangaben zum Buch - Vom "Halbmenschen" zum "Ganzmenschen": Zu Liebe, Arbeit und Androgynie in Irmtraud Morgners 'Salman'-Romanen (Stuttgarter Arbeiten zur Germanistik)


EAN (ISBN-13): 9783880994577
ISBN (ISBN-10): 3880994579
Taschenbuch
Erscheinungsjahr: 2010
Herausgeber: Akademischer Vlg Stgt

Buch in der Datenbank seit 2012-12-18T17:11:55+01:00 (Berlin)
Detailseite zuletzt geändert am 2022-02-20T07:57:05+01:00 (Berlin)
ISBN/EAN: 9783880994577

ISBN - alternative Schreibweisen:
3-88099-457-9, 978-3-88099-457-7


Daten vom Verlag:

Autor/in: Britta Bothe
Titel: Stuttgarter Arbeiten zur Germanistik; Vom "Halbmenschen" zum "Ganzmenschen" - Zu Liebe, Arbeit und Androgynie in Irmtraud Morgners 'Salman'-Romanen
Verlag: Akademischer Vlg Stgt
Erscheinungsjahr: 2010-08-02
Gedruckt / Hergestellt in Deutschland.
Gewicht: 0,290 kg
Sprache: Deutsch
24,70 € (DE)

BC; KART; Hardcover, Softcover / Sprachwissenschaft, Literaturwissenschaft; Literaturwissenschaft, allgemein; Androgynie; Morgner, Irmtraud; Salman-Roman; Sprache und Sprachwissenschaft

VORWORT: Eine Chance nutzen, "sich gegen die Strömung der Sitten irgendwann doch freizuschwimmen" 5 TEIL I: Poesie a la Morgner: "Kunst ist eine Lüge, die die Wahrheit begreifen lehrt" 1. Einführung 16 1.1. ". . .weil Frauen, nicht nur Frauen, aber die besonders, keine Tradition im Rücken haben."-- Gedanken zu einer weiblichen Poetik 19 1.2. "Literarische Qualität ist für mich: größtmögliche Nähe des Autoren zu sich selbst."-- Über die "Romanform der Zukunft": Der operative Montageroman 30 1.3. "Der Text ist ein Zitatgewebe, das aus 1000 Quellen der Kultur entspringt." -- Die Bedeutung des Zitats in Irmtraud Morgners Schreibvorgang 34 1.4. "Es hat mir so wollen behagen, mit Lachen die Wahrheit zu sagen."-- Irmtraud Morgner und der Schelmenroman 39 1.5. "Lesen soll schöpferische Arbeit sein: "Vergnügen." -- Rezeptionsästhetische Vorarbeit Morgners 41 1.6. Epilog:"Ein Autor, der will 'was, der will Welt machen."-- Morgners Poetik: Von der Universalpoesie zur Postmoderne 46 TEIL II: Herrschende Geschlechterrollen 2. EINFÜHRUNG 52 2.1. LIEBE: "Denn wer nicht liebt, lebt ein Leben weniger" 56 2 2.1.1. Trobadora Beatriz 63 2.1.2. Laura Salman 74 2.1.3. Valeska Kantus 87 2.1.4. Vilma Tenner Gommert 95 2.1.5. Andere Frauengestalten 99 2.1.6. Männergestalten 102 2.2. ARBEIT: "Die ideale Privatlösung war sinnlos ohne den idealen Beruf" 108 2.2.1. Trobadora Beatriz 116 2.2.2. Laura Salman 124 2.2.3. Valeska Kantus 131 2.2.4. Vilma Tenner-Gomert 133 2.2.5. Andere Frauengestalten 135 2.2.6. Männergestalten 141 TEIL III: Die Utopie vom Ganzmenschen:"Wenn sich das Leben von Frauen und Männern sozial kaum noch unterscheidet, könnte eine von beiden Geschlechtern entwickelte Kulturtradition entstehen." 3.1. EINFÜHRUNG 149 3.2. Das utopische Moment der Androgynie 158 3.2.1. Das Ideal des androgynen Schriftstellers, anhand von Irmtraud Morgners Einschätzung Johann Wolfgang von Goethes 163 3 3.2.2. Androgynie als konkrete Utopie -- Die dritte Ordnung, die weder patriarchalisch noch matriarchalisch sein sollte 167 3.2.3. Exkurs: Feministischer Sozialismus -- Irmtraud Morgner und Herbert Marcuse 177 SCHLUSSBEMERKUNGEN 181 LITERATURVERZEICHNIS 188

< zum Archiv...