Deutsch
Deutschland
Anmelden
Tipp von eurobuch.com
Ähnliche Bücher
Weitere, andere Bücher, die diesem Buch sehr ähnlich sein könnten:
Buch verkaufen
Anbieter, die das Buch mit der ISBN 9783875150070 ankaufen:
Suchtools
Buchtipps
Aktuelles
FILTER
- 0 Ergebnisse
Kleinster Preis: 102,90 €, größter Preis: 139,90 €, Mittelwert: 120,28 €
Grand Livre de Cuisine: Kulinarische Enzyklopädie, Desserts & Patisserie, Die mediterrane Küche und weltweit genießen / Alain Ducasse, Kulinarische Enzyklopädie mit CD-ROM [Gebundene Ausgabe] Alain Ducasse (Autor) Grand Livre de C - Alain Ducasse (Autor)
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Alain Ducasse (Autor):
Grand Livre de Cuisine: Kulinarische Enzyklopädie, Desserts & Patisserie, Die mediterrane Küche und weltweit genießen / Alain Ducasse, Kulinarische Enzyklopädie mit CD-ROM [Gebundene Ausgabe] Alain Ducasse (Autor) Grand Livre de C - gebunden oder broschiert

2008, ISBN: 9783875150070

ID: 860239388

Neuer Umschau Buchverlag: Neuer Umschau Buchverlag, 2008. 2008. Hardcover. 24,5 x 3 x 28,9 cm. Wie kann die Küche eines Landes nur so unglaublich reich und verführerisch sein wie die syrische Küche? Das fragen Sie sich auch? Dann begleiten Sie Hanna Saliba auf der kulinarischen Reise in seine Heimat. Um die Wurzeln seiner Kochkunst aufzuspüren und weiter zu entwickeln, ist der Hamburger Gastronom zusammen mit dem Fotografen Lutz Jäkel nach Syrien gereist. Sie haben Köchinnen und Köchen, Freunden und Verwandten, Nonnen und Mönchen über die Schulter geblickt: in Restaurants, in den Gassen von Damaskus und Aleppo, in Lattakia, im „Tal der Christen“, in der Wüste, am Euphrat, beim Weinanbau in der Nähe von Homs, beim Schnapsbrennen. In über 60 Rezepten und reich bebilderten Reportagen eröffnen sie dem Leser eine kulinarische Welt, die geprägt ist von der regionalen und kulturellen Vielfalt dieses Landes, von Genuss und einer großen Liebe zum Essen. Die Reise zu den Küchen in Hannas Heimat, das Aufschreiben und Weitergeben der Tradition macht Hannas neues Buch zu einem Kochbuch besonderer Art: ein Buch über Lebensmittel als Überlebensmittel, ein Plädoyer für friedliches Zusammenleben und Manifest der Lebensfreude. (Aus dem Vorwort von Dieter Kosslick, Direktor der internationalen Filmfestspiele Berlin.) Hanna Saliba, christlicher Syrer aus Lattakia an der syrischen Mittelmeerküste, ist eigentlich Kapitän. Unterwegs auf den Weltmeeren, hielt er sich am liebsten in der Kombüse auf, denn was er von den Schiffsköchen vorgesetzt bekam, war nicht immer nach seinem Geschmack. Inspiriert von den Küchen der Welt, bildete er sich als kulinarischer Autodidakt fort und kehrte dem Meer schließlich den Rücken, um sich in Hamburg niederzulassen. In seinem Restaurant "Saliba" können die Gäste "Syrien mit Alsterblick" genießen. Gemeinsam mit dem Fotojournalisten und Buchautor Lutz Jäkel ("überzeugter Hamburger und Damaskus-Liebhaber") ist Hanna Saliba ("überzeugter Lattakianer und Hamburger") durch seine Heimat gereist, um von Land und Leuten und natürlich vor allem von den typischen Speisen zu berichten. Herausgekommen ist ein wunderschönes Buch, das Kochbuch, Reisebericht, Kochbuch und Bildband in einem ist. Ein Symbol begleitet den Leser und Betrachter durch das Buch: Die Seeschwalbe, über die Hanna Saliba sagt: "Nur Menschen, denen die Verständigung von Orient und Okzident am Herzen liegt, verstehen ihr Lied." Diese Botschaft zieht sich durch das ganze Buch. Syrien als Land, in dem Orient und Okzident "genussvoll verschmelzen" hat landschaftlich, kulturell und natürlich auch kulinarisch einiges zu bieten! Von Lattakia an der Mittelmeerküste aus, geht es über das Tal des Orontes und das Tal der Christen nach Damaskus, in den Hauran, nach Maalula, wo die heilige Thekla Zuflucht fand, nach Palmyra, ins Zweistromland und schließlich nach Aleppo. Der Leser erfährt eine Menge über Kultur, Religion (etwas 10% der Syrer sind übrigens Christen), Speisen und vieles mehr. Im Mittelpunkt stehen die Begegnungen mit Menschen, die unglaublich gastfreundlich und aufgeschlossen sind. Hanna Saliba kocht oft gemeinsam mit den Gastgebern und notiert sich deren Rezepte. Lutz Jäkel schreibt flüssig und sehr gut verständlich. Die Texte sind stets gut lesbar und auch unterhaltsam. Der studierte Islamwissenschaftler fängt die Stimmung hervorragend in Bild und Wort ein. Zahlreiche syrische Sprichwörter zeugen von der Poesie und Lebensfreude der Menschen in diesem wunderschönen Land. Wenn Syrer z.B. besonders leckeres Naschwerk verspeisen, sagen sie: "Ich habe meine Finger gegessen!" (S. 113), um zu verdeutlichen, dass noch der letzte kleine Rest von den Fingern geschleckt wird. Sehr schön finde ich auch den beliebten syrischen Morgengruß: "Möge der Morgen sein wie Datteln und Milch", worauf die Antwort folgt: "Möge der Morgen duften wie Jasmin". Süßigkeiten spielen ohnehin eine wichtige Rolle in der syrischen Küche. Auf Arabisch heißt süßes Gebäck "Halaawa", was aber gleichzeitig auch Güte und Anmut bedeutet. Und ganz besonders treffend finde ich das Sprichwort: "Es gibt einen Platz im Magen, der kann nur mit Süßigkeiten gefüllt werden". Oder wussten Sie zum Beispiel, dass es in Sidnaya (etwa 30 km nördlich von Damaskus im Qalamun-Gebirge gelegen) viele Familien nach bestimmten Gerichten heißen? Da gibt es zum Beispiel die Beit Schisch Barak, die "Familie der gefüllten Klöße", oder die Beit al-Kibbe, die "Familie der Fleischküchlein". (S. 165) Das alles und noch viel mehr erfährt der Leser in diesem Buch. Dazu gibt es im Anschluss an jedes Kapitel (jede Region) einen Rezeptteil. Die Rezepte sind gut erklärt und lassen sich hervorragend nachkochen. Besonders gelungen finde ich die Grundrezepte und das Glossar am Ende des Buches. Bei den Grundrezepten finden auch Vegetarier eine Menge. Besonders empfehlenswert finde ich das Kartoffel-Basilikum-Püree (ein fantastisches Geschmackserlebnis!), das selbstgemachte Hummus (Kichererbsenpüree) und natürlich - mein Spitzenreiter unter den "Klassikern" - Tabuule (Petersiliensalat). Auch die Süßspeisen sind sagenhaft lecker! Unbedingt erwähnen muss man die Fotos in diesem wunderschönen Band. Allein das Betrachten dieses Buches ist ein Genuss. Lutz Jäkel hat hier beeindruckende Porträts, Landschaftsaufnahmen und Lebensmittelfotografien zustande gebracht, die mich rundum begeistert haben. Die Speisen (Rezeptteil) sind sehr kunstvoll arrangiert und von einer herrlichen Farbigkeit. Die Bilder im "Reiseberichtteil" sind oft in Sepiaoptik gehalten und entfalten dadurch einen besonderen Charme. Fazit: In diesem ausnehmend schönen Bildband wird der Orient lebendig. Ein derart schön gestaltetes, gut geschriebenes und informatives Kochbuch, ist mir bisher noch nicht untergekommen. Ein Buch, das rundum überzeugen kann - für alle, die etwas über Syrien erfahren möchten und Fans der Spitzenküche sind ein unbedingtes Muss. Sehr zu empfehlen! Illustrationen Lutz Jäkel Sprache deutsch Maße 286 x 246 mm Einbandart gebunden Sachbuch Ratgeber Essen Trinken Länderküchen GAD Gastronomische Akademie Deutschlands Silbermedaille GAD Silbermedaille Hamburg Ratgeber Essen Trinken Länderküchen Ratgeber Essen Trinken Länderküchen ITB BuchAward Reise-Kochbuch Kochen Kochbuch Syrien Küche Orient Restaurant Saliba Saliba Syrien Syria Küche Syrische Küche ISBN-10 3-86528-616-X / 386528616X ISBN-13 978-3-86528-616-1 / 9783865286161 Hamburg Alster Akaden Salibas Welt: Eine kulinarische Reise durch Syrien (Gebundene Ausgabe) von Hanna Saliba (Autor), Lutz Jäkel (Fotograf) Salibas Welt Damaskus Aleppo Saliba. Mazza - aus der feinen Küche Syriens Damaskus Aleppo ITB BuchAward Reise-Kochbuch Kochen Kochbuch Syrien Küche Orient Restaurant Saliba Saliba Syrien Syria Küche Syrische Küche Essen Trinken Länderküchen GAD Gastronomische Akademie Deutschlands Silbermedaille GAD Silbermedaille Hamburg Ratgeber Essen Trinken Länderküchen Saliba. Mazza - aus der feinen Küche Syriens Länderküchen ISBN-10 3-86528-616-X / 386528616X ISBN-13 978-3-86528-616-1 / 9783865286161 Wie kann die Küche eines Landes nur so unglaublich reich und verführerisch sein wie die syrische Küche? Das fragen Sie sich auch? Dann begleiten Sie Hanna Saliba auf der kulinarischen Reise in seine Heimat. Um die Wurzeln seiner Kochkunst aufzuspüren und weiter zu entwickeln, ist der Hamburger Gastronom zusammen mit dem Fotografen Lutz Jäkel nach Syrien gereist. Sie haben Köchinnen und Köchen, Freunden und Verwandten, Nonnen und Mönchen über die Schulter geblickt: in Restaurants, in den Gassen von Damaskus und Aleppo, in Lattakia, im „Tal der Christen“, in der Wüste, am Euphrat, beim Weinanbau in der Nähe von Homs, beim Schnapsbrennen. In über 60 Rezepten und reich bebilderten Reportagen eröffnen sie dem Leser eine kulinarische Welt, die geprägt ist von der regionalen und kulturellen Vielfalt dieses Landes, von Genuss und einer großen Liebe zum Essen. Die Reise zu den Küchen in Hannas Heimat, das Aufschreiben und Weitergeben der Tradition macht Hannas neues Buch zu einem Kochbuch besonderer Art: ein Buch über Lebensmittel als Überlebensmittel, ein Plädoyer für friedliches Zusammenleben und Manifest der Lebensfreude. (Aus dem Vorwort von Dieter Kosslick, Direktor der internationalen Filmfestspiele Berlin.) Hanna Saliba, christlicher Syrer aus Lattakia an der syrischen Mittelmeerküste, ist eigentlich Kapitän. Unterwegs auf den Weltmeeren, hielt er sich am liebsten in der Kombüse auf, denn was er von den Schiffsköchen vorgesetzt bekam, war nicht immer nach seinem Geschmack. Inspiriert von den Küchen der Welt, bildete er sich als kulinarischer Autodidakt fort und kehrte dem Meer schließlich den Rücken, um sich in Hamburg niederzulassen. In seinem Restaurant "Saliba" können die Gäste "Syrien mit Alsterblick" genießen. Gemeinsam mit dem Fotojournalisten und Buchautor Lutz Jäkel ("überzeugter Hamburger und Damaskus-Liebhaber") ist Hanna Saliba ("überzeugter Lattakianer und Hamburger") durch seine Heimat gereist, um von Land und Leuten und natürlich vor allem von den typischen Speisen zu berichten. Herausgekommen ist ein wunderschönes Buch, das Kochbuch, Reisebericht, Kochbuch und Bildband in einem ist. Ein Symbol begleitet den Leser und Betrachter durch das Buch: Die Seeschwalbe, über die Hanna Saliba sagt: "Nur Menschen, denen die Verständigung von Orient und Okzident am Herzen liegt, verstehen ihr Lied." Diese Botschaft zieht sich durch das ganze Buch. Syrien als Land, in dem Orient und Okzident "genussvoll verschmelzen" hat landschaftlich, kulturell und natürlich auch kulinarisch einiges zu bieten! Von Lattakia an der Mittelmeerküste aus, geht es über das Tal des Orontes und das Tal der Christen nach Damaskus, in den Hauran, nach Maalula, wo die heilige Thekla Zuflucht fand, nach Palmyra, ins Zweistromland und schließlich nach Aleppo. Der Leser erfährt eine Menge über Kultur, Religion (etwas 10% der Syrer sind übrigens Christen), Speisen und vieles mehr. Im Mittelpunkt stehen die Begegnungen mit Menschen, die unglaublich gastfreundlich und aufgeschlossen sind. Hanna Saliba kocht oft gemeinsam mit den Gastgebern und notiert sich deren Rezepte. Lutz Jäkel schreibt flüssig und sehr gut verständlich. Die Texte sind stets gut lesbar und auch unterhaltsam. Der studierte Islamwissenschaftler fängt die Stimmung hervorragend in Bild und Wort ein. Zahlreiche syrische Sprichwörter zeugen von der Poesie und Lebensfreude der Menschen in diesem wunderschönen Land. Wenn Syrer z.B. besonders leckeres Naschwerk verspeisen, sagen sie: "Ich habe meine Finger gegessen!" (S. 113), um zu verdeutlichen, dass noch der letzte kleine Rest von den Fingern geschleckt wird. Sehr schön finde ich auch den beliebten syrischen Morgengruß: "Möge der Morgen sein wie Datteln und Milch", worauf die Antwort folgt: "Möge der Morgen duften wie Jasmin". Süßigkeiten spielen ohnehin eine wichtige Rolle in der syrischen Küche. Auf Arabisch heißt süßes Gebäck "Halaawa", was aber gleichzeitig auch Güte und Anmut bedeutet. Und ganz besonders treffend finde ich das Sprichwort: "Es gibt einen Platz im Magen, der kann nur mit Süßigkeiten gefüllt werden". Oder wussten Sie zum Beispiel, dass es in Sidnaya (etwa 30 km nördlich von Damaskus im Qalamun-Gebirge gelegen) viele Familien nach bestimmten Gerichten heißen? Da gibt es zum Beispiel die Beit Schisch Barak, die "Familie der gefüllten Klöße", oder die Beit al-Kibbe, die "Familie der Fleischküchlein". (S. 165) Das alles und noch viel mehr erfährt der Leser in diesem Buch. Dazu gibt es im Anschluss an jedes Kapitel (jede Region) einen Rezeptteil. Die Rezepte sind gut erklärt und lassen sich hervorragend nachkochen. Besonders gelungen finde ich die Grundrezepte und das Glossar am Ende des Buches. Bei den Grundrezepten finden auch Vegetarier eine Menge. Besonders empfehlenswert finde ich das Kartoffel-Basilikum-Püree (ein fantastisches Geschmackserlebnis!), das selbstgemachte Hummus (Kichererbsenpüree) und natürlich - mein Spitzenreiter unter den "Klassikern" - Tabuule (Petersiliensalat). Auch die Süßspeisen sind sagenhaft lecker! Unbedingt erwähnen muss man die Fotos in diesem wunderschönen Band. Allein das Betrachten dieses Buches ist ein Genuss. Lutz Jäkel hat hier beeindruckende Porträts, Landschaftsaufnahmen und Lebensmittelfotografien zustande gebracht, die mich rundum begeistert haben. Die Speisen (Rezeptteil) sind sehr kunstvoll arrangiert und von einer herrlichen Farbigkeit. Die Bilder im "Reiseberichtteil" sind oft in Sepiaoptik gehalten und entfalten dadurch einen besonderen Charme. Fazit: In diesem ausnehmend schönen Bildband wird der Orient lebendig. Ein derart schön gestaltetes, gut geschriebenes und informatives Kochbuch, ist mir bisher noch nicht untergekommen. Ein Buch, das rundum überzeugen kann - für alle, die etwas über Syrien erfahren möchten und Fans der Spitzenküche sind ein unbedingtes Muss. Sehr zu empfehlen! Illustrationen Lutz Jäkel Sprache deutsch Maße 286 x 246 mm Einbandart gebunden Sachbuch Ratgeber Essen Trinken Länderküchen GAD Gastronomische Akademie Deutschlands Silbermedaille GAD Silbermedaille Hamburg Ratgeber Essen Trinken Länderküchen Ratgeber Essen Trinken Länderküchen ITB BuchAward Reise-Kochbuch Kochen Kochbuch Syrien Küche Orient Restaurant Saliba Saliba Syrien Syria Küche Syrische Küche ISBN-10 3-86528-616-X / 386528616X ISBN-13 978-3-86528-616-1 / 9783865286161 Hamburg AklSalibas Welt: Eine kulinarische Reise durch Syrien (Gebundene Ausgabe) von Hanna Saliba (Autor), Lutz Jäkel (Fotograf) Salibas Welt, Neuer Umschau Buchverlag, 2008, Matthaes: Matthaes, 2007. 2007. Hardcover. 24,4 x 19,8 x 5,2 cm. Alain Ducasse, einer der weltbekanntesten Köche, legt mit dieser Enzyklopädie der französischen und mediterranen Kochkunst ein außergewöhnliches Kochbuch vor. 700 Rezepte der Profiküche, von einfach bis hin zur hohen Kochkunst, von klassisch bis innovativ, mit alltäglichen bis hin zu erlesenen Zutaten, ist dieses Kochbuch so umfassend wie kaum ein anderes. Jeder Profikoch, aber auch der ambitionierte Hobbykoch sollte dieses Buch haben. Die Rezepte sind in Kapitel gegliedert nach Fisch, Fleisch, Gemüse mit vielen Untergruppierungen wie Meeresfische, Süßwasserfische, Krustentiere, Muscheln Ein Rezeptregister erleichtert das Auffinden des gewünschten Rezepts. Eine umfassende Warenkunde, Grundrezepturen, eine Tabelle über die Saison der Produkte sowie Mengenangaben pro Person vervollständigen dieses Werk. Mit der zum Buch gehörenden CD kann jedes Rezept ausgedruckt und in die Küche mitgenommen werden. „Für Profis gehört „Grand Livre de Cuisine“ von ALain Ducasse zur Pflichtlektüre. Aber auch für fortgeschrittene Laien sind die Rezepte dieser Sammlung interessant, einfach weil sie kochtechnische Maßstäbe gesetzt haben“. DER FEINSCHMECKER Autor: Alain Ducasse ist der weltweit einzige Koch, der mit 3 mal 3 Michelin-Sternen ausgezeichnet wurde. Er gilt als einer der größten Meister der Kochkunst unserer Zeit. Stark geprägt von der Küche des Mittelmeerraums, verficht Ducasse die Reinheit und Qualität des Ausgangsproduktes als Grundpfeiler seiner Küche. Ducasse wuchs als Sohn einer Familie auf, die eine Gänse- und Entenmast betrieb. Heute ist er Besitzer zahlreicher Restaurants in aller Welt, darunter die 3-Steme-Restaurants Louis XV in Monte Carlo, Alain Ducasse in Paris und Alain Ducasse at the Essex House in New York. Alain Ducasse, geboren 1956 auf einem Bauernhof im ländlichen Südwesten Frankreichs, entwickelte schon sehr früh ein natürliches Gespür für subtile Geschmacksunterschiede. Nach seiner Ausbildung zum Koch arbeitete er bei bekannten Köchen wie Michel Guérard, Roger Vergé und Alain Chapel, um nur einige zu nennen. Alain Ducasse erhiert vom „Guide Michelin“ als erster und einziger Cuisinier neun Sterne für seine Kochkunst: Je drei Sterne für seine Restaurants „Le Plaza Athénée“ in Paris, „Alain Ducasse at the Essex House“ in New York und "Le Louis XV" in Monaco. Alain Ducasse selbst erklärt den Erfolg seiner Küche mit dem ständigen Versuch, die Haute Cuisine einfach zu gestalten – wahrnehmbar und verständlich für alle. Heute managt der weltweit bekannte Küchenchet 30 Restaurants, betreut seine Bäckerei, die Auberges, die Kochschule und veröffentlicht sein Wissen in Büchern. Zusatzinfo mit 1 CD-Rom Sprache deutsch Maße 185 x 240 mm Gewicht 2444 g Einbandart kartoniert Sachbuch Ratgeber Essen Trinken Länderküchen Ducasse, Alain Enzyklopädie Frankreich France Küche manger boire Länderküchen Länderküche Kochbuch des Monats Kochen Frankreich Kochen Kochbuch French cuisine Kochkunst Meisterköche Ducasse, Alain ISBN-10 3-87515-007-4 / 3875150074 ISBN-13 978-3-87515-007-0 / 9783875150070 Grand Livre de Cuisine: Kulinarische Enzyklopädie, Desserts & Patisserie, Die mediterrane Küche und weltweit genießen / Alain Ducasse, Kulinarische Enzyklopädie mit CD-ROM [Gebundene Ausgabe] Alain Ducasse (Autor) Grand Livre de Cuisine Kochbuch des Monats Kochen Frankreich cooking Kochbuch French cuisine Kochkunst Meisterköche Ducasse, Alain Essen Trinken Länderküchen Ducasse, Alain Enzyklopädie Frankreich France Küche manger boire Länderküchen Länderküche Alain Ducasse, einer der weltbekanntesten Köche, legt mit dieser Enzyklopädie der französischen und mediterranen Kochkunst ein außergewöhnliches Kochbuch vor. 700 Rezepte der Profiküche, von einfach bis hin zur hohen Kochkunst, von klassisch bis innovativ, mit alltäglichen bis hin zu erlesenen Zutaten, ist dieses Kochbuch so umfassend wie kaum ein anderes. Jeder Profikoch, aber auch der ambitionierte Hobbykoch sollte dieses Buch haben. Die Rezepte sind in Kapitel gegliedert nach Fisch, Fleisch, Gemüse mit vielen Untergruppierungen wie Meeresfische, Süßwasserfische, Krustentiere, Muscheln Ein Rezeptregister erleichtert das Auffinden des gewünschten Rezepts. Eine umfassende Warenkunde, Grundrezepturen, eine Tabelle über die Saison der Produkte sowie Mengenangaben pro Person vervollständigen dieses Werk. Mit der zum Buch gehörenden CD kann jedes Rezept ausgedruckt und in die Küche mitgenommen werden. „Für Profis gehört „Grand Livre de Cuisine“ von ALain Ducasse zur Pflichtlektüre. Aber auch für fortgeschrittene Laien sind die Rezepte dieser Sammlung interessant, einfach weil sie kochtechnische Maßstäbe gesetzt haben“. DER FEINSCHMECKER Autor: Alain Ducasse ist der weltweit einzige Koch, der mit 3 mal 3 Michelin-Sternen ausgezeichnet wurde. Er gilt als einer der größten Meister der Kochkunst unserer Zeit. Stark geprägt von der Küche des Mittelmeerraums, verficht Ducasse die Reinheit und Qualität des Ausgangsproduktes als Grundpfeiler seiner Küche. Ducasse wuchs als Sohn einer Familie auf, die eine Gänse- und Entenmast betrieb. Heute ist er Besitzer zahlreicher Restaurants in aller Welt, darunter die 3-Steme-Restaurants Louis XV in Monte Carlo, Alain Ducasse in Paris und Alain Ducasse at the Essex House in New York. Alain Ducasse, geboren 1956 auf einem Bauernhof im ländlichen Südwesten Frankreichs, entwickelte schon sehr früh ein natürliches Gespür für subtile Geschmacksunterschiede. Nach seiner Ausbildung zum Koch arbeitete er bei bekannten Köchen wie Michel Guérard, Roger Vergé und Alain Chapel, um nur einige zu nennen. Alain Ducasse erhiert vom „Guide Michelin“ als erster und einziger Cuisinier neun Sterne für seine Kochkunst: Je drei Sterne für seine Restaurants „Le Plaza Athénée“ in Paris, „Alain Ducasse at the Essex House“ in New York und "Le Louis XV" in Monaco. Alain Ducasse selbst erklärt den Erfolg seiner Küche mit dem ständigen Versuch, die Haute Cuisine einfach zu gestalten – wahrnehmbar und verständlich für alle. Heute managt der weltweit bekannte Küchenchet 30 Restaurants, betreut seine Bäckerei, die Auberges, die Kochschule und veröffentlicht sein Wissen in Büchern. Zusatzinfo mit 1 CD-Rom Sprache deutsch Maße 185 x 240 mm Gewicht 2444 g Einbandart kartoniert Sachbuch Ratgeber Essen Trinken Länderküchen Ducasse, Alain Enzyklopädie Frankreich France Küche manger boire Länderküchen Länderküche Kochbuch des Monats Kochen Frankreich Kochen Kochbuch French cuisine Kochkunst Meisterköche Ducasse, Alain ISBN-10 3-87515-007-4 / 3875150074 ISBN-13 978-3-87515-007-0 / 9783875150070 Grand Livre de Cuisine: Kulinarische Enzyklopädie, Desserts & Patisserie, Die mediterrane Küche und weltweit genießen / Alain Ducasse, Kulinarische Enzyklopädie mit CD-ROM [Gebundene Ausgabe] Alain Ducasse (Autor) Grand Livre de Cuisine, Matthaes, 2007

gebrauchtes bzw. antiquarisches Buch Biblio.com
Lars Lutzer, Lars Lutzer
Versandkosten: EUR 7.11
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Grand Livre de Cuisine: Kulinarische Enzyklopädie, Desserts & Patisserie, Die mediterrane Küche und weltweit genießen / Alain Ducasse, Kulinarische Enzyklopädie mit CD-ROM [Gebundene Ausgabe] Alain Ducasse (Autor) Grand Livre de C - Alain Ducasse (Autor)
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Alain Ducasse (Autor):
Grand Livre de Cuisine: Kulinarische Enzyklopädie, Desserts & Patisserie, Die mediterrane Küche und weltweit genießen / Alain Ducasse, Kulinarische Enzyklopädie mit CD-ROM [Gebundene Ausgabe] Alain Ducasse (Autor) Grand Livre de C - gebunden oder broschiert

2007, ISBN: 9783875150070

ID: 563055316

Matthaes: Matthaes, 2007. 2007. Hardcover. 24,4 x 19,8 x 5,2 cm. Alain Ducasse, einer der weltbekanntesten Köche, legt mit dieser Enzyklopädie der französischen und mediterranen Kochkunst ein außergewöhnliches Kochbuch vor. 700 Rezepte der Profiküche, von einfach bis hin zur hohen Kochkunst, von klassisch bis innovativ, mit alltäglichen bis hin zu erlesenen Zutaten, ist dieses Kochbuch so umfassend wie kaum ein anderes. Jeder Profikoch, aber auch der ambitionierte Hobbykoch sollte dieses Buch haben. Die Rezepte sind in Kapitel gegliedert nach Fisch, Fleisch, Gemüse mit vielen Untergruppierungen wie Meeresfische, Süßwasserfische, Krustentiere, Muscheln Ein Rezeptregister erleichtert das Auffinden des gewünschten Rezepts. Eine umfassende Warenkunde, Grundrezepturen, eine Tabelle über die Saison der Produkte sowie Mengenangaben pro Person vervollständigen dieses Werk. Mit der zum Buch gehörenden CD kann jedes Rezept ausgedruckt und in die Küche mitgenommen werden. „Für Profis gehört „Grand Livre de Cuisine“ von ALain Ducasse zur Pflichtlektüre. Aber auch für fortgeschrittene Laien sind die Rezepte dieser Sammlung interessant, einfach weil sie kochtechnische Maßstäbe gesetzt haben“. DER FEINSCHMECKER Autor: Alain Ducasse ist der weltweit einzige Koch, der mit 3 mal 3 Michelin-Sternen ausgezeichnet wurde. Er gilt als einer der größten Meister der Kochkunst unserer Zeit. Stark geprägt von der Küche des Mittelmeerraums, verficht Ducasse die Reinheit und Qualität des Ausgangsproduktes als Grundpfeiler seiner Küche. Ducasse wuchs als Sohn einer Familie auf, die eine Gänse- und Entenmast betrieb. Heute ist er Besitzer zahlreicher Restaurants in aller Welt, darunter die 3-Steme-Restaurants Louis XV in Monte Carlo, Alain Ducasse in Paris und Alain Ducasse at the Essex House in New York. Alain Ducasse, geboren 1956 auf einem Bauernhof im ländlichen Südwesten Frankreichs, entwickelte schon sehr früh ein natürliches Gespür für subtile Geschmacksunterschiede. Nach seiner Ausbildung zum Koch arbeitete er bei bekannten Köchen wie Michel Guérard, Roger Vergé und Alain Chapel, um nur einige zu nennen. Alain Ducasse erhiert vom „Guide Michelin“ als erster und einziger Cuisinier neun Sterne für seine Kochkunst: Je drei Sterne für seine Restaurants „Le Plaza Athénée“ in Paris, „Alain Ducasse at the Essex House“ in New York und "Le Louis XV" in Monaco. Alain Ducasse selbst erklärt den Erfolg seiner Küche mit dem ständigen Versuch, die Haute Cuisine einfach zu gestalten – wahrnehmbar und verständlich für alle. Heute managt der weltweit bekannte Küchenchet 30 Restaurants, betreut seine Bäckerei, die Auberges, die Kochschule und veröffentlicht sein Wissen in Büchern. Zusatzinfo mit 1 CD-Rom Sprache deutsch Maße 185 x 240 mm Gewicht 2444 g Einbandart kartoniert Sachbuch Ratgeber Essen Trinken Länderküchen Ducasse, Alain Enzyklopädie Frankreich France Küche manger boire Länderküchen Länderküche Kochbuch des Monats Kochen Frankreich Kochen Kochbuch French cuisine Kochkunst Meisterköche Ducasse, Alain ISBN-10 3-87515-007-4 / 3875150074 ISBN-13 978-3-87515-007-0 / 9783875150070 Grand Livre de Cuisine: Kulinarische Enzyklopädie, Desserts & Patisserie, Die mediterrane Küche und weltweit genießen / Alain Ducasse, Kulinarische Enzyklopädie mit CD-ROM [Gebundene Ausgabe] Alain Ducasse (Autor) Grand Livre de Cuisine Kochbuch des Monats Kochen Frankreich cooking Kochbuch French cuisine Kochkunst Meisterköche Ducasse, Alain Essen Trinken Länderküchen Ducasse, Alain Enzyklopädie Frankreich France Küche manger boire Länderküchen Länderküche Alain Ducasse, einer der weltbekanntesten Köche, legt mit dieser Enzyklopädie der französischen und mediterranen Kochkunst ein außergewöhnliches Kochbuch vor. 700 Rezepte der Profiküche, von einfach bis hin zur hohen Kochkunst, von klassisch bis innovativ, mit alltäglichen bis hin zu erlesenen Zutaten, ist dieses Kochbuch so umfassend wie kaum ein anderes. Jeder Profikoch, aber auch der ambitionierte Hobbykoch sollte dieses Buch haben. Die Rezepte sind in Kapitel gegliedert nach Fisch, Fleisch, Gemüse mit vielen Untergruppierungen wie Meeresfische, Süßwasserfische, Krustentiere, Muscheln Ein Rezeptregister erleichtert das Auffinden des gewünschten Rezepts. Eine umfassende Warenkunde, Grundrezepturen, eine Tabelle über die Saison der Produkte sowie Mengenangaben pro Person vervollständigen dieses Werk. Mit der zum Buch gehörenden CD kann jedes Rezept ausgedruckt und in die Küche mitgenommen werden. „Für Profis gehört „Grand Livre de Cuisine“ von ALain Ducasse zur Pflichtlektüre. Aber auch für fortgeschrittene Laien sind die Rezepte dieser Sammlung interessant, einfach weil sie kochtechnische Maßstäbe gesetzt haben“. DER FEINSCHMECKER Autor: Alain Ducasse ist der weltweit einzige Koch, der mit 3 mal 3 Michelin-Sternen ausgezeichnet wurde. Er gilt als einer der größten Meister der Kochkunst unserer Zeit. Stark geprägt von der Küche des Mittelmeerraums, verficht Ducasse die Reinheit und Qualität des Ausgangsproduktes als Grundpfeiler seiner Küche. Ducasse wuchs als Sohn einer Familie auf, die eine Gänse- und Entenmast betrieb. Heute ist er Besitzer zahlreicher Restaurants in aller Welt, darunter die 3-Steme-Restaurants Louis XV in Monte Carlo, Alain Ducasse in Paris und Alain Ducasse at the Essex House in New York. Alain Ducasse, geboren 1956 auf einem Bauernhof im ländlichen Südwesten Frankreichs, entwickelte schon sehr früh ein natürliches Gespür für subtile Geschmacksunterschiede. Nach seiner Ausbildung zum Koch arbeitete er bei bekannten Köchen wie Michel Guérard, Roger Vergé und Alain Chapel, um nur einige zu nennen. Alain Ducasse erhiert vom „Guide Michelin“ als erster und einziger Cuisinier neun Sterne für seine Kochkunst: Je drei Sterne für seine Restaurants „Le Plaza Athénée“ in Paris, „Alain Ducasse at the Essex House“ in New York und "Le Louis XV" in Monaco. Alain Ducasse selbst erklärt den Erfolg seiner Küche mit dem ständigen Versuch, die Haute Cuisine einfach zu gestalten – wahrnehmbar und verständlich für alle. Heute managt der weltweit bekannte Küchenchet 30 Restaurants, betreut seine Bäckerei, die Auberges, die Kochschule und veröffentlicht sein Wissen in Büchern. Zusatzinfo mit 1 CD-Rom Sprache deutsch Maße 185 x 240 mm Gewicht 2444 g Einbandart kartoniert Sachbuch Ratgeber Essen Trinken Länderküchen Ducasse, Alain Enzyklopädie Frankreich France Küche manger boire Länderküchen Länderküche Kochbuch des Monats Kochen Frankreich Kochen Kochbuch French cuisine Kochkunst Meisterköche Ducasse, Alain ISBN-10 3-87515-007-4 / 3875150074 ISBN-13 978-3-87515-007-0 / 9783875150070 Grand Livre de Cuisine: Kulinarische Enzyklopädie, Desserts & Patisserie, Die mediterrane Küche und weltweit genießen / Alain Ducasse, Kulinarische Enzyklopädie mit CD-ROM [Gebundene Ausgabe] Alain Ducasse (Autor) Grand Livre de Cuisine, Matthaes, 2007

gebrauchtes bzw. antiquarisches Buch Biblio.com
Lars Lutzer
Versandkosten: EUR 7.13
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Grand Livre de Cuisine: Kulinarische Enzyklopädie. - Ducasse, Alain
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Ducasse, Alain:
Grand Livre de Cuisine: Kulinarische Enzyklopädie. - Erstausgabe

2006, ISBN: 9783875150070

Gebundene Ausgabe

[PU: Matthaes Verlag 2006], 1056 S. Gebundene Ausgabe inkl. CD! leichte Lagerspuren, ansonsten neuwertiges Exemplar 1. Auflage, DE, [SC: 0.00], gebraucht sehr gut, gewerbliches Angebot, [GW: 2400g], PayPal, offene Rechnung (Vorkasse vorbehalten), Internationaler Versand

gebrauchtes bzw. antiquarisches Buch Booklooker.de
Versandantiquariat Ursula Ingenhoff
Versandkosten:Versandkostenfrei, Versand nach Deutschland. (EUR 0.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Grand Livre de Cuisine: Kulinarische Enzyklopädie [Nov 01, 2007] Ducasse, Alain
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Grand Livre de Cuisine: Kulinarische Enzyklopädie [Nov 01, 2007] Ducasse, Alain - gebrauchtes Buch

2007, ISBN: 9783875150070

Mit CD-ROM - Rechnung mit MwSt - Versand aus Deutschland, DE, [SC: 6.95], leichte Gebrauchsspuren, gewerbliches Angebot, [GW: 2000g], offene Rechnung (Vorkasse vorbehalten), PayPal, Banküberweisung, Internationaler Versand

gebrauchtes bzw. antiquarisches Buch Booklooker.de
Buchservice Lars Lutzer
Versandkosten:Versand nach Deutschland. (EUR 6.95)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Grand Livre de Cuisine: Kulinarische Enzyklopädie [Nov 01, 2007] Ducasse, Alain
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Grand Livre de Cuisine: Kulinarische Enzyklopädie [Nov 01, 2007] Ducasse, Alain - gebrauchtes Buch

2007, ISBN: 3875150074

ID: 20509518809

[EAN: 9783875150070], Gebraucht, sehr guter Zustand, [SC: 6.95], Mit CD-ROM - Rechnung mit MwSt - Versand aus Deutschland pages.

gebrauchtes bzw. antiquarisches Buch ZVAB.com
BUCHSERVICE / ANTIQUARIAT Lars Lutzer, Bad Segeberg, Germany [53994756] [Rating: 5 (von 5)]
NOT NEW BOOK. Versandkosten: EUR 6.95
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.

Details zum Buch
Grand Livre de Cuisine

Alain Ducasse, einer der weltbekanntesten Köche, legt mit dieser Enzyklopädie der französischen und mediterranen Kochkunst ein außergewöhnliches Kochbuch vor. 700 Rezepte der Profiküche, von einfach bis hin zur hohen Kochkunst, von klassisch bis innovativ, mit alltäglichen bis hin zu erlesenen Zutaten, ist dieses Kochbuch so umfassend wie kaum ein anderes. Jeder Profikoch, aber auch der ambitionierte Hobbykoch sollte dieses Buch haben. Die Rezepte sind in Kapitel gegliedert nach Fisch, Fleisch, Gemüse mit vielen Untergruppierungen wie Meeresfische, Süßwasserfische, Krustentiere, Muscheln ... Ein Rezeptregister erleichtert das Auffinden des gewünschten Rezepts. Eine umfassende Warenkunde, Grundrezepturen, eine Tabelle über die Saison der Produkte sowie Mengenangaben pro Person vervollständigen dieses Werk. Mit der zum Buch gehörenden CD kann jedes Rezept ausgedruckt und in die Küche mitgenommen werden. "Für Profis gehört "Grand Livre de Cuisine" von ALain Ducasse zur Pflichtlektüre. Aber auch für fortgeschrittene Laien sind die Rezepte dieser Sammlung interessant, einfach weil sie kochtechnische Maßstäbe gesetzt haben". DER FEINSCHMECKER

Detailangaben zum Buch - Grand Livre de Cuisine


EAN (ISBN-13): 9783875150070
ISBN (ISBN-10): 3875150074
Gebundene Ausgabe
Taschenbuch
Erscheinungsjahr: 2007
Herausgeber: Grand Livre de Cuisine: Kulinarische Enzyklopädie, Desserts & Patisserie, Die...

Buch in der Datenbank seit 12.06.2007 21:09:31
Buch zuletzt gefunden am 10.05.2018 14:14:47
ISBN/EAN: 9783875150070

ISBN - alternative Schreibweisen:
3-87515-007-4, 978-3-87515-007-0


< zum Archiv...
Benachbarte Bücher