Anmelden
Tipp von eurobuch.com
Ähnliche Bücher
Weitere, andere Bücher, die diesem Buch sehr ähnlich sein könnten:
Buch verkaufen
Anbieter, die das Buch mit der ISBN 9783868410372 ankaufen:
Suchtools
Buchtipps
Aktuelles
- 0 Ergebnisse
Kleinster Preis: € 16,00, größter Preis: € 16,00, Mittelwert: € 16,00
...
Bildung ohne Zwang. Texte zur Geschichte der anarchistischen Pädagogik - Ulrich Klemm (Hrsg.)
(*)
Ulrich Klemm (Hrsg.):
Bildung ohne Zwang. Texte zur Geschichte der anarchistischen Pädagogik - Taschenbuch

2010, ISBN: 9783868410372

ID: 005005

8° -- Taschenbuch -- 275 S. -- Der Band bietet anhand von Originaltexten eine Einführung in die anarchistische Pädagogik. Nahezu alle Klassiker der libertären Bewegung haben sich mit Fragen der Bildung und Erziehung auseinandergesetzt und gelten als Wegbereiter reformpädagogischer Theorie und Praxis. Der Band vereint u.a. wegweisende Texte zur Pädagogik von William Godwin, Max Stirner, Michael Bakunin, Peter Kropotkin, Leo Tolstoi, Francisco Ferrer, Gustav Landauer, Leonhard Abbott, Bertrand Russel, Otto Rühle, Walther Borgius, Herbert Read und spannt einen Bogen in die Gegenwart zu Paul Goodman, George Dennison, Colin Ward, John Holt und Bertrand Stern. Eine ausführliche Einleitung und biografische Anmerkungen von Ulrich Klemm kommentieren die Texte und Autoren. -- Neu -- Versand D: 1,80 EUR Ferrer, Godwin, Stirner, Pädagogik, Antipädogigk, Libertäre Erziehung, [PU:Edition AV Lich]

buchfreund.de
Antiquariat BM, 24939 Flensburg
Versandkosten:Versandkosten innerhalb der BRD. (EUR 1.80)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Bildung ohne Zwang. Texte zur Geschichte der anarchistischen Pädagogik - Ulrich Klemm (Hrsg.)
(*)
Ulrich Klemm (Hrsg.):
Bildung ohne Zwang. Texte zur Geschichte der anarchistischen Pädagogik - Taschenbuch

2010, ISBN: 3868410376

ID: 15790783930

[EAN: 9783868410372], Neubuch, [PU: Edition AV, Lich], FERRER, GODWIN, STIRNER, PÄDAGOGIK, ANTIPÄDOGIGK, LIBERTÄRE ERZIEHUNG, 275 S. -- Der Band bietet anhand von Originaltexten eine Einführung in die anarchistische Pädagogik. Nahezu alle Klassiker der libertären Bewegung haben sich mit Fragen der Bildung und Erziehung auseinandergesetzt und gelten als Wegbereiter reformpädagogischer Theorie und Praxis. Der Band vereint u.a. wegweisende Texte zur Pädagogik von William Godwin, Max Stirner, Michael Bakunin, Peter Kropotkin, Leo Tolstoi, Francisco Ferrer, Gustav Landauer, Leonhard Abbott, Bertrand Russel, Otto Rühle, Walther Borgius, Herbert Read und spannt einen Bogen in die Gegenwart zu Paul Goodman, George Dennison, Colin Ward, John Holt und Bertrand Stern. Eine ausführliche Einleitung und biografische Anmerkungen von Ulrich Klemm kommentieren die Texte und Autoren., Books

AbeBooks.de
Antiquariat BM, Flensburg, Germany [53245061] [Rating: 5 (von 5)]
NEW BOOK. Versandkosten: EUR 1.90
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Bildung ohne Zwang. Texte zur Geschichte der anarchistischen Pädagogik - Ulrich Klemm (Hrsg.)
(*)
Ulrich Klemm (Hrsg.):
Bildung ohne Zwang. Texte zur Geschichte der anarchistischen Pädagogik - Taschenbuch

2010, ISBN: 3868410376

ID: 15790783930

[EAN: 9783868410372], [SC: 1.9], [PU: Edition AV, Lich], FERRER, GODWIN, STIRNER, PÄDAGOGIK, ANTIPÄDOGIGK, LIBERTÄRE ERZIEHUNG, 275 S. -- Der Band bietet anhand von Originaltexten eine Einführung in die anarchistische Pädagogik. Nahezu alle Klassiker der libertären Bewegung haben sich mit Fragen der Bildung und Erziehung auseinandergesetzt und gelten als Wegbereiter reformpädagogischer Theorie und Praxis. Der Band vereint u.a. wegweisende Texte zur Pädagogik von William Godwin, Max Stirner, Michael Bakunin, Peter Kropotkin, Leo Tolstoi, Francisco Ferrer, Gustav Landauer, Leonhard Abbott, Bertrand Russel, Otto Rühle, Walther Borgius, Herbert Read und spannt einen Bogen in die Gegenwart zu Paul Goodman, George Dennison, Colin Ward, John Holt und Bertrand Stern. Eine ausführliche Einleitung und biografische Anmerkungen von Ulrich Klemm kommentieren die Texte und Autoren. Size: 8°

ZVAB.com
Antiquariat BM, Flensburg, Germany [53245061] [Rating: 5 (von 5)]
Versandkosten: EUR 1.90
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Bildung ohne Zwang. Texte zur Geschichte der anarchistischen Pädagogik - Ulrich Klemm (Hrsg.)
(*)
Ulrich Klemm (Hrsg.):
Bildung ohne Zwang. Texte zur Geschichte der anarchistischen Pädagogik - Taschenbuch

2010, ISBN: 3868410376

ID: 15790783930

[EAN: 9783868410372], [PU: Edition AV, Lich], FERRER, GODWIN, STIRNER, PÄDAGOGIK, ANTIPÄDOGIGK, LIBERTÄRE ERZIEHUNG, 275 S. -- Der Band bietet anhand von Originaltexten eine Einführung in die anarchistische Pädagogik. Nahezu alle Klassiker der libertären Bewegung haben sich mit Fragen der Bildung und Erziehung auseinandergesetzt und gelten als Wegbereiter reformpädagogischer Theorie und Praxis. Der Band vereint u.a. wegweisende Texte zur Pädagogik von William Godwin, Max Stirner, Michael Bakunin, Peter Kropotkin, Leo Tolstoi, Francisco Ferrer, Gustav Landauer, Leonhard Abbott, Bertrand Russel, Otto Rühle, Walther Borgius, Herbert Read und spannt einen Bogen in die Gegenwart zu Paul Goodman, George Dennison, Colin Ward, John Holt und Bertrand Stern. Eine ausführliche Einleitung und biografische Anmerkungen von Ulrich Klemm kommentieren die Texte und Autoren. Size: 8°

AbeBooks.de
Antiquariat BM, Flensburg, Germany [53245061] [Rating: 5 (von 5)]
Versandkosten: EUR 1.90
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Bildung ohne Zwang - Ulrich Klemm
(*)
Ulrich Klemm:
Bildung ohne Zwang - Erstausgabe

2010, ISBN: 9783868410372

Taschenbuch, ID: 12806844

Texte zur Geschichte der anarchistischen Pädagogik, [ED: 1], Softcover, Buch, [PU: Verlag Edition AV]

lehmanns.de
Versandkosten:Versand in 7-9 Tagen, , Versandkostenfrei innerhalb der BRD. (EUR 0.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.

Details zum Buch
Bildung ohne Zwang

Der Band bietet anhand von Originaltexten eine Einführung in die anarchistische Pädagogik. Nahezu alle Klassiker der libertären Bewegung haben sich mit Fragen der Bildung und Erziehung auseinandergesetzt und gelten als Wegbereiter reformpädagogischer Theorie und Praxis. Der Band vereint u.a. wegweisende Texte zur Pädagogik von William Godwin, Max Stirner, Michael Bakunin, Peter Kropotkin, Leo Tolstoi, Francisco Ferrer, Gustav Landauer, Leonhard Abbott, Bertrand Russel, Otto Rühle, Walther Borgius, Herbert Read und spannt einen Bogen in die Gegenwart zu Paul Goodman, George Dennison, Colin Ward, John Holt und Bertrand Stern.Eine ausführliche Einleitung und biografische Anmerkungen von Ulrich Klemm (Hg.) kommentieren die Texte und Autoren.

Detailangaben zum Buch - Bildung ohne Zwang


EAN (ISBN-13): 9783868410372
ISBN (ISBN-10): 3868410376
Gebundene Ausgabe
Taschenbuch
Erscheinungsjahr: 2010
Herausgeber: Verlag Edition AV
268 Seiten
Gewicht: 0,355 kg
Sprache: ger/Deutsch

Buch in der Datenbank seit 2007-04-14T00:31:05+02:00 (Berlin)
Detailseite zuletzt geändert am 2019-09-09T14:03:54+02:00 (Berlin)
ISBN/EAN: 9783868410372

ISBN - alternative Schreibweisen:
3-86841-037-6, 978-3-86841-037-2


< zum Archiv...
Benachbarte Bücher