- 0 Ergebnisse
Kleinster Preis: € 14,95, größter Preis: € 15,40, Mittelwert: € 15,10
1
Bürger ohne Macht? Wie Wirtschaft, Politik und Medien unsere Demokratie zugrunde richten - Kay Sokolowsky
Bestellen
bei amazon.de
€ 14,95
Versand: € 0,00
Bestellen
Kay Sokolowsky:

Bürger ohne Macht? Wie Wirtschaft, Politik und Medien unsere Demokratie zugrunde richten - Taschenbuch

ISBN: 3867891427

[SR: 1607513], Broschiert, [EAN: 9783867891424], Rotbuch Verlag, Deutsch, Deutsch, Rotbuch Verlag, Book, Rotbuch Verlag, Rotbuch Verlag, 178846031, General AAS, 15777191, Deutsche Politik… Mehr…

Neuware Versandkosten:Versandkostenfrei innerhalb EU, Schweiz und Liechtenstein (soferne Lieferung möglich) (EUR 0.00)

  - Amazon.de
2
Bürger ohne Macht?
Bestellen
bei Weltbild
(ca. € 15,40)
Bestellen
Bürger ohne Macht? - neues Buch

ISBN: 9783867891424

Wie demokratisch ist Deutschland im 21. Jahrhundert wirklich? weltbild.at > Bücher > Geschichte & Biografien > Politik & Soziologie Die "Mitte der Gesellschaft" driftet nach rechts, nicht… Mehr…

Versandkosten:Versandkostenfrei innerhalb der BRD, zzgl. Versandkosten

3
Bestellen
bei Zeilenreich.de
€ 14,95
Bestellen
Sokolowsky, Kay:
Bürger ohne Macht? - Taschenbuch

2011

ISBN: 9783867891424

2011. ; KT ; Sokolowsky,K.:Bürger ohne Macht? Wie demokratisch ist Deutschland im 21. Jahrhundert wirklich?Die "Mitte der Gesellschaft" driftet nach rechts, nicht nur in Deutschland. Kay … Mehr…

Bestellungen mit Buch sind portofrei. Versandkosten:zzgl. Versandkosten

  - Zeilenreich.de
Bezahlte Anzeige

Details zum Buch
Bürger ohne Macht? Wie Wirtschaft, Politik und Medien unsere Demokratie zugrunde richten

Die "Mitte der Gesellschaft" driftet nach rechts, nicht nur in Deutschland. Kay Sokolowsky analysiert, wie die Abschaffung freiheitlicher Grundrechte und sozialer Gerechtigkeit immer weiter voranschreitet. Berlusconi ist kein Einzelfall, Geert Wilders kein Zufall und Thilo Sarrazin kein Sonderfall: Antidemokraten des 21. Jahrhunderts erreichen ihre Ziele durch die Parlamente, nicht gegen sie; mit den Medien, nicht gegen sie; durch die Wähler, nicht gegen sie. Auf der Strecke bleiben die Armen, die "Nichtintegrierten" und die Menschenrechte.

Detailangaben zum Buch - Bürger ohne Macht? Wie Wirtschaft, Politik und Medien unsere Demokratie zugrunde richten


EAN (ISBN-13): 9783867891424
ISBN (ISBN-10): 3867891427
Taschenbuch
Erscheinungsjahr: 2011

Buch in der Datenbank seit 2009-03-24T03:42:01+01:00 (Berlin)
Detailseite zuletzt geändert am 2011-07-04T17:31:04+02:00 (Berlin)
ISBN/EAN: 9783867891424

ISBN - alternative Schreibweisen:
3-86789-142-7, 978-3-86789-142-4


< zum Archiv...
 
Um Ihren Besuch auf unserer Seite zu personalisieren und zu verbessern, werden Cookies verwendet. Mit der Nutzung dieser Seite erklären Sie hierzu Ihr Einverständnis. Hier können Sie Ihre Einstellungen anpassen.