- 5 Ergebnisse
Kleinster Preis: € 44,90, größter Preis: € 74,90, Mittelwert: € 61,01
1
Die Umweltstaatlichkeit der Bundesrepublik Deutschland im Spiegel staatsphilosophischer, europa-, verfassungs- und verwaltungsrechtlicher sowie rechts
Bestellen
bei BarnesandNoble.com
€ 74,90
Bestellengesponserter Link

Die Umweltstaatlichkeit der Bundesrepublik Deutschland im Spiegel staatsphilosophischer, europa-, verfassungs- und verwaltungsrechtlicher sowie rechts - neues Buch

2000, ISBN: 9783867416573

Die Umweltstaatlichkeit der Bundesrepublik Deutschland stand im Jahre 2000 vor der Chance gleichwertiger Anerkennung gegenüber den traditionellen Staatszwecken. Zum einen ging dem ei… Mehr…

new in stock. Versandkosten:zzgl. Versandkosten.
2
Die Umweltstaatlichkeit der Bundesrepublik Deutschland im Spiegel staatsphilosophischer, europa-, verfassungs- und verwaltungsrechtlicher sowie rechts
Bestellen
bei BarnesandNoble.com
€ 74,90
Bestellengesponserter Link
Die Umweltstaatlichkeit der Bundesrepublik Deutschland im Spiegel staatsphilosophischer, europa-, verfassungs- und verwaltungsrechtlicher sowie rechts - neues Buch

2000, ISBN: 9783867416573

Die Umweltstaatlichkeit der Bundesrepublik Deutschland stand im Jahre 2000 vor der Chance gleichwertiger Anerkennung gegenüber den traditionellen Staatszwecken. Zum einen ging dem ei… Mehr…

new in stock. Versandkosten:zzgl. Versandkosten.
3
Die Umweltstaatlichkeit der Bundesrepublik Deutschland - Bodo Wiegand-Hoffmeister
Bestellen
bei Orellfuessli.ch
CHF 61,90
(ca. € 65,44)
Versand: € 19,031
Bestellengesponserter Link
Bodo Wiegand-Hoffmeister:
Die Umweltstaatlichkeit der Bundesrepublik Deutschland - Taschenbuch

2000

ISBN: 9783867416573

Die Umweltstaatlichkeit der Bundesrepublik Deutschland stand im Jahre 2000 vor der Chance gleichwertiger Anerkennung gegenüber den traditionellen Staatszwecken. Zum einen ging dem ein gru… Mehr…

Nr. A1017400981. Versandkosten:Lieferzeiten außerhalb der Schweiz 3 bis 21 Werktage, , in stock, zzgl. Versandkosten. (EUR 19.03)
4
Die Umweltstaatlichkeit der Bundesrepublik Deutschland
Bestellen
bei Thalia.de
€ 44,90
Versand: € 0,001
Bestellengesponserter Link
Die Umweltstaatlichkeit der Bundesrepublik Deutschland - neues Buch

2000, ISBN: 9783867416573

Die Umweltstaatlichkeit der Bundesrepublik Deutschland stand im Jahre 2000 vor der Chance gleichwertiger Anerkennung gegenüber den traditionellen Staatszwecken. Zum einen ging dem ein gru… Mehr…

Nr. A1017400981. Versandkosten:, , DE. (EUR 0.00)
5
Die Umweltstaatlichkeit der Bundesrepublik Deutschland im Spiegel staatsphilosophischer europa- verfassungs- und verwaltungsrechtlicher sowie rechtspolitischer Grundfragen
Bestellen
bei Hugendubel.de
€ 44,90
Bestellengesponserter Link
Die Umweltstaatlichkeit der Bundesrepublik Deutschland im Spiegel staatsphilosophischer europa- verfassungs- und verwaltungsrechtlicher sowie rechtspolitischer Grundfragen - neues Buch

ISBN: 9783867416573

*Die Umweltstaatlichkeit der Bundesrepublik Deutschland im Spiegel staatsphilosophischer europa- verfassungs- und verwaltungsrechtlicher sowie rechtspolitischer Grundfragen* - Im Spiegel … Mehr…

Versandkosten:Kein Versand in Ihr Zielland., zzgl. Versandkosten

1Da einige Plattformen keine Versandkonditionen übermitteln und diese vom Lieferland, dem Einkaufspreis, dem Gewicht und der Größe des Artikels, einer möglichen Mitgliedschaft der Plattform, einer direkten Lieferung durch die Plattform oder über einen Drittanbieter (Marketplace), etc. abhängig sein können, ist es möglich, dass die von eurobuch angegebenen Versandkosten nicht mit denen der anbietenden Plattform übereinstimmen.

Bibliographische Daten des bestpassenden Buches

Details zum Buch
Die Umweltstaatlichkeit der Bundesrepublik Deutschland im Spiegel staatsphilosophischer, europa-, verfassungs- und verwaltungsrechtlicher sowie rechts

Die Umweltstaatlichkeit der Bundesrepublik Deutschland stand im Jahre 2000 vor der Chance gleichwertiger Anerkennung gegenüber den traditionellen Staatszwecken. Zum einen ging dem ein grundlegender philosophischer Diskussionsprozess mit dem Ziel der Einbindung der Belange künftiger Generationen voraus, der zwangsläufig Rückwirkungen auf die Staatszwecklehre zeitigen musste, zum anderen geriet das deutsche Rechtssystem in den Sog einer zunehmend umweltorientierten europäischen Politik nebst einer nationalen Weiterentwicklung vornehmlich des Verwaltungsrechtssystems zur Optimierung umweltrechtlicher Einzelregelungen, abgesichert und begleitet von der Ergänzung des Grundgesetzes um den neuen Art. 20a GG. In der Folgezeit wurde der Weg zu einer konsequenten Umweltstaatlichkeit hin weiter verfolgt, wie der Ausstieg aus der friedlichen Nutzung der Kernenergie sowie der Kodifikationsversuch des Umweltgesetzbuchs belegt. Aktuell, so scheint es, gerät das Umweltrecht zunehmend in den Fokus kurzsichtiger Tagespolitik in den Niederungen der Verfassungswirklichkeit. Der unveränderte Neudruck der im Februar 2000 von der Juristischen Fakultät der Universität Rostock als Dissertation angenommenen Abhandlung soll vor solchem Hintergrund an einen wichtigen Diskussionsstand zur Umweltstaatlichkeit der Bundesrepublik Deutschland erinnern und einmal mehr verdeutlichen, dass die Umweltstaatlichkeit auf einem dem nationalen Rechtssystem vorgelagerten auf Optimierung ausgerichteten Staatszweck beruht und ein Zurückgehen hinter den Status Quo diesem nicht gerecht wird.

Detailangaben zum Buch - Die Umweltstaatlichkeit der Bundesrepublik Deutschland im Spiegel staatsphilosophischer, europa-, verfassungs- und verwaltungsrechtlicher sowie rechts


EAN (ISBN-13): 9783867416573
ISBN (ISBN-10): 3867416575
Gebundene Ausgabe
Taschenbuch
Erscheinungsjahr: 2011
Herausgeber: Europäischer Hochschulverlag GmbH & Co. KG Core >1
288 Seiten
Gewicht: 0,435 kg
Sprache: ger/Deutsch

Buch in der Datenbank seit 2011-04-24T15:19:55+02:00 (Berlin)
Buch zuletzt gefunden am 2024-05-24T22:55:38+02:00 (Berlin)
ISBN/EAN: 9783867416573

ISBN - alternative Schreibweisen:
3-86741-657-5, 978-3-86741-657-3
Alternative Schreibweisen und verwandte Suchbegriffe:
Autor des Buches: wiegand bodo, spiegel, sow, deutschland europa, hoffmeister 1907 1955
Titel des Buches: der spiegel spiegel, verwaltung deutschland, europas spiegel, die rechtspflege der bundesrepublik deutschland, polizei spiegel, wie spiegel, güstrow, wiegand, who who der bundesrepublik deutschland, staat verfassung verwaltung, verfassungs und verwaltungsrecht, staatsphilosophische, staats und verwaltungsrecht, spiegel dvd, grundfragen, deutschland rechts, deutschland und europa 1890 1914


Daten vom Verlag:

Autor/in: Bodo Wiegand-Hoffmeister
Titel: Schriftenreihe der Fachhochschule für öffentliche Verwaltung, Polizei und Rechtspflege Güstrow; Die Umweltstaatlichkeit der Bundesrepublik Deutschland im Spiegel staatsphilosophischer, europa-, verfassungs- und verwaltungsrechtlicher sowie rechtspolitischer Grundfragen
Verlag: EHV Academicpress
Erscheinungsjahr: 2011-03-04
Gewicht: 0,390 kg
Sprache: Deutsch
44,90 € (DE)
46,20 € (AT)
Not available (reason unspecified)

BA; PB; Hardcover, Softcover / Recht/Öffentliches Recht, Verwaltungsrecht, Verfassungsprozessrecht; Recht bestimmter Jurisdiktionen und bestimmter Rechtsgebiete; Recht

Die Umweltstaatlichkeit der Bundesrepublik Deutschland stand im Jahre 2000 vor der Chance gleichwertiger Anerkennung gegenüber den traditionellen Staatszwecken. Zum einen ging dem ein grundlegender philosophischer Diskussionsprozess mit dem Ziel der Einbindung der Belange künftiger Generationen voraus, der zwangsläufig Rückwirkungen auf die Staatszwecklehre zeitigen musste, zum anderen geriet das deutsche Rechtssystem in den Sog einer zunehmend umweltorientierten europäischen Politik nebst einer nationalen Weiterentwicklung vornehmlich des Verwaltungsrechtssystems zur Optimierung umweltrechtlicher Einzelregelungen, abgesichert und begleitet von der Ergänzung des Grundgesetzes um den neuen Art. 20a GG. In der Folgezeit wurde der Weg zu einer konsequenten Umweltstaatlichkeit hin weiter verfolgt, wie der Ausstieg aus der friedlichen Nutzung der Kernenergie sowie der Kodifikationsversuch des Umweltgesetzbuchs belegt. Mittlerweile, so jedenfalls schien es bis zur schrecklichen Umweltkatastrophe im März 2011 in Japan, geriet vor allem die mit dem Umweltstaatszweck untrennbar verbundene Langzeitverantwortung in den Sog neoliberaler Gegenwartsinteressen, insbesondere mit Blick auf das Scheitern des Umweltgesetzbuches und die Aufgabe des Atomkonsenses. Der unveränderte Neudruck der im Februar 2000 von der Juristischen Fakultät der Universität Rostock als Dissertation angenommenen Abhandlung soll vor solchem Hintergrund an einen wichtigen Diskussionsstand zur Umweltstaatlichkeit der Bundesrepublik Deutschland erinnern und einmal mehr verdeutlichen, dass die Umweltstaatlichkeit auf einem dem nationalen Rechtssystem vorgelagerten auf Optimierung ausgerichteten Staatszweck beruht und ein Zurückgehen hinter den Status Quo diesem nicht gerecht wird – zeigen doch die aktuellen Ereignisse um so dringlicher, wie defizitär die gegenwärtige Lage der Umweltstaatlichkeit (noch) ist.

< zum Archiv...