- 0 Ergebnisse
Kleinster Preis: € 22,00, größter Preis: € 22,00, Mittelwert: € 22,00
1
André und Simone - Die Familie Weil - Sylvie Weil
Bestellen
bei booklooker.de
€ 22,00
Versand: € 0,00
Bestellen
Sylvie Weil:

André und Simone - Die Familie Weil - Taschenbuch

2001, ISBN: 9783865833723

[ED: Taschenbuch], [PU: Leipziger Universitätsvlg], Neuware - 'Das Genie hatte zwei Häupter. Mein Vater hatte einen Doppelgänger,einen weiblichen Doppelgänger, eine tote Doppelgängerin, e… Mehr…

Versandkosten:Versandkostenfrei, Versand nach Deutschland. (EUR 0.00)

Buchhandlung Kühn GmbH
2
André und Simone - Die Familie Weil - Sylvie Weil
Bestellen
bei booklooker.de
€ 22,00
Versand: € 2,00
Bestellen

Sylvie Weil:

André und Simone - Die Familie Weil - Taschenbuch

2001, ISBN: 9783865833723

[ED: Taschenbuch], [PU: Leipziger Universitätsvlg], Neuware - Das Genie hatte zwei Häupter. Mein Vater hatte einen Doppelgänger, einen weiblichen Doppelgänger, eine tote Doppelgängerin, e… Mehr…

Versandkosten:Versand nach Deutschland. (EUR 2.00)

Rheinberg-Buch
3
André und Simone - Die Familie Weil  Sylvie Weil  Taschenbuch  Deutsch  2018 - Weil, Sylvie
Bestellen
bei booklooker.de
€ 22,00
Versand: € 0,00
Bestellen
Weil, Sylvie:
André und Simone - Die Familie Weil Sylvie Weil Taschenbuch Deutsch 2018 - Taschenbuch

2018

ISBN: 9783865833723

[ED: Taschenbuch], [PU: Leipziger Uni-Vlg], "Das Genie hatte zwei Häupter. Mein Vater hatte einen Doppelgänger, einen weiblichen Doppelgänger, eine tote Doppelgängerin, er hatte ein Gespe… Mehr…

Versandkosten:Versandkostenfrei, Versand nach Deutschland. (EUR 0.00)

preigu
Bezahlte Anzeige
4
André und Simone - Die Familie Weil
Bestellen
bei Dodax.de
€ 22,00
Versand: € 0,00
Bestellen
André und Simone - Die Familie Weil - neues Buch

ISBN: 9783865833723

Das Genie hatte zwei Häupter. Mein Vater hatte einen Doppelgänger, einen weiblichen Doppelgänger, eine tote Doppelgängerin, er hatte ein Gespenst zur Doppelgängerin. Denn war meine Tante … Mehr…

Nr. BL3G4IDG8UV. Versandkosten:, Lieferzeit: 5 Tage, DE. (EUR 0.00)

5
André und Simone - Die Familie Weil
Bestellen
bei eBook.de
€ 22,00
Versand: € 0,00
Bestellen
André und Simone - Die Familie Weil - neues Buch

ISBN: 3865833721

André und Simone - Die Familie Weil ab 22 EURO 1. Auflage Medien > Bücher

Nr. 13118386. Versandkosten:, , DE. (EUR 0.00)


Details zum Buch
André und Simone - Die Familie Weil

Broschiertes Buch
Das Genie hatte zwei Häupter. Mein Vater hatte einen Doppelgänger, einen weiblichen Doppelgänger, eine tote Doppelgängerin, er hatte ein Gespenst zur Doppelgängerin. Denn war meine Tante eine Heilige, doch, ja, so war sie außerdem ein Double meines Vaters, dem sie wie ein weiblicher Zwilling glich. Für mich ein schreckenerregendes Double, da ich ihm so ähnlich sah. Ich glich der Doppelgängerin meines Vaters.
Sylvie Weil, Tochter des überragenden Mathematikers André Weil und Nichte der nicht weniger berühmten Philosophin, politischen Aktivistin und Mystikerin Simone Weil, gibt in ihrem Erinnerungsbuch Einblicke in das Familienleben der Weils. Ohne übertriebene Ehrfurcht, in einer unverstellten, unsentimentalen Sprache und mit augenzwinkerndem Humor schildert sie denkwürdige, heitere, anrührende und auch schmerzhafte Episoden aus dem Leben ihrer Angehörigen, läßt die starken und vielschichtigen Bande zwischen ihnen spürbar werden und kommentiert und ironisiert die mit schwärmerischen Bewunderern ihrer Tante gemachten Erfahrungen. Gewebt aus vielfältigen Erlebnissen, Reflexionen und Wünschen, gerät dieses Buch gleichsam zu einer Selbstvergewisserung und -verortung der Autorin innerhalb dieser, ihrer Familie.

Detailangaben zum Buch - André und Simone - Die Familie Weil


EAN (ISBN-13): 9783865833723
ISBN (ISBN-10): 3865833721
Gebundene Ausgabe
Taschenbuch
Erscheinungsjahr: 2010
Herausgeber: Leipziger Uni-Vlg
223 Seiten
Gewicht: 0,289 kg
Sprache: ger/Deutsch

Buch in der Datenbank seit 2009-02-03T12:08:05+01:00 (Berlin)
Detailseite zuletzt geändert am 2020-10-17T21:37:08+02:00 (Berlin)
ISBN/EAN: 9783865833723

ISBN - alternative Schreibweisen:
3-86583-372-1, 978-3-86583-372-3


< zum Archiv...