. .
Deutsch
Deutschland
Ähnliche Bücher
Weitere, andere Bücher, die diesem Buch sehr ähnlich sein könnten:
Suchtools
Anmelden

Anmelden mit Facebook:

Registrieren
Passwort vergessen?


Such-Historie
Merkliste
Links zu eurobuch.com

Dieses Buch teilen auf…
Buchtipps
Aktuelles
Tipp von eurobuch.com
FILTER
- 0 Ergebnisse
Kleinster Preis: 1,49 €, größter Preis: 1,90 €, Mittelwert: 1,62 €
Dr. Norden Bestseller 33 - Arztroman - Patricia Vandenberg
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Patricia Vandenberg:

Dr. Norden Bestseller 33 - Arztroman - neues Buch

ISBN: 9783863770624

ID: 9783863770624

Der Fremde und seine große Schuld Dr. Daniel Norden war gerade dabei, dem alten Herrn Becker gut zuzureden, sich endlich mehr Ruhe zu gönnen, als Loni, die Arzthelferin, durch die Sprechanlage rief, er möge doch bitte schnell mal kommen. " Da brennt&apos s mal wieder" , sagte Herr Becker. " Bei mir pressiert es nicht." Dr. Norden war schon aus der Tür und eilte auf den Behandlungsraum zu. Dort saß eine junge Frau mit sehr blassem Gesicht. Aus ihrer Hand tropfte durch ein Taschentuch Blut. Loni war schon dabei, sterile Verbände zurechtzulegen. Die junge, sehr attraktive Frau hieß Amelie Lohner, und Dr. Norden kannte sie sehr gut. " Was haben wir denn da angestellt " , fragte er. Während er schon die Wunde untersuchte und Loni alles bereitlegte, was er verlangte, brachte Amelie ein klägliches Lächeln zustande. " Ungeschickt lässt grüßen" , murmelte sie. " Das Holz war so verdammt hart. Die Feile ist mir ausgerutscht." Ihre schöne, zarte Hand sah ziemlich böse aus. Geschickt klammerte Dr. Norden die beiden klaffenden Wunden. Dann gab er ihr eine Tetanusspritze. Wehleidig war Amelie nicht, und nun brachte sie auch schon wieder ihr gewohntes reizendes Lächeln zustande, das ihrem herzförmigen, aparten Gesicht einen ganz besonderen Zauber verlieh. " Tapferes Mädchen" , sagte Dr. Norden anerkennend. Bei ihr konnte er sich das erlauben, ohne missverstanden zu werden. Sie sahen sich fast täglich, denn Amelie und ihr Bruder Nikolaus Lohner, beide Architekten, hatten Dr. Nordens Haus angebaut, und Amelie besorgte nun mit sehr viel Geschmack die Innenausstattung. Fee Norden hatte sich mit der klugen und sehr tüchtigen Amelie angefreundet. Ein warmer, herzlicher Kontakt hatte sich zwischen ihnen angebahnt. Amelie betrachtete ihre Hand und warf Dr. Norden einen schrägen Blick zu. " So was Dummes" , kritisierte sie sich selbst. " Niko wird schön schimpfen. " Dr. Norden Bestseller 33 - Arztroman: Dr. Daniel Norden war gerade dabei, dem alten Herrn Becker gut zuzureden, sich endlich mehr Ruhe zu gönnen, als Loni, die Arzthelferin, durch die Sprechanlage rief, er möge doch bitte schnell mal kommen. " Da brennt&apos s mal wieder" , sagte Herr Becker. " Bei mir pressiert es nicht." Dr. Norden war schon aus der Tür und eilte auf den Behandlungsraum zu. Dort saß eine junge Frau mit sehr blassem Gesicht. Aus ihrer Hand tropfte durch ein Taschentuch Blut. Loni war schon dabei, sterile Verbände zurechtzulegen. Die junge, sehr attraktive Frau hieß Amelie Lohner, und Dr. Norden kannte sie sehr gut. " Was haben wir denn da angestellt " , fragte er. Während er schon die Wunde untersuchte und Loni alles bereitlegte, was er verlangte, brachte Amelie ein klägliches Lächeln zustande. " Ungeschickt lässt grüßen" , murmelte sie. " Das Holz war so verdammt hart. Die Feile ist mir ausgerutscht." Ihre schöne, zarte Hand sah ziemlich böse aus. Geschickt klammerte Dr. Norden die beiden klaffenden Wunden. Dann gab er ihr eine Tetanusspritze. Wehleidig war Amelie nicht, und nun brachte sie auch schon wieder ihr gewohntes reizendes Lächeln zustande, das ihrem herzförmigen, aparten Gesicht einen ganz besonderen Zauber verlieh. " Tapferes Mädchen" , sagte Dr. Norden anerkennend. Bei ihr konnte er sich das erlauben, ohne missverstanden zu werden. Sie sahen sich fast täglich, denn Amelie und ihr Bruder Nikolaus Lohner, beide Architekten, hatten Dr. Nordens Haus angebaut, und Amelie besorgte nun mit sehr viel Geschmack die Innenausstattung. Fee Norden hatte sich mit der klugen und sehr tüchtigen Amelie angefreundet. Ein warmer, herzlicher Kontakt hatte sich zwischen ihnen angebahnt. Amelie betrachtete ihre Hand und warf Dr. Norden einen schrägen Blick zu. " So was Dummes" , kritisierte sie sich selbst. " Niko wird schön schimpfen. " FICTION / Medical, Martin Kelter Verlag

Neues Buch Rheinberg-Buch.de
Ebook, Deutsch, Neuware Versandkosten:Ab 20¤ Versandkostenfrei in Deutschland, Sofort lieferbar, DE. (EUR 0.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Dr. Norden Bestseller 33 - Arztroman - Patricia Vandenberg
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)

Patricia Vandenberg:

Dr. Norden Bestseller 33 - Arztroman - neues Buch

4, ISBN: 9783863770624

ID: 101659783863770624

Dr. Daniel Norden war gerade dabei, dem alten Herrn Becker gut zuzureden, sich endlich mehr Ruhe zu gönnen, als Loni, die Arzthelferin, durch die Sprechanlage rief, er möge doch bitte schnell mal kommen. "Da brennt's mal wieder", sagte Herr Becker. "Bei mir pressiert es nicht." Dr. Norden war schon aus der Tür und eilte auf den Behandlungsraum zu. Dort saB eine junge Frau mit sehr blassem Gesicht. Aus ihrer Hand tropfte durch ein Taschentuch Blut. Loni war schon dabei, sterile Verbände zurechtzu Dr. Daniel Norden war gerade dabei, dem alten Herrn Becker gut zuzureden, sich endlich mehr Ruhe zu gönnen, als Loni, die Arzthelferin, durch die Sprechanlage rief, er möge doch bitte schnell mal kommen. "Da brennt's mal wieder", sagte Herr Becker. "Bei mir pressiert es nicht." Dr. Norden war schon aus der Tür und eilte auf den Behandlungsraum zu. Dort saB eine junge Frau mit sehr blassem Gesicht. Aus ihrer Hand tropfte durch ein Taschentuch Blut. Loni war schon dabei, sterile Verbände zurechtzulegen. Die junge, sehr attraktive Frau hieB Amelie Lohner, und Dr. Norden kannte sie sehr gut. "Was haben wir denn da angestellt? ", fragte er. Während er schon die Wunde untersuchte und Loni alles bereitlegte, was er verlangte, brachte Amelie ein klägliches Lächeln zustande. "Ungeschickt lässt grüBen", murmelte sie. "Das Holz war so verdammt hart. Die Feile ist mir ausgerutscht." Ihre schöne, zarte Hand sah ziemlich böse aus. Geschickt klammerte Dr. Norden die beiden klaffenden Wunden. Dann gab er ihr eine Tetanusspritze. Wehleidig war Amelie nicht, und nun brachte sie auch schon wieder ihr gewohntes reizendes Lächeln zustande, das ihrem herzförmigen, aparten Gesicht einen ganz besonderen Zauber verlieh. "Tapferes Mädchen", sagte Dr. Norden anerkennend. Bei ihr konnte er sich das erlauben, ohne missverstanden zu werden. Sie sahen sich fast täglich, denn Amelie und ihr Bruder Nikolaus Lohner, beide Architekten, hatten Dr. Nordens Haus angebaut, und Amelie besorgte nun mit sehr viel Geschmack die Innenausstattung. Fee Norden hatte sich mit der klugen und sehr tüchtigen Amelie angefreundet. Ein warmer, herzlicher Kontakt hatte sich zwischen ihnen angebahnt. Amelie betrachtete ihre Hand und warf Dr. Norden einen schrägen Blick zu. "So was Dummes", kritisierte sie sich selbst. "Niko wird schön schimpfen. Classics, Fiction & Literature, Dr. Norden Bestseller 33 - Arztroman~~ Patricia Vandenberg~~Classics~~Fiction & Literature~~9783863770624, de, Dr. Norden Bestseller 33 - Arztroman, Patricia Vandenberg, 9783863770624, Martin Kelter Verlag, 04/01/2013, , , , Martin Kelter Verlag, 04/01/2013

Neues Buch Kobo
E-Book zum download Versandkosten: EUR 0.00
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Dr. Norden Bestseller 33 - Arztroman - Patricia Vandenberg
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Patricia Vandenberg:
Dr. Norden Bestseller 33 - Arztroman - neues Buch

ISBN: 9783863770624

ID: 39828147

Dr. Daniel Norden war gerade dabei, dem alten Herrn Becker gut zuzureden, sich endlich mehr Ruhe zu gönnen, als Loni, die Arzthelferin, durch die Sprechanlage rief, er möge doch bitte schnell mal kommen. ´´Da brennt´s mal wieder´´, sagte Herr Becker. ´´Bei mir pressiert es nicht.´´ Dr. Norden war schon aus der Tür und eilte auf den Behandlungsraum zu. Dort sass eine junge Frau mit sehr blassem Gesicht. Aus ihrer Hand tropfte durch ein Taschentuch Blut. Loni war schon dabei, sterile Verbände zurechtzulegen. Die junge, sehr attraktive Frau hiess Amelie Lohner, und Dr. Norden kannte sie sehr gut. ´´Was haben wir denn da angestellt? ´´, fragte er. Während er schon die Wunde untersuchte und Loni alles bereitlegte, was er verlangte, brachte Amelie ein klägliches Lächeln zustande. ´´Ungeschickt lässt grüssen´´, murmelte sie. ´´Das Holz war so verdammt hart. Die Feile ist mir ausgerutscht.´´ Ihre schöne, zarte Hand sah ziemlich böse aus. Geschickt klammerte Dr. Norden die beiden klaffenden Wunden. Dann gab er ihr eine Tetanusspritze. Wehleidig war Amelie nicht, und nun brachte sie auch schon wieder ihr gewohntes reizendes Lächeln zustande, das ihrem herzförmigen, aparten Gesicht einen ganz besonderen Zauber verlieh. ´´Tapferes Mädchen´´, sagte Dr. Norden anerkennend. Bei ihr konnte er sich das erlauben, ohne missverstanden zu werden. Sie sahen sich fast täglich, denn Amelie und ihr Bruder Nikolaus Lohner, beide Architekten, hatten Dr. Nordens Haus angebaut, und Amelie besorgte nun mit sehr viel Geschmack die Innenausstattung. Fee Norden hatte sich mit der klugen und sehr tüchtigen Amelie angefreundet. Ein warmer, herzlicher Kontakt hatte sich zwischen ihnen angebahnt. Amelie betrachtete ihre Hand und warf Dr. Norden einen schrägen Blick zu. ´´So was Dummes´´, kritisierte sie sich selbst. ´´Niko wird schön schimpfen. Der Fremde und seine große Schuld eBook eBooks>Serien>Romance>Dr. Norden, Martin Kelter Verlag

Neues Buch Thalia.ch
No. 41508387 Versandkosten:AT (EUR 12.76)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Dr. Norden Bestseller 33 - Arztroman: Der Fremde und seine große Schuld - Patricia Vandenberg
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Patricia Vandenberg:
Dr. Norden Bestseller 33 - Arztroman: Der Fremde und seine große Schuld - neues Buch

ISBN: 9783863770624

ID: 9783863770624

Dr. Norden Bestseller 33 - Arztroman: Der Fremde und seine große Schuld Dr-Norden-Bestseller-33-Arztroman~~Patricia-Vandenberg Fiction>Fiction>Fiction NOOK Book (eBook), Martin Kelter Verlag

Neues Buch Barnesandnoble.com
new Versandkosten:más costos de envío, zzgl. Versandkosten
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Dr. Norden Bestseller 33 - Arztroman - Patricia Vandenberg
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Patricia Vandenberg:
Dr. Norden Bestseller 33 - Arztroman - Erstausgabe

2013, ISBN: 9783863770624

ID: 26715954

Der Fremde und seine große Schuld, [ED: 1], Auflage, eBook Download (EPUB), eBooks, [PU: Martin Kelter Verlag]

Neues Buch Lehmanns.de
Versandkosten:Download sofort lieferbar, , Versandkostenfrei innerhalb der BRD (EUR 0.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.

< zum Suchergebnis...
Details zum Buch
Der Fremde und seine große Schuld
Autor:

Vandenberg, Patricia

Titel:

Der Fremde und seine große Schuld

ISBN-Nummer:

9783863770624

Detailangaben zum Buch - Der Fremde und seine große Schuld


EAN (ISBN-13): 9783863770624
ISBN (ISBN-10): 3863770625
Erscheinungsjahr: 2013
Herausgeber: Kelter, M
64 Seiten
Sprache: ger

Buch in der Datenbank seit 15.10.2012 05:46:11
Buch zuletzt gefunden am 25.12.2016 19:19:50
ISBN/EAN: 9783863770624

ISBN - alternative Schreibweisen:
3-86377-062-5, 978-3-86377-062-4

< zum Suchergebnis...
< zum Archiv...
Benachbarte Bücher